TUC 2.0 Lärmdämmung - noch mal nachgefragt

Diskutiere TUC 2.0 Lärmdämmung - noch mal nachgefragt im Hyundai Tucson Forum im Bereich Hyundai; Hallo ! Ich hatte schon einmal bezgl. der Geräuschdämmung für einen Tuc. 2.0 benz hier im Forum nachgefragt - nur keine Antwort erhalten...
O

old man

Threadstarter
Dabei seit
30.08.2006
Beiträge
209
Hallo !

Ich hatte schon einmal bezgl. der Geräuschdämmung für einen Tuc. 2.0 benz hier im Forum nachgefragt - nur keine Antwort erhalten. Entweder sind alles zufrieden ode fahren ihren Tuc. nicht schneller als 100 km/h

Also: Ich bin da etwas sensibel was Fahrgeräusche angeht. Wenn ich mit dem Tuc. so 140 150 km/h fahre, wird es von vorne kernig im Sound und von hinten denke ich, dass permanent hinten was offen ist und man von der Straße alles hört.

Frage(n): Geht es noch was ruhiger, indem man die Motorhaume mit Geräuchdämmung von Teroson für € 25,-- abdichten und das gleiche unter den Teppich im Koffferaum legt, ode für € 85 ca. die Original Dieselabdeckung für die Motorhaube nimmt. Sonst müßten ja allen Dieslnutzern Ohrenschützern mitgeliefert werden :))

Also ich will eigentlich nicht mehr viel vom Motorlärm usw. hören.

Wie sehen Eure Vorschläge aus ???

Danke dafür !!!

O.M.
 
Neuseeländer

Neuseeländer

Dabei seit
19.09.2006
Beiträge
419
Ort
10xxx Berlin
V6 ohne Motorabdeckung

Hallo,
würde mich auch interessieren, ob es da eine vernünftige Geräuschdämung für die Motorhaube gibt. Mein Tucson V6 ist jetzt etwas lauter geworden, da nach dem Einbau einer Autogasanlage die Motorabdeckung fehlt, weil die nicht mehr passt.

Vielleicht kann einer von den Experten was dazu sagen.
Danke und Ciao-NZ
 
O

old man

Threadstarter
Dabei seit
30.08.2006
Beiträge
209
Was soll ich mit so vielen Matten ?

Hi Grak!

SUPERTIPP ! ...und preisgünstig! Nur was soll ich mit so vielen Matten ????

Brauche doch höchsten 1 vorne unter der Haube und eine hinten unterm Teppich...

Na mal schaun.

Grüße

O.M.
 
G

Garak

Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
98
@ old man

für den Motorraum, sind diese MXM Matten, eher weniger geeignet!!!!!

jedoch könntest du hier fündig werden:

http://www.steinbach-tech.de/

z.B. die Sonit M1019 Matte:

setzt sich zusammen:

- Aluminiumfolie
- Glasfaser
- TIPO Schwerfolie
- Glasfaser
- Haftklebstoff
- Abdeckpapier

oder die Sonit M1792

angeblich auch Verkauf, an Endverbraucher (Privatpersoen)

mfg
Garak
 
Zuletzt bearbeitet:
O

old man

Threadstarter
Dabei seit
30.08.2006
Beiträge
209
Der Tip Ist Super !

Hi Garak !

Dein Tipp mit Steinbach ist super. Webseite angeklickt, e-mail hingeschickt (mit meinen Wünschen und Fragen) und prompt kam ein Rückruf von deren Technik. Es wurde alles kompetent erklärt. Die machen wohl auch die Dämmung für Audi und BMW. Jedenfalls kam das so rüber.

Werde mal prüfen ob ich auch eine hinten im "Kofferaum" hinlege. Denke mal, dann ist von vorne und hinten ruhe !!!

Nochmals danke!

