Tempomat nachrüsten

Diskutiere Tempomat nachrüsten im Hyundai Tucson Forum im Bereich Hyundai; Ich würde gern bei meinem Tucson 2WD Benziner einen Tempomat nachrüsten. (2.0L GLS, 141 PS, FIFA Worldcup Sondermodell, mit bösem Blick ;) Ist...
S

Suedpfalz

Threadstarter
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
24
Ich würde gern bei meinem Tucson 2WD Benziner einen Tempomat nachrüsten.
(2.0L GLS, 141 PS, FIFA Worldcup Sondermodell, mit bösem Blick ;)
Ist WAECO zu empfehlen ? Wer baut den Tempomat ein? Mein Hyundai Händler macht das nur ungern.( Ist mir auch zu teuer ! ) :rolleyes:
Ich schon bei ATU nachgefragt, die machen soetwas nicht. Leider.
Hat mein Tucson schon ein elektronisches Gaspedal oder geht es noch über Seilzug ?
Danke für eure Hilfe.

Gruß Suedpfalz:D
 
K

Konsul

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
163
Hi,
ist bei einem Benziner etwas aufwendiger (wie Du selber schon gemerkt hast). Du hast einen mechanischen Gaszug.
Beim Diesel wäre es einfacher, da elektronisch. Gibt´s sogar original von Hyundai zum nachrüsten (Plug´n´Play).
Ich würde an Deiner Stelle mal zu einem huten Boschdienst fragen und mich dort erkundigen. Die verbauen so etwas auch immer wieder mal.
Bis dann, Michael
 
U

ulibo

Dabei seit
29.01.2007
Beiträge
39
Also, der Tucson Benziner hat definitiv ein elektronisches Gaspedal. Daher ist auch der Einbau eines Waeco Tempomaten ganz easy. Es gibt dafür einen Fahrzeugspezifischen Kabelsatz. Ich will mir selber einen einbauen, aber ich warte noch bis es draußen wieder mehr Spaß macht am Auto zu arbeiten.

LG, Uli
 
M

mahohz

Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
134
Mein 2007er Tucson Benziner (deutsches Modell, kein Reimport) hat definitiv einen Gaszug. Ich habe selbst mal bei meinem Händler wegen einer Tempomatnachrüstung angefragt und wieder Abstand davon genommen, weil der Einbau so derbe aufwendig und teuer ist - wegen des Gaszuges.

Nebenbei bemerkt: Hyundai ist ja nun nicht gerade dafür bekannt, das "Leading Edge of Technology" zu repräsentieren, sondern eher dafür technologische Hausmannskost zum günstigen Preis anzubieten.

Bei Benzinern (man möge mich korrigieren, wenn ich hier Unsinn erzähle) steuert das Gaspedal nur die Stellung der Drosselklappe (Diesel haben keine Drosselklappe, weshalb ein elektronisches Gaspedal hier mehr Sinn macht). Glaubt ihr wirklich, dass ausgerechnet Hyundai den Öffnungswinkel der Drosselklappe mit Stellmotor und teurer Elektronik bewerkstelligt, wenn es doch genauso gut und sehr viel billiger mit einem Bowdenzug geht?
 
S

Suedpfalz

Threadstarter
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
24
Hallo ulibo

Ich habe gerade in meiner Hyundai Werstatt angerufen, und sie haben mir gesagt das der Tucson 2.0 L Benziner K e i n elektronisches Gaspedal hat.
Ich habe sofort bei meinem Tuc nachgeschaut, und siehe da: Seilzug !!
Die GRA kann man schon nachrüsten, ist aber mehr Arbeitsaufwand und deshalb teuerer.


Gruß Suedpfalz
 
M

mahohz

Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
134
Ja klar. Die Firma Waeco kennt sich mit Autos der Marke Hyundai sicherlich besser aus, als die Firma Hyundai.

Und der Seilzug, den man unter der Motorhaube jedes Tucson 2,0l Benziners sehen kann, ist nur zur Zierde da, bzw. um die Existenz des eletronischen Gaspedals zu verschleiern.

Ich glaube, wir sind da einer großen Verschwörung auf der Spur.:D

Nachtrag: Beweg doch einfach mal das Teil, an dem der Seilzug endet. Das der Motor hochdreht, wenn man das Teil bewegt, liegt ganz bestimmt daran, dass die Bewegung von einer geheimen Elektronik in elektrische Signale umgewandelt wird, die dann das elektronische Gaspedal aktivieren.

