Toyota GT86 Cabrio: "Oben ohne" in den Sommer

Diskutiere Toyota GT86 Cabrio: "Oben ohne" in den Sommer im Toyota GT86 Forum im Bereich Toyota; Noch ist der auf dem Genfer Autosalon gezeigte offene Toyota GT86 eine Studie, doch stehen die Chancen sehr gut, dass der 2+2 Sitzer spätestens im...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2013
Beiträge
513
Ort
Leipzig
Noch ist der auf dem Genfer Autosalon gezeigte offene Toyota GT86 eine Studie, doch stehen die Chancen sehr gut, dass der 2+2 Sitzer spätestens im Sommer 2014 in Serie gehtnn

Technisch soll sich beim Cabrio im Vergleich zum geschlossenem Coupé wenig verändern. Den niedrigen Schwerpunkt beibehaltend, soll auch das Cabrio mit dem 2,0 Liter großem 147 kW/200PS Turbo-Boxer-Motor ausgestattet welcher über ein Leistungsgewicht von 6,3 Kilogramm je PS verfügt. Dank des sportlichen Fahrwerks soll das Cabrio ebenso wie schon das Coupé sein kurvengieriges Fahrverhalten beibehalten.



Das bei vielen Cabrios zu bemängelnde kleine Kofferraumvolumen soll sich bei dem GT86 nicht bestätigen. Aufgrund eines sehr leichten sowie kompaktem elektrischen Verdecks soll sich das Kofferraumvolumen nur marginal verringern.



Ein fixer Preis steht bei Toyota leider noch nicht fest, aber er dürfte sich bei ca. 35.000 Euro einpendeln, da das Coupé mit seinen ca. 30.000 Euro schon viele Sportwagenfans begeistert.nn
Quelle: die welt
 
Thema:

Toyota GT86 Cabrio: "Oben ohne" in den Sommer

Toyota GT86 Cabrio: "Oben ohne" in den Sommer - Ähnliche Themen

  • Toyota GT86 Swap 2jz

    Toyota GT86 Swap 2jz: Moin, Bin neu hier bei euch, und Interessiere mich schon länger von nen Supra. Das Ding is nur, einen zu finden, an dem nix gebastelt wurde...
  • Drift-Weltrekord: Jesse Adams driftet im Toyota GT86 stolze 165,04 Kilometer

    Drift-Weltrekord: Jesse Adams driftet im Toyota GT86 stolze 165,04 Kilometer: Um den bisherigen Drift-Weltrekord zu überbieten, der übrigens ebenfalls mit einem Toyota GT86 absolviert worden ist, hat sich der südafrikanische...
  • Toyota GT86 - neue H&R Sportfedern sowie Trak+ Spurverbreiterungen sollen Straßenlage verbessern

    Toyota GT86 - neue H&R Sportfedern sowie Trak+ Spurverbreiterungen sollen Straßenlage verbessern: Auch wenn man dem Toyota GT86 eigentlich eine etwas bescheidene Motorleistung nachsagt, gehört das Fahrwerk freilich nicht zu den zu bemängelnden...
  • Toyota GT86: umfangreiches Facelift für innen, außen und Fahrwerk angekündigt

    Toyota GT86: umfangreiches Facelift für innen, außen und Fahrwerk angekündigt: Der kompakte Sportwagen GT86 bietet für relativ kleines Geld viel Fahrspaß, wie unser Test gezeigt hat. Doch neben viel Licht gibt es auch viel...
  • Toyota GT86 CS-R3 bringt Heckantrieb in den Rallye-Sport zurück

    Toyota GT86 CS-R3 bringt Heckantrieb in den Rallye-Sport zurück: Front- oder Allradantrieb und aufgeladene Motoren - das ist der aktuelle Stand der Technik bei Rallye-Fahrzeugen. Der japanischer Hersteller...
  • Ähnliche Themen

    Top