Tüv Dekra!

Diskutiere Tüv Dekra! im Mazda 323 Forum im Bereich Mazda; Aslo ich möchte bei meine mazda 323v 6 nen Kl-ZE Mototr reinbauen Fahrwerk und so das ganze zeug natürlich mit dazu. Da sagte der Dekra Mensch das...
M

Mazda power

Threadstarter
Dabei seit
07.08.2006
Beiträge
47
Aslo ich möchte bei meine mazda 323v 6 nen Kl-ZE Mototr reinbauen Fahrwerk und so das ganze zeug natürlich mit dazu. Da sagte der Dekra Mensch das ein Vollgutachten nötig wäre und ein Abgasgutachten erstellt werden muss... kosten ca 15000-20000 euro???????? Spinnen die bei der Dekra?
Stimmt das?
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Von welchem Auto stammt der Motor ? Wie sieht es mit Getriebe aus, auch Umbau oder das alte Getriebe ?

Wenn es kein vergleichbares Auto mit dem Motor gibt ( Mazda 323 mit dem Motor ) könnte das teuer werden.

Aber: Das ist nicht nur das Abgasgutachten. Damit werden dann eine Woche lang auch Fahrversuche auf dem Hockenheimring oder einer anderen Rennstrecke gemacht um festzustellen ob die Karosse den Motor überhaupt aushält. Ich habe mal den Umbaubericht von einem Corsa A auf 2,0 16V gelesen ( glaube von Mantzel, aber bitte nicht drauf festnageln. ist zu lange her ) bei dem 2 Autos komplett verheizt wurden. Das Risiko liegt dann bei dir, heißt Auto kaputt aber kein Schadenersatz.

Dürfte bei dir aber nicht nötig sein weil der Leistungszuwachs nicht so gewaltig ist. ;)

Andere Möglichkeit: Mal beim TÜV nachfragen wie die das sehen. Ich habe schon öfter Probleme mit den teilweise skurilen Ansichten der DEKRA Sachverständigen bezüglich Tuning gehabt. :rolleyes:

Gruß

Michael
 
M

Mazda power

Threadstarter
Dabei seit
07.08.2006
Beiträge
47
Also ich habe mal mit nen kumpel geredet die Rallyesport betreiben, er meinte das die Dekra erstmal grundsätzlich dagegen ist, weil das enormen Schreibaufwand wird!

Zumal ist der Motor nix anderes als wie der Originale nur wahrscheinlich andere Laufbuchsen drin und mehr ist da an den Ding nicht!
Der Umbau beträgt ja nur von 2.0l 144ps AUF 2.5l 200 Ps also nix besonderes!

Den technischen rotz was man so braucht(Fahrwerk Bremsen und kupplung und bla bla bla...sind schon da!)

Also wenn ich meine Motor aufbohren lass komm ich aufs gleiche raus -nur das das der fertige originale überarbeitete "Motor" ist.

Reinbauen und gut ist! so wird´s wohl werden....und die Abgasnorm für euro2 wird der wohl schaffen weil der 2.5l 200PS im Mx-6 ORIGINAL von Mazda drin ist! Also kann ich mir den Motor auch vom mx-6 holen kommt wieder das gleiche raus!
 
S

StephanBJ

Dabei seit
28.02.2007
Beiträge
23
Optisch gleich, den Unterscheid wird keiner merken.
 
A

ALF87.BG'90

Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
1.222
Ort
216xx stade
wenn du dann bei der AU nicht auffällst, dann geht das sogar ;)
ist trotzdem Steuerhinterziehung (wofür man in D die Höchststrafe von lebenslänglich bekommt, aber als Mörder ist man nach 6 Jahren wieder raus)
 
belfast66

belfast66

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
362
Hau dir bloß nicht Illegal den Motor rein ,dann wärst du schön blöd !
Wirst ja selber wissen was du dann bist wen sie dich erwischen oder du am besten noch ein Unfall baust wo deine Versicherung dann sich weigern wird zu bezahlen 8o !!!!!!!! Am Arsch !!!!!!!!! 8o Fahren ohne Betriebserlaubnis ,fahren ohne Versicherungsschutz ,Urkundenfälschung ,Steuerhinterziehung ,Beschlagnahmung deines Autos bla bla .Und das wird kann dich am Ende mehr kosten als dein Auto .

Gruß
belfast66
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Ort
23923 Schönberg
illegal ist doch was feines für die, die gerne im knast als zahlungsmittel benutzt werden wollen. ;)
 
belfast66

belfast66

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
362
Sauberes Tuning kostet nun mal Geld und kann stressig werden.
Ich denke ebenfalls das du es beim Tüv probieren solltest (Gegebenenfalls verschiedene Stellen) .Ich hatte mir einmal ein Motorrad auf bezw umgebaut wo eigentlich nur der Motor und noch einige Kleinteile original waren .Ich hatte mich innerlich geweigert zum Tüv zu fahren weil die hier echt hart sind .Ich war ebenfalls bei der DEKRA , wo der jenige sogar zu blöd war die unzähligen Gutachten zu lesen ,(so wie das Rahmengutachten das auf Risse Festigkeit ,poröse Schweißnähte usw untersucht wurde )Der belesene Dekra Prüfer meinte nur da setze er sich nicht drauf da die Schweißnähte porös und rissig sein .Nach dem ich mir den obersten Chef der Prüfstelle kommen lies , und ihm das vorgehen seines Karstadt Damenunterwäscheverkäufers erklärt habe , meinte er das das nicht das Gebiet des mir zugetragenen Prüfers sei und ich in drei Wochen doch bitte wieder kommen möchte da dann der Spezialist für Umbauten aus dem Urlaub zurück sei .Also bin ich wütend abgezogen und zu einem laden gegangen die auf solche Umbauten spezialisiert sind .Was soll ich sagen zu meinem Prüftermin erschien ein sehr netter Mann vom Tüv (Den ihr Spezialist für umbauten ) Dem ich alles erklärt habe .Nachdem er sich alles genau angesehen hatte bat er mich alle Gutachten Prüfberichte usw dort zu lassen damit er alles in Ruhe zu hause eintragen könne weil es so viel sei .Am nächsten Tag also wieder hin und siehe da ich hatte alles eingetragen und die begehrte Plakette erteilt bekommen. Das nur mal zur Dekra .Ich war vor dieser Aktion auch bei anderen Stellen die auch was von Fahr Voll und Abgasgutachten erzählt hatten so wie Umtypung wo ich dem ganzen einen neuen Namen hätte geben können .
Na ja mach was draus ,bist ja alt genug und wirst hoffentlich wissen was du machst .
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mazda power

