Tempomat nachgerüsted und nix geht....

Diskutiere Tempomat nachgerüsted und nix geht.... im Audi 80, 90, 100 Forum im Bereich Audi; Hallo Audi Fahrer, ich hoffe ihr könnt mir helfen ich habe am wochenden 2 Tage meines Lebens investiert um einen Tempomat in meinen Audi 80...
S

Scarfacescar

Threadstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
137
Hallo Audi Fahrer,

ich hoffe ihr könnt mir helfen ich habe am wochenden 2 Tage meines Lebens investiert um einen Tempomat in meinen Audi 80 einzubauen (Ich fahre den ABK Motor 2,0E) jetzt ist zwar alles schön verlegt und angeschlossen aber es tut sich nicht...

Ich hatte eine Anleitung von mecckies faq oder wie die seite heist der hat ein 10 Poliges Steuergerät eingebaut ich habe ein 12 Poliges allerdings sind 2 Pole nicht belegt.
Naja wie dem auchs ei ich habe alle Kabel brav angeschlossen und mir ist aufgefallen das meien Kabel nicht 100% zur anleitung passen. (Siehe bild)

Meine Frage hat jemand vieleicht den Original Stromlaufplan für einen 12 Poliges Gra Steuergerät ?

Wie kann ich messen ob an der Unterdruck Pumpe Strom ankommt ? Bis jetzt habe ich keinen wert abnehmen können obwohl der wagen Lief und ein zweiter man ständing dei Schalter für den Tempomat bedient hat kam nie strom an der Pumpe an.

Wie kann ich heraus finden ob das Steuergerät vileicht defekt ist ?

Und sonst gibt mir alle eure Tipps die euch diesbezüglich einfallen es ist echt ägerlich 2 Tage rumzuschrauben für einen Tempomat der dann nichtmal geht ....
Ich habe so lange gerbraucht weil der Tempomat aus einem 5 Zyl stammt und ich einen 4 Zyl habe. Die halterungen etc habe ich alle selber angefertigt wer bilder haben möchte dann lade ich sie gerne hoch.

Der einbau ansich war eigetlich OKAY ausser das Audi einen ca 6 METER Kabelbau verbaut und ich grade mal 2 Meter gebraucht habe...

Ich danke euch schonmal im voraus.


Bild:
 

Anhänge

Kleinheribert

Kleinheribert

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
1.011
Ort
85748 Garching
In dem Stromlaufplan steht aber die Belegung für das 10 polige und das 12 polige drin. Hast du evtl. nur die kabel vertauscht?

Ansonsten: Ich hab nen 5Zylinder :))
 
S

Scarfacescar

Threadstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
137
:/

Ja die steht da drin aber im grunde genommen musste man nur 4 Kabel anschliessen 1. Masse (hab ich vom 12 Poligen genommen weil das vom 10 Poligen garnicht zutraf) 2. Bremslicht (Schwarz/rot) 3.Geschwindikeitssignal (Blau/Weiss) 4. Plus bei Zündung (Schwarz/Blau)

Ich habe immer die passenden Kabel paare zusammen gekrimmt und anchgemesen also Rot/Schwarz an Rot/schwarz Blau/weiss an Blau/weiss usw.... ein totes kabel hatte ich da ist aber in der anleitung nicht drauf eingegangen worden und zwar Gelb/Blau keine ahnung wofür das ist ich habe gedacht vileicht für einen kleine Kontroll lampe im Tacho aber es steht halt nix beschrieben in der Anleitung. Und ein Masse Kabel bleibt auch TOT weil man da nur anschliessen sollte ab 110 KW und die habe ich ja nicht.
 
Kleinheribert

Kleinheribert

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
1.011
Ort
85748 Garching
Aber... hast du das Ding auch während der Fahrt getestet?? Immerhin geht das nur dann...

Ansonsten, Verkabelung checken, dann die beiden Schalter...
 
S

Scarfacescar

Threadstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
137
Lol

Ich will dich mal sehen wie du während der fahrt die Pumpe ausmiest ob da strom ankommt :D sehr lustige vorstellung.

