Tucson Chip Tuning

Diskutiere Tucson Chip Tuning im Hyundai Tucson Forum im Bereich Hyundai; Also, ich habe mir einen Hyundai Tucson 2.0 2WD CRDI gekauft. Nach 15000 km war der Verbrauch noch bei immerhin 9-10 l/100 km mit normaler...
B

Bobb

Threadstarter
Dabei seit
07.03.2006
Beiträge
3
Also, ich habe mir einen Hyundai Tucson 2.0 2WD CRDI gekauft. Nach 15000 km war der Verbrauch noch bei immerhin 9-10 l/100 km mit normaler Fahrweise. Daraufhin habe ich mir eine Tuning box bestellt une eingesetzt und Siehe da: Verbrauch mit 80 km/h = 5.5 L
100 km/h = 6.7 L 120 km/h = 7 l 140 km/h 7.5 l. Und aus meinen 112 PS wurden 136 PS.
Hat noch jemand eine solche Erfahrung gehabt?
 
Jroyal

Jroyal

Dabei seit
10.01.2006
Beiträge
300
Ort
Hamburg
was soll das denn für ein chip gewesen sein???
wie teuer war der und woher hast du den das der so krasse werte bringt!
 
B

Bobb

Threadstarter
Dabei seit
07.03.2006
Beiträge
3
Die box kommt von www.chiptuning4u.de (plug and drive box). Also gestaunt habe ich schon. Die box hat eine Schraube (spindle) mit der sich die gewünsche Leistung einstellen läßt. Ich habe nicht die maximale Leistung eingestellst so dass ich bei 128-130 PS liege. Was der Verbrauch angeht stimmen die Werte. Habe ein crosscheck von Bordcomputer und effectiv gefahrene km gemacht. (Preis 100 euro)
 
Jroyal

Jroyal

Dabei seit
10.01.2006
Beiträge
300
Ort
Hamburg
die seite findet er net...

aber wenns sowas für meinen gibt wär ich ma gespannt
 
S

Sukurica

Dabei seit
27.01.2006
Beiträge
13
Hi Bob,
ich habe davon auch nur gutes gehört und das dadurch der Verbrauch sinkt. Habe auch vor das bald zu machen denn unser Auto säuft wie verückt. Hast du es selber eingebaut? Wenn ja war es schwer? Ist dadurch deine Garantie verfallen oder kann man das leicht wieder ausbauen so das keiner was davon merkt? ?(
 
R

RedRooster1503

Dabei seit
16.02.2006
Beiträge
66
Chip-Tuning für den 2 L Benziner?

Ich hab' im WEB lediglich Chiptuning für die Diesel-Modell gefunden. Kennt jemand einen Tuner, der sich mit den Benzinern beschäftigt? Mir geht's vorwiegend um eine Verbrauchsreduzierung.
Es ist echt ärgerlich, dass Hyundai mit relativ niedrigen Verbrauchswerten wirbt, die absolut nicht erreicht werden können. Der zuständige, 'outgesourcte' Kundenservice von Hyundai Deutschland jedenfalls hat keinen blassen Schimmer, was zu tun wäre, um den Verbrauch zu optimieren - das Problem scheint jedenfalls dort bekannt zu sein.
 
T

TucsonTeam06

Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
5
Wir bekommen in den nächsten Tagen/Wochen unseren Team06 Tucson (2.0 GLS 2WD), daher interessiere ich mich auch für ein Chiptuning für dieses Model.

Habe hier auf diesen Seiten auch gehört, jemand hätte über ebay etwas bezogen. Ist das zuverlässig, bzw. erstmal ob dies auch für das Benzinermodel geeigent ist. Hat hier jemand Erfahrung?
Vielen Dank für die Hilfe.
 
daxmann

daxmann

Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
96
Chip Tuning für Benziner?

