Tesla Model S: Update ermöglich autonomes Einparken auf privatem Grund

Diskutiere Tesla Model S: Update ermöglich autonomes Einparken auf privatem Grund im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Seit Herbst letzten Jahres kann das Elektrofahrzeug Model S zumindest teilweise komplett selbstständig fahren, wenn es auf öffentlichen Straßen...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Seit Herbst letzten Jahres kann das Elektrofahrzeug Model S zumindest teilweise komplett selbstständig fahren, wenn es auf öffentlichen Straßen unterwegs ist. Doch der Autopilot bietet noch weitere Möglichkeiten, darunter eine Ein- und Ausparkautomatik. Diese wurde jetzt um eine überaus spannende Funktion erweitert



"Harry, fahr schon mal den Wagen vor" - an dieses (nie gefallene) Zitat aus der Fernsehreihe Derrick muss mancher fast unweigerlich denken, der die neue Software für das Tesla Model S in Aktion erlebt. Nach dem Update auf die jetzt freigegebene Version 7.1 kann das Auto so programmiert werden, dass es auf einem privaten Grundstück komplett selbstständig ein- und auch wieder ausparkt. Dabei kann das Fahrzeug sogar per Fernbedienung das Garagentor öffnen und schließen, und auch die restlichen Aufgaben werden komplett ohne Eingriff von außen erledigt. Im Idealfall sieht das dann so aus: man tritt beispielsweise morgens aus der Haustür und ruft per App sein Fahrzeug, das dann automatisch zum vorher festgelegten Platz fährt. Abends kann das Auto dann auch ohne fremde Unterstützung wieder einparken. Neben dem gesteigerten Komfort bietet diese Funktion weitere Vorteile: das Model S gehört mit einer Gesamtbreite von 2,20 m zu den ausladensten PKW auf deutschen Straßen, weswegen es im mancher Garage mächtig eng wird - die automatische Parkfunktion erspart also diverse Verrenkungen.

Die Software 7.1 wird ab sofort verteilt, allerdings erfolgt die Bereitstelllung in Wellen. Während erste Nutzer des Model S in Deutschland bereits die erfolgreiche Installation vermelden, warten andere noch auf die Aktualisierung. Doch es dürfte nur eine Frage von Stunden oder allenfalls Tagen sein, bis das Update in diesen Fahrzeugen zur Installation bereitsteht. Nutzen können die neue Funktion diejenigen, deren Model S mit dem optionalen Autopilot ausgestattet ist. Aus rechtlichen Gründen ist die Verwendung derzeit aber nur auf geschlossenen privaten Grundstücken möglich, im öffentlichen Verkehrsraum muss der Fahrer nach wie vor an Bord sein und jederzeit in den automatischen Parkvorgang eingreifen können.

Meinung des Autors: Tesla zündet die nächste Stufe beim Autopilot. Während man sich bei BMW begeistert selber auf die Schulter klopft, dass beim neuen 7er ein- und ausparken in Garagen per Fernsteuerung möglich ist, erledigt das Model S diese Aufgabe komplett ohne fremde Hilfe. So geht das mit "Vorsprung durch Technik"...
 
Thema:

Tesla Model S: Update ermöglich autonomes Einparken auf privatem Grund

Tesla Model S: Update ermöglich autonomes Einparken auf privatem Grund - Ähnliche Themen

  • Tesla Model S: eigene Rennserie von der FIA genehmigt - Auto und Regeln im Überblick - UPDATE

    Tesla Model S: eigene Rennserie von der FIA genehmigt - Auto und Regeln im Überblick - UPDATE: 02.02.2018, 17:23 Uhr: Der nachfolgende Bericht dürfte Wasser auf die Mühlen derjenigen sein, die Tesla als Geldvernichtungsmaschine und...
  • Tesla Model S nur noch mit Allradantrieb - Heckantrieb wird eingestellt - UPDATE

    Tesla Model S nur noch mit Allradantrieb - Heckantrieb wird eingestellt - UPDATE: 22.09.2017, 13:00 Uhr: Als das Model S im Jahr 2012 auf den Markt gekommen ist, wurde es ausschließlich mit Hinterradantrieb gebaut. Erst ab...
  • Tesla Model Y, Model R und weitere Pläne für die Zukunft im Überblick - UPDATE

    Tesla Model Y, Model R und weitere Pläne für die Zukunft im Überblick - UPDATE: 03.08.2017, 15:50 Uhr: Derzeit ist man bei Tesla damit beschäftigt, die Produktion des vierten Modells der noch jungen Unternehmensgeschichte...
  • Tesla Model 3: Zeitplan nach Produktionsstart - UPDATE IV

    Tesla Model 3: Zeitplan nach Produktionsstart - UPDATE IV: 10.07.2017, 15:12 Uhr: Satte 15 Monate nach der offiziellen Vorstellung hat Tesla die Serienfertigung des Kompaktfahrzeugs Model 3 gestartet. Doch...
  • Tesla Model S und Model X: Software-Update für neuen Autopilot im Juni

    Tesla Model S und Model X: Software-Update für neuen Autopilot im Juni: Seit Herbst vergangenen Jahres werden die aktuellen Elektrofahrzeuge von Tesla in der Hardware-Version HW2 ausgeliefert, die einen mit deutlich...
  • Ähnliche Themen

    Top