Nein ich habe den wagen auf die Hebebühne gepackt und ein Rad Blockiert so das er ein geschweindikeitssignal bekommt sonst bleibt die tacho nadel liegen. Während ein mann Gas gegeben hat und den Schalter betätigt hat habe ich den dreipoligen stecker ausgemessen ob dort irgentwie strom ankommt leider ohne erfolg.
 
wosis

wosis

Dabei seit
27.02.2005
Beiträge
467
Ort
München
Sers also ich hab das auch gemacht (ist allerdings schon etwas her)
Ich hab mich dabei einfach an die Belegung von dem Plan gehalten, bin eine Runde gefahren und er hat funktioniert (funktioniert übrigens erst ab 30 km/h bzw bei mir bei 35 km/h nach Tacho)
Wenn du dir aber nicht sicher bist, ob der Kabelbaum überhaupt passt, dann ist es schwer zu sagen ob das Steuergerät geht.

Hatte beim Einbau aber auch einen Fehler gemacht: hab auf der falschen Seite vom Bremslicht angeschlossen gehabt.

Evtl mal prüfen: liegt an Pin 11 bei nicht getretenem Bremspedal Masse Pegel an? Bei getretenem Bremspedal 12V?


und wie gesagt: ausprobieren beim fahren, das mit der Bühne hat in meinen Augen keinen taug ...


PS: zum Thema Anpassung von 5 auf 4 Zylinder: Halter für Stellelement (wird in den Ventildeckel mit eingeschraubt) gibts nachzukaufen => kostet nicht die Welt, die Stange vom 5 Ender habe ich bei mir gekürzt
 
S

Scarfacescar

Threadstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
137
Also das mit der Bremse macht mich auch stuzig vorallem mein Schwarz Rotes Kabel ging nicht vom Bremstasta in das steuergerät sondern hörte mit dem anklemmen am kabelbaum auf und es kam von oben vom Lenkstockschalter. Und das mit dem verpolen kann ja nicht sein bei mir weil der schalter ja erste schliest wenn man auf die bremse tritt ansonsten ist der kreislauf ja permanet unterbrochen.
Ich frage mich nur ob es wirklich daran liegt das dieses Brems signal nicht am steuergerät ankommt weil im normalfall würde das steuergerät es doch auch erst merken wenn ich bremse ???

Ich rupf den kabelbaum nochmal raus und klemm alles so an wie in der anleitung auch wenn die farben anders sind.

Hasstes du in deinem kabelbaum den auch ein Blau gelbes Kabel was über war ? oder war bei dir keine leitung über ?

Und wenn alles nichts Hileft fotogrphier ich mal den kabelbaum mit allen seinen lossen Enden oder ich zeichne den für euch nach und ich hoffe dann klappt das mit eurer hilfe. Ich fahr jedes wochende 250 Km in die klate heimat da wäre nen tempomat schon ne schicke sache.
 
wosis

wosis

Dabei seit
27.02.2005
Beiträge
467
Ort
München
Also das mit der Bremse macht mich auch stuzig vorallem mein Schwarz Rotes Kabel ging nicht vom Bremstasta in das steuergerät sondern hörte mit dem anklemmen am kabelbaum auf und es kam von oben vom Lenkstockschalter. Und das mit dem verpolen kann ja nicht sein bei mir weil der schalter ja erste schliest wenn man auf die bremse tritt ansonsten ist der kreislauf ja permanet unterbrochen.
das ist schon fast richtig so, dass die Leitung über den Lenkstockschalter verläuft => siehe Stromlaufplan (der sieht genau aus wie der originale)
unterbrochen ist der Kreislauf allerdings nicht => wenn du nicht auf der Bremse stehst bekommt das Steuergerät über das Bremslicht Massepegel (fließt ja nicht viel Strom)
Ich frage mich nur ob es wirklich daran liegt das dieses Brems signal nicht am steuergerät ankommt weil im normalfall würde das steuergerät es doch auch erst merken wenn ich bremse ???
eben nicht, siehe oben
Ich rupf den kabelbaum nochmal raus und klemm alles so an wie in der anleitung auch wenn die farben anders sind.
up, einfach exakt an den Stromlaufplan halten
Hasstes du in deinem kabelbaum den auch ein Blau gelbes Kabel was über war ? oder war bei dir keine leitung über ?
hab meinen Kabelbaum selber gebaut, also nichts übrig ;)
 