Hallo TucsonTem06,
Chip Tuning ist nur für Diesel erhältlich. Außerdem ist es juristisch bedenklich. Selbst bei Eintragung in den Kfz Brief erlischt in der Regel sofort jede Werksgarantie.
Viel Spaß mit dem neuen Auto!
daxmann
 
D

Darastrix

Dabei seit
17.03.2006
Beiträge
14
also haben leute mit benziner GAR KEINE chance den verbrauch per chip zu reduzieren?

oder gibts da vielleicht andere tipps ausser langsam fahren^^
 
T

TucsonTeam06

Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
5
Vielen Dank für die Antwort daxman.
 
B

Bockstelz

Guest
Ich habe mir nun ebenfalls eine Box bei "cartuning4u.de" bestellt... Bin ja wirklich gespannt, wie sich das Teil in meinem 140ps CRDi auswirkt... Hat jemand schon Erfahrungen damit?
 
B

Bockstelz

Guest
So, die Box von cartuning4u ist nun in Betrieb... Bin seit den ersten Kilometern Testfahrt echt begeistert von dem Teil! Nun interessieren mich die nächsten Verbrauchswerte...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sukurica

Dabei seit
27.01.2006
Beiträge
13
Eine Frage hat sich der Verbrauch sofort reduziert oder hat es seine Zeit gebraucht? Also ich merke beim ersten Tank nicht so einen großen Unterschied ?( Hoffe das es noch kommt
Hast du Bockstelz schon erste Verbrauchswerte?
 
B

Bockstelz

Guest
@ Sukurica

Der Verbrauch hat sich laut Bordcomputer auf durchschnittlich ca 7.1l reduziert. Effektiv ist er aber noch immer um die 8.5l wie schon vorher. Aber ich muss ehrlich sagen, dass ich solange die Leistung stimmt, mit diesem Verbrauchswert leben kann. Natürlich wäre es bei 45'000km pro Jahr schön, wenn sich ein wenig senken würde...
 
F

frankieboy

Dabei seit
11.03.2006
Beiträge
55
Chip-Tuning ist seit ein paar Jahren ein sehr, sehr beliebtes Thema geworden. Es ist aber auch ein einigermaßen risikoreiches Gebiet, wie man sich eigentlich - zumindest bei etwas intensivierem Nachdenken - denken kann.

Zunächst einmal dauert es Jahre und viele, viele tausend Kilometer, in denen ein Fzg-Hersteller sein Fahrzeug (auch Motor und dessen Steuerung) intensiv und dauerhaltbar abstimmt. Immerhin kann er dann Garantie darauf geben, im Falle Hyundai sind es immerhin 3 Jahren auf das Fahrzeug.

Entgegen anderslautender Meinungen sind moderne Dieselmotoren bereits ab Werk vergleichsweise hoch belastet. Man bedenke beispielsweise die Leistungsentwicklung der vergangenen 10-12 Jahre in der 2 Liter-Klasse. Was bei runden 90 PS anfing, liegt derzeit bei runden 160 PS. Die Entwicklung ist noch nicht zu Ende. Die Hersteller verwenden sehr viel Arbeit und Können darauf, die Leistung in derartige Höhen zu treiben.

Dann kommen Tuner ins Spiel, die dem Volk für kleines Geld sehr ansehnliche Drehmoment- und Leistungszuwächse versprechen.

Wow!! Verlockend! Da kann doch manch einer nicht widerstehen.

Wer dann ernsthaft meint, der serienmäßige Diesel hätte genügend Reserven, dass er noch gut und gerne ein zünftiges Chiptuning vertragen kann, dass sich möglicherweise ein pickliger Software-Entwickler am PC ausgedacht hat, spielt mit dem Feuer. Getreu dem Motto "no risk no fun".

In dem Gewerbe sind eine Reihe von Leuten unterwegs, die sich nicht unbedingt durch eine Kompetenz auszeichnen, die sich auf das gesamte Fahrzeug mit all seinen Komponenten erstreckt. Der Geschäftssinn ist da schon deutlich ausgeprägter.

