Türverkleidung

Diskutiere Türverkleidung im Fiat Punto 176 Forum im Bereich Fiat; Hallo, ich habe einen Punto 55S. Man hat mir eine Beule in die linke Hintertür "getreten". Ich möchte versuchen, diese wieder rauszudrücken...

Laddl

Threadstarter
Dabei seit
27.12.2005
Beiträge
9
Hallo,

ich habe einen Punto 55S. Man hat mir eine Beule in die linke Hintertür "getreten". Ich möchte versuchen, diese wieder rauszudrücken, bekomme aber die Türverkleidung nicht ab! Kann mir jemand gute Tipps geben?
Laddl
 

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Hey, du musst alle sichtbaren schrauben lösen und die Fensterkurbel abbauen! die ist mit einem Sicherungsring gesichert
 

Punto Fan

Dabei seit
02.01.2005
Beiträge
214
.... und dann mal kräftig an der verkleidung ziehen, diese ist noch mit clips gefestigt.

Und noch ein Tip, der gleich von alle hier als blödsinn abgetan wird:

Du bist Laie, hast sowas noch nie gemacht mit dem Ausbeulen. Es wird nach deinem Versuch schlimmer aussehen als vorher. Aus diesem Grund zerlege die Tür und fahre mit dem Auto zur einem Karosseriefachbetrieb. Die haben die Erfahrung und das Werkzeug um die Beule herraus zu drücken. Mit viel Glück sieht man die Beule nachher nicht mehr, kommt drauf an wie Stark der Lack beschädigt ist.

Also nimm den Rat an! Solltest du es trotzdem versuchen, wird du dich spätestens nach dem Versuch an meinen Rat errinner.
 

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Punto Fan schrieb:
Du bist Laie, hast sowas noch nie gemacht mit dem Ausbeulen. Es wird nach deinem Versuch schlimmer aussehen als vorher. Aus diesem Grund zerlege die Tür und fahre mit dem Auto zur einem Karosseriefachbetrieb. Die haben die Erfahrung und das Werkzeug um die Beule herraus zu drücken. Mit viel Glück sieht man die Beule nachher nicht mehr, kommt drauf an wie Stark der Lack beschädigt ist.
Also nimm den Rat an! Solltest du es trotzdem versuchen, wird du dich spätestens nach dem Versuch an meinen Rat errinner.

Kanns nur bestätigen. Mach die Verkleidungen ab und fahr mal zu einem hin. wenn der nix großes gerade zu tun hat macht er es sofort und kostet dann auch recht wenig.
 

DJ-TNT

Dabei seit
11.07.2005
Beiträge
590
Ort
Darmstadt
obwohl es net so viel bringt wenn ich das von meinen vorschreibern bestätige, aber es ist wirklich so. EIn freund von mir ist seit 8 Jahren Karosseriebauer und ich hab ihm mal bei so einem ausbeulen zu geschaut. Ist echt sau schwer und man braucht gefühl für die Sache.Wenn du da zu grob ran gehst, kann die farbe abplatzen usw. Wenn du zu jemandem gehst der das kann, kostet dich die sache keine 50€..

Gruss TNT
 

Laddl

Threadstarter
Dabei seit
27.12.2005
Beiträge
9
Tür ausbeulen

Vielen Dank Ihr beiden!

Ich will nur das Beste für meinen Puntzi, dann muss ich wissen, was denn so ein Fachbetrieb ist??

Grüsse Laddl
 

DJ-TNT

Dabei seit
11.07.2005
Beiträge
590
Ort
Darmstadt
Musst mal schaun, mache Lackierereien und Werkstädten haben so was im angebot. Das heißst dann Beulen Doc. Am Besten mal in den Gelben seiten suchen oder noch bei google danach suchen. (wenn alle stricke reißen vielleicht kann dein Fiat Händler weiter helfen)

Gruss TNT
 

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Ein Karosseriebauer (steht meisten aufm Schild "unfallinstandsetzung"), evtl ein Lackierer wären deine Anlaufpunkte. Guck mal in den Gelben seiten nach Karosseriebauer
 

Punto Fan

Dabei seit
02.01.2005
Beiträge
214
Laddl schrieb:
Vielen Dank Ihr beiden!

Ich will nur das Beste für meinen Puntzi, dann muss ich wissen, was denn so ein Fachbetrieb ist??

Grüsse Laddl

Weiß ja nicht wo du her kommst, gucke einfach mal in die "Gelben Seiten" unter
Karosseriebauer oder KFZ - Karosseriefachbetrieb !!

Mache nicht den Fehler und fahre zur so einer Hinterhofwerkstatt! Die meinen immer die können alles, in wirklichkeit können die auch alles, aber alles nur so halb und nichts wirklich gut.

Gruß Frank
 

puntostyling

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
2.861
Ort
37016 Garda (I)
kann ich alles nur bestätigen..wenn du so große dellen hast die man jetzt schon auf anhieb sieht, und eben nicht grade klein sind, kannst du das mit viel übung nicht erreichen, das es wie vorher aussieht..ich habe mich bei meinem mal kurz dran gewagt und ein, zwei kleine dellen rausgedrückt, was auch schon verdammt viel arbeit war.....aber mehr mache ich auch nicht, weil bei den 100 dellen die ich drin habe wäre ich noch in 2 jahren dran *g*

aber wenn du schon alles abgebaut hast, dann sollte so ein professioneller betrieb auch nicht mehr viel fürs rausdrücken nehmen...wenn du dich gut mit denen stellst, freundschaftspreis *g*
 
Thema:

Türverkleidung

Türverkleidung - Ähnliche Themen

VW Fox hintere Seitenverkleidung ausbauen: Hallo zusammen, ich möchte bei meinem VW Fox Baujahr 2009 die hintere Seitenverkleidung auf der linken Seite ausbauen. Hintergrund: Die Leitung...
Motor umbauen: Hallo Leute Ich bin ganz neu hier , habe hier und dort schon rumgelesen. Stehe aber immer noch vor der selben Frage. Es geht darum, ich ein...
Bentley Continental GT: Luxus-Yachten als Vorbild für limitiertes Sondermodell: Im kommenden Jahr wird der Bentley Continental GT als Neuauflage auf den Markt kommen. Vorher können gut betuchte Käufer jedoch noch ein streng...
Generell Sound Motoren Diesel Benzin V8 Hubraum: Hallo Leute! Es ist so weit, ein Autokauf steht an. Ich versuch mich kurz zu halten. Wichtig ist mir: Preis: bis 50.000€...
Mondeo 1996, 65 KW; typ GBP: Hallo, habe diesen Wagen als Zweitwagen, leider hat meine Frau die Fahrertür "geschrottet", habe eine Neue bei einem sehr guten Autoverwerter in...
Oben