Thema ABE

Diskutiere Thema ABE im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Ich hab hier ne ABE nach §22 in Verbindung mit §20 StVZO. Nachdem ich mich durch ABE und StVZO gewühlt habe, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass...
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Threadstarter
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Ich hab hier ne ABE nach §22 in Verbindung mit §20 StVZO.
Nachdem ich mich durch ABE und StVZO gewühlt habe, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich weder ABE mitführen muss, noch das Teil vorführen.
Eigentlich ging ich bis jetzt davon aus, dass in der ABE stehen sollte, dass diese mitgeführt werden muss. Ist hier allerdings nicht der Fall.

Mir ist natürlich klar, dass es besser ist diese im Auto zu haben. ;)

Wenn das Teil "nur" bis 230 km/h unbedenklich ist und nach Anbau die Freigängigkeit der Räder geprüft werden muss, ist s für mich unklar wieso eine Prüfung durch einen aaS oder Prüfer für Kraftfahrzeugverkehr nicht für erforderlich gehalten wird.
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Was ist denn das für ein Teil ?

Ich vermute mal mit den 230 km/h, dass das Fahrzeug normalerweise nicht so schnell fahren kann und daher keine Prüfung notwendig ist, also ein Zusatzhinweis (Einschränkung) auf der ABE. Eine ABE geht immer vom Serienfahrzeug aus und dort ist das Fahrzeug nicht so schnell. Sollte es doch schneller sein, ist es nur mit Prüfung zulässig.

Eine ABE, die unter bestimmten Umständen zum Teilegutachten mutiert. ?(

Mitführen würde ich eigentlich immer sagen, weil: Du hast den Wagen verändert, damit entfällt die BE, ist zwar erstmal sehr einfach behauptet, aber einige denken auch so einfach, somit bist Du in der Beweispflicht, dass diese Veränderung NICHT die BE erlöschen lässt und das kannst Du nur durch Vorlage der ABE machen.
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Threadstarter
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Ist ne Frontstoßstange.
Weiß allerdings nicht ob die Topmotorisierung mit dabei ist, kenne mich mitdem Fahrzeug nicht so aus.
Das Top-Modell sollte die 230 knacken.
Mitführen dachte ich auch.
Aber komisch find ich das Teil trotzdem.
Zumal die im Gutachten von außen leicht erkennbare Kennzeichnung nicht gegeben ist.
Zum Prüfen der Freigängigkeit müssen die Räder verschränkt werden und in beide Richtungen eingeschlagen.
Wer bitte kann das problemlos?
Besagen die beiden Paragraphen, dass die Stoßstange i.O. ist?
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Diese beiden Paragraphen besagen, dass bestimmte Umbauten ein Fahrzeug illegal machen, jedoch unter bestimmten Voraussetzungen (ABE, oder ein einzutragenes Teilegutachten, Einzelabnahme, ...) das Fahrzeug wieder legalisiert werden kann.

Deine ABE weist darauf hin, dass das zwar wegen diesem Teil die Illegalität grundsätzlich eintritt, jedoch mit der ABE die Zulässigkeit wieder bewiesen wird. Ist eigentlich der richtige formelle Weg, der da beschrieben wird, steht eigentlich auch so in allen Teilegutachten drin (der Verweis auf §19 bis §22, da dort diese "Geschichten" aufgeführt sind)

Da einiges an den Unterlagen schwer verständlich sind, ist es das günstigste, mit den Unterlagen und der Stoßstange mal zum TÜV zu fahren und die Jungs dort zu löchern, wie das nun gehandhabt werden muss. Wir können uns hier viel ausdenken und herauslesen, was aber auch durch eine gewisse Gradwanderung in die falsche Richtung führen kann.

Fahr hin, da werden sie geholfen.
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Threadstarter
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Werd ich wohl vorm Anbau nochma machen. Notfalls lassen wir sie mit eintragen.
Muss allerdings sagen, dass ich die Auflagen in der ABE ganz schön heftig finde, wenn man bedenkt, dass man das Teil eigentlich nicht vorführen brauch.
Naja, kommt dann halt zusammen mit Spurplatten, Diffusor, BösemBlick zusammen in einem Aufwasch. :D

Find es immer wieder schön hier zu fachsimpeln. :))

Was hältst du davon, dass mir die Firma die ET einträgt, aber halt nur bei denen aufm Hof?
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Frank309GTI16 schrieb:
Was hältst du davon, dass mir die Firma die ET einträgt, aber halt nur bei denen aufm Hof?
Kommt immer darauf an, was das für eine Firma ist

Ist das eine "normale" Werkstatt, die Eintragungen bei den normalen TÜV-Besuchen auch anbietet, ist eigentlich nichts dagegen zu sagen.
Ist es eine Firma, die sich auf Eintragungen spezialisiert hat, deine Teile sich vorher anschaut und irgendwas dazu fachlich und sinnig sagen kann: werden wir noch eine zusätzliche Schraube reindrehen, sieht gut aus, ... und mal gleich die prüfenden Finger überall reinsteckt (Freigängikeit, u.ä.) bist Du da gut aufgehoben, die haben Ahnung und Wissen was sie tun.
Ist es eine Werkstatt, die gegen eine geringe Mehrgebühr alles eintragen können oder durch "Handauflegen und Ferndiagnose" wissen, dass das bei der EIntragung sowieso nichts schiefgehen kann, sich den Wagen mit den Umbauten nicht fachlich ansehen, sonder es ausschließlich beim: "Ist ja eil, Mann" bleiben, wäre ich sehr vorsichtig.