Grüße

O.M. :P
 
U

U_hoffi

Dabei seit
08.09.2006
Beiträge
76
Ich habe meinen 2.0 Benzin seit einer Woche und ich muß sagen das mich das
Geräusch genauso Nervt. Bei 150/160 geht's ja noch halbwegs aber bei 180 ist das
schon unerträglich. Ein bisschen hab ich das Gefühl, dass das auch Vibrationen sind.
Werde nächste Woche mal meinen Händler ansprechen und mal abklären was man
da machen kann.
Was mich noch stört, ist der viel zu langsame Drehzahlabfall bei Gangwechseln.
Ist das denn normal?

@old man
So wie es aussieht sind wir beide die einzigen und alle anderen sind zufrieden.
Das wiederum könnte bedeuten, dass an unseren etwas nicht stimmt - Oder?

Grüße U_hoffi
 
Zuletzt bearbeitet:
Neuseeländer

Neuseeländer

Dabei seit
19.09.2006
Beiträge
419
Ort
10xxx Berlin
Hallo old man,

bin gespannt auf deine Erfahrungen, falls du die Matten einbaust.

Ciao-NZ
 
M

Mädele

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
40
Hallo,

ihr seit nicht die einzigen!! Mich nervt es genauso!
Aus diesem Grund bin ich letzte Woche beim Händler vorbei, der hat mit dem Auto eine Probefahrt gemacht und meinte, er findet es nicht laut, da sei alles in Ordnung. Ich habe auch so ein lautes Poltergeräusch und dass die Drehzahl nicht abfällt nervt mich auch. Weiterhin ist mir beim Auskuppeln im höheren Drehzahlbereich so ein komisches Geräusch aufgefallen - so ein Raunen :rolleyes: , ählich als würde ich nicht vom Gas gehen und trotzdem Auskuppeln. Aber nur bei ca. 4000 rpm.
Das Auto habe ich gestern in die Werkstatt gebracht, abends erhielt ich einen Anruf von denen, dass jetzt noch keine Mängel behoben wurden, weil heute ein Service Techniker von Hyundai im Hause wäre, der sich die Mängel anschauen soll. Ob es mir was ausmachen würde, den Wagen noch einen Tag in der Werkstatt zulassen.

Prima!! Wollen Sie den Wagen bei uns lassen oder ihre Rumpelkiste unverichteter Dinge wieder abholen.

lg Mädele
 
U

U_hoffi

Dabei seit
08.09.2006
Beiträge
76
@Mädele

Sind wir also doch nicht die einzigen!
Das der Händler nach der Probefahrt sagt - alles OK- kann ich mir gut vorstellen.
Nach meiner Probefahrt, vor dem Kauf, war auch alles OK.
Die Lautstärke, Poltern VA, schlechter Drehzahlabfall beim Schalten und nicht zuletzt den
viel zu hohen Verbrauch stellt man erst während der alltäglichen Nutzung fest.

Bin schon sehr gespannt darauf was der Service Techniker gesagt hat.

Gruß U_hoffi
 
D

DirkWI

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
209
Die Lautstärke, Poltern VA, schlechter Drehzahlabfall beim Schalten und nicht zuletzt den
viel zu hohen Verbrauch stellt man erst während der alltäglichen Nutzung fest.

Ist bei mir genauso und relativiert den günstigen Preis. War zigmal in der Werkstatt deswegen,in dem Sauladen wo ich ihn gekauft habe und dann bei einem anderen.
Das Poltern sei normal,der hochkjaulende Motor wegen der Abgasnorm und überhaupt sei das kein Problem.
Bin mal gespannt,wann mir deswegen die Kupplung verreckt,ich bete vor Ablauf der Garantie.
Ansonsten kann man ja auch mal nen netten Brief senden...ist derzeit in Arbeit.

