Türhebel Funktioniert nicht

Diskutiere Türhebel Funktioniert nicht im Fiat Stilo Forum im Bereich Fiat; Hi Forum! Ich habe jetzt innerhalb von 3 Tagen schon 2 mal eingefrohrene Türen gehabt! bei ersten mal haben ich den türhebel langsam aufgezogen...

Brutus83

Threadstarter
Dabei seit
13.10.2005
Beiträge
20
Hi Forum!
Ich habe jetzt innerhalb von 3 Tagen schon 2 mal eingefrohrene Türen gehabt!
bei ersten mal haben ich den türhebel langsam aufgezogen man hat gemerkt bis die tür aufging (ich gehe davon aus das in der Tür evtl die Seilzüge eingefrohren sind)
nach dem die tür aufwar konnte man die Tür aber von Außen nicht mehr öffenen der hebel lies sich ohne wiederstand bewegen!
nach dem ich den Motor und die Heizung angemacht habe ging es nach einiger Zeit!
wieder ganznormal!
Heute war das gleiche Problem, mir einem Unterschied der Türhebel ist zwar ganzleicht zu bewegen aber ich bekomme die Tür nicht auf! ;(

woran kann das Liegen und wie kann man diesen Fehler beheben?

Mfg
 

Brutus83

Threadstarter
Dabei seit
13.10.2005
Beiträge
20
ach das hab ich vergessen könnte evtl noch Wichtig sein

Bj.12. 2002
105 PS
 

Stilo 115 JTD

Dabei seit
26.11.2005
Beiträge
90
Hi Brutus83!

Diese Überraschung, dass beide Türen vorigen Winter nicht zu öffnen gingen, hatte ich auch! Fiat hat da leider mal wieder eine Fehlkonstruktion gemacht, in diesem Fall mußt du die Seilzüge beider Türen tauschen lassen, bei den ersten Modellen kam nämlich Wasser in den Umhüllungsmantel der Seilzüge und das gefror dann und man konnte die Türen nicht mehr öffnen!
Bei mir wurden beide Seilzüge gewechselt, seitdem kenn ich das Problem nicht mehr ;) .

MfG
Chris
 

Stiloowner

Dabei seit
06.01.2005
Beiträge
83
Hallo !

Wie "Stilo 115 JTD" schon richtig sagte,kam Wasser in den Mechanismus.
Bei den ersten Modellen fehlte am Bowdenzug eine kleine Gummimanschette,die das Eindringen von Wasser verhindern soll.
Bei mir war es damals ähnlich,jedoch ließen sich die Türen dann auch nicht mehr schließen,da der Mechanismus festgefroren war.
Seit neue Schlösser verbaut sind,no probs.

Gruß,
Stiloowner.
 

Brutus83

Threadstarter
Dabei seit
13.10.2005
Beiträge
20
jo schönen dank,
hab mir schon sowas in der art gedacht!
 

fffmsweet

Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
16
Hallo

Ich habe das gleich Problem, das mein Bowdenzug einfriert. Es gab auch von seitens der Fiat AG eine Serviceaktion die aber bereits am 30.09.2003 endete.

Inhalt der Aktion war, die Bowdenzüge der Türschlösser mit einem Forstschutzmitel (Paraflu) zu behandeln, damit diese Seilzüge nicht mehr einfrieren.

Ich habe an Fiat AG, als ich dies festgestelt habe, einen Brief geschrieben, eine Kulanz wurde abgelehnt. Ich bin jetzt dazu gezwungen die Kosten selber zu tragen.

Ich frage mich sowieso, wie kann man nur so einen Mist einbauen. Ich habe noch nie gehört, das Bowdenzüge mit Frostschutz behandelt werden müssen.











Brutus83 schrieb:
Hi Forum!
Ich habe jetzt innerhalb von 3 Tagen schon 2 mal eingefrohrene Türen gehabt!
bei ersten mal haben ich den türhebel langsam aufgezogen man hat gemerkt bis die tür aufging (ich gehe davon aus das in der Tür evtl die Seilzüge eingefrohren sind)
nach dem die tür aufwar konnte man die Tür aber von Außen nicht mehr öffenen der hebel lies sich ohne wiederstand bewegen!
nach dem ich den Motor und die Heizung angemacht habe ging es nach einiger Zeit!
wieder ganznormal!
Heute war das gleiche Problem, mir einem Unterschied der Türhebel ist zwar ganzleicht zu bewegen aber ich bekomme die Tür nicht auf! ;(

woran kann das Liegen und wie kann man diesen Fehler beheben?

Mfg
 
Thema:

Türhebel Funktioniert nicht

Türhebel Funktioniert nicht - Ähnliche Themen

Probleme über Probleme: Sers zusammen, hab ein paar(wohl paar mehr) Probleme mit meinem Golf II CL, Bj. 09.1989, 1,8l, 90PS die ich jetzt langsam aber sicher mal beheben...

Sucheingaben

beifahrertür fiat stilo geht nicht auf

,

fiat stilo tür Schließhebel

Oben