S

Scarfacescar

Threadstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
137
Wie masse über Bremse ?? ich denke da läuft PLUS ? und die Stecker sind soch aus Plastiek und haben keinen Kontakt zur karrosse ??? Ind mein Kreislauf ist doch Permanet unterbroche ??? der ist doch erst mit (Plus) geschlossen wenn ich auf die Bremse Trette desewegeb geht doch dann auch erst die Bremsleuchte an da sitzt ja genau der gleiche Tasta wie für den Tempomat nur ohne unterdruck.

Und wenn ich jetzt die Bremse trette wierd der KReislauf geschlossen und das Plus geht ins Steuergerät und unterbricht dort masse wenn ich das richtig verstanden habe.

Da aber doch mein Brems(plus) garnicht ins steuergerät geht wierd auch niemals masse unterbrochen in dem Steuegerät oder ?

Und ansonsten hat der schaltplan gepasst ? auch das mit dem geschwindikeitsignal ? (Blau/weiss) am schwarzen Stecker in der Stecker STation ? Und du bist auch an der Schwarz/rote gabel gegangen am Braunen stecker in der der Stecker Station ? oder sollte ich lieber das bremssignal vom Bremstasta abnehmen der über meinen Tempomat Tasta ist ? Ich hab sonst nemlich alles ausgemessen ob da stromm ankommt aber nartülich nicht auf welchem pin die leitung endet das mach ich dann diese woche.
 
Kleinheribert

Kleinheribert

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
1.011
Ort
85748 Garching
Ähm...klemms doch bitte so an wie in der Anleitung....egal welche Farbe..

Übrigens...Plus unterbricht Masse net...Plus verbindet sich mit Masse zu einem Kurzschluss, und dann vertreiben sie die Sicherung :D
 
S

Scarfacescar

Threadstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
137
Ja das werde ich auch auf alle fälle machen. Nein im Steugerät soll das Plus die masse verbindung unterbrechen wie das geht weiss ich nicht hab ich aber so verstanden kan ich auch falsch verstanden haben ;)
 
wosis

wosis

Dabei seit
27.02.2005
Beiträge
467
Ort
München
das Bremslicht funktioniert bei der Schaltung hier als Pulldown Widerstand
ein weiterer solcher im Steuergerät wäre überflüssig und außerdem hat das Steuergerät noch die Möglichkeit eine fehlerhafte oder defekte Verkabelung festzustellen und sich sicherheitshalber abzuschalten

wen das Thema Pullup bzw. Pulldown noch interessiert:
http://www.elektronik-kompendium.de/public/schaerer/pullr.htm

PS:
oder sollte ich lieber das bremssignal vom Bremstasta abnehmen der über meinen Tempomat Tasta ist
hab ich gerade erst gesehen: ja unbedingt, wie gesagt, das Steuergerät braucht immer einen eindeutigen Pegel,
Ein offener Schalter (also der eingebaute) nach Plus verursacht einen undefinierten Zustand und das Steuergerät schaltet ab!!!
 
S

Scarfacescar

Threadstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
137
Mist mir fällt grad ein das geht doch garnicht wenn ich das Brems signal abnehme am Bremspedal Tasta dann kommt doch das Kabel wieder nicht im Steuergerät an.... Weil das Schwarz Rote kabel ja von meinem einen Tempomat Tasta kommt... Ich glaube jetzt hab ich den fehler .... Mir fehlt das Schwarz Rote kabel das vom Lenkstock weggeht und das nicht in den Tempomat Tasta geht..... das sollte sich ja finden Lassen laut der Grafik müsste da ja (weibchen nr.6 in dem Kombi Stecker sein der auf den Lenkstockschalter gesteckt wierd)

Mir juckt es in den Fingern das auszuprobieren..... nur das ich keine WErkstatt hier habe und kein messgerät zum heulen ich würd so gerne testen...
 
Thema:

Tempomat nachgerüsted und nix geht....