Oder vielleicht liegt es auch ganz einfach daran, dass dieser Motor kein elektronisches Gaspedal hat. ;)
 
U

ulibo

Dabei seit
29.01.2007
Beiträge
39
@mahohz

Du bist ja eine richtige Scherzrakete.

Was interessiert mich ein Seilzug im Motorraum. Hier geht es um das Gaspedal und nichts anderes. Und am Gaspedal ist nun mal kein Seilzug mehr sondern nur ein Kabelstrang. Was danach im Motoraum vor sich geht ist doch eine ganz andere Geschichte. Schreib doch was darüber oder halt dich einfach raus. Geh ins Witzeforum oder zieh an deinem Seilzug im Motoraum und wundere dich dann warum dein Pedal sich nicht bewegt beim ziehen.

Gruß, Uli
 
M

mahohz

Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
134
Komischerweise bekommst Du auch von jedem Hyundaimechaniker die Auskunft, dass der Tucson Benziner kein E-Gas hat.

Aber Du weißt es sicherlich besser. Steht ja schließlich bei Waeco... :rolleyes:
 
U

ulibo

Dabei seit
29.01.2007
Beiträge
39
@mahohz

Ich weiß es nicht besser und will es auch nicht besser wissen.Ich halte mich nur an Fakten. Und das bedeuted das mein Auto keinen Gaszug am Gaspedal hat sondern nur einen elektrischen Anschluß welcher die Position des Pedals ans Motormanagment weitergibt, man nennt dies auch "Drive by Wire".
 
M

mahohz

Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
134
Dann kannst du uns sicher auch erklären, warum Hyundai auf der Website für das Tucson-Zubehör nur folgenden Geschwindigkeitsregler für die Benzinmodelle anbietet:

Geschwindigkeitsregler

329 EUR MS 700, Benziner, Elektro-Servogerät
39 EUR Bedienelement Armaturenbrett
50 EUR Bedienhebel Lenkrad
92 EUR Bedienelement IR-Fernbedienung
Quelle: http://www.hyundai.de/webcontent.omeco/folder_606.html?PHPSESSID=d3b55207b54a63fa8dc59614e60dfac8

Die Bezeichnung "MS 700" findet sich auch auf der Waeco-Webseite:

WAECO MagicSpeed MS700

Geschwindigkeitsregler Komfort für Fahrzeuge mit Elektroservo
Funktionen: Geschwindigkeit setzen und gesetzte Geschwindigkeit wieder aufrufen
Feinanpassung der Fahrgeschwindigkeit (Tap up, Tap down)
Selbsttätiges Einstellen auf die Fahrzeugparameter (Geschwindigkeits- oder Drehzahlsignal und Empfindlichkeit) mittels Selbstlerntechnologie
Akustische und optische Selbstdiagnose
EIN/AUS
Für alle Fahrzeuge mit 12 Volt Versorgungsspannung
E-gepüft
Durchschnittliche Einbauzeit: ca. 3 bis 4 Stunden



Einbauvoraussetzung:
12-V-Bordnetz, Gaszug oder Gasgestänge, elektrisches Geschwindigkeitssignal. Speziell für Fahrzeuge ohne Unterdruckquelle (z.B. Benziner mit Turbo oder Fahrzeuge mit hydropneumatischem Bremssystem)


Lieferumfang:
Elektro-Servogerät mit Bowdenzug, Elektronikmodul, Kabelsatz, Kupplungsschalter, Einbau- und Bedienungsanleitung
Quelle: http://www.waeco.com/de/298_704.php?PHPSESSID=57cc2939b5414936b3447b18e81b84a9

Zusammenfassend lässt sich folgendes feststellen:
Ein von mir befragter Hyundai-Werkstattmeister sagt, der Tucson-Benziner hätte kein E-Gas.
Hyundai bietet als "offfizielles" Zubehör für den Benziner einen Servo-Geschwindigkeitsregler für Fahrzeuge ohne E-Gas an.

Könnte es sein, dass die Waeco-Webseite vielleicht gar nicht den Benziner meint, sondern den Diesel? Es wird in dem von dir angegebenen Link nämlich keine Motorisierung genannt.
 
