Türschloss kaputt (Schließzylinder)

Diskutiere Türschloss kaputt (Schließzylinder) im Ford Fiesta Forum im Bereich Ford; Hallo! Beim GFJ meiner Freundin lässt sich seit heute morgen die Fahrertüre nichtmehr aufsperren. Sie meinte der Schlüssel lasse sich nur in eine...
tobiGT

tobiGT

Threadstarter
Dabei seit
14.03.2005
Beiträge
18
Hallo!

Beim GFJ meiner Freundin lässt sich seit heute morgen die Fahrertüre nichtmehr aufsperren. Sie meinte der Schlüssel lasse sich nur in eine Richtung drehen (zusperren).

Werds mir morgen mal anschauen .... ich denke wohl der Schließzylinder ist kaputt. Habe bei einem anderen Fiesta erst kürzlich das Türschloss getauscht (Feder gebrochen) aber damit müsste es diesmal nichts zu tun haben.

Kann man am Schließzylinder ggf. was reparieren oder muss ein neuer her. Kann man die Zylinder bei Ford einzeln kaufen oder muss immer ein kompletter Satz mit Schlussel usw. gekauft werden?
Könnte man den Schließzylinder von der Beifahrerseite auf die Fahrerseite bauen, das Beifahrerschloss wäre nicht so tragisch wenns nicht funktioniert .....

für alle Antworten besten DANK!!!
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
ja ist auf jeden fall der schliesszylinder,...
der kostet bei ford inkl. auslesen um die 150 Euro....

da ists billiger vom Schrott ein komplettes set zu kaufen..
 
Hamburgerin_1986

Hamburgerin_1986

Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
30
Ort
Hamburg
Hallo!!

Ich bin neu hier und ich habe mal eine Frage. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

Ich habe im Januar einen Ford Fiesta gekauft und jetzt ist das Türschloss auf der Fahrerseite kaputt! :(
Habe beim Händler angerufen, da ja ein Jahr Garantie aufs Auto ist, er meinte aber das aufs Türschloss keine Garantie ist und hat mich an eine Werkstatt verwiesen. Die meinten ich soll mir bei Ford einen Reperatursatz für Schließzylinder besorgen (kostet 40-45€) und er baut es dann ein für ca. 50€.
Weiß vielleicht einer von euch, ob der Preis angemessen ist oder ob es irgendwo günstiger geht?

LG Sandy
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
das ist schon günstig!!!

normal kostet das 180€ komplett

mein tipp: vom schrott holen selber machen, aber dann brauchste einen neuen Schlüssel, den es dabei gibt, das heisst du hast mehr als einen schlüssel für dein auto...würde es aber für 100€ machen lassen...
 
Hamburgerin_1986

Hamburgerin_1986

Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
30
Ort
Hamburg
Danke für deine schnelle Antwort!

Werde es dann wohl auch machen lassen. Ist wahrscheinlich nur deshalb günstiger, weil das die Vertragswerkstadt vom Autohändler ist, wo ich es kauft habe.

Mich hat jetzt auch das Tuning Fieber gepackt, wir haben gerade neue Rückleuchten eingebaut und auch schon viele andere Sachen gemacht. Am Wochenende machen wir die Fußraumbleuchtung (blau) fertig. Jetzt wo ich angefangen habe, kann ich gar nicht mehr aufhören.

LG aus Hamburg
 
S

Soulcatcher90

Dabei seit
07.10.2007
Beiträge
5
habe bei meinem fiesta das gleiche problem. wir haben das schloß ausgebaut und manuell geöffnet. alles wieder eingebaut. Die tür ging auf! haben es dann abgeschlossen und es lies sich nicht wieder aufschließen. Nun ist mir die idee gekommen eine zentralverriegelung mit FFB einzubauen. so könnte man doch eigentlich das problem mit dem defekten schließzylinder umgehen, oder nicht?