Sucheingaben

gra tempomat Audi 90 schaltplan

,

audi 80 tempomat geht nicht

,

unterdruckschlauch plan opel omega b 2.5 v6

,
tempomat nachrüsten audi 80 cabrio
, renault twingo abblendlicht funktioniert nicht strom lichtschalter, schaltplan tempomat, bmw 1er tempomat nachrüsten anleitung, gra audi 100 schaltplan, schaltplan gra audi b4, elektroschaltplan bremslicht audi 80 b4, smart unterdruckschläuche plan, audi 80 b4 tempomat nachrüsten, Opel omega b tempomat schaltplan, steckerbelegung lenkstockschalter renault twingo, opel omega b 2 2 tempomat nachrüsten, megane tempomat sicherung, renault scenic blinker geht nicht schaltplan, mazda 3 tempomat nachrüsten, welche sicherung farbe hat das bremslicht megane cc 2007, ford fiesta sicherung bremslicht, tempomat, audi 80 b4 bremslicht geht nicht, audi geschwindigkeitsregelanlage, audi 80 gra schaltplan, gra tempomat Audi 90

Tempomat nachgerüsted und nix geht.... - Ähnliche Themen

  • Tempomat

    Tempomat: Hallo, habe folgendes Problem : mein TM funktioniert nur im 1,2,3 Gang aber im 4+5 Gang nicht habe schon Kupplungsschalter,Bremslichtschalter und...
  • Renault Tempomat / Begrenzer

    Renault Tempomat / Begrenzer: Hallo, ich habe einen Megane II CC mit Tempomat als Zweitfahrzeug. Da ich meist mit Begrenzer (Limit-Einstellung) fahre, ärgert mich die...
  • Tempomat Hyundai Santa Fe SM

    Tempomat Hyundai Santa Fe SM: Hallo ich habe einen Hyundai Santa Fe SM 2.4 16V 107 KW. Habe das Problem mit dem Tempomat mal geht er manchmal nicht. Es wurde schon zweimal der...
  • Focus 1,6tdci - Tempomat schaltet ab bei Beschleunigung

    Focus 1,6tdci - Tempomat schaltet ab bei Beschleunigung: Moinsens, vielleicht hat einer eine Idee - mein Focus 1,6tdci, Baujahr 01/2012 zeigt folgendes Fehlverhalten und meine Werkstatt (Ford) ist...
  • tempomat geht aus bei benutzung des blinkers

    tempomat geht aus bei benutzung des blinkers: hallo leute, haben heute eine tour mit dem -dicken- gemacht durch die südbretagne. fahren super, sitze immer noch klasse, verbrauch absolut top...
  • Ähnliche Themen

    • Tempomat

      Tempomat: Hallo, habe folgendes Problem : mein TM funktioniert nur im 1,2,3 Gang aber im 4+5 Gang nicht habe schon Kupplungsschalter,Bremslichtschalter und...
    • Renault Tempomat / Begrenzer

      Renault Tempomat / Begrenzer: Hallo, ich habe einen Megane II CC mit Tempomat als Zweitfahrzeug. Da ich meist mit Begrenzer (Limit-Einstellung) fahre, ärgert mich die...
    • Tempomat Hyundai Santa Fe SM

      Tempomat Hyundai Santa Fe SM: Hallo ich habe einen Hyundai Santa Fe SM 2.4 16V 107 KW. Habe das Problem mit dem Tempomat mal geht er manchmal nicht. Es wurde schon zweimal der...
    • Focus 1,6tdci - Tempomat schaltet ab bei Beschleunigung

      Focus 1,6tdci - Tempomat schaltet ab bei Beschleunigung: Moinsens, vielleicht hat einer eine Idee - mein Focus 1,6tdci, Baujahr 01/2012 zeigt folgendes Fehlverhalten und meine Werkstatt (Ford) ist...
    • tempomat geht aus bei benutzung des blinkers

      tempomat geht aus bei benutzung des blinkers: hallo leute, haben heute eine tour mit dem -dicken- gemacht durch die südbretagne. fahren super, sitze immer noch klasse, verbrauch absolut top...
    Top