Treffen beim 24H Rennen?

Diskutiere Treffen beim 24H Rennen? im Benutzertreffen Forum im Bereich Benutzervorstellungen; Hallo, wie sieht das aus mit einem Treffen beim 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring? Ich werde meine Zelte von 9.-14.Juni im Bereich Hohe Acht...

Patrick B.

-/-
Threadstarter
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
Hallo,
wie sieht das aus mit einem Treffen beim 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring?
Ich werde meine Zelte von 9.-14.Juni im Bereich Hohe Acht aufschlagen, ist noch jemand da?

Mfg Patrick
 

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Hi,

also ich weiß noch ned ob ich hinfahre...
 

Patrick B.

-/-
Threadstarter
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
Wollte nur nochmal nachfragen ob sich inzwischen noch jemand zum hinfahren entschlossen hat.
Ich werde ab Mittwoch Nachmittag im Bereich Hohe Acht campen.

Mfg Patrick
 

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Also wir haben heute unsere VIP Karten von Bosch bekommen. Werden wohl hinfahren aber ich bekomme leider den Freitag nicht frei, so daß wir vom Parkplatz her ziemlich angeschissen sind.

Patrick, kannst Du uns sagen wo man da mit einem PickUp-Wohnmobil am Samstag (morgens) noch einen Platz bekommt? Will halt net 5km von der Strecke weg sein. War bisher 2x dort (2001 + 2002) und wir waren auch immer an der hohen Acht - haben auch Samstags grad noch so n Parkplatz bekommen - nur soll es diesmal so voll werden daß ich das bezweifel. Will halt nicht der Dumme sein wenn ich am Samstag mit dem Camper aufkreuze und kann dann am Müllenbach Camping platz stehen! *kotz*

Vielleicht kannst Du uns ja weiterhelfen.... oder sogar einen Stellplatz abstecken? Wir sind immer am Brünnchen rechts hoch in den Wald gefahren und haben dann dort auf so einer Lichtung gestanden (links Strecke, dann Grünfläche, dann Weg, rechts wieder Grünfläche leicht erhöht). Laut Nürburgring Orga gibt es Donnerstags schon keinen Wohnmobilstellplatz mehr am Brünnchen.... *schnieeef*
 

Patrick B.

-/-
Threadstarter
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
Sie haben eine PN.

So, ich mache mich jetzt auf die Socken.

Mfg Patrick
 

Patrick B.

-/-
Threadstarter
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
24 Stundenrennen (AAR)

So, das Rennen ist vorbei und ich bin wieder zu Hause.
Am Mittwoch war ersteinmal Anreise und Platzsuche, Lager und Zelte aufbauen, Einkaufen, Stromversorgung sicherstellen (nach einer bitteren Erfahrung vor ein paar Jahren in Hockenheim mit warmem Bier) diesmal mit 2( ! ) Generatoren, sicher ist sicher. :D
Danach ersteinmal die Strecke zumindest teilweise abgehen. Dabei habe ich feststellen müssen das die Steigungen die im Auto schon recht eindrucksvoll sind zu Fuß echt eine Herausforderung darstellen, und im Bereich Brünnchen ist es ja nicht so steil wie in anderen Streckenabschnitten. Abends gab es dann allerhand "privates Rahmenprogramm auf der Strecke wie Z.b. motorisierte Bierkisten, Ferngesteuerte Autos...
Das Wetter war noch schön sonnig und warm --> kurze Hosen und T-Shirt.

Donnerstag:
Morgens war es immer noch schön, aber kühl. Wenn ich da schon gewußt hätte was auf uns zu kommt hätte ich da noch nichts gesagt.
Erste Trainingsläufe und Rennen (Castrol-Haugg-Cup).
Mittags setzte der erste Regen ein. :( Es sollte auch nicht der letzte Schauer gewesen sein.
So ging das auch den ganzen Tag weiter und der Campingplatz begann sich in eine Schlammwüste zu verwandeln.
Schuhe durchnässt, aber die Stimmung war immer noch gut, bei dem gebotenen Rennsport eigendlich auch kein Wunder.
Erste SMS zwischen Tuningfreak und mir wegen der "Platzreservierung" wurden ausgetauscht.

Freitag:
Wetter: Es stzte sich das Wetter von Do fort,
Erste Aktion des Tages war die Fahrt nach Adenau und der Kauf eines Paars Gummistiefel.
Wenigstens haben wir einen Weg gefunden an der Strecke nicht mehr nass zu werden. Da die Streckenabsperrung nur aus einem Maschendrahtzaun besteht haben wir und mit den Stühlen vor den Zaun gesetzt, eine mitgebrachte Plane, gehört zu einem Pavilion der aber nicht aufgebaut werden konnte, mit Kabelbindern am Zaun befestigt und dann über die köpfe gezogen und darunter durch den Zaun dem Treiben auf der Strecke zugesehen.
Zu anfang wurden wir wegen unserer Bemühungen noch ausgelacht, später wurde der Trick mehrfach nachgemacht.
Gegen Nachmittag kam der anruf von Tuningfreak: wir sind da, die lassen uns aber nicht auf den Platz!
Also runterlatschen und die Ordner davon überzeugen das da oben aber noch Platz für das Wohnmobil ist. Das ganze hat dann etwa eine Stunde gedauert, Natürlich bei strömendem Regen.

