Tucson nix mehr wert?

Diskutiere Tucson nix mehr wert? im Hyundai Tucson Forum im Bereich Hyundai; SANTA FE mit Vollaustattung für 19.900,den Tucson gibts als EU Wagen ab 13.000 Was soll man denn da noch erzielen. Glaube wir bleiben auf unseren...
D

DirkWI

Threadstarter
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
209
SANTA FE mit Vollaustattung für 19.900,den Tucson gibts als EU Wagen ab 13.000
Was soll man denn da noch erzielen. Glaube wir bleiben auf unseren Karren sitzen.
War eh mein letzter,so ne Klapperkiste will ich nicht mehr.
 
ymorlak

ymorlak

Dabei seit
24.06.2006
Beiträge
1.486
wer wiel den noch sowas kaufen du schreibst ja selber das es ne klapperkiste ist
 
T

tikitucson

Guest
Was seit ihr den für Meckerköppe. Dann fahrt doch Bus oder kauft euch ein "Jedermannsauto" mit ständig defekten LMM und herunterfallenden Fenstern dank defekter Fensterheber oder ruft euch ein Taxi das ist sogar von Mercedes 8) !. Ich bin mit meinem Tucson sehr zufrieden und wenn ich viel Geld beim wiederverkauf will, dann kauf ich mir für 10t € mehr nen VW oder für 15t € merrh den BMW. TOOOOLLLLLL
 
Neuseeländer

Neuseeländer

Dabei seit
19.09.2006
Beiträge
419
Ort
10xxx Berlin
SANTA FE mit Vollaustattung für 19.900,den Tucson gibts als EU Wagen ab 13.000
Was soll man denn da noch erzielen. Glaube wir bleiben auf unseren Karren sitzen.
War eh mein letzter,so ne Klapperkiste will ich nicht mehr.
O.k., wir haben jetzt gerade die Auto- und Finanzkrise, ansonsten wären die o. g. genannten Preise undenkbar. Ich habe hier in Berlin auch noch nichts davon gehört. Einen Santa Fe 4WD mit V6 bekomme ich nicht unter 30 Tkm. Und wenn man in das Santa-Forum schaut, scheint da auch nicht immer die Sonne.

Andererseits ist es schon ein etwas merkwürdiger Ansatz, das Auto nach dem Wiederverkaufswert auszusuchen. Da muss ich tikitucson zu stimmen. Ich hatte damals mit dem BMW X3 geliebäugelt. Da hätte ich etwat 17 TEUR mehr bezahlen müssen für den 3,0 V6. Diesen Mehraufwand bekommt man trotz des deutlich besseren Wiederverkaufswertes trotzdem nicht wieder rein. Das ist Glaube, aber nicht Realität.

Mit ist klar, dass der H. Tucson kein BMW X3 ist und damit ist auch meine Erwartungshaltung entsprechend. Und in seiner Liga schlägt sich der Tuc eigentlich ganz gut.
 
D

DirkWI

Threadstarter
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
209
Jetzt gibt auch noch mein Dealer auf. Glaube der Wagen wandert morgen in Autoscout.
Nichtmal nen brauchbaren Händler gibts dann mehr.
Ganz grosse Klasse.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
R

RedRooster1503

Dabei seit
16.02.2006
Beiträge
66
Da muss ich auch mal meinen "Senf" dazu geben: habe jetzt 44.000 km ohne Probleme gefahren - in 3 Jahren. Mit dem Auto bin ich zufrieden. Ob ich in Südfrankreich am Strand 'rum fahre oder auf Rügen in den Dünen, bei guter Übersichtlichkeit im Stadtverkehr und beim Einparken dank fetter Stoßstangen auch mal einen kleinen Rempler verkrafte :P - wenn ich das gute Stück nach ein paar Jahren verkaufe, passt das schon. Hat mich in 1/2006 eh' nicht mehr als 16.000 € gekostet (Thoma in Düren).
Ich war unlängst zur Vorabend-Präsentation des Audi Q5 eingeladen. Ein tolles Gefährt mit sehr viel Komfort, wobei man mit zB. 50.000 € rechnen kann, will man sich den Wagen mit vernünftigen Extras ausstatten.
Der preiswerte Tucson, finde ich, ist für die private Nutzung das bessere Auto: geringerer Wertverlust, praktischer im Alltagseinsatz, einfach pragmatischer im Umgang (Dellen, Schmutz etc.).
 
meckermac

meckermac

Dabei seit
17.08.2006
Beiträge
47
Geht mir genau so. Ich habe gestern mal die Gebrauchtpreise von meinem Tuc mit dem X3 verglichen...von den 18-20kEUR Preisdifferenz 2006 sind heute nur noch 7000 übrig. Damit bin ich zufrieden und froh damals keinen X3 gekauft zu haben (Obwohl ich den immer noch schick finde).

Gruss
meckermac
 
D

DerAndy

Dabei seit
26.03.2008
Beiträge
19
Auch Hochzufrieden, ist keine "Klapperkiste" sondern ein Auto was bezahlbar ist!!!

Wer hier meckert soll 50.000 Euronen ausgeben u. sich halt eine teure Klapperkiste kaufen!!;)

Sorry dat mußte sein:D:D:D

Andy
 
buffy.ka

buffy.ka

Dabei seit
30.04.2008
Beiträge
45
Ort
52531 Übach-Palenberg
Auch Hochzufrieden, ist keine "Klapperkiste" sondern ein Auto was bezahlbar ist!!!
Wer hier meckert soll 50.000 Euronen ausgeben u. sich halt eine teure Klapperkiste kaufen!!;)
Sorry dat mußte sein:D:D:D
Andy
Da stimme ich Dir vollkommen zu !!!!!!!!!!!!!!!