Das dabei i.d.R. die Dauerhaltbarkeit auf der Strecke bleibt und die Herstellergarantie verlustig geht, blendet mach einer aus (oder glaubt in grenzenloser Naivität den Versprechen der Tuner)

Das, was einige Tuner als "Garantie" mit anbieten, hat ihren Namen nicht verdient und ist in 99,9% aller Fälle in Art und Umfang mit der Herstellergarantie nicht vergleichbar.

Auch dezente Hinweise, dass sich Steuergeräte und Tuning-Boxen "spurlos" aus dem Fahrzeug entfernen lassen, würde mir sehr zu denken geben. Das klingt nicht nur unseriös, es ist es auch.

Eine Vielzahl der Tuner, die ihre Produkte, teils über Kanäle wie eBay, in den Verkauf bringen, sind möglicherweise Software-, jedoch keine Motorspezialisten. Die wissen zwar, wie man mit relativ geringem Aufwand Leistung aus dem Motor herauskitzeln kann, jedoch nicht, wie der Motor und seiner Komponenten seine Dauerhaltbarkeit behält.

Also:
Laßt große Vorsicht walten! Insbesondere dann, wenn Ihr einen Diesel mit Partikelfilter fahrt. Damit verträgt sich erst recht kaum eines der Tuningangebote.

Wenn ihr mehr Leistung braucht, dann denkt besser vor dem Kauf des Fahrzeugs darüber nach, ob ihr nicht besser doch zur nächstgrößeren Motorisierung greift. Die ist zwar deutlich teurer, als Chiptuning. Dafür aber seriös, mit voller Garantie und - vor allem - gestestet und dauerhaltbar.

Nochmals:
Ich spreche hier das Gros des Chhiptunings an. Es gibt sicherlich einige ganz wenige, seriöse und namhafte Tuner. I.d.R. an den Garantieleistungen zu erkennen, die der Herstellergarantie gleichzusetzen sind. Viel Erfolg bei der Suche! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Ollison

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
12
frankieboy schrieb:
Chip-Tuning ist seit ein paar Jahren ein sehr, sehr beliebtes Thema geworden. Es ist aber auch ein einigermaßen risikoreiches Gebiet, wie man sich eigentlich - zumindest bei etwas intensivierem Nachdenken - denken kann.
Hi bin hier neu.
Hyundai Händler hat mir gesagt, dass es Chiptuning von Hyundai mit Garantie gibt.

Ollison
 
F

frankieboy

Dabei seit
11.03.2006
Beiträge
55
Ollison schrieb:
Hi bin hier neu.
Hyundai Händler hat mir gesagt, dass es Chiptuning von Hyundai mit Garantie gibt.

Ollison
Auch Hyundai-Händler erzählen manchmal viel, wenn der Tag lang ist ... (oder sie was verkaufen können).

Aber sei´s drum.

WENN es so ist, dann laß es Dir schriftlich bestätigen. Insbesondere auch, für was genau man Dir die Garantie gewährt, von der der Händler spricht (und ob die Werksgarantie dadurch in irgendweiner Form beeinträchtigt wird/erlischt). Womöglich meint er nur eine Garantie für den Tuning-Chip selbst oder eine Garantie, die auf Bedingungen beruht, bei denen Du dich ziemlich schlecht stellst und die zudem kaum "kompatibel" mit der Werksgarantie ist.

Watch out! Ansonsten stehst Du irgenwann vielleicht allein auf weiter Flur. Wer kann das schon gebrauchen?

In diesem Sinne:
Pass auf und viel Glück!
 
O

Ollison

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
12
frankieboy schrieb:
Auch Hyundai-Händler erzählen manchmal viel, wenn der Tag lang ist ... (oder sie was verkaufen können).

Aber sei´s drum.

