Tipo ruckelt und stottert wenn der Tank leerer wird.

Diskutiere Tipo ruckelt und stottert wenn der Tank leerer wird. im Fiat Tipo / Fiat Tempra Forum im Bereich Fiat; Hallo Leute … folgenden Problem habe ich mit meinem Tipo BJ 89 / 2.0 16V. Fehlerbeschreibung: Motor nimmt schlecht Gas an … Er ruckelt stottert...
B

Bernd_Schulze

Threadstarter
Dabei seit
12.08.2006
Beiträge
8
Hallo Leute … folgenden Problem habe ich mit meinem Tipo BJ 89 / 2.0 16V.
Fehlerbeschreibung:
Motor nimmt schlecht Gas an … Er ruckelt stottert ….. Er hat keine Leistung !
Wenn man beim Anfahren vorsichtig Gas vorpummt, dann kann man gerade so halbwegs stotterfrei anfahren. Wen man während des Fahrens Gas gibt bricht die Motordrehzahl zusammen. Vom Gefühl her würde ich sagen die Zündung spinnt. Kerzen, Kabel, Stecker, Verteiler und Finger sind ausgetauscht. Zündfunke ist meines Erachten auch voll da. Und nun das beste…. Mehrere Versuche haben gezeigt, dass der Motor richtig rund läuft wenn er voll getankt ist. Er stottert dann nicht mehr. Zwar hat er dann auch immer noch irgendwie weniger Leistung (Kraft) aber er stottert und spuckt halt dann nicht mehr. Um so weniger im Tank ist um so mehr stottert der Motor dann. Habt Ihr eine Idee wo ich noch suchen kann. Ich selbst habe viele Kontakte schon gereinigt, viele Schläuche auf Undichtigkeit überprüft und auch sonnst so mal geschaut … was man so halt alles überprüft. Habe auch mal den Benzinschlauch vom Motor entfernt und die Zündung angemacht. Das Benzin spritzt dann ca. 10 cm hoch aus dem Schlauch. Habe selbst eine Vermutung, möchte Euch aber nicht auf die falsche Fährte schicken. Was denkt Ihr ??? Was könnte das Problem sein. Danke schon mal …. Bernd
PS: Die Werkstätten wollen da nicht wirklich rann … die reden von kann alles Mögliche sein … nur die Fehlersuche kann schon bis zu 500 € kosten … usw.
 
S

shar

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
3.570
Ort
Bayern
Hyhy!

Sicher, daß dein 16V BJ89 ist, den die 2.0 16V´s wurden erst ab 91 gebaut!

Also, wenn der bei leerem Tank die Probleme macht, würde ich mal die BePu ausbauen und genau anschauen und natürlich dabei gleich einen Blick in den Tank werfen, ob da nicht Dreck und/oder Wasser drinnen ist.
Möglich wäre, daß die BePu defekt ist, dazu wäre es gut, malden Benzindruck und die Fördermenge zu messen. Sollte dein 16V gar ein Umbau in die 89er Karosse sein, wäre es auch gut möglich, daß die alte und falsche Benzinpump im Auto blieb; die Pumpen der 1.4er und 1.6er bringen nicht den benötigten Druck.
Von deiner Sympthombeschreibung her würde ich auf einen Benzinmangel tippen.
Wie sieht das Zündkerzenbild aus - sprich, welche Färbung haben sie?


Viele Grüße ~Shar~
 
B

Bernd_Schulze

Threadstarter
Dabei seit
12.08.2006
Beiträge
8
Hallo Shar. Schön und Danke für Deine Hilfe.
Du hast ja recht BJ 1991 [ war ja nur ein Test ;-) ne, ne Sorry]
Ich habe mal den Schlauch vom Benzinfilter abgeschraubt der zum Motor geht und geschaut was da für Benzin rauskommt wenn ich die Zündung einschalte. Da plätscherte ein ca. 10 cm Strahl frisches und sauberes Benzin raus. Genauso wenn ich den Schlauch am Einspritzsystem (Ausgang) abschraube. => ebenfalls ein ca. 10 cm Strahl sauberes Benzin. Ich bin mir eigentlich sicher, dass ich kein Problem mit Wasser oder Dreck im Benzin oder Filter habe. Jedoch denke ich auch dass irgendwie nicht genug Druck an der Einspritzanlage ankommt. An der Stelle stellt sich für mich die Frage wie viel Druck müsste den am Einspritzsystem ankommen? Da ich dafür nun auch wirklich kein Messgerät habe wären Erfahrungswerte über die Strahllänge vor dem Filter und am Einspritzsystem- Eingang sehr hilfreich. Und selbst wenn ich auf Verdacht die Pumpe austauschen will (gebrauchte vom Schrott oder so) kann ich leider nicht genau sagen ob ich nun eine oder zwei habe. (Benzinpumpe und / oder Vorpumpe im Tank) Wenn man den Deckel im Kofferraum zum Tank öffnet ist da irgendeine Pumpe zu sehen die auch ca. 10 sec. summt wenn die Zündung eingeschaltet wird. Die konnte ich jedoch nicht so auf Anhieb ausbauen und untersuchen. Irgendwie bekam ich das Teil nicht ohne Gewalt aus der aufgeschraubten Öffnung rausgezogen. Gibt es da noch eine Pumpe, die ich noch nicht gefunden habe und die auch zumindest bei mir nicht zu hören ist?
Also meine Fragen noch mal in Kurzform:
1. Wieviel Druck sollte wo zu messen sein?
2. Wie messe ich Preiswert am besten? (Strahl Länge / Messgerät leihen, borgen)
3. Wie viele Benzin Pumpen hat mein Tipo den?
4. Wo sind diese?
5. Wie kann ich die gegebenenfalls ausbauen und überprüfen?