Dirk
 
M

Mädele

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
40
Hallo,

wegen der Kupplung bzw. dass die vorzeitig verreckt, habe ich auch Bedenken. Aber Garantie wird da wohl nichts nutzen - Kupplung ist ein Verschleißteil und somit wird man die Kosten wohl schön alleine tragen müssen.

lg Mädele
 
K

Kal

Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
39
Lautstärke

Hallo Jungs,

bin seit ca. 6 Monaten Tucson 2,0 Benzin Fahrer, ich habe das gleiche Problem mit der
Lautstärke. Bei ca. 120-130Km/h fängt es an , wird bei höherer Geschw. wieder besser.
Ich finde diese Lautstärke unerträglich. Hat sich von Euch schon mal jemand direkt an
Hyundai gewandt. Gibt es von dort Antworten?
Seit neuestem, erscheint bei mir ein neues Geräusch, es ist wie ein Zirpen, außerdem
höre ich seit kurzer Zeit, des öfteren ein Schnarren ist auch nicht normal.
Ich werde mich jetzt an den Händler wenden, kann alles nicht normal sein.
Das Verhalten beim Schalten hat meiner auch, unverständlich.
Es kann doch nicht sein, dass man dies alles akzeptiert.

Bis bald

Kal
 
M

Mädele

Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
40
Hallo,

ich habe Hyundai angemailt, weil mir mein Händler seit Wochen sagt, dass alle Geräusche normal seien. Habe denen mitgeteilt, dass ich das Motorgeräusch als störend empfinde und gefragt, was man machen könnte. Antwort von Hyundai weiter unten.

Sehr geehrte Frau XXX,

wir bedanken uns für Ihre E-Mail vom 13.09.2006.

Sie beanstanden das Motorgeräusch Ihres Hyundai Tucson ? das bedauern wir
sehr!

Sicherlich können Sie nachvollziehen, dass wir technische Sachverhalte von
hier aus nicht allein auf Basis von Schilderungen beurteilen können. Um
nähere Informationen zu erhalten, haben wir uns daher mit Ihrem
autorisierten Hyundai-Vertragshändler, der Firma XXX, in
Verbindung gesetzt.

Herr XX konnte den Fall aus dem Stegreif nicht nachvollziehen.
Um zu prüfen, ob sich Ihr Hyundai Tucson in einem technisch einwandfreien
Zustand befindet, bittet er Sie, sich kurz bei ihm persönlich zu melden
und einen entsprechenden Termin zu vereinbaren. Sollte an Ihrem Fahrzeug
ein Fehler in Herstellung oder Material vorliegen, so kann dieser dann von
Ihrem Hyundai-Partner beseitigt werden. Wir bitten Sie jedoch um
Verständnis, dass eine allgemeine technische Änderung, um das Lauf- und
Geräuschverhalten des Motors zu ändern, nicht möglich ist.

Gerne haben wir Ihnen geantwortet.

Mit freundlichen Grüßen

Hyundai Motor Deutschland GmbH
i.A. i.A.



Klaus-Dieter Rentschler Niels
Peter Henning
Kundendienstförderung Kundenbetreuung

Hyundai Motor Deutschland GmbH
Kundenbetreuung
Gottfried-Leibniz-Str. 5
74172 Neckarsulm
Tel.: 07132 487-281
Fax: 07132 487-282
E-Mail: hyundai@mondial.de
 
K

Kal

Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
39
Danke,

Danke für die Antwort.

Zuerst werde ich mich wohl an meinen Händler wenden.
Anschließend auch an Hyundai.
Ich hoffe, mehrere Tucson Fahrer werden den gleichen Weg einschlagen,
es kann doch nicht angehen, dass dies als normal betrachtet wird.
Wir lassen uns nicht alles gefallen.
Vielleicht sollte man an die Öffentlichkeit treten, ADAC, Auto Bild usw.
Eine Motordämmung einbauen, vielleicht noch selbst zahlen und vielleicht
bei event. Überhitzung des Motors die Garantie zu verlieren, nein.

