Tönungsfolie golf 3 seitenscheibe türe ?

Diskutiere Tönungsfolie golf 3 seitenscheibe türe ? im Optisches-Tuning (aussen) Forum im Bereich Optisches-Tuning; morgen wo bekomme ich schwarze Tönungsfolie herr für frond schreibe rechte türe und linke was nich so schwarz ist minimal wie wenn man die...

Golf 3 101ps

Threadstarter
Dabei seit
16.04.2006
Beiträge
69
Ort
Mayen-Koblenz
morgen wo bekomme ich schwarze Tönungsfolie herr für frond schreibe rechte türe und linke was nich so schwarz ist minimal wie wenn man die bei den fachhändler einbauen lassen kann wie viel prozent sind die getönt ??? wenn ihr das wisst schreibt mir . ich weiss das mann es nich darf .
 

knubbe

Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
489
Ort
Ennigerloh
es gibt auch folien die darf man an den Seitenscheiben...

Ein Kumpel hat an seinen Omega rund um von Folia Tec
 

Golf 3 101ps

Threadstarter
Dabei seit
16.04.2006
Beiträge
69
Ort
Mayen-Koblenz
hallo

danke für die antwort wie viel prozent hat der die den ?? wo kann ich die bestellen wenn du das weist
 

Lexley

aufgeladen
Dabei seit
25.10.2004
Beiträge
1.803
Ort
39xxx M. an der E.
Das ist neu, min. 70% . . . .

klar, die vorderen Seitenscheiben müssen mind. 70% Lichtdurchlässig sein - heisst: vorn max. 30% Tönung. Mehr nicht. Das Folie vorn erlaubt ist, ist mir auch neu, "tauchen" bzw. lackieren ist zulässig - bis max. 30%!

Jetzt könnt ihr mal zu eurem Folienmann fahren und ne Lichtdurchlässigkeitsprüfung machen. . . da kommen dann ganz tolle Sachen raus, 25%, 23%, 28% getönt - und das ab Werk Serienmäßig, ohne unnütz Geld für Tuning auszugeben.

Gruß
Lexley <- hat seine vorderen Scheiben bei 28% Werkstönung nicht um 2% nachtönen lassen!
 

testbug

Dabei seit
04.02.2007
Beiträge
247
Ich kenne das so, das 70% der vorderen Seitenscheiben frei sein müssen bei einer Schebentönung durch Tönungsfolie!
Beim Fluten können alle Scheiben getönt werden!
 

Neophyte_85

Dabei seit
09.09.2006
Beiträge
997
Ähm mal für die nicht so gebildeten was ist denn "Fluten" ?

bzw. was iist der Unterschied zwischen dem Normalen Töhnen und dem Fluten

Bin Nämlich am überlegen die scheiben zu töhnen aber wenn beim Fluuten die Front auch mitgemacht werden kann dann würde ich sowas machen lassen :D

Machen die das Bei D&W oder auch bei Carglas ?

MfG:NEO
 

lars.larsen

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
22.10.2007
Beiträge
178
Ähm mal für die nicht so gebildeten was ist denn "Fluten" ?
Eine Art der Lackauftragung.

Es wird nicht wie beim "normalen" Lackieren mit einer Pistole gearbeitet, sondern die gesamte Scheibe in einem Lack-"Fass" versenkt (geflutet) und wieder herausgehoben. Dadurch soll eine gleichmäßigere Lackauftrag gewährleistet werden, weil beim Lackieren mit Pistole nie eine komplett gleicmäßige (dicke) Lackschicht aufgetragen werden kann und die Scheibe hibnterher "scheckig" ist.

Ist aber völlig unzulässig.

Neben der reinen Tönung (genauer Restdurchlässigkeit) muss auch ein Gutachten über eine eventuell negatives Splitterverhalten der Scheibe vorhanden sein, was aber bei Lack schon aufgrund immer unterschiedlicher Schichtdicken nicht existieren kann.

Vielleicht ist das ein wenig untergegangen: es geht um die zulässige Rest-Durchlässigkeit der Scheiben und nicht um eine zulässig aufgetragene Tönung.

Die Scheiben müssen nach der Behandlung immer noch mindestens 30% Restdurchlässigkeit haben und selbst eine ungetönte Fensterglasscheibe "frisst" bereits rund 8%, eine serienmäßig getönte Scheibe ist bereits an der zulässigen Grenze, somit wird es immer sehr eng.