Würde mich riesig freuen wenn Du mir auf meine (schon fast unverschämt vielen) Fragen eine Antwort geben kannst. Danke schon mal ….. Bernd
 
sportingdriver

sportingdriver

Dabei seit
17.06.2005
Beiträge
21
Ort
93128 Regenstauf
1. Wieviel Druck sollte wo zu messen sein? muss ich mal nachschauen bzw. nachfragen, ebenso die Fördermenge

2. Wie messe ich Preiswert am besten? (Strahl Länge / Messgerät leihen, borgen) Fördermenge kannst du mit einem Messbecher und ner Uhr prüfen Menge pro Zeiteinheit, für den Druck brauchst du ein Benzindruckmessgerät

3. Wie viele Benzin Pumpen hat mein Tipo den? 1 Inlettpumpe im Tank

4. Wo sind diese? siehe 3.

5. Wie kann ich die gegebenenfalls ausbauen und überprüfen? am einfachsten funktioniert das bei ausgebautem Tank, da durch die Öffnung das ganze ein wenig fummelig/unmöglich ist. Ohne Messgerät keine Prüfung möglich, ausser läuft oder nicht.
 
B

Bernd_Schulze

Threadstarter
Dabei seit
12.08.2006
Beiträge
8
Auch hier erst einmal Danke für Deine Hilfe sportingdriver.
Wenn Du die Fördermenge und den benötigten Druck noch in Erfahrung bringen kannst, würde mir das ja schon helfen. Anhand der Fördermenge kann man dann ja Rückschlüsse auf den Druck schließen. Wenn auch nicht genau , so aber wenigstens die Tendenz. Wenn die Fördermenge stimmt, sollte doch auch der Druck halbwegs OK sein. ODER ? Sollte ich so nicht weiterkommen, habt Ihr einen Tipp, wo ich günstig den Bezindruck in Berlin messen kann. Bei Bosch und Fiat nachgefragt, wollen die gleich ca. 100 € dafür haben. Danke Bernd
 
B

Bernd_Schulze

Threadstarter
Dabei seit
12.08.2006
Beiträge
8
Auch so und noch was …. Falls jemand einen Fiat Tipo Hobbyschrauber in Berlin kennt, der sich was dazu verdienen will, ich wäre an den Kontaktdaten interessiert.
Danke ….. Bernd
 
B

Bernd_Schulze

Threadstarter
Dabei seit
12.08.2006
Beiträge
8
Peinlich, Peinlich !!!

Peinlich, Peinlich, Peinlich, Peinlich, Peinlich, Peinlich…..
Da habe ich ……
Zündkerzen, Zündkabel, Stecker, Verteiler incl. V-Finger gewechselt
Zündzeitpunk kontrolliert.
Auspuff (KAT) auf Verstopfung geprüft.
Alle Kontakte gereinigt gefettet.
Alle Schläuche kontrolliert.
Den Bezinfilter überbrückt.
Den Tank ausgebaut.
Die Pumpe ausgebaut und überprüft.
Alles wieder zusammengebaut und diverse Probefahrten absolviert.
Etliche Haare und Nerven gelassen.
Meine Frau angeblafft. ;-)
Und etliches andere … was ich schon gar nicht mehr zusammen bekomme.

Und ? was war´s ????

Ein Liter Spiritus in den Tank gekippt hat scheinbar den Fehler beseitigt. Na ja bei aller Euphorie wollen wir ersteinmal abwarten bis der volle Tank auf 1/3 leer gefahren ist. Ich melde mich dann nochmals… VERSPROCHEN ! Bernd
 
sportingdriver

sportingdriver

Dabei seit
17.06.2005
Beiträge
21
Ort
93128 Regenstauf
Hab mal den Einspritzdruck nachgeschaut, liegt beim 2.0 16V bei 3 Bar. Über die Fördermenge hab ich leider nichts gefunden.

