Totales Bremsversagen/Opel Astra Diesel

Diskutiere Totales Bremsversagen/Opel Astra Diesel im Opel Astra / Astra GTC Forum im Bereich Opel; In den letzten 3 Monaten ist bei meinem Opel Astra / Erstzulassung 10/2003 beriets zweimal spontanes Bremsversagen aufgetreten. In dieser...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

MartinThoma

Threadstarter
Dabei seit
16.12.2003
Beiträge
1
In den letzten 3 Monaten ist bei meinem Opel Astra / Erstzulassung 10/2003 beriets zweimal spontanes Bremsversagen aufgetreten. In dieser Situation konnte man das Bremspedal bis zum Anschlag durchtreten. Einmal passierte es beim Stop und Go Verkehr und einmal bei der Autobahnausfahrt.
Ich konnte zum Glück bei einem sofortigen wiederholten Versuch das Bremspedal zu treten, die Bremswirkung wieder erlangen.

Wer hat bei einem OPEL, speziell bei einem Astra, die gleichen Erfahrungen gemacht?
Ich war bereits bei einer Opel Vertragswerkstatt (Brass in Darmstadt)und sie haben das Problem nicht finden können. Sie wollen auf gut Glück ein paar Teile austauschen und hoffen, dass es dann erledigt ist.
Die Arbeitszeit wollen sie bezahlt haben....Aus meiner Sicht keine zufriedenstellende Lösung.
Daraufhin habe ich an die Opel AG Rüsselsheim geschrieben und erwarte eine Stellungnahme, wie sie mit diesem hohen Sicherheitsrisiko verfahren wollen.
 
Benny

Benny

Dabei seit
14.12.2003
Beiträge
1.957
Ort
92237 (Oberpfalz)
mir fallen spontan 3 sachen ein

1. luft in der bremsanlage
2. defekter hauptbremszylinder
3. defekte leitung


ab in die werkstatt, MUSS auf garantie gehn !!!
 
T

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Werde das Problem heute Abend meinem Vater schildern. Der war bis vor 6 Monaten noch Leiter der Bremsenentwicklung in Rüsselsheim. Auf jeden Fall SOFORT in die Werkstatt - das ist lebensgefährlich... sobald ich was weiß meld ich mich!!!
 
T

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Sorry für die späte Antwort, aber jetzt kann endlich was dazu sagen:

Es ist mit 100%iger Sicherheit der Hauptbremszylinder. Ein Defekt ist es definitiv nicht, es ist Möglich daß dort ein Schmutzpartikel drin ist der dieses Ausfall verursacht. Mit dem Tausch des Hauptbremszylinders kann Abhilfe geschaffen werden. Bei diesem Neufahrzeug muss es auf Garantie gehen.

Problem bei den Händlern ist: Sie können den Fehler nicht finden. Der Schmutzpartikel wird von der Technik in Rüsselsheim gesucht und auch nicht immer gefunden (gab nur eine Handvoll Fälle, aber nicht bei allen wurde etwas entdeckt) - wenn der Händler den Zylinder tauscht, zu Opel schickt und die finden nix, dann bekommt der den Zylinder zurück und bekommt die Kosten nicht bezahlt. Nur aus diesem Grund kann der Händler die Arbeitszeit in Rechnung stellen. Allerdings sollte das Problem mit Opel selbst geklärt werden können und der Händler wird das kostenlos tauschen.

WENN DU IMMER NOCH PROBLEME HAST: Sag Bescheid und ich bzw mein Vater werden da versuchen zu helfen. Er hat ja noch immer sehr gute Verbindungen in die Entwicklung, da kommt man doch irgendwie weiter. Die sind ja brennend an solchen Fällen interessiert um die Fehler zu finden - aber in dem Fall ist es schwer, da Schmutz immer mal auftreten kann.

Hoffe ich konnte helfen!
 
Freak.0815

Freak.0815

Dabei seit
13.11.2003
Beiträge
112
Ort
55122 Mainz
sehe da eigentlich kein Problem, EZ 10/03...also noch volle Garantie...ab zu Freudlichen zur Reparatur ;)
 
T

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Problem wie beschrieben! Das ist es ja... also so easy ist es leider nicht! Ich denke ich schließ hier mal....
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Totales Bremsversagen/Opel Astra Diesel

Totales Bremsversagen/Opel Astra Diesel - Ähnliche Themen

  • Elektrik totale Kastasrophe

    Elektrik totale Kastasrophe: Hallo, ich habe mir vor 4 Wochen privat einen punto 176 mit 77TKM bj 96 gekauft, ansich lief er ganz gut nur dauernd war die Batterie leer und ich...
  • Fensterhebermotoren Hi total tot

    Fensterhebermotoren Hi total tot: Hallo liebe Gemeinde. Ich weiß das Thema Fensterheber wurde schon oft behandelt aber mein proplem ist anders. Bei mir sind die Fensterheber oben...
  • Bmw 525 TDS Spinnt total

    Bmw 525 TDS Spinnt total: Hallo leute bin wieder mal da Hab mir vor 6 monaten einen Bmw 525TDS gekauft Model E39 Bj 1996 143 ps Kilometerstandt 180.000 TKM nun ja wie...
  • Total verrückt

    Total verrückt: Hallo Heute ging also alles schief. Ich wollte mit meinem Trajet und einem Anhänger los, was abholen. Ich koppel den Hänger an und wie immer geht...
  • Ähnliche Themen
  • Elektrik totale Kastasrophe

    Elektrik totale Kastasrophe: Hallo, ich habe mir vor 4 Wochen privat einen punto 176 mit 77TKM bj 96 gekauft, ansich lief er ganz gut nur dauernd war die Batterie leer und ich...
  • Fensterhebermotoren Hi total tot

    Fensterhebermotoren Hi total tot: Hallo liebe Gemeinde. Ich weiß das Thema Fensterheber wurde schon oft behandelt aber mein proplem ist anders. Bei mir sind die Fensterheber oben...
  • Bmw 525 TDS Spinnt total

    Bmw 525 TDS Spinnt total: Hallo leute bin wieder mal da Hab mir vor 6 monaten einen Bmw 525TDS gekauft Model E39 Bj 1996 143 ps Kilometerstandt 180.000 TKM nun ja wie...
  • Total verrückt

    Total verrückt: Hallo Heute ging also alles schief. Ich wollte mit meinem Trajet und einem Anhänger los, was abholen. Ich koppel den Hänger an und wie immer geht...
  • Sucheingaben

    bremsversagen opel

    ,

    bremsversagen opel astra

    ,

    opel astra g bremsaussetzer

    ,
    autobremsen versagen innerhalb von 3monaten 2mal
    , auto totales bremsversagen, spontanes bremsversagen, opel astra g bremse versagte, totales bremsversagen, opel bremsversagen, opel corsa bremsen versagt, bremsversagen opel, astra g bremse versagt, bremsversagen bei opel astra, versagen der bremse opel astra g, bremse versagt bei opel astra g, Astra G 17 Diesel kene bremswirkung, bremsversagen opel astra g
    Oben