Einzig zulässige Folie ist diese ungetönte Sicherheitsfolie "Sekurlux" (oder so ähnlich), aber selbst diese ungetönte Folie "schluckt" bereits 15%, ist somit ausschließlich an serienmäßig ungetönten Scheiben zulässig. Die serienmäßigen 8% plus den 15% der "ungetönten" klaren Folien sind zusammen 23%, die restlich möglichen 7% bis an die Grenze sind nicht mal mit einer klaren Frischhaltefolie hinzubekommen, denn auch die hat bereits 11%.

"Fluten" oder auch anderes geartetets Lackieren wäre zulässig, wenn:
1. es einen Lack gäbe, dessen Splittereigenschaften in Verbindung mit einer Autoscheibe nachgewiesen ist, gibt es aber nicht, somit erster KO.
2. nach dem Lackieren per Lichtdurchlässigkeitsprüfung nachgewiesen wird, dass immer noch mindestens 70% Durchlässigkeit der gesamten Scheibe vorhanden ist.

Diese Durchlässigkeitsprüfung dürfen aber nur drei Lichtlabore in Deutschland machen (haben die Zulassung von KBA), somit alle Scheiben ausbauen, dann lackieren (oder "fluten"), dann zu einem Lichtlabor schicken, dort messen lassen (kostet etwa 350 Euro pro Scheibe) und dann bei bestandenem Test ins Fahrzeug einbauen.

Kann man sich aber alles ohnehin sparen, weil es kein zulässiges Splittergutachten für Scheiben-Lack gibt.

Es gab mal eines mit dem teilweise immer noch geworben wird, dieses Gutachten ist allerdings schon lange wieder vom KBA zurückgezogen worden, da es sich nicht nur auf den Lack bezogen hat, sondern auf das geprüfte Verarbeitungsverfahren, welches aber keiner mehr macht, somit kein gültiges Gutachten vorhanden.

Deises "fluten" ist praktisch auch nur "Verwirrungsbegriff". Da es sich vor einigen Jahren bereits rumgesprochen hat, dass "lackieren" unzulässig ist (und bleibt), wurde der Begriff "fluten" erfunden.

Direkt vergleichbar mit den Rücklichtergeschichten, als das "Lackieren" sich als verboten herumgesprochen hat, wurde es eben "lasieren" genannt. Da es sich nur um ein neues Wort aber immer noch um die gleiche Technik handelt, wird es nicht zulässig.

Würde man Mord nicht mehr Mord sondern "uffnicken" nennen, würde das auch nicht zulässiger werden. ;)
 

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
wieder extrem viel halbwissen....

lex und lars habens gesagt...aber kurtz zusammengefasst:

seitenscheiben dürften 30% getönt sein. hat nix mit der grösse oder sonstigem blödsinn zu tun. wen man jetzt seine serientönung rausfindet (steht in dem e abzeichen eingeschlüsselt) dann kann man wirklich noch die letzten 3% nachtönen. wobei es keine folie gibt die nur 3% abtönt...aber wer weiss vielleicht macht das ja noch einer....

fluten ist KOMPLETT verboten. hierbei wird die scheibe "lackiert".
 
Thema:

Tönungsfolie golf 3 seitenscheibe türe ?

Tönungsfolie golf 3 seitenscheibe türe ? - Ähnliche Themen

ZV 3 Türen funktionieren nicht, Beifahrer, hinten links und rechts: Hallo Community, habe folgendes Problem: Bei meiner ZV sind Beifahrer sowie hinten links und rechts ausgefallen. Kofferaum funktioniert...
Golf 3 Stromversorgung für Endstufe verlegen + Boxen verlegen: Moin Moin Leute, ich hätte mal eine frage... diese ganze verlegung der stromversorgung so wie Chinch und woher man die Masse nimmt ist im Forum...
Bremskraftregler wechseln Golf 3 BJ 92 wie vorgehen?: wir möchten bei einen Golf 3 den Bremskraftregler tauschen. Als erstes wollen wir die Imbusschrauben (M8x58x28 ) am Bremskraftregler lösen. Diese...
Golf 3 Teile z.b. GTI Edition ausstattung: Hey, ich biete hier: Golf 3 GTI Edition Innenausstattung in Schwarz/Rot für 3 Türer, komplett mit Türpappen, Frontsitzen und Rücksitzbank. Leider...
Jede Menge Teile für MD22 133PS Kingcab / Navara Ausstattung: Hallo Leute, habe mich vor ein paar Jahren von meinem heißgeliebten Pickup, aufgrund von Unfalltod, trennen müssen. Hab im Keller noch jede...

Sucheingaben

tönungsfolie koblenz

,

wieviel tönungsfolie golf 2

,

aktion schebentönen

,
golf 3 wieviel tönungsfolie
, golf 3 seitenscheibe größe
Oben