MFG
Soulcatcher90
 
raznz_snasna

raznz_snasna

Dabei seit
21.05.2006
Beiträge
1.014
Ort
06766 WOLFEN
habe bei meinem fiesta das gleiche problem. wir haben das schloß ausgebaut und manuell geöffnet. alles wieder eingebaut. Die tür ging auf! haben es dann abgeschlossen und es lies sich nicht wieder aufschließen. Nun ist mir die idee gekommen eine zentralverriegelung mit FFB einzubauen. so könnte man doch eigentlich das problem mit dem defekten schließzylinder umgehen, oder nicht?

MFG
Soulcatcher90
dürfte funktionieren.....weiß jetzt aber auch nich ob das aufschließen der fahrerseite TÜV-relevant ist ?(
 
g4bb0r

g4bb0r

Dabei seit
19.01.2007
Beiträge
255
habe bei meinem fiesta das gleiche problem. wir haben das schloß ausgebaut und manuell geöffnet. alles wieder eingebaut. Die tür ging auf! haben es dann abgeschlossen und es lies sich nicht wieder aufschließen. Nun ist mir die idee gekommen eine zentralverriegelung mit FFB einzubauen. so könnte man doch eigentlich das problem mit dem defekten schließzylinder umgehen, oder nicht?

MFG
Soulcatcher90
könnte auch sein, dass einfach nur dein schlüssel durch is. die sind ja so weich, nach n paar jahren greifen die halt net mehr so gut. hast mal mit nem anderen schlüssel probiert?
evtl sogar mit dem roten?
 
S

Soulcatcher90

Dabei seit
07.10.2007
Beiträge
5
ja habe ich schon probiert, aber funktioniert auch nicht. habe ihn heute nochmal ausgebaut und fesgtestellt das es funktioniert wenn man ih etwas nach unten drückt, aber nur wenn es ausgebaut ist... habe jetzt auch festgestellt das das schloß warscheinlich auch hin ist... also ist nichts mit ZV:(
 
g4bb0r

g4bb0r

Dabei seit
19.01.2007
Beiträge
255
son schloss is ja nich so teuer.
warst schon mal beim schrotti gucken?
ich hab leider nur welche ohne zv hier rumliegen.
 
S

Soulcatcher90

Dabei seit
07.10.2007
Beiträge
5
nee war ich noch nicht, werde ich mal machen. Ob es ZV hat ist mir erstmal nicht so wichtig da ich sie sowieso nachrüsten wollte...
 
T

TAu31535

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
198
ich würde sowieso jedem empfehlen eine originale zv von ebay zu nehmen oder sich eine universelle einzubauen und das dann mit einer Funkvernbedienung koppeln

http://nierenspender.de/tuning/zv/zv.html

Das ist der link, wie ich finde, es am besten geht eine universelle ZV einzubauen

Man hat halt mehrere Vorteile!

1. Es gibt kein verschleiß mehr an den zylinderen.
2. Dadurch das es nicht mehr vershleißt spart man im entefeckt geld und zeit, mein Bruder hat jetzt den dritten komplettsatz verbaut und er hat jetzt selber gesagt, was so billig dafür kann man nur einmal die schließzylinder wechseln lassen.
Denn 4 Stellmotoren kosten 10€+24€ funkvernbedienung + 7€versand. Das lohnt sich schon.
3. du musst nicht immer im regen und so das loch suchen ist viel einfacher alles.
4. wenn du nur nen 2/3 Türer hast kannst du ein stellmotor für die heckentriegelung nehmen und den Kofferaum dann auch per knopf öffnen.