Immer der persönliche Eindruck ist ausschlaggebend, sind die Leute dort kompetent, seriös und haben Ahnung, ist eigentlich alles in Ordnung, haben die ein Werbung, dass auch Flügelspoiler für sie kein Problem sind, nunja.
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Threadstarter
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Ist ne Firma, die sich auf sowas spezialisiert hat.
Allerdings wollte ich nach der Eintragung ne Bestätigung über die ET haben damit ich beim Umstieg auf 16 Zoll nicht wieder dorthin muss. Ist halt blöd für sowas extra knapp 700km zu fahren nur um die Felgen einzutragen.
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tach!
Reiten wir mal Paragrafen:
§ 19, (3) StVZO: Abweichend von Absatz 2 .Satz 2 erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs jedoch nicht, wenn bei Änderungen durch Ein- oder Anbau von Teilen

1. für diese Teile

a) eine Betriebserlaubnis nach § 22 oder eine Bauartgenehmigung nach § 22 a erteilt worden ist oder

b) der nachträgliche Ein- oder Anbau im Rahmen einer Betriebserlaubnis oder eines Nachtrags dazu für das Fahrzeug nach § 20 oder § 21 genehmigt worden ist

und die Wirksamkeit der Betriebserlaubnis, der Bauartgenehmigung oder der Genehmigung nicht von der Abnahme des Ein- oder Anbaus abhängig gemacht worden ist (...)
und weiter:
§ 19,(4)StVZO: Der Führer des Fahrzeugs hat in den Fällen

1. des Absatzes 3 Nr. 1 den Abdruck oder die Ablichtung der betreffenden Betriebserlaubnis, Bauartgenehmigung, Genehmigung im Rahmen der Betriebserlaubnis oder eines Nachtrags dazu oder eines Auszugs dieser Erlaubnis oder Genehmigung, der die für die Verwendung wesentlichen Angaben enthält, und

2. des Absatzes 3 Nr. 3 und 4 einen Nachweis nach einem vom Bundesministerium für Verkehr im Verkehrsblatt bekanntgemachten Muster über die Erlaubnis, die Genehmigung oder das Teilegutachten mit der Bestätigung des ordnungsgemäßen Ein- oder Anbaus sowie den zu beachtenden Beschränkungen oder Auflagen
mitzuführen und zuständigen Personen auf Verlangen auszuhändigen. Satz 1 gilt nicht, wenn der Fahrzeugschein, das Anhängerverzeichnis nach § 24 Satz 3 oder der Nachweis nach § 18 Abs. 5 einen entsprechenden Eintrag einschließlich zu beachtender Beschränkungen oder Auflagen enthält; anstelle der zu beachtenden Beschränkungen oder Auflagen kann auch ein Vermerk enthalten sein, dass diese in einer mitzuführenden Erlaubnis, Genehmigung oder einem mitzuführenden Nachweis aufgeführt sind. Die Pflichten nach § 27 Abs. 1 bleiben unberührt.
Somit ergibt sich die Mitführpflicht aus § 19 StVZO...
So, genug geritten, da tut selbst mir der Arsch weh...
gby
jl
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Threadstarter
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Hi Astracar...

gelesen hab ich das so ziemlich aber nach dem ganzen hin und herspringen zwischen den Paragraphen bin ich nicht ganz schlau geworden.
Wie gesagt, mich wundert es, dass ein Teil mit so hehen Auflagen nicht begutachtet werden muss.
werden die Papiere einpacken und gut ist. :]

Vielen Dank.

Denke, dass hörst du hier viel zu selten.
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Threadstarter
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Lang lang ist's her....
Ich hab es noch ni zum Tüv geschafft.... :(

Was ist wenn es gar keinen Hinweis auf §19 StVZO gibt?

Gültig egal, welche weiteren Änderungen am Fahrzeug erfolgen?

In der Montageanleitung steht unter anderem auch das drin:



PS: Ich versuch es morgen.
 

