Tempolimits in Europa im Überblick

Diskutiere Tempolimits in Europa im Überblick im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; An diesem Wochenende beginnen die