Threadstarter
Dabei seit
07.08.2006
Beiträge
47
Ja also für die anderen Teile wie Fahwerk und Bremsen und so das zeug habe ich ja gutachten dafür das ist ja wirklich kein Problem. Bloß mitlerweile bin ich schon so weit (wenn ich hier das so lese) das ich den Motor entweder so lasse oder halt aus den originalen v6 200 Ps raushole.. ist ja möglich nur da geht wieder die Haltbarkeit drauf!
Misst halt...
also der ganz Umbau wird nur bei der scheiß dekra scheitern schätze ich mal da ich ja die Möglichkeiten und den platz habe (werkstatt von nen kumpel) gerade sind wir dabei die Schweller und die A-säule zuverstärken..weil da bei ne Unfall die Sicherheitszone (bei den alten auto´s) Stark eingeschränkt wird!
naja weiß halt auch noch nicht so recht! ich mein der motor ist ja schnell da ist bloß scheisse wenn ich 1300 euro(Motor) zum probieren ausgebe!!
technisch Gesehen hält der 2.0l 144 ps Motor locker die 200ps aus! (antriebswellen und so)
 
belfast66

belfast66

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
362
Wie schon zuvor beschrieben , hat nicht nur die DEKRA die Macht des Eintragens .
Ich würde einfach mit dem Wagen zum Tüv fahren und dir dort Rat und Meinung einhole (gegebenenfalls mehrere abfahren ) Und wenn es dann immer noch nicht so läuft wie du es dir vorstellst kannst du dein Gedanken des Motortuning ja ausbauen .Vielleicht gibt es bei dir ja gute Tuningwerkstätten die dir da weiterhelfen können (wo eventuell ebenfalls der Prüfer ins Haus kommt ) Gib nicht so schnell auf ,kann hallt alles etwas dauern bis du dein Ziel erreicht hast .

Gruß
belfast66
 
Thema:

Tüv Dekra!

Tüv Dekra! - Ähnliche Themen

  • Rost an Rand von Motorhaube und Heckklappe Problem bei TÜV/Dekra...?

    Rost an Rand von Motorhaube und Heckklappe Problem bei TÜV/Dekra...?: Hallo. Ist das im Foto bei der Abnahme ein Problem? Auch wenn jemand mit dem Fahrrad hinten rein rammt, kann man sich daran nicht verletzen. Auch...
  • Felgen Eintragung beim Tüv/Dekra

    Felgen Eintragung beim Tüv/Dekra: Hallo zusammen. Ich hab da mal ne frage an euch.. wenn ich bei mír neue felgen draufziehen lassen und diese eingetragen werden müssen. Muss man...
  • Kulante Dekra-oder Tüv-Stelle

    Kulante Dekra-oder Tüv-Stelle: Suche eine "lockere" Dekra (oder Tüv), bei denen ich mit Wahrscheinlichkeit eine Schürze eingetragen bekomme, in der das Schild mit der...
  • TÜV oder DEKRA

    TÜV oder DEKRA: Hab da mal ne Frage, und zwar wollt ich wissen ob es da Unterschiede gibt. Also kriegt man von der Dekra leichter sachen eingetragen oder ist das...
  • Dekra oder Tüv?

    Dekra oder Tüv?: Hallo, ich hab ne Frontspoilerlippe und nen Heschürzenansatz, beide mit Teilegutachten. Wo is isn das günstiger wenn ich die beide zusammen...
  • Ähnliche Themen

    • Rost an Rand von Motorhaube und Heckklappe Problem bei TÜV/Dekra...?

      Rost an Rand von Motorhaube und Heckklappe Problem bei TÜV/Dekra...?: Hallo. Ist das im Foto bei der Abnahme ein Problem? Auch wenn jemand mit dem Fahrrad hinten rein rammt, kann man sich daran nicht verletzen. Auch...
    • Felgen Eintragung beim Tüv/Dekra

      Felgen Eintragung beim Tüv/Dekra: Hallo zusammen. Ich hab da mal ne frage an euch.. wenn ich bei mír neue felgen draufziehen lassen und diese eingetragen werden müssen. Muss man...
    • Kulante Dekra-oder Tüv-Stelle

      Kulante Dekra-oder Tüv-Stelle: Suche eine "lockere" Dekra (oder Tüv), bei denen ich mit Wahrscheinlichkeit eine Schürze eingetragen bekomme, in der das Schild mit der...
    • TÜV oder DEKRA

      TÜV oder DEKRA: Hab da mal ne Frage, und zwar wollt ich wissen ob es da Unterschiede gibt. Also kriegt man von der Dekra leichter sachen eingetragen oder ist das...
    • Dekra oder Tüv?

      Dekra oder Tüv?: Hallo, ich hab ne Frontspoilerlippe und nen Heschürzenansatz, beide mit Teilegutachten. Wo is isn das günstiger wenn ich die beide zusammen...
    Top