Samstag:
Wetter: Unverändert, morgens schön, ab mittag Eifelwetter(Regen)
Stimmung: gut bis sehr gut
Tagesablauf zunächts wie Fr. bei Rennstart beste Stimmung, Pünktlich zur ersten Runde setzte der Regen ein und einige Fahrer mußten einsehen das die Entscheidung auf Slicks zu gehen ziemlich schlecht war. Nicht war Herr Alzen? ;)
Ziemlich früh hörte der Regen aber wieder (Vorübergehend) auf so das die Strecke schnell abtrocknete.
Leider bekam ich einen von einem Opel aufgewirbelten Fremdkörper ins Auge der sich hartnäckig auf der Pupille festhielt. Als es mir dann gegen Abend zu bunt mit dem Auge wurde bin ich dann zum Verbandplatz gegangen um mir Etwas dagegen geben zu lassen, bzw um zu Fragen wo ein Augenarzt Notdienst hätte. Was dann passierte hat mich echt umgehauen, es gab zwischen Bonn und Koblenz keinen Augenärztlichen Notdienst!
Also wured ich auf Anordnung des Notarztes vor Ort per Krankenwagen (Von meinen Kumpels vor Ort durfte keiner mehr Fahren. :D ) in die Uniklinik nach Bonn gefahren wo der Splitter dann entfernt wurde. 2 Stunden Fahrt für 15 Minuten Behandlung.

Sonntag:
Wetter: Sonnig, kalt, nur leichter Nieselregen meist aber Trocken.
Ab ca 6:00Uhr an wechselnden Stellen an der Strecke
Mittags dann das Lager abgebaut und alles im Anhänger verstaut, Abmarschbereitschaft hergestellt.
Nach Rennende dann entgegen der ursprünglichen Planung bis Montag zu bleiben abfahrt,
Bei SONNENSCHEIN. Warum ging das nicht von Do-Sa???

Fazit:
Ein Super Wochenende das nächstes Jahr auf jeden Fall wiederholt wird.
Vielleicht mit etwas mehr Beteiligung aus dem Forum?
Es hat sich echt gelohnt und mit 71€ für 6Tage Action (Eintrittskarten und Campingplatz)recht Preiswert.

Ich werde jetzt die Bilder bearbeiten und dann ein paar Bilder posten.

Mfg Patrick
 

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Hehe, dem ist nichts hinzuzufügen. Auch wir werden nächstes Jahr wieder dabei sein - ist einfach einmalig was dort geboten wird. Will auf jeden Fall mal sagen können "Heute ist mein 10 jähriges Ringjubiläum" - fehlen leider noch 7 Besuche! *g* War trotz des beschissenen Wetters wie immer ein Erfolg und wir bereuen es nicht hingefahren zu sein.

An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Patrick und seine beiden Kumpels die uns einen hammer Platz freihielten und auch sonst durch ihre Regenabweiser und den Generator das schlechte Wetter wettmachten. Danke für die freundliche Aufnahme - wir beide würden uns freuen wenn wir das nächstes Jahr (bei uns definitiv schon Mittwoch oder Donnerstag Anreise!) wiederholen könnten. Hat viel Spaß gemacht und ihr seid ne nette Gesellschaft gewesen! :-) Grüß die beiden von uns!!!
 

Patrick B.

-/-
Threadstarter
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
Ja, war echt schön. Die Grüße werde ich ausrichten.
So, wie Versprochen mal ein paar Schnappschüsse vom Platz.

Mfg Patrick
P.s. Das Copyright aller Bilder liegt selbstverständlich bei mir.
 

Anhänge

  • Schlammwueste2.JPG
    Schlammwueste2.JPG
    259,1 KB · Aufrufe: 121
  • Schlammwueste3.JPG
    Schlammwueste3.JPG
    200,4 KB · Aufrufe: 182
  • Streckendeko.JPG
    Streckendeko.JPG
    232 KB · Aufrufe: 130
Thema:

Treffen beim 24H Rennen?

Treffen beim 24H Rennen? - Ähnliche Themen

24 Stunden Rennen am Nürburgring: Live in TV und Internet - alle Informationen und Livestream: Am kommenden Wochenende findet auf der Grand-Prix-Strecke und der Nordschleife des Nürburgring das legendäre 24-Stunden-Rennen statt. Wer nicht...
Nürburgring und Nordschleife: die wichtigsten Termine 2018: Am übernächsten Wochenende startet die Traditions-Rennstrecke Nürburgring in die neue Saison. Auch ohne Formel 1 wird es wieder zahlreiche...
24 Stunden Rennen am Nürburgring: Live in TV und Internet - alle Informationen: Am kommenden Wochenende findet auf der Grand-Prix-Strecke und der Nordschleife des Nürburgring das legendäre 24-Stunden-Rennen statt. Wer nicht...
WEC 6-Stunden-Rennen am Nürburgring: spannende Alternative zur Formel 1 - UPDATE: 30.06.2017, 17:27 Uhr: Nach einer Serie von Pleiten, Pech und Pannen muss der Nürburgring seit einigen Jahren ohne Formel 1 auskommen. Daher gibt...
24 Stunden Rennen und WTCC am Nürburgring: live in TV und Internet: Dieses Wochenende ist für Motorsport-Fans allgemein und Nordschleifen-Fans im besonderen ein ganz spezielles Wochenende: Neben Formel 1 in Monaco...
Oben