TomTom Navi ans Radio anschließen

Diskutiere TomTom Navi ans Radio anschließen im Navigationssysteme Forum im Bereich Navigationssysteme; Hallo. Ich bin seit gestern stolzer Besitzer eines TomTom 910. Nun habe ich alles ausgetestet...hin und her... und würde das Navi nun gern noch...
I

IF_Inc

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
57
Hallo.
Ich bin seit gestern stolzer Besitzer eines TomTom 910.
Nun habe ich alles ausgetestet...hin und her... und würde das Navi nun gern noch mit meinem Radio koppeln, was wie ich finde viel mehr Vorteile hat.
Das Probelm jedoch ist, dass mein Radio kein Chinch, Line-In oder sonstige Eingänge besitzt. Ist es trotzdemdem möglich das Navi anzuschließen oder muss ich mir ein neues Radio zulegen?

danke :)
 
2

206driver

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
6.103
Ort
Braunschweig
also das is net so einfach
du könntest das teil an dein radio anschließen, wenn das radio nen wechsler eingang hat. da gibt es dann so adapter, die dem radio vorgaukeln, daß die quelle der wechsler ist

aber selbst wenn das klappen würde, müßtest du die ganze zeit das radio auf "wechsler" stehen habe, dh so lange das navi nix sagt, hörst du nix

ich denke mal, du möchtest es so machen, wie bei richtigen navis oder? das die musik ausgeht, wenn das navi etwas sagt?

ich glaube, das wirste net schaffen
ich wüßte jeden falls net wie
 
I

IF_Inc

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
57
ja genau...ich möchte es im endefekt so machen, wie bei richtigen navis...
aber ich hab mir jetzt noch ne andere möglichkeit überlegt und zwar, dass ich mir evtl. nen apdapter besorg von USB zu klinke und dann das navi per klinke an mein USB-Radio-Slot anschließe, bin mir aber nicht sicher ob das funzt. wenn dann könnte ich eh nur den USB-Kanal am radio eingeschaltet lassen und evtl. musik übers navi hören.
wäre schön wenns noch ne andere möglichkeit geben würde, aber ich hab sonst keine ahnung wie.

nochma ne andere frage: ist es bei TomTom garnicht möglich, dass die Geschwindigkeitsbegrenzung (auf der Straße, auf der man gerade fährt) angezeigt wird?
 
kiowa82

kiowa82

Dabei seit
03.10.2006
Beiträge
62
kann den das navi auch durch diesen "adapter" stau`s und sowas ersehen bzw. erechnen oder geht das nur über diesen sogenannten tmc eingang.
weil sonst wäre ja ein radio mit tmc out viel effektiver oder??
 
R

robert g.

Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
10
Hallo,
jetzt wurde wohl etwas verwechselt glaube ich.
Wenn ein Navi die aktuelle Verkehrslage errechnen soll muss erstens die Navisoftware das können und das protable Navi muss einen TMC-Eingang haben. Die TMC Signale werden dann entweder mit einer Wurfantenne oder mittels Y-Adapter (z.B. von GNC) von der Autoantenne abgezeigt.

FastMute bringt die Wiedergabe des portablen Navis (jedes Gerät ist geeignet) auf die Autolautsprecher. Das sind zwei paar Stiefel. Ein Radio mit TMC-Out spart ja nur die Wurfantenne oder den GNC Adapter. Mit der Sprachausgabe hat das ja noch garnichts zu tun.

Gruß
Robert
 
kiowa82

kiowa82

Dabei seit
03.10.2006
Beiträge
62
ja das hab ich schon verstanden aber er will ja die naviansage über die autolautsprecher anscließen dann bringt ihm aber ein externer tmc adapter nichts oder doch ?? das war meine frage
 
2

206driver

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
6.103
Ort
Braunschweig
richtig. der tmc adapter hilft ihm bei diesem problem net weiter

finde die 95€ für dieses fastmute schon recht teuer!
 
R

robert g.

Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
10
Hallo,
diese 95€ ist das Gerät aber wert. Die Sprachansage des mobilen Navis ist vergleichbar mti einem Festeinbau. Und das Geräte ist felxibel einsetzbar, also auch mit den nächsten und übernächsten Navi. :D

Gruß
Robert
 
2

206driver

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
6.103
Ort
Braunschweig
tja aber mein festeinbau navi kann ich auch ins nä. auto mitnehmen und ins übernächste!
der einbauaufwand eines festeinbau-navis ist der gleiche wieder aufwand, wie diese box einzubauen!

wo ist dann noch der vorteil von tomtom und co? denn der preis kann es mit dieser box net mehr sein
 
R

robert g.

Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
10
Hallo,
na ja, ich sehe das etwas anders.
Ich habe ein Medion-Navi für 299€ und die Box für knapp 100€.
Vorteil der mobilen Lösung:
-in meinem Fahrzeug ist die Wiedergabequalität wie bei einem Festeinbau (durch FastMute)
-ich kann das Navi auch in anderen Fahrzeugen verwenden
-das System lässt auch eine andere Navisoftware zu, kann also nach 1-2 Jahren günstig auf neues Kartenmaterial updaten
-der Einbau ist mit ein paar Handgriffen erledigt. Die Box wird mit dem mitgelieferten Adapter einfach hinter dem Radio zwischengesetckt

Nachteil der mobilen Navis ist natürlich dass das Tachosignal fehlt. Wenn also kein GPS Empfang da ist geht nichts mehr. Aber das haben ja alle mobilen Lösungen gleich.

Gruß
Robert
 
K

knallda

Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
7.718
Ort
Ilvesheim bei HD
Ja, und das Ding wird wiklich einfach nur zwischen gesteckt, ohne jeglichen Extraaufwand, wie Kabel trennen und so weiter und so fort...

Denn bin auch am überlegen, mir so ein Ding zuzulegen. Nur habe ich keinen Bock, dass ich am Schluss da stehe und nicht mehr weiter weis, und doch Hilfe brauche. Habe nämlich eigentlich 2 linke Hände, was das anbelangt...
 
R

robert g.

Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
10
Hallo,
bei einen DIN-ISO Anschluss am Radio ist alles ganz einfach steckbar. Wenn das Radio einen anderen Anschluss hat, kann man einen anderen Adapter im Zubehörhandel besorgen um auf DIN-ISO umzuwandeln.
Wende Dich bei Fragen einfach an den Support info@ge-tectronic.de
Auf der Homepage stehen auch verschiedene Einbaubetriebe bei denen Du das Gerät kaufen kannst und gleich einbauen lassen kannst.

Gruß
Robert
 
2

206driver

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
6.103
Ort
Braunschweig
für mich tut sich da zeitlich nicht viel zwischen festeinbau und tomtom + fastmute

die zeit, die beim festeinbau für die gps-antenne draufgeht brauchst du beim tomtom auch fürs fastmute sowie fürs ordentliche verlegen der versorgungsspannung fürs tomtom
da tut sich net viel

und das argument, mit dem einfachen fahrzeugwechsel kannste mit der fastmute lösung nicht anbringen oder baust du jedesmal erst das radio aus um das fastmute auch jedesmal zu wechseln? sehr wahrscheinlich nicht

den einzigen vorteil (in meinen augen) von tomtom hat man, wenn sich mal eben schnell nen update im netz runterladen kann und es per speicherkarte schnell ins gerät lädt
aber auf der anderen seite : meine europa dvd im navi ist von 2004 und ich hatte bis jetzt erst zweimal in 3 jahren, daß die kartendaten nicht aktuell waren

außerdem fehlt den meinste mobilen navis die tmc empfangsfunktion
 
R

robert g.

Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
10
Hallo,
ok erwischt!!! :D
FastMute baue ich natürlich nicht aus, das ist klar.

Aber ich weis schon, die User von Festeinbauten und von mobilen Navis bekommt man nie unter einen Hut. Es hat jede Lösung seine Vor- und Nachteile. Nachteil der mobilen Navigation ist in jedem Fall die Sprachausgabe. Wenn man Radio hört kann man nichts mehr verstehen. Darum eben FastMute. Für mich ist das eben die ideale Lösung.

Gruß
Robert
 
T

TomTomNo

Dabei seit
16.06.2009
Beiträge
1
Hallo,
diese 95€ ist das Gerät aber wert. Die Sprachansage des mobilen Navis ist vergleichbar mti einem Festeinbau. Und das Geräte ist felxibel einsetzbar, also auch mit den nächsten und übernächsten Navi. :D

Gruß
Robert
Also, dass Sie von diesem Produkt so schwärmen ist mir vollkommen klar.
Sind Sie nicht der Geschätfsführer / Marketing von ge-tectronic (Hersteller von FastMute)?

Bei diesem Präsentations-Video ist auch ein gewisser Herr "Robert G.(eierstanger)" zu sehen.
http://www.youtube.com/watch?v=YGl0UeXG-dw

Ich möchte Ihnen nichts vorwerfen - mag ja sein, dass das Produkt super - klasse - toll ist und in manchen Szenarien seinen Sinn und Zweck erfüllt.
Doch verstößt die Werbung wie Sie hier in Ihrer Art und Weise betrieben wird, nicht gegen die Nutzungsbedingungen des Boards?

Achja laut Ihrer Aussage kann ich jedes Navi daran anschließen:
die Lösung ist ganz einfach.
Für jedes Navi und für jeden Radio zu verwenden.
Wie sieht es denn mit ein TomTom One Europe aus?
Das Gerät besitzt nur einen mini-USB Eingang für die Spannungsversorgung über Zigarettenanzünder, über PC und für die Datenübertragung vom und zum PC.