Also was das mit dem Spiritus im Tank soll bin ich mir nicht ganz so sicher, aber denke mal das Wasser im Tank ist.
 
S

shar

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
3.570
Ort
Bayern
Hyhy!

Der Druckegler beim 107kW-ler ist zwar mit 3bar angegeben, der Regeldruck bei im Stand laufendem Motor liegt aber bei etwa 2,5bar.
Die Pumpe selber bringt etwa 7-7,8 bar (also Manometer direkt am Pumpenausgang angeschlossen (sprich mit Manometer verschlossen))
Die 2,5 Bar sind im Verteilerohr zu messen, also über ein T-Stück das Manometer vor dem Druckreglermit dazu hängen.
Daten zur Fördermenge hab ich leider keine.


Viele Grüße ~Shar~
 
B

Bernd_Schulze

Threadstarter
Dabei seit
12.08.2006
Beiträge
8
Erstmal … D A N K E an Euch alle !

Kurzerklärung zum Spiritus in den Tank …. bzw. Wasser im Tank …
Wasser vermischt sich nicht mit Benzin. Daher kann es passieren, dass sich Wasser als kleine Perle z.B. vor die Einspritzdüsen setzt oder den Bezinfilter zusetzt.
Wir brauchen also irgend etwas was das Wasser von da entfernt ….
Und dieses ist wiederum alles eine Frage der Löslichkeit: da sich Wasser nicht (oder nur schlecht) mit Benzin vermischt, benutzt man einen "Vermittler": nämlich Spiritus (Ethanol, Alkohol). Ethanol löst sich sehr gut sowohl in Wasser, als auch in Benzin. Damit schleppt das Ethanol das Wasser bis zu einem gewissen Prozentsatz aus dem Benzin. Warum nur bis zu einem gewissen Prozentsatz"? Weil Spiritus ein sog. azeotropes (96%Ethanol:4%Wasser) Gemisch ist. Höhere Reinheitsgrade (=trockener), sind aufwändiger in der Herstellung und daher teurer. Aber wer vielleicht einen lieben Onkel in einem Chemiewerk hat, kann diesen ja mal nach 100%tigem Ethanol fragen. Oder in der Apotheke für teuer Euro kaufen ;-)
Fazit das Wasser vermischt sich mit dem Spiritus und dem Benzin wird dann einfach mit weitertransportiert und schließlich über den Verbrennungsweg entfernt.
Gruß ... und Danke …. Bernd
 
B

Bernd_Schulze

Threadstarter
Dabei seit
12.08.2006
Beiträge
8
FAZIT=>Tipo Stottert, Ruckelt, hat Aussetzer, hat keine Leistung, ist kaum Fahrbar….

Hallo Leute. Wollte nur noch mal wie versprochen das Fazit bekannt geben.
Definitiv hat die Aktion mit dem Spiritus alle meine Probleme beseitigt. Definitiv war also Wasser im Tank, in den Zuleitungen, Einspritzdüsen, usw
Mittlerweile sind drei Tankfüllungen verfahren und alles ist so wie es sein soll.
Ich kann also nur jedem Empfehlen, egal wie gut er sich auskennt oder denkt sich auszukennen ;-) bei ähnlichen Problemen auf jedenfall mal die Spiritus-Kur auszuprobieren.
Allzeit gute Fahrt …. Bernd
 
M

Maxanna

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
3
Hallo an Alle hier im Forum,
sorry, das ich mich hier unter die Spezies mogele...ich bin eher zufällig hierher geraten und habe mit Interesse von der Aktion mit dem Spiritus gelesen. Ich habe gerade einen Tipo (ist seit Jahren mein Lieblingsmodell) erstanden. Leider hat er, ausser vielen Anderen auch dieses Problem. Als absoluter Laie stehe dem sehr hilflos gegenüberund darum auch meine vielleicht etwas naive Frage...kann durch den Spiritus etwas passieren, ich meine am Motor oder so und gibt man ihn direkt mit in den Tank?
Danke, Maxanna.
 
B

Bernd_Schulze

Threadstarter
Dabei seit
12.08.2006
Beiträge
8
Hallöle .... Max. 1/2 l Spiritus auf ca. 30 l Benzin. Sollte sich, wenn es was mit Wasser im Tank zu tun hat, innerhalb von ca. 1 km erheblich bessern. Ganz weg ist es erst wenn auch der letzte Tropfen Binzin-Wasser-Spritus Gemisch verbrannt ist. Also nach ca. 3 mal halbvollen Tank verfahren. Schaden tut das m.e. definitiv nicht! Gruss Bernd
 
M

Maxanna

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
3
Spiritus

...ich werde es gleich ausprobieren, hoffentlich liegt es daran.
Vielen Dank für die promte Antwort, ich melde mich wieder, wenn ich mehr weiss.
Gruss Maxanna
 
Thema:

Tipo ruckelt und stottert wenn der Tank leerer wird.