WENN es so ist, dann laß es Dir schriftlich bestätigen. Insbesondere auch, für was genau man Dir die Garantie gewährt, von der der Händler spricht (und ob die Werksgarantie dadurch in irgendweiner Form beeinträchtigt wird/erlischt). Womöglich meint er nur eine Garantie für den Tuning-Chip selbst oder eine Garantie, die auf Bedingungen beruht, bei denen Du dich ziemlich schlecht stellst und die zudem kaum "kompatibel" mit der Werksgarantie ist.
Wir werden sehen ob da wirklich was dran ist. Der Tucson hat so auch schon genug Power. Wenn ich allerdings lese das sich Leute Tuningboxen mit Einstellschrauben einbauen für 100 Euro.....
ich bin im Entwicklungsingenieur im Spezialfahrzeugbau. Bin aber kein Experte was Motoren angeht. ich weiss aber wie komplex die Motorelektroniken sind die wir einsetzen. Da gibt es 100erte Parameter die Du einsetllen kannst. Ich traue diesen Tuningbuden nicht. Da kann es sich nicht wirklich um eine gute Abstimmung handeln. Unsere Motorenhersteller stelle immer klar, das eine Leistungsteiderung auf die Lebensdauer der Motoren, Getriebe und Kupplungen geht. Ausnahmen gibt es natürlich, wenn z.B. ein Getriebe auch in einem Fahrzeug mit höherer Motorleistung eingesetzt wird.

Ollison
 
F

frankieboy

Dabei seit
11.03.2006
Beiträge
55
Ist sicherlich so, Ollison.

Bei Fahrzeugen mit Dieselpartikelfilter (wie z.B. Tucson CRDi VGT) kommt noch die Wahrscheinlichkeit hinzu, dass sich der DPF nach kurzer Zeit "verabschiedet".
 
Thema:

Tucson Chip Tuning

Sucheingaben

hyundai tucson chiptuning

,

chiptuning hyundai tucson

,

chiptuning hyundai tucson 2.0 diesel

,
hyundai tucson chip tuning
, hyundai tucson motor tuning, chiptuning für hyundai tucson, tuning tucson hyundai, cartuning4u erfahrungen, chiptuning tucson, hyundai tucson 2015 chiptuning, tucson chiptuning, chip tuning hyundai tucson, hyundai tucson chiptuning 2015, tucson benziner chip, hyundai tucson tuning, chip für hyndai tucson, hunday tucson diesel 130 ps, tucson chip tuning, hyundai tucson 2015 tuning, hyundai chiptuning werksgarantie, hyundai tucson diesel tuning, hyundai tucson chiptuning benzin , chip für hyundai tucson benziner, benzinverbrauch senken hyundai tucson, chiptuning bei hyundai tucson

Tucson Chip Tuning - Ähnliche Themen

  • Kabel für Endstufe verlegen Tucson 2006

    Kabel für Endstufe verlegen Tucson 2006: Hallo allerseits. Hat jemand eine Ahnung, wie man das Stromkabel beim 2006er Tucson für eine Endstufe vom Motorraum nach innen bekommt ? Wo muss...
  • Personenschutzbügel Hyundai Tucson

    Personenschutzbügel Hyundai Tucson: Hallo ich suche einen ganz bestimmten Personenschutzbügel wer kann mir hier helfen??
  • Hyundai Tucson Motor 2.0 CRDi geht immer wieder aus

    Hyundai Tucson Motor 2.0 CRDi geht immer wieder aus: Hallo zusammen, ich habe seit einigen Tagen ein Problem mit meinem Hyundai Tucson 2.0 CRDi, 10/2004, 130'km. Der Motor geht nach kurzer Fahrt aus...
  • Kia Sportage und Hyundai Tucson: Vergleich der beiden neuen SUVs

    Kia Sportage und Hyundai Tucson: Vergleich der beiden neuen SUVs: Vor rund einem halben Jahr hat Hyundai den seit kurzem erhältlichen Tucson vorgestellt, die Schwestermarke Kia hat auf der aktuell laufenden IAA...
  • tucson crdi neu injector kodieren oder nicht

    tucson crdi neu injector kodieren oder nicht: tucson crdi neu injector kodieren oder nicht
  • Ähnliche Themen

    Top