Nein.
Kal
 
D

DirkWI

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
209
Hallo,

die Mails aus dem ,,Kompetenz-Center" sind ja schön und gut.
Bei dem Händler wo ich ihn kaufte machte man sich nichtmal die Mühen einer Probefahrt. ,,Normal" hieß es dort lapidar.
( Was ne Frechheit nochmal zu kommen und sich zu beschweren.........) Tz tz.dabei konnte man doch einen Wagen aus dem Kontingent loseisen für den dummen Kunden.

Fakt ist geholfen bekommt man kaum,die Werkstatt kann scheinbar ohne jemand von hyundai nix entscheiden und die Mängel nehmen zu.

Bald iss er weg der Tuc und dann gibts keinen Hyundai mehr,wenns so weitergeht.
Mail an Autobild iss raus,keine Antwort.
 
O

old man

Threadstarter
Dabei seit
30.08.2006
Beiträge
209
Aufgrund Euer traurigen neuen News ...

->Mädele ->Kal ->DirkWI ->Uhoffi

...habe ich eben mit dem Servicemeister bei meinem Händler telefoniert.

Die Fragen:

1.) Gab es schon Anfragen wegen dem Lärmpegel (Motor) ?
>>> Nein, bei mir keine....

Schade, mein Tuc. nervt etwas, so ab 130....
>>> Kommen Sie vorbei, kleben wir was geräuschdämmendes drunter, kein Probl.

... und damit wird der Tuc. ruhiger?
>>> Haben andere Modelle mit diesem Verfahren recht ruhig gekriegt.

Schön, was ist mit der Garantie?
>>> Wenn wir Sie weiterhin als Kunden betreuen, kein Probl. Ein anderer Händler
könnte das nicht so gut finden...

(...na ich bin ja zufrieden, warum soll ich wechseln...)

>>> Was noch besser ist, fällt mir gerade ein, Sie hatten doch einen Psst. Messen Sie
mal beim Golf so eine Matte aus, die müssten mit etwas zuschneiden passen und
müßte nur geclipt und nicht geklebt werden...

(...stimmt, im Rahmen sind kleine Löcher die rundrum und in der Mitte diese Matte
aufnehmen können bzw. wo man die befestigen kann...)

---------------------

2.) Mein Verbrauch ist doch etwas hoch, wesentlich höher als im Prospekt angegeben.
Gab es hier schon Reklamationen?

>>> Ja, kommt immer mal vor. Beobachten Sie das noch einige km, schreiben Sie sich
auf wann wie und wo gefahren und wie hoch der Verbrauch ist. Dann kommen
Sie vorbei und wir schauen uns die Einstellungen vom Motor an und stellen ihn
ggf. neu oder verbrauchsgünstiger ein.

(...na klasse, schaun mer mal...)


Was soll ich sagen, habe eben beim VW Händler angerufen. Die Golfmatte kostet € 24,20 und die VW-Clips € 2,40. Zuschneiden kann ich selbst und clippen auch

Ich weiß wirklich nicht nach welchen Kriterien Hyundai die Händler aussucht, aber was Ihr da schreibt, läßt einen die Nackehaare zu Berge stehen. Ich finde es schlimm, dass viele dieser Händler so unfair zu Ihren Kunden sind. Schließlich geben zufriedene Kunden doch auch Empfehlungen.

Beste Grüße

O.M.
 
U

U_hoffi

Dabei seit
08.09.2006
Beiträge
76
@Mädele

Was hat denn der Service Techniker von Hyundai gesagt?

@old man

Sag Bescheid wenn du die Matte drin hast und was es gebracht hat.
Ich ruf morgen meinen Händler an und werd die selben Fragen stellen.
Mal sehen was ich für eine Antwort bekomme.

Gruß hoffi
 
O

old man

Threadstarter
Dabei seit
30.08.2006
Beiträge
209
Ja, das täte mich mal schwer interessieren

Hallo Uhoffi,

nach Euren Erfahrungen hatte ich doch einige ?

Hatte bei VW wie gesagt einen Meister, der mich an die 15 J. oder mehr betreut hat. Der hat auch manchmal Entscheidungen zu gunsten des Kunden getrofen :-) Meine damit er war und ist ne ehrliche Haut.