U

ulibo

Dabei seit
29.01.2007
Beiträge
39
Dann kannst du uns sicher auch erklären, warum Hyundai auf der Website für das Tucson-Zubehör nur folgenden Geschwindigkeitsregler für die Benzinmodelle anbietet:


Ganz einfach. Als der Tucson auf den Markt kam gab es die von mir erwähnte Variante des Tempomaten noch gar nicht im Zubehör zu kaufen. Hyundai könnte ganz einfach das Zubehörangebot aktualisieren. Die Zeiten ändern sich eben. Aber sei beruhigt. Alles wird gut
 
M

mahohz

Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
134
Ich geb's auf. :rolleyes:

Kauf Dir doch einfach die MS-800 und berichte dann von deinen Erfahrungen.
 
U

ulibo

Dabei seit
29.01.2007
Beiträge
39
Ich geb's auf. :rolleyes:

Kauf Dir doch einfach die MS-800 und berichte dann von deinen Erfahrungen.
Schade das mahohz aufgibt.

Es fing doch gerade erst an. Für alle anderen die an dem Thema interessiert sind, vergeßt den Gaszug im Motorraum. Er ist nicht mit dem Gaspedal verbunden . Er setzt nur einen elektrischen Impuls des Pedals um. Tretet doch mal bei ausgeschaltetem Motor das Gaspedal und beobachtet dabei den Gaszug(braucht natürlich einen zweiten Mann). Da wird sich nichts bewegen.

@mahohz, du darfst das auch probieren und berichte dann von deinen Erfahrungen. Ich hoffe dann du hast den Arsch in der Hose zu sagen "Leck mich inne Täsch" der hat Recht gehabt. Wär einfach nur fair.

Gruß,Uli
 
M

mahohz

Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
134
Wie gesagt: Ich hatte mich gerade erst in meinem Hyundai-Autohaus danach erkundigt und die Aussage des Werkstattmeisters war eindeutig: "Kein elektronisches Gaspedal beim Benziner. Beim Diesel schon."

Ich habe sogar heute mal bei der Waeco-Hotline angerufen und dort gesagt bekommen, der Benziner hätte E-Gas und die 800er GRA würde passen. Danach rief ich in meinem Autohaus an und fragte den Werkstattmeister noch einmal unter Verweis auf mein gerade geführtes Telefonat mit der Waeco-Hotline. Er wiederholte seine Aussage ausdrücklich und sagte noch einmal, dass nur die 700er GRA passen würde.

Aufgrund dieser "Nachrichtenlage" werde ich jedenfalls nicht viel Geld für eine potentiell nicht passende elektronische GRA ausgeben.

Vielleicht sollte man mal bei Hyundai direkt anfragen. Vielleicht weiß der Importeur mehr.
 
daxmann

daxmann

Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
96
@ulibo
man sollte schon merken, ab wann eigene Forumsbeiträge nur noch dem eigenen Image abträglich sind (wenn man denn eines hat). An Deiner Stelle würde ich schnellstens versuchen, Deine Postings zu löschen.
Grüße
daxmann
 
U

ulibo

Dabei seit
29.01.2007
Beiträge
39
@daxmann

Ich hab ja nichts dagegen das du mich kritisieren willst. Jeder möchte mal was schreiben.

Aber was hast du zum Thema beizutragen? Mach mich schlau!

@all
Übrigens, eine ähnliche Anlage gibt´s auch auf www.zemco.de
Da ist der Tucson auch mit elektr. Gaspedal aufgeführt. Ich hab mal dort angerufen und erfahren das dies für Diesel und Benziner gilt. Die haben auch ein schickes Bedienelement als Schaltknaufersatz. Schaut mal rein.

LG, Uli
 
Neuseeländer

Neuseeländer

Dabei seit
19.09.2006
Beiträge
419
Ort
10xxx Berlin
Es kann ja sein, dass die 2,0 Tucs anders sind, aber der Tempomat meines V6-Tuc hat eindeutig ein Servomodul, d. h. das Gaspedal bewegt sich. Wenn ich den Tempomat herausnehme, springt das Gaspedal zurück, deshalb setze ich da vorher immer schon den Fuß darauf.
 
U

ulibo

Dabei seit
29.01.2007
Beiträge
39
So, ich hab mir jetzt den Waeco MS800 Tempomat gekauft und eingebaut. Funzt einwandfrei. Die Montage ist einfach da es nur Kabel zu verlegen gibt und sonst nichts.
 