Anhänge

A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tach!
Eine Montageanleitung ist nun mal kein Prüfgrundlage. Wenn nix irgendwo steht, muss im Zweifelsfall eine (Einzel-)Abnahme erfolgen.

gby
jl
 
Z

zpeedy

Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
wie wäre es, wenn du die ganze "abe" postest. dann könnte man selbst lesen was es denn nun genau ist.

anbauanleitung
abe
teilegutachten
...
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Threadstarter
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Mach ich noch. Fahr heute zur Dekra.
Soviel vorab: Allgemeine Betriebserlaubnis nach §22 in Verbindung mit §20 StVZO in der Fassung vom 28.09.1988
 
Z

zpeedy

Dabei seit
24.11.2003
Beiträge
1.086
Frank309 schrieb:
Mach ich noch. Fahr heute zur Dekra.
Soviel vorab: Allgemeine Betriebserlaubnis nach §22 in Verbindung mit §20 StVZO in der Fassung vom 28.09.1988
dann wirst du sicher auch berichten was man bei der dekra dazu gesagt hat.

ist ja bald 20 jahre alt das ding, vielleicht gilt es ja garnicht mehr. früher hat man machmal einiges gemacht, was heute nicht mehr so geht ;)
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Threadstarter
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
zpeedy schrieb:
dann wirst du sicher auch berichten was man bei der dekra dazu gesagt hat.

ist ja bald 20 jahre alt das ding, vielleicht gilt es ja garnicht mehr. früher hat man machmal einiges gemacht, was heute nicht mehr so geht ;)
Glaub ich eher nicht.. vor 20 Jahren gab es das Auto noch gar nicht.
Erstellt am 22.3.2004

Ich glaub die gilt noch. ;)
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Threadstarter
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
So, war heut beim Dekra Prüfer.
Er sagt, ABE einpacken und gut. Es ist keine Prüfung durch einen Prüfer vorgeschrieben. es sind keine Einschränkungen zur Gültigkeit vermerkt.
Im Anhang mal die ABE.
 

Anhänge

Thema:

Thema ABE

Sucheingaben

allgemeine Betriebserlaubnis

,

ABE auspuff auto

,

bastuck abe

,
abe fächerkrümmer golf 1
, golf 3 bastuck abe pdf, golf 3 bastuck abe, teile gutachten bastuck golf 3, bastuck gutachten golf 2, fächerkrümmer abe, gutachten bastuck golf 2, bastuck gutachten vw, bastuck abe golf 3, golf 3 bastuck gutachten, bastuck teilegutachten vw, ms design abe, honda crx spurverbreiterung gutachten, fächerkrümmer gutachten, bastuck golf 3 abe, bastuck gutachten golf 3, bastuck gutachten, teilegutachten smart auspuff, golf 1 fächerkrümmer abe, E1 Zeichen kfzteile abe, hartmann auspuff gutachten, unterbodenbeleuchtung mit abe

Thema ABE - Ähnliche Themen

  • Neuer Lancia Thema

    Neuer Lancia Thema: Hallo an Alle interessierten! Habe mir letztes Jahr im Juni,nach gründlichen Probefahrten einen Lancia Thema geleistet ,trotzdem er von der...
  • Marktstudie zum Thema Funkfernbedienungen für Standheizungen

    Marktstudie zum Thema Funkfernbedienungen für Standheizungen: Sehr geehrte Damen und Herren, seit fast 20 Jahren entwickelt und produziert Digades Elektroniklösungen für die unterschiedlichsten...
  • Leidiges Thema ZV mit FB Laguna Bj 98

    Leidiges Thema ZV mit FB Laguna Bj 98: Ich traue mich garnicht so ein Thema zu posten.. aber was ich hier gefunden habe, brachte mich nicht weiter. Also mein Laguna bzw die...
  • Audi A1 Thema Radio

    Audi A1 Thema Radio: Hallo, Hab mir einen Audi geleistet und wollte mal fragen wie das aussieht mit meinen alten Radio???:D Der Audi selber hat nur das Einfache drin...
  • Anfängerfragen zum Thema ABE

    Anfängerfragen zum Thema ABE: Hallo Leute, ich fahre momentan noch Roller, aber bald wohl einen Golf 3. (Bin noch 17) Ich hab mir jetzt n paar Teile angeguckt, aber ich weiß...
  • Ähnliche Themen

    • Neuer Lancia Thema

      Neuer Lancia Thema: Hallo an Alle interessierten! Habe mir letztes Jahr im Juni,nach gründlichen Probefahrten einen Lancia Thema geleistet ,trotzdem er von der...
    • Marktstudie zum Thema Funkfernbedienungen für Standheizungen

      Marktstudie zum Thema Funkfernbedienungen für Standheizungen: Sehr geehrte Damen und Herren, seit fast 20 Jahren entwickelt und produziert Digades Elektroniklösungen für die unterschiedlichsten...
    • Leidiges Thema ZV mit FB Laguna Bj 98

      Leidiges Thema ZV mit FB Laguna Bj 98: Ich traue mich garnicht so ein Thema zu posten.. aber was ich hier gefunden habe, brachte mich nicht weiter. Also mein Laguna bzw die...
    • Audi A1 Thema Radio

      Audi A1 Thema Radio: Hallo, Hab mir einen Audi geleistet und wollte mal fragen wie das aussieht mit meinen alten Radio???:D Der Audi selber hat nur das Einfache drin...
    • Anfängerfragen zum Thema ABE

      Anfängerfragen zum Thema ABE: Hallo Leute, ich fahre momentan noch Roller, aber bald wohl einen Golf 3. (Bin noch 17) Ich hab mir jetzt n paar Teile angeguckt, aber ich weiß...
    Top