Toyota Aygo: Vollkasko ab 9,90 Euro pro Monat soll junge Menschen zum Neuwagen bringen

Diskutiere Toyota Aygo: Vollkasko ab 9,90 Euro pro Monat soll junge Menschen zum Neuwagen bringen im Toyota AYGO Forum im Bereich Toyota; Die Anschaffung und der Unterhalt eines Neuwagens sind nicht unbedingt leicht zu stemmen, was ganz besonders für junge Menschen gilt. Ein Grund...
Die Anschaffung und der Unterhalt eines Neuwagens sind nicht unbedingt leicht zu stemmen, was ganz besonders für junge Menschen gilt. Ein Grund dafür sind die hohen Versicherungsprämien, die besonders in den ersten Jahren nach Versicherungsbeginn zu zahlen sind. Toyota will das mit besonders attraktiven Prämien ändern, die jedoch - wie könnte es anders sein - an bestimmte Bedingungen geknüpft sind



Seit wenigen Tagen ist der neue Toyota Aygo im Handel. Das neue Design mit dem großen X in der Front wirkt durchaus polarisierend, könnte aber besonders die jüngere Generation ansprechen. Diese hat aber oftmals das Problem, dass die hohen Kosten der Anschaffung eines Neuwagens im Wege stehen. Bei Toyota hat man deshalb ein Paket geschnürt, das besonders Menschen ab 23 Jahre zu niedrigen Kosten verhilft. Dabei steht die Versicherung in Fokus, die für Neulinge oftmals unerschwinglich ist. Mit einem Spezialtarif will Toyota gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: zum einen sollen der Zielgruppe möglichst wenig Kosten entstehen, zum anderen soll die Selbstversicherung helfen, möglichst schnell in eine günstigere Schadensfreiheitsklasse aufzusteigen. Das ist Fahranfängern sonst oftmals nicht möglich, da sie sich aus Kostengründen über die Eltern versichern und keine eigenen Rabatte "erfahren".

Toyota bietet deshalb jetzt eine Vollkaskoversicherung für alle Fahrer ab 23 Jahren an, die mit 9,90 Euro zu Buche schlägt. Für Fahrer zwischen 18 und 22 Jahren werden 29,90 Euro berechnet. Das "Go-Fun-Yourself-Versicherungsangebot" hat eine Laufzeit von drei Jahren und beinhaltet sogar einen "Rabattretter", was bedeutet, dass der Kunde beim ersten Schadensfall innerhalb der Laufzeit nicht in eine höhere Beitrags-Stufe zurückgestuft wird.Der Vertrag enthält auch Klauseln zur Selbstbeteiligung von 500 Euro in der Vollkasko- und 150 Euro in der Teilkasko-Versicherung. Auf den ersten Blick also ein durchaus attraktives Angebot, das Toyota selber als "Versicherungsangebot mit den derzeit besten Konditionen am Markt" bewirbt.

Einen Haken hat die Sache aber dennoch, denn das Angebot ist zwingend an eine Finanzierung des Fahrzeugs gekoppelt. Diese erfolgt über die Toyota-Kreditbank und wird mit einem effektivem Jahreszins von 1,99 Prozent berechnet. Exemplarisch nennt der japanische Hersteller Kosten von 99 Euro monatlich bei einer Laufzeit von 36 Monaten für einen fünftürigen Aygo x-play touch 1,0-l-VVT-mit 5-Gang-Schaltgetriebe. Dabei verschweigt Toyota allerdings die fällige Anzahlung und auch die eventuelle Schlussrate, denn für 36 mal 99 Euro (also insgesamt 3.564 Euro) wird das genannte Fahrzeug wohl kaum den Besitzer wechseln. So attraktiv das Versicherungsangebot auch sein mag, die hohen Kosten für einen Neuwaqen lassen sich damit nur bedingt wegdiskutieren.
 
Thema:

Toyota Aygo: Vollkasko ab 9,90 Euro pro Monat soll junge Menschen zum Neuwagen bringen

Toyota Aygo: Vollkasko ab 9,90 Euro pro Monat soll junge Menschen zum Neuwagen bringen - Ähnliche Themen

Geld sparen bei der Kfz-Versicherung: Jeder neue Autobesitzer wird sich früher oder später mit der Kfz-Versicherung auseinandersetzen müssen. Im Internet findet man zahlreiche...
Niedrigzinsen - Ihr Einfluss auf den Autokauf: Wer auf den Kauf von Wohneigentum verzichtet, tätigt mit dem Autokauf oft die größte Investition des gesamten Lebens. Auch aus finanzieller Sicht...
Diesel Fahrverbot: Umrüstung von Euro 5 auf Euro 6 nahezu unmöglich - UPDATE III: 28.02.2017, 13:12 Uhr: Bereits in diesem Jahr könnte es zu Fahrverboten in Stuttgart kommen, von denen Diesel betroffen sind, die die Abgasnorm...
Neu- oder Gebrauchtwagen – in Zeiten des Dieselskandals: Es war noch nie einfach, sich zwischen Gebraucht- und Neuwagen zu entscheiden. Der Kauf beider Varianten birgt zahlreiche Vor- und Nachteile in...
Crashtest: die besten und schlechtesten Autos bei Assistenzsystemen - UPDATE mit 2017: 04.12.2015, 15:41 Uhr: Die Prüforganisation EuroNCAP testet regelmäßig neue Fahrzeugmodelle auf ihre Unfallsicherheit. Neben den Ergebnissen aus...
Oben