D

DerAndy

Dabei seit
26.03.2008
Beiträge
19
@Ulibo

Hey, bekomme meinen am Freitag, was bedeutet einfach?? Nur ein paar Kabel??

Kannst du den Einbau beschreiben, Fotos, Zeit, Aufwand??

Habe auch grosses Interesse!!

Gruss Andy
 
Thema:

Tempomat nachrüsten

Sucheingaben

hyundai tucson tempomat nachrüsten

,

tempomat nachrüsten hyundai tucson

,

hyundai tucson tempomat

,
tucson tempomat nachrüsten
, ix35 tempomat nachrüsten, hyundai ix35 tempomat nachrüsten, tempomat hyundai tucson, tempomat ix35 nachrüsten, tempomat für hyundai tucson, hyundai tucson 2.0 tempomat nachrüsten, tempomat nachrüsten tucson, tempomat tucson, tempomat nachrüsten hyundai ix35, tempomat tucson nachrüsten, hyundai tempomat, hyundai tucson bordcomputer nachrüsten, tempomat nachrüsten hyundai, hyundai tempomat nachrüsten, wer baut tempomat ein, tucson tempomat, tempomat nachrüsten ix35, Tempomat schalter hyundai tucson, hyundai tucson mit tempomat, tempomat nachrüsten hyundai tucson kosten, tempomat hyundai

Tempomat nachrüsten - Ähnliche Themen

  • Teile für die original Tempomat Nachrüstung

    Teile für die original Tempomat Nachrüstung: Hallo an alle, ich habe ein Coupe GK Edition +. Vielleicht könnt ihr weiterhelfen. Ich will nachträglich einen origanl Tempomat einbauen. Welche...
  • Tempomat beim GDI nachruesten

    Tempomat beim GDI nachruesten: hallo zusammen, ich spiele mit dem gedanken, bei meinem gdi bj. 1999 einen tempomat nachzuruesten, da ich oefter laengere strecken autobahn...
  • Golf Plus Tempomat nachrüsten

    Golf Plus Tempomat nachrüsten: Hallo Autoextremer, ich trage mich mit dem Gedanken mir einen Golf Plus zukaufen, leider haben alle Fahrzeuge in meiner Preisklasse einen...
  • Tempomat Hilfe beim Nachrüsten Audi S2

    Tempomat Hilfe beim Nachrüsten Audi S2: Hallo Audi fahrer, vor ab ich fahre einen Audi s2 bj91 und möchte einen original Tempomat nachrüsten.:(:( Ich brauche Tips und vorallem...
  • Tempomat nachrüsten

    Tempomat nachrüsten: hi, weiß einer ob es möglich ist ein Tempomat nachzurüsten? weil fahre min. alle 2 wochen 1000 kilometer und natürlich will ich da auch sparen...
  • Ähnliche Themen

    • Teile für die original Tempomat Nachrüstung

      Teile für die original Tempomat Nachrüstung: Hallo an alle, ich habe ein Coupe GK Edition +. Vielleicht könnt ihr weiterhelfen. Ich will nachträglich einen origanl Tempomat einbauen. Welche...
    • Tempomat beim GDI nachruesten

      Tempomat beim GDI nachruesten: hallo zusammen, ich spiele mit dem gedanken, bei meinem gdi bj. 1999 einen tempomat nachzuruesten, da ich oefter laengere strecken autobahn...
    • Golf Plus Tempomat nachrüsten

      Golf Plus Tempomat nachrüsten: Hallo Autoextremer, ich trage mich mit dem Gedanken mir einen Golf Plus zukaufen, leider haben alle Fahrzeuge in meiner Preisklasse einen...
    • Tempomat Hilfe beim Nachrüsten Audi S2

      Tempomat Hilfe beim Nachrüsten Audi S2: Hallo Audi fahrer, vor ab ich fahre einen Audi s2 bj91 und möchte einen original Tempomat nachrüsten.:(:( Ich brauche Tips und vorallem...
    • Tempomat nachrüsten

      Tempomat nachrüsten: hi, weiß einer ob es möglich ist ein Tempomat nachzurüsten? weil fahre min. alle 2 wochen 1000 kilometer und natürlich will ich da auch sparen...
    Top