Jetzt frage ich mich ernsthaft, wie Sie den Sound darüber raus schleifen wollen!
Denn einen entsprechenden Adapter habe ich auf Ihrer Website nicht gefunden.
Das Gerät hat auch keinen Klinken-Ausgang usw.

Gibt es mit Ihrem Alleskönner-Gerät eine Lösung zu diesem Problem bzw. Erfahrungen in Verbindung mit diesem Navi-System?

Ich bin mal gespannt, ob Sie sich mit Ihrer Aussage nicht vielleicht ein wenig zu weit aus dem Fenster gelehnt haben.
Denn nachher kaufe ich mir dieses "Wunder-Gerät" und dann kommt im Nachhinein "ABER ABER ABER UND SOWIESO" vom Hersteller, was natürlich vorher nicht erwähnt wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

TomTom Navi ans Radio anschließen

Sucheingaben

navi an autoradio anschließen

,

navi an radio anschließen

,

tomtom an autoradio anschließen

,
navi ans autoradio anschliessen
, tomtom an radio anschließen, tomtom navi mit autoradio verbinden, wie wird ein navi im auto angeschlossen, navi anschließen, mobiles navi an autoradio anschließen, navigationsgerät mit autoradio verbinden, navi anschluss im auto, tomtom mit autoradio verbinden, navigationsgerät an autoradio anschließen, navigation an radio anschließen, tomtom mit radio verbinden, mobiles navi an radio anschließen, navi autoradio anschließen, mobiles navi mit autoradio verbinden, tomtom navi mit radio verbinden, navi an autoradio, navigon an autoradio anschließen, navi im auta richtig anschliessen, navi im auto anschließen, tomtom radio anschließen, Navi an Radio anschliessen

TomTom Navi ans Radio anschließen - Ähnliche Themen

  • TomTom: Daten zum aktuellen Wetter sollen Navigation verbessern

    TomTom: Daten zum aktuellen Wetter sollen Navigation verbessern: Verkehrsinformationen in Echtzeit erhöhen bei modernen Navigationssystemen schon länger die Genauigkeit bei der Routenberechnung. Der...
  • TomTom Traffic XL Navi mit Zubehör

    TomTom Traffic XL Navi mit Zubehör: Huhu, biete hier ein neuwertiges TomTom Traffic XL mit Zubehör an. Es wurde nur selten genutzt und ich habe nun nen Navi im Iphone, sodass ich...
  • Biete : TOMTOM Navi

    Biete : TOMTOM Navi: Hallo , biete auch hier ein fast neues und voll funktionsfähiges Navi der Marke TOMTOM an. Funktioniert einwandfrei. Bei fragen , PN ! ;)...
  • Suche TomTom One Navi.

    Suche TomTom One Navi.: Hi. Suche ein gut erhaltenes TomTom One mit Westeuropa auf DVD ! Angebote per PN oder E-Mail an bsfan21@web.de MfG Silvio
  • Mobile Navi. Lösung ( PDA oder TomTom? )

    Mobile Navi. Lösung ( PDA oder TomTom? ): Hallo ihr lieben :) erstmal freue ich mich, bei euch mich eingefunden zu haben und habe sofort auch schon eine erste Frage. Durch einen Umzug...
  • Similar threads

    • TomTom: Daten zum aktuellen Wetter sollen Navigation verbessern

      TomTom: Daten zum aktuellen Wetter sollen Navigation verbessern: Verkehrsinformationen in Echtzeit erhöhen bei modernen Navigationssystemen schon länger die Genauigkeit bei der Routenberechnung. Der...
    • TomTom Traffic XL Navi mit Zubehör

      TomTom Traffic XL Navi mit Zubehör: Huhu, biete hier ein neuwertiges TomTom Traffic XL mit Zubehör an. Es wurde nur selten genutzt und ich habe nun nen Navi im Iphone, sodass ich...
    • Biete : TOMTOM Navi

      Biete : TOMTOM Navi: Hallo , biete auch hier ein fast neues und voll funktionsfähiges Navi der Marke TOMTOM an. Funktioniert einwandfrei. Bei fragen , PN ! ;)...
    • Suche TomTom One Navi.

      Suche TomTom One Navi.: Hi. Suche ein gut erhaltenes TomTom One mit Westeuropa auf DVD ! Angebote per PN oder E-Mail an bsfan21@web.de MfG Silvio
    • Mobile Navi. Lösung ( PDA oder TomTom? )

      Mobile Navi. Lösung ( PDA oder TomTom? ): Hallo ihr lieben :) erstmal freue ich mich, bei euch mich eingefunden zu haben und habe sofort auch schon eine erste Frage. Durch einen Umzug...
    Top