Die Antworten die ich vorhin vom Hyundai-Maeister erhalten habe waren soweit OK. Er klang sehr souverän. Entscheidend jedoch ist letzendlich, was ist, wenn der Motor eingestellt worden ist!!! ??? Das wird sehr interessant!

Die Matte hole ich mir zum Wochenende. Das Kantenprofil (Gummiwurst) auch.

Grüße

O.M.
 
Thema:

TUC 2.0 Lärmdämmung - noch mal nachgefragt

Sucheingaben

wieviel kilometer hat euer tucson

,

teroson dämmmatten berlin

,

teppich fur hyundai xy 35

,
tucson drönen bei 3000
, hyundai tucson motorhauben dämmung, tucson kupplung wechseln, hyundai tucson-motorhauben dämmung

TUC 2.0 Lärmdämmung - noch mal nachgefragt - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen mit meinem TUC

    Erfahrungen mit meinem TUC: Hallo TUC-Fahrer, da ich neu in dieser Runde bin möchte ich Euch(Ihnen) einfach mal meine Erfahrungen mit dem Fahrzeug mitteilen und hoffe auf...
  • mein tuc am strand von südfrankreich !

    mein tuc am strand von südfrankreich !: Hallo zusammen war mit unserem tuc in südfrankreich in der carmarg da kann man direkt an den Strand fahren war ein geiles erlebnis würde am...
  • Lichtsensor beim TUC nachjustieren?

    Lichtsensor beim TUC nachjustieren?: Hallo, habe eine Frage zum Lichtsensor beim TUC. Bei Automatikstellung für´s Licht schaltet sich das Licht meiner Meinung zu spät ein, z.B. bei...
  • Wie schnell ist unser TUC wirklich?

    Wie schnell ist unser TUC wirklich?: Unser TUC ist ein SUV und kann und soll sich auch nicht mit SLK, GTI & Co. messen. Aber interessant ist es schon zu wissen, wie schnell das Auto...
  • TUC 2.0 Lärmdämmung - Foto - Nachlaufen - Verbrauch

    TUC 2.0 Lärmdämmung - Foto - Nachlaufen - Verbrauch: Hallo! Das die Tukkies irgendwann laut werden bzw. sind habe also nicht nur ich bemerkt. Lärmdämmung Was für mich hilfreich wäre, wäre ein Foto...
  • Ähnliche Themen

    • Erfahrungen mit meinem TUC

      Erfahrungen mit meinem TUC: Hallo TUC-Fahrer, da ich neu in dieser Runde bin möchte ich Euch(Ihnen) einfach mal meine Erfahrungen mit dem Fahrzeug mitteilen und hoffe auf...
    • mein tuc am strand von südfrankreich !

      mein tuc am strand von südfrankreich !: Hallo zusammen war mit unserem tuc in südfrankreich in der carmarg da kann man direkt an den Strand fahren war ein geiles erlebnis würde am...
    • Lichtsensor beim TUC nachjustieren?

      Lichtsensor beim TUC nachjustieren?: Hallo, habe eine Frage zum Lichtsensor beim TUC. Bei Automatikstellung für´s Licht schaltet sich das Licht meiner Meinung zu spät ein, z.B. bei...
    • Wie schnell ist unser TUC wirklich?

      Wie schnell ist unser TUC wirklich?: Unser TUC ist ein SUV und kann und soll sich auch nicht mit SLK, GTI & Co. messen. Aber interessant ist es schon zu wissen, wie schnell das Auto...
    • TUC 2.0 Lärmdämmung - Foto - Nachlaufen - Verbrauch

      TUC 2.0 Lärmdämmung - Foto - Nachlaufen - Verbrauch: Hallo! Das die Tukkies irgendwann laut werden bzw. sind habe also nicht nur ich bemerkt. Lärmdämmung Was für mich hilfreich wäre, wäre ein Foto...
    Top