Terracan erfahrungen ...

Diskutiere Terracan erfahrungen ... im Hyundai Terracan / ix55 Forum im Bereich Hyundai; Hallo ! Gibt es hier jemanden, der einen Terracan hat, und von seinem erfahrungen berichten kann !? Darf man den Terracan immer im 4WD modus...
E

elaz

Threadstarter
Dabei seit
16.01.2003
Beiträge
58
Punkte Reaktionen
0
Hallo !

Gibt es hier jemanden, der einen Terracan hat, und von seinem erfahrungen berichten kann !?

Darf man den Terracan immer im 4WD modus fahren, oder gibt es da verspannungen durch das nicht vorhandene differenzial ?

elaz
 
michi21

michi21

Dabei seit
20.09.2004
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0
4 WD Modus schaltet bei 46 kmh automatisch weg!!!!!!!!
Und danach wieder bei 46 kmh wieder ein!!!
 
T

tiby

Dabei seit
10.05.2005
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
0
wenn das war ist warum kannst du dann bei 80km/h im 4WD schalten? ich hab nen terracan und ich hab schon mit 4WD schneller als 46km/h gefahren. aber mit 4WD kannst du nicht so gut starten wie mit 2WD. und du bist schneller mit 2WD als mit 4WD weil das nur für teraine und so weiter und nicht für normale fahrt.
 
B

beatie

Dabei seit
30.05.2005
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
elaz schrieb:
Hallo !

Gibt es hier jemanden, der einen Terracan hat, und von seinem erfahrungen berichten kann !?

Darf man den Terracan immer im 4WD modus fahren, oder gibt es da verspannungen durch das nicht vorhandene differenzial ?

elaz

Moin,

fahre seit einiger Zeit Terracan (deutsches Modell, Zuschalt 4WD). Nein, sollte man nicht tun, denn auf der Strasse beziehungsweise auf griffigem Untergrund kommt es zu Verspannungen im Antriebsstrang. Bei Nässe oder auf anderem Untergrund kann man mit 4WD zugeschaltet problemlos fahren und der TC wühlt sich dann durch heftiges Gelände.

Die Diskussion mit dem Abschalten des 4WD muss man anders betrachten. Der TC hat ein zuschaltbares 4WD mit 2 Stufen, die 4H Stellung greift bis zu 80 km/h und ist im wesentlichen die starre Zuschaltung der Vorderräder, die 4L Stellung hat zusätzlich eine Geländeuntersetzung (sehr beeindruckend übrigens die Performance - hab das in der Wüste letztens ausprobiert), die aber nur bis 50 km/h greift.

Soweit die deutsche Version des TC. Im Ausland, oder als EU Reimport, gibt es auch TC mit ToD "permanentem" Allrad, das sich automatisch zuschaltet. Das kann man getrost angeschaltet lassen, braucht allerdings ein bischen mehr Sprit.
 
P

pez4711

Dabei seit
22.10.2006
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
elaz schrieb:
Hallo !

Gibt es hier jemanden, der einen Terracan hat, und von seinem erfahrungen berichten kann !?

Darf man den Terracan immer im 4WD modus fahren, oder gibt es da verspannungen durch das nicht vorhandene differenzial ?

elaz

Habe mir einen Terracan gekauft im Juli 2006.(neu)
Rechter hinterer Stoßdämpfer, fehlende Beilagscheibe dadurch klapperndes Geräusch.
Wurde behoben.
3ter Gang springt manchmal raus, aber nicht bei Testfahrten der Werkstätte.
Dadurch wird man von Hyundai quasi als Lügner abgestempelt und es passiert nichts.
Wurde nicht behoben.
 
H

htischler330

Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hände weg

Hi elaz,
vor 2,5 Jahren haben wir uns superglücklich und sehr überzeugt einen Terracan gekauft.

Gar keine Frage: Fahrgefühl, Sicherheit im Gelände (Hochalpen), Griffigkeit bei Eis und Schnee (aber NUR mit anderen als mit den Hersteller-Reifen, die sind nämlich echt lebensgefährlich z.B. bei Regen) - alles Top. Langstreckenfahrten mit 3 Teenagern nach Itallien: nullo Problemo. Raumangebot, Transport schwerer Güter: phänomenal. Einfach rundum klasse.

Wenn mal davon absieht, dass wir vor einem halben Jahr einen Getriebeschaden hatten (der dritte Gang ließ sich nicht mehr rausnehmen - ganz toll auf 1600m Höhe und 3/4 Std. Fahrt entfernt von der nächsten öffentlichen Straße!) - und genau heute den gleichen Schaden wieder (Autobahnauffahrt nach 10 Min. Fahrt = aus is).

Das mit dem Getriebeschaden ist Hyundai bekannt. Die Werkstatt in den Alpen hatte sofort die entsprechenden Unterlagen parat und sie uns ausgehändigt.

Wenn du unter "Terracan Getriebeschaden" googlest, findest Du seitenweise Gebrauchte mit diesem Merkmal. Das gibt mir mega zu denken und ich wundere mich sehr, dass ich hier im Forum nicht mehr davon höre. Der Beitrag, den ich im Mai dazu eingestellt hatte, scheint nicht mehr einsehbar zu sein. Naja.

Laß bloß die Finger davon!
 
Thema:

Terracan erfahrungen ...

Terracan erfahrungen ... - Ähnliche Themen

Tacho und Kilometeranzeige Trajet geht nicht: Hallo zusammen. Kurz vorgestellt:Rainer, 49, fahre seit 1995 überwiegend Hyundai. Von Coupe bis Terracan. Nun zu meinem Problem. Habe gestern...
Auto aus, Außenspiegel, Radioantenne knackt: Hallo, danke das ich hier schreiben darf und vielleicht kennt das ja der ein oder andere auch. (Bin Anfängerin ^^") Ich habe ein Renault Twingo...
Digitales Cockpit: Hallo, ich habe seid November 2020 den neuen Focus mit Digitaler Anzeigentafel. Nun ist diese aber in der Betriebsanleitung noch gar nicht richtig...
40 cm Kennzeichen MB A220: Das neue Schmuckstück meiner Frau der A 220 AMG Line. Da wir schon immer auf kurze Kennzeichen stehen und bisher alles 40 cm Kennzeichen hatten...
Mach1 Elektro E-Scooter mit Economy zugelassen und mit Turbo nicht zugelassen?: Mein Problem, ich habe den Mach1 Elektroscooter. Der fährt ja im Eco Modus um die erlaubten 20KM in der Stunde, im Turbo Modus aber locker über...

Sucheingaben

hyundai terracan erfahrungsberichte

,

terracan erfahrungen

,

hyundai terracan allrad einschalten

,
hyundai terracan allrad schaltet nicht
, terracan extrem, hyundai terracan allrad zuschalten, hyundai ix55 klapperndes geräusch, hyundai terracan pannenstatistik, Welche Reifengrößen sind bei IX55 möglich, hyundai terracan erfahrungen, terracan im winter erfahrungen, hyundai terracan allrad nicht abschalten, kann ich mit dem terracan immer im allrsd modus fahren, terracan allrad zuschalten auf straße, hyundai ix55 erfahrungen
Oben