Alles in allem ist man mit ner zv+Fernbedienung wesentlich besser geholfen!

mfg

der tau
 
K

Kampfratte1983

Dabei seit
16.10.2007
Beiträge
3
ich habe mir heute auch eine funk ferbedienung eingebaut... war einw enig tricky, weil das so ein universalset war... aber ich habe es hinbekommen, is ne super sache... bei mir geht das schloss noch halbwegs, wenn man weiß, wie... aber meiner freundin fällts dennoch schwer... deswegen so... motfalls gehts ja noch über den schlüssel und allernotfalls über die beifahrertür (einfach elegant aufschließen, jacke rein und dabei kurz den hebel für die fahrertür auf machen, dann sieht es nicht so peinlich aus) *fg*
 
Thema:

Türschloss kaputt (Schließzylinder)

Sucheingaben

türschloss ford fiesta

,

ford fiesta türschloss

,

ford fiesta türschloss defekt

,
ford fiesta türschloß reparatur
, ford fiesta schließzylinder, Autoschloss kaputt, ford fiesta schließzylinder reparieren, ford fiesta türschloss ausbauen, ford fiesta türschloss ausbauen anleitung, schließzylinder ford fiesta ausbauen, ford fiesta schloss kaputt, ford fiesta türschloss fahrerseite, ford fiesta türschloss reparieren, ford schliesszylinder reparieren, türschloss kaputt, ford fiesta türschloss feder, ford fiesta türschloß defekt, ford fiesta türschloß ausbauen, fiesta türschloss defekt, ford fiesta türschloss wechseln, türschloss ford fiesta reparieren, türschlösser ford fiesta , türschloss defekt tüv, schloss ford fiesta, ford fiesta gfj türschloss reparieren

Türschloss kaputt (Schließzylinder) - Ähnliche Themen

  • Türschloss kaputt??? Clio A bj. 91 Ph. 1

    Türschloss kaputt??? Clio A bj. 91 Ph. 1: moin moin, vor 3 Monaten fings an, die Kiste lies sich nichtmehr richtig abschließen. Woran könnte das liegen? Mittlerweile geht gar nix mehr mit...
  • Türschloss der Fahrertür kaputt

    Türschloss der Fahrertür kaputt: Hallo zusammen, ich hab ein blödes Problem, fahr einen Renault 19 Bj. 95. Vor 4 Tagen bin ich ins auto eingestiegen, wollt wieder aussteigen und...
  • Türschlösser kaputt?!

    Türschlösser kaputt?!: tach auch! Frage: Bei einem 3türer (3er golf) kann man zwar in den 2 seitentüren die schlüssel stecken, aber sie lassen sich nicht umdrehen = man...
  • Türschloss bei Fahrertür kaputt

    Türschloss bei Fahrertür kaputt: Bei mir hat vor kurzem jemand versicht in meinen Corsa B einzubrechen (voraussichtlich mit Schraubschlüssel im Fahrertürschloss herumgestochert)...
  • türschloss kaputt

    türschloss kaputt: hi also da ich erst 15 bin und noch keine erfahrung mit autos habe frag ich hier :D also bei meiner schwester ihrem fiesta ging dir tür nichmehr...
  • Ähnliche Themen

    • Türschloss kaputt??? Clio A bj. 91 Ph. 1

      Türschloss kaputt??? Clio A bj. 91 Ph. 1: moin moin, vor 3 Monaten fings an, die Kiste lies sich nichtmehr richtig abschließen. Woran könnte das liegen? Mittlerweile geht gar nix mehr mit...
    • Türschloss der Fahrertür kaputt

      Türschloss der Fahrertür kaputt: Hallo zusammen, ich hab ein blödes Problem, fahr einen Renault 19 Bj. 95. Vor 4 Tagen bin ich ins auto eingestiegen, wollt wieder aussteigen und...
    • Türschlösser kaputt?!

      Türschlösser kaputt?!: tach auch! Frage: Bei einem 3türer (3er golf) kann man zwar in den 2 seitentüren die schlüssel stecken, aber sie lassen sich nicht umdrehen = man...
    • Türschloss bei Fahrertür kaputt

      Türschloss bei Fahrertür kaputt: Bei mir hat vor kurzem jemand versicht in meinen Corsa B einzubrechen (voraussichtlich mit Schraubschlüssel im Fahrertürschloss herumgestochert)...
    • türschloss kaputt

      türschloss kaputt: hi also da ich erst 15 bin und noch keine erfahrung mit autos habe frag ich hier :D also bei meiner schwester ihrem fiesta ging dir tür nichmehr...
    Top