türdichtung pfeift

Diskutiere türdichtung pfeift im Renault Vel Satis Forum im Bereich Renault; hatte das jemand schonmal? bei meinem VS1 pfeift die tür auf der beifahrerseite, einfach son windpfeifen ab einer gewissen geschwindigkeit (so ab...
M

mosley

Threadstarter
Dabei seit
02.09.2005
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
hatte das jemand schonmal? bei meinem VS1 pfeift die tür auf der beifahrerseite, einfach son windpfeifen ab einer gewissen geschwindigkeit (so ab 100 kmh).

ist kein beinbruch aber halt doch schade um den sonst so schön leisen innenraum. hab beim händler ne neue dichtung bestellt, dann erzählte er mir dass das wohl sehr teuer sei und er es "lieber erstmal so probieren will" - dann nach ein paar tagen der rückruf, alle versuche seien gescheitert und dann wollte er mir allen ernstes seine vergeblichen versuche dick und fett in rechnung stellen ohne dass das problem behoben ist...

nachdem ich dann ziemlich zeter und mordio geschlagen habe hat er diesen superplan fallen gelassen und dann in letzter minute es doch noch hinbekommen. so hab ichs dann doch bezahlt, dann wars wieder schön leise, hielt 2 monate, nun pfeifts wieder. ganz grosses damentennis (und der händler ist mich als kunde erstmal los).


nun meine frage, hatte jemand schonmal so ein problem? diesmal will ich definitiv die dichtung tauschen und den neuen händler am liebsten auch drauf festnageln, dass ich erwarte dass das problem auch wirklich längerfristig gefixt ist. hat da irgendjemand in irgendeiner hinsicht erfahrungswerte?
 
Petrosilius Zwackelmann

Petrosilius Zwackelmann

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
1.259
Punkte Reaktionen
4
Ort
50765 Köln
Hallo Mosley,

Du schreibst aber lustig.. :D ..allerdings habe ich nicht verstanden, mit welcher Maßnahme "Dein" Freundlicher erfolgreich war, die Türdichtung hat er ja offensichtlich nicht gewechselt? Warum sollte diese Maßnahme dann jetzt funktionieren? ?( ?( ?(

Wir haben vor 20 Jahren folgende Herangehensweise verfolgt:

1. Schauen ob die Spaltmaße gleichmäßig sind, ggf. Tür am Schloß oder den Scharnierbefestigungen einstellen
2. Wenn die Tür in der Tiefe verschoben ist, d. h. die Tür absteht (z. B. wie meine Ohren) oder zu stramm sitzt (z. B. wie mein Hosengürtel) UND man kann dies weder am Schloss noch an den Scharnieren einstellen, kann es zum Erfolg führen, die Tür am Rahmen entsprechend zu drücken oder landläufig ausgedrückt "zu verbiegen".
3. Wir haben in keinem Fall die Türdichtung gewechselt, ausser bei sichtbaren Beschädigungen.
 
Sven Glückspilz

Sven Glückspilz

Dabei seit
30.05.2005
Beiträge
323
Punkte Reaktionen
0
Ich hatte mal am Laguna 2 Windgeräusche an der vorderen rechten Tür. Das Problem hatte man beim Freundlichen dadurch behoben, dass die Tür am Scharnier enger justiert wurde. Danach war das Pfeifen und Rauschen vorbei.
 
Thema:

türdichtung pfeift

türdichtung pfeift - Ähnliche Themen

Flatternde Dischtung?: Hallo fahre einen Daewoo Matiz 0,8l SE von 98 bei geschwindigkeiten ab ca. 50 km, kommt es an der Fahrerseite zu ein flatternden Geräusch...

Sucheingaben

türdichtung pfeift was tun

,

türdichtung pfeift

,

pfeifen türdichtung

,
türdichtungsgummi pfeift
, türdichtung auto pfeift, türdichtung pfeifen, tür pkw pfeift ab 100 kmh was tun?
Oben