Sucheingaben

fiat tipo ruckelt

,

golf 1 tankentlüftung stottern

,

http:www.autoextrem.defiat-tipo-fiat-tempra103371-tipo-ruckelt-stottert-tank-leerer.html

,
fiat tipo stottert
, Fiat Tipo Baujahr 1991 nimmt gas nicht an, auto ruckelt bei 14 tank, opel Astra 1.8i einspritzdruck, bei halb leerem tank ruckelt auto, bmw tank leerer ruckelt, kann ich bei mein mitsubishi denn tank selber testen ob da dreck drin ist, auto stottert mehr je leerer Tank, nach starkregen ruckeln bei fiat 850 spider wasser im benzintank, renault Lagune Dreck im tank, auto ruckelt bei wenig benzin, motor spinnt wenn der tank fast leer ist, motor ruckelt bei zu wenig benzin, Auto ruckelt zu wenig benz, umso leerer der Tank keine Leistung, auto moter ruckelt tank halb leer, Ford Focus: Startschwierigkeiten bei halb leerem Tank, fiat tipo Funktion tankentlueftung, ruckeln wenn tank leerer, tipo nimmt kein vollgas, tipo ruckelt, fiat tipo stottert beim anfahren

Tipo ruckelt und stottert wenn der Tank leerer wird. - Ähnliche Themen

  • Fiat Tipo: neuer Fünftürer als Erlkönig gesichtet

    Fiat Tipo: neuer Fünftürer als Erlkönig gesichtet: In der so wichtigen Kompaktklasse hat der italienische Autohersteller Fiat aktuell wenig zu bieten, doch das wird sich bald ändern: im kommenden...
  • Handbuch für FIAT Tipo

    Handbuch für FIAT Tipo: Wie kann ich mir ein Handbuch für meinen neu erworbenen FIAT TIPO Baujahr 1988 besorgen?? Es geht mir in der Hauptsache um das Armaturenbrett...
  • Fiat tipo tuning

    Fiat tipo tuning: Servus und moin. Ich bin neu hier und habe direkt mal ne doofe Frage. Also ich hab hn Fiat tipo 160 1,6 l Bj 1993 Nun zu meiner Frage...Kann mir...
  • Fiat Tipo ZV spinnt - bitte um hilfe! WICHTIG

    Fiat Tipo ZV spinnt - bitte um hilfe! WICHTIG: hallo zusammen, habe inen fiat tipo 1,6/77PS Bj. 91 Folgendes Problem: schließe ich die fahrertür (ganz normal mit schlüssel im schloß) gehen...
  • Tipo ruckelt immer wenn er kalt ist

    Tipo ruckelt immer wenn er kalt ist: Hallo, ich fahre einen Fiat Tipo 1.4 ie und leider nach längerem stehen braucht er ziemlich lange bis er wieder warm ist. Kann man da nicht...
  • Ähnliche Themen

    • Fiat Tipo: neuer Fünftürer als Erlkönig gesichtet

      Fiat Tipo: neuer Fünftürer als Erlkönig gesichtet: In der so wichtigen Kompaktklasse hat der italienische Autohersteller Fiat aktuell wenig zu bieten, doch das wird sich bald ändern: im kommenden...
    • Handbuch für FIAT Tipo

      Handbuch für FIAT Tipo: Wie kann ich mir ein Handbuch für meinen neu erworbenen FIAT TIPO Baujahr 1988 besorgen?? Es geht mir in der Hauptsache um das Armaturenbrett...
    • Fiat tipo tuning

      Fiat tipo tuning: Servus und moin. Ich bin neu hier und habe direkt mal ne doofe Frage. Also ich hab hn Fiat tipo 160 1,6 l Bj 1993 Nun zu meiner Frage...Kann mir...
    • Fiat Tipo ZV spinnt - bitte um hilfe! WICHTIG

      Fiat Tipo ZV spinnt - bitte um hilfe! WICHTIG: hallo zusammen, habe inen fiat tipo 1,6/77PS Bj. 91 Folgendes Problem: schließe ich die fahrertür (ganz normal mit schlüssel im schloß) gehen...
    • Tipo ruckelt immer wenn er kalt ist

      Tipo ruckelt immer wenn er kalt ist: Hallo, ich fahre einen Fiat Tipo 1.4 ie und leider nach längerem stehen braucht er ziemlich lange bis er wieder warm ist. Kann man da nicht...
    Top