totaler anfänger sucht hilfe

Diskutiere totaler anfänger sucht hilfe im Car Hifi & Sound & Navigationssysteme Forum im Bereich Tuning; moin also ich bin ein totaler frischling, was autofahren und car-hifi angeht. Ich fahr zwar erst seit zwei wochen auto, aber eins hab ich schon...

kampfkind

Threadstarter
Dabei seit
06.05.2004
Beiträge
2
moin
also ich bin ein totaler frischling, was autofahren und car-hifi angeht.
Ich fahr zwar erst seit zwei wochen auto, aber eins hab ich schon gemerkt: Das Radio im Auto gibt nich das her was ich will.
Also ich fahr einen Renault Scenic(von meiner Mama ;-) ), da ist momentan nur ein billiges festinstalliertes radio mit kassetten deck drin.
Was ich will ist ganz einfach: BASS

so nun zu meinem Problem. Wie gesagt, ich bin ein totaler neuling und hab keine ahnung.
Ich will für rund 200€ (am besten weniger) möglichst viel bass. reicht es wenn ich mir einfach ne endstufe und ein subwoofer kaufe? Oder was fehlt mir dann noch zum Glück?
Ich fänds toll, wenn ihr mal so ein paar lösungsvorschläge posten könntet.
Ach ja das ganze sollte möglichst wenig Platz versperren, oder leicht auszubauen sein.

Ich danke für eure Hilfe
 

cornoral

Dabei seit
18.03.2004
Beiträge
274
Sorry, aber um 200 Euro wirds sich da nicht viel ausgehen.

Um 200 Euro Endstufe + Sub kaufen?

Hast danachsicher einen scheiß Klang.

mfg
 

Stoni

Dabei seit
07.05.2004
Beiträge
59
Ort
02894 Vierkirchen
Für 200€ kriegst nichts als Scheiße, wenn überhaupt. Wenn solltest du schon mehr Geld ausgeben. Dann müsstest du erstmal überlegen ob du dir ne Rolle oder nen Kasten anschaffst. Das musst du ein bischen von deinem Musik Geschmack abhängig machen.
Zu deiner Wahl dann die passende Endstufe. Kannst du auch gebraucht ersteigern.
Noch ein Tipp: Schaff dir nicht Magnat an. Die billigen Sachen von Magnat taugen einfach nicht.
 

Dominik1400c

Dabei seit
05.04.2004
Beiträge
528
Ort
75179 Pforzheim
Sevus @all

Also da muß ich Stoni & Conoral recht geben!!
Mein Frontsystem hat allein schon 300 Euro gekostet!
Und wenn ich das jetzt so bedenke, das du für Endstufe und Sub 200 Euro oder weniger ausgeben willst, dann kann ich dir nur sagen das du damit überhaupt nicht zufrieden sein wirst!

Kauf dir lieber eins nach dem anderen! Und dann was gescheites! So mach ich das auch, da ich auch nicht so heftig betucht bin! Vorteil!? Du hast Komponente die ...
a) hochwertiger sind
b) die dir auf längere Zeit Spass machen

Noch ein Vorteil.... du sparst Geld

Glaub mir du gibst jetzt 200 Euro für Schrott aus... dann wirst du spätestens wenn du einmal in einem Auto mit einer guten Anlage sitzt, dir andere Komponente kaufen weil du mit deinen nicht zufrieden bist!

Und dann sind die 200 Euro zum Fenster herausgeschmissen!

Spar dir die 200 Euro! Und investier sie in gute hochwertige aber nicht zu teure Komponente!!

Mit 500-600 Euro (Endstufe+Sub) bekommst du dann auch was, das dich auf längere Zeit glücklich macht!

Peace Dominik1400c
 

Cholger

Dabei seit
27.04.2004
Beiträge
18
Ort
33181 Bad Wünnenberg
Na na na

Hi erstmal,
also wenn du wirklich hammerharten bass willst, dann häng an das was du ausgeben willst noch ne "0" dran, dann bist du im geschäft. aber für 200 € wirst du nichts vernüftiges finden. da würd ich dir auch raten, kauf dir lieber ein schönes system und davon hast du mehr, denn wenn du dir für 200 € ne stufe und nen sub holst, dann kannst du dass nach einmal aufdrehen ausbauen und in den container werfen.
 

kampfkind

Threadstarter
Dabei seit
06.05.2004
Beiträge
2
hey danke für eure schnellen antworten

klingt ja nicht aufbauend. ich hatte schon damit gerechnet, dass man für so wenig nur schrott kriegt. Aber so lang ich noch kein eigenes Auto hab, bin ich nicht gewillt soviel geld auszugeben.

dann werd ich das geld wohl doch in meine home-anlage stecken, die hat wenigstens qualität. (hey vielleicht kann ich das auto ja in mein zimmer schaffen, liegt im ersten stock hat damit jemand erfahrung? :P )
 
Thema:

totaler anfänger sucht hilfe

totaler anfänger sucht hilfe - Ähnliche Themen

Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Überdachtes Parken am Flughafen: Frühbucher werden belohnt: Ob der sehnlichst erwartete Urlaub stressfrei beginnt und zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, entscheidet sich häufig schon auf dem Weg zum...
Neu- oder Gebrauchtwagen – in Zeiten des Dieselskandals: Es war noch nie einfach, sich zwischen Gebraucht- und Neuwagen zu entscheiden. Der Kauf beider Varianten birgt zahlreiche Vor- und Nachteile in...
Tesla Model S: Soundsystem im Test - Schwächen bei digitalen Medien: In den vergangenen Tagen haben wir das Elektroauto Model S des amerikanischen Herstellers Tesla auf eine langen Ausfahrt ausführlich getestet...
Langstrecken-Test des Tesla Model S durch Autoextrem - 2. Tag - UPDATE III: Letztes Update: 23.01.2016, 18:12 Uhr: 10:01 Uhr: Heute geht die "Deutschland-Tour" im Tesla Model S, geplant ist eine Fahrt von Unterfranken an...
Oben