Bevor ich meinen Tucson in 06/2008 gekauft habe, habe ich hauptsächlich Mercedes gefahren - SL, Limousine und zuletzt SLK.
Bezgl. "Klapperkiste" kann ich nur sagen, daß mein SLK mehr geklappert hat als mein Tucson!
Klar könnte die Verarbeitung bei Hyundai besser sein, aber bezogen auf das Preis - Leistungsverhältnis stimmt es dann einfach.
Ich habe mit meinem Tucson zwar erst 5.000 km gefahren und bin sehr zufrieden!

Viele Grüße und Allen einen guten Rutsch
Rainer
 
PMer

PMer

Dabei seit
29.12.2007
Beiträge
51
Hallo Tucson Freunde!

Fast 18 Tkm mit Tucson und auch voll zufrieden.
Preis- Leistungsverhältnis stimmt.
Kennt jemand den Preis für einen einfachen Ölwechsel bei BMW? 8o
Da bekomme ich bei Hyundai die große ( 30 Tkm ) Durchsicht.


Achso zum Thema Wertverlust:
Geldanlagen sehen anders aus. Nicht X3 und auch nicht Tucson....;)

Guten Rutsch!

Matthias
 
sag1975

sag1975

Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
12
Kann Dich nicht verstehen, wieso hast Du Dir den dann gekauft.
Haben vor meinen Tucson den Coupe V6 gehabt, fahr jetzt seid knapp 5 jahren Hyundai und bin voll zufrieden damit.
Na klar, bekommst Du wenn Du ihn verkaufst nicht mehr soviel für Dirk, aber rechne mal nach.

ich habe evnetuell 17.000 Euro Wertverlust nach 3 Jahren mit meinn Hyundai Tucson.
Der X3, hätte mich 46.000 Euro gekostet, Hochrechnung mit 120.000 km nach 3 Jahren, hätte ich für den X3 nur noch knapp 20.000 Euro bekommen!

Also, wo habe ich mehr Verlust??
Wenn ich dann noch die anderen Preise rechne, wie Versicherung, Inspektionen oder eventuell Ersatzteile, fahre ich jetzt mit meine Tucon weit aus billiger!
UND klappern tut meiner nicht.....aber Nörgler gibt es ja immer!!!
:-)

Viel Spaß den anderen mt dem Tucson...ich habe ihn!!
 
Gundi58

Gundi58

Dabei seit
31.08.2006
Beiträge
49
Ort
53639 Königswinter
immer noch suuper zufrieden

Hallo,
fahre meinen Tucci jetzt auch schon 43 TKm. Da ist nichts mit klappern. Mit dem Verbrauch Gas oder Benzin bin ich auch absolut zufrieden ! Habe Ihn diesen Tankzyklus (GAS 545 km) mit 9,7 L/100km gefahren. Und das zwar betont Sparsam, aber dennoch mit ein paar aussetzern beim Gas geben :].

Gundi58
 
Thema:

Tucson nix mehr wert?

Sucheingaben

wert hyundai tucson

,

hyundai tucson wert

,

ersatzrad bassbox fuer hyundai tucson

,
hyundai tucson wertverlust
, hyundai tucson wiederverkaufswert, Hunday Düren, was ist m.hunday tucson wert, wertverrlustbhyundai tucson, was ist mein hyundai tucson 2007 noch wert, wo sitzt der luftmassenmesser beim tucson, tucson defekter lmm, wo sitzt der luftmassenmesser beim hyundai tucson, wo sitzt beim hyundai tucson der luftmassenmesser, hyundai tucson eu-modell, lmm tucson wo forum, wertverlust hyundai tucson

Tucson nix mehr wert? - Ähnliche Themen

  • Hyundai Tucson - BJ 2007 - Fehlercode P0011 + P0016

    Hyundai Tucson - BJ 2007 - Fehlercode P0011 + P0016: Moin, ich habe mich mal hier angemeldet, da ich ein potentielles Problem mit meinem Auto habe. Bin leider nicht so versiert was KFZ angeht...
  • Kabel für Endstufe verlegen Tucson 2006

    Kabel für Endstufe verlegen Tucson 2006: Hallo allerseits. Hat jemand eine Ahnung, wie man das Stromkabel beim 2006er Tucson für eine Endstufe vom Motorraum nach innen bekommt ? Wo muss...
  • Personenschutzbügel Hyundai Tucson

    Personenschutzbügel Hyundai Tucson: Hallo ich suche einen ganz bestimmten Personenschutzbügel wer kann mir hier helfen??
  • Hyundai Tucson Motor 2.0 CRDi geht immer wieder aus

    Hyundai Tucson Motor 2.0 CRDi geht immer wieder aus: Hallo zusammen, ich habe seit einigen Tagen ein Problem mit meinem Hyundai Tucson 2.0 CRDi, 10/2004, 130'km. Der Motor geht nach kurzer Fahrt aus...
  • Kia Sportage und Hyundai Tucson: Vergleich der beiden neuen SUVs

    Kia Sportage und Hyundai Tucson: Vergleich der beiden neuen SUVs: Vor rund einem halben Jahr hat Hyundai den seit kurzem erhältlichen Tucson vorgestellt, die Schwestermarke Kia hat auf der aktuell laufenden IAA...
  • Ähnliche Themen

    Top