Tesla Supercharger: drei neue Ladestationen in Deutschland eröffnet - Gesamtzahl jetzt bei neun

Diskutiere Tesla Supercharger: drei neue Ladestationen in Deutschland eröffnet - Gesamtzahl jetzt bei neun im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Der kalifornische Elektrofahrzeughersteller macht ernst und lässt seinen zahlreichen Ankündigungen jetzt fast im Monatstakt Taten folgen. Nachdem...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Der kalifornische Elektrofahrzeughersteller macht ernst und lässt seinen zahlreichen Ankündigungen jetzt fast im Monatstakt Taten folgen. Nachdem erst im vergangenen Monat die unternehmenseigenen Ladestationen fünf und sechs den Betrieb aufgenommen haben, haben jetzt erneut drei weitere der sogenannten Supercharger den Betrieb aufgenommen



Tesla produziert mit dem Model S nicht nur das einzige ernstzunehmende Elektroauto, sondern will seine potenziellen Kunden auch mit der passenden Infrastruktur überzeugen. Dazu baut das Unternehmen ein eigenes Netz an extrem hochwertigen Ladestationen auf, an denen die Fahrer ihre Fahrzeuge in weniger als einer Stunde komplett aufladen können - und das komplett kostenlos, sofern die entsprechende Funktion serienmäßig oder gegen Aufpreis im Fahrzeug verbaut wurde.

Ende vergangenen Jahres haben die ersten vier dieser Supercharger ihren Betrieb aufgenommen, Mitte Mai sind zwei weitere Stationen eröffnet worden. Weltweit gibt es mittlerweile deutlich über 100 dieser Lademöglichkeiten, die mittelfristig ausschließlich mit Ökostrom oder gar eigenen Solarkollektoren betrieben werden sollen. Zu diesen bereits vorhandenen Stationen sind in Deutschland jetzt drei weitere hinzugekommen, die sich an folgenden Stellen befinden:


  • Shell Autohof Gramschatzer Wald, Am Wiesenweg 11, 97262 Hausen (an der A7 zwischen Würzburg und Schweinfurt)
  • Total Autohof Lutterberg, Triftstraße 11, 34355 Staufenberg-Lutterberg (an der A7 zwischen Göttingen und Kassel)
  • Euro Rastpark Regensburg-Ost, Junkersstraße 3, 93055 Regensburg (an der A3 zwischen Nürnberg und Passau)

Der Süden und die Mitte Deutschlands sind mittlerweile nahezu flächendeckend mit Superchargern versorgt. Größere Lücken gibt es allerdings noch im Norden, denn auf der Achse Bremen - Hamburg - Berlin findet sich noch keine einzige Ladestation. Dies dürfte sich aber schon bald ändern, denn laut Homepage sollen bis zum "Winter 2014/2015" noch zahlreiche weitere Stationen hinzukommen. Dann wird es auch Stationen in Ländern geben, in denen es bislang noch keine Tesla-eigenen Lademöglichkeiten gibt. Darunter befinden sich Belgien, Frankreich, Italien, Kroatien, Schweden und Spanien. Eine Erweiterung in Richtung Osten scheint aber bislang nicht vorgesehen zu sein, und auch im Westen ist in Katalonien Schluss mit kostenlosem und schnellen Aufladen. Letztlich ist das verständlich, denn die Investitionen in die Infrastruktur sind einer der Gründe, weswegen Tesla aktuell Verluste vermelden muss.
 
Thema:

Tesla Supercharger: drei neue Ladestationen in Deutschland eröffnet - Gesamtzahl jetzt bei neun

Tesla Supercharger: drei neue Ladestationen in Deutschland eröffnet - Gesamtzahl jetzt bei neun - Ähnliche Themen

  • Tesla Supercharger: eigene Lounges als Rastplatz in Planung

    Tesla Supercharger: eigene Lounges als Rastplatz in Planung: Damit die Fahrer der Elektroautos von Tesla auch lange Strecken sorgenfrei zurücklegen können, betreibt das junge Unternehmen eigene...
  • Tesla braucht Geld: Supercharger bald nicht mehr kostenlos

    Tesla braucht Geld: Supercharger bald nicht mehr kostenlos: Eigentlich war erwartet worden, dass künftig nur die Kunden des kommenden Model 3 zur Kasse gebeten werden, um ihre Elektroautos an den...
  • Tesla: drei weitere Supercharger schließen Lücken im Netz - insgesamt 14 Ladestationen

    Tesla: drei weitere Supercharger schließen Lücken im Netz - insgesamt 14 Ladestationen: Der kalifornische Autohersteller Tesla bietet mit dem Model S nicht nur ein in fast allen Punkten überzeugendes Fahrzeug an, sondern errichtet...
  • Tesla: drei weitere Supercharger schließen Lücken im Netz - insgesamt 14 Ladestatione

    Tesla: drei weitere Supercharger schließen Lücken im Netz - insgesamt 14 Ladestatione: Weiterlesen: Tesla: drei weitere Supercharger schließen Lücken im Netz - insgesamt 14 Ladestationen
  • Tesla: drei weitere Supercharger schließen Lücken im Netz - insgesamt 14 Ladestatione

    Tesla: drei weitere Supercharger schließen Lücken im Netz - insgesamt 14 Ladestatione: Weiterlesen: Tesla: drei weitere Supercharger schließen Lücken im Netz - insgesamt 14 Ladestationen
  • Ähnliche Themen

    Top