Toyota Hybrid: Rückruf in Deutschland und weltweit

Diskutiere Toyota Hybrid: Rückruf in Deutschland und weltweit im Toyota Allgemein Forum im Bereich Toyota; Der japanische Hybrid-Pionier hat ein größeres technisches Problem bei seinen energiesparenden Fahrzeugen entdeckt. Dafür verantwortlich soll aber...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Der japanische Hybrid-Pionier hat ein größeres technisches Problem bei seinen energiesparenden Fahrzeugen entdeckt. Dafür verantwortlich soll aber kein grundsätzliches Problem mit der Technik sein, vielmehr hat die Steuersoftware ein Problem. Davon betroffen sind auch zahlreiche Fahrzeuge in Deutschland



Toyota hat jetzt eine Rückrufaktion angekündigt, bei der zahlreiche Hybrid-Fahrzeuge zur Nachbesserung in die Werkstatt müssen. Der Autohersteller begründet den Rückruf damit, dass es bei einigen Fahrzeugen "zu einer Überlastung der Hybridregelelektronik kommen" kann. Sollte dieser Fall eintreten, wird dies durch Warnanzeigen im Kombiinstrument angezeigt, während das Fahrzeug gleichzeitig in das Notlaufprogramm mit reduzierter Antriebleistung schaltet. Um den Fehler zu beheben, bekommen die betroffenen Hybrid-Fahrzeuge eine neue Software aufgespielt, was etwa 30 Minuten dauert.

Der Rückruf gilt für die Modelle Prius+ und Auris Hybrid, die zwischen Mai 2010 und November 2014 produziert worden sind. Weltweit bekommen 625.787 Fahrzeuge die neue Software. In Japan sind rund 340.000 Fahrzeuge betroffen, in den USA sollen es 120.000 Einheiten sein. In ganz Europa müssen 159.966 Autos nachgebessert werden, davon exakt 19.319 Fahrzeuge in Deutschland. Die Halter werden zeitnah angeschrieben und um eine Terminvereinbarung gebeten. Abgesehen vom zeitlichen Aufwand entstehen keine Kosten.

Meinung des Autors: Toyota muss bei etlichen Hybrid-Fahrzeugen eine neuen Software installieren, dazu müssen die Besitzer mit ihren Autos zeitraubend eine Werkstatt aufsuchen. Tesla-Fahrer würden über so etwas nur müde lächeln, denn sie bekommen solche Updates ganz einfach aus der Ferne und über Nacht aufgespielt. Das dürfte aber auch bei anderen Herstellern die Zukunft sein.
 
Thema:

Toyota Hybrid: Rückruf in Deutschland und weltweit

Toyota Hybrid: Rückruf in Deutschland und weltweit - Ähnliche Themen

  • Toyota: Hybrid bald auch mit Power für mehr Fahrspaß

    Toyota: Hybrid bald auch mit Power für mehr Fahrspaß: Toyota ist unangefochtener Marktführer in Bezug auf den Hybrid-Antrieb. Bislang wird bei Auslegung der Fahrzeuge aber auf Sparsamkeit Wert gelegt...
  • Deutsche Hersteller und Toyota: Zulassungen bei Hybrid und Elektro im Vergleich

    Deutsche Hersteller und Toyota: Zulassungen bei Hybrid und Elektro im Vergleich: Die deutschen Autohersteller müssen sich durchaus zurecht vorwerfen lassen, bei alternativen Antrieben geschlafen zu haben. Inzwischen hat man...
  • Toyota Prius ZVW50: APR Racing bringt den Hybriden in die GT300-Rennwagen-Klasse

    Toyota Prius ZVW50: APR Racing bringt den Hybriden in die GT300-Rennwagen-Klasse: Wenn man an Toyota Prius denkt, fällt den meisten Lesern nur die Wörter "langweilig" oder vielleicht "hässlich" ein. Zugegeben, der Prius gehört...
  • Toyota Auris Hybrid nach Facelift im Fahrbericht

    Toyota Auris Hybrid nach Facelift im Fahrbericht: Seit ziemlich genau drei Jahren bietet Toyota die zweite Generation des Kompaktwagens Auris an, der jetzt gründlich überarbeitet wurde. Das gilt...
  • Toyota Hybrid: Recycling der Batterien wird ausgebaut

    Toyota Hybrid: Recycling der Batterien wird ausgebaut: Die Akkus in modernen Elektro- oder Hybridfahrzeugen enthalten viele, und oftmals genauso seltene wie teure, Rohstoffe. Toyota wird deshalb seine...
  • Ähnliche Themen

    Top