Tipo 1.6 springt unzuverlässig an ;-( HILFE

Diskutiere Tipo 1.6 springt unzuverlässig an ;-( HILFE im Fiat Tipo / Fiat Tempra Forum im Bereich Fiat; Hallo Leute, ich bin mir im Klaren, dass dies vielleicht der 1000te Beitrag zu diesem Thema ist, aber ich bin sehr verzweifelt...! Seit nun...
D

Dreamlezz

Threadstarter
Dabei seit
12.05.2006
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich bin mir im Klaren, dass dies vielleicht der 1000te Beitrag zu diesem Thema ist, aber ich bin sehr verzweifelt...!

Seit nun schon mehr als 2 Wochen springt mein Tipo 1.6 (Bj. 91 / KW 57 / 4001-882) nicht mehr zuverlässig an. Mal will er gleich, mal nicht.

Nun mal die Symtome:
Angefangen haben die Probleme, dass ich morgens um halb 8 in mein Auto einsteige und den Motor starten will. Ich drehe den Schlüssel um, die Benzinpumpe pumt kurz und dann klickt das Relais aus dem Motorraum. Wenn ich ihn allerdings starten will, leiert er nur, anspringen will er nicht (zieht mit voller Kraft, Anlasser und Batterie ok). Ich dachte es würde immer nur frühs sein, da er die ersten Tage über den Tag hinweg problemlos funktionierte. Doch seit 4-5 Tagen springt er auch mal nicht an, wenn er nur kurz nach einer Fahrt gestanden war. Es ist völlig unregelmäßig, mal geht er sofort an, dann muss man ihn wieder ewig und mit etlichen Startversuchen (3-4 mal a ca. 10-15 Sekunden) probieren, das gute Stück anzuschmeißen.

Ich war bereits diese Woche in der Bosch-Werkstatt um den Fehlerspeicher auszulesen, doch die haben nichts gefunden. Beim ersten Versuch, den Benzindruck zu messen, sagten Sie es wäre kein Sprit gekommen, dann versuchten Sie es allerdings nochmal um zu schaun ob Funke da wäre und er sprang sofort an. Typisch Vorführeffekt ;-)
Das mit dem Sprit macht mich etwas nachdenklich. Kann es sein, dass er beim starten kein Sprit bekommt, aber während der Fahrt ohne Mucken läuft ?
Da ich schon einiges gelesen habe über dieses Problem, habe ich folgendes getestet bzw. ersetzt:

- Beide Relais an der Spritzwand (Benzinpumpe & das generelle für die ? Einspritzung ?) getauscht.

- Der Massestern unter der Zündspule wurde abgeschraubt, auf der Seite an der er an der Karosserie angeschraubt ist gereinigt und wieder angeschraubt. (Kabel nicht ersetzt, sitzt zumindes fest am Stern !)

- Genau das selbe, mit dem angebrachten Kabel am Getriebe.

- Kontakte an der Batterie sind sauber.

- Zündspule gegen eine gebrauchte getauscht.

- Leerlaufregler bewegt sich, wenn man bei laufendem Motor im Leerlauf etwas mit dem Gas spielt.


Wenn ich den Motor starten will, leuchten beim Startversuch immer 2-3 Striche des Drehzahlmessers (Digitaler Tacho), dass falsche Lichter aufleuchten (andere Beiträge: Heckscheibe, etc.) ist nicht der Fall. Während der Fahrt, an der Ampel im Leerlauf oder beim Gas geben macht er keine Probleme.

Nachdem, was ich hier im Forum schon alles gelesen habe, seit ihr ein super Team... Ich danke euch schon jetzt für eure prima Tips ;-)


Viele Grüsse Alexx
 
S

shar

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
3.570
Punkte Reaktionen
3
Ort
Bayern
Hyhy!

Du musst erstmal rausfinden, was fehlt, wenn er nicht anspringt - vorher hats kein Sinn sich da weiter drüber Gedanken zu machen.
Wenn er mal nicht anspringt, dann prüf mal, ob du an den Zündkerzen einen Zündfunken hast und ob vorne an der Einspritzeinheit Sprit kommt.


Viele Grüße ~Shar~
 
D

Dreamlezz

Threadstarter
Dabei seit
12.05.2006
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hey Shar,

danke für den Hinweis.
Habe mittlerweile herausgefunden, dass die Benzinpumpe nicht immer kurz summt wenn ich die Zündung einschalte. Ich habe schon mal nach Massekontakten geschaut, auch der im Kofferraum.
An was kann das denn liegen: Strom irgendwo nen Wackler oder hat die BePu nen Schlag ?

Gruß Alexx
 
Thema:

Tipo 1.6 springt unzuverlässig an ;-( HILFE

Tipo 1.6 springt unzuverlässig an ;-( HILFE - Ähnliche Themen

Kaltstartproblem Mercedes 190E 2.0 Kat Automatik: Hi Freunde, ich hab seit kurzem meinen treu dienenden W201 190E 2,3 Bj 92 mit fast 300.000 km durch einen "neuen" ersetzt und ein kleines Problem...
Peugeot 206: Hallo liebe Leute, ich bin Besitzerin eines Peugeot 206 1,4 ... Baujahr 2005 Und seit längerem habe ich ein Problem mit meinem Black-beauty...
Motor hält Leerlauf nicht: Hallo, ich fahre den 3,5-l-V6 mit inzwischen knapp 291.000 km auf der Uhr. Es besteht das Problem, dass der Motor immer mal wieder unvermittelt...
Bordelektronik defekt - Renault Scenic 1.6: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Rat. Vor ein paar Tagen habe ich einen Renault Scenic 1.6 16V aus dem Jahr 2004 gekauft mit 120.000km. Auto...
Motorlampe blinkt, leuchtet und geht wieder aus!: Liebe Forummitglieder Ich habe ein bekanntes Problem, verstehe aber die Logik nicht ganz! Mein Peugeot 206 GTI hat angefangen bei Kälte, speziell...

Sucheingaben

fiat tipo springt nicht an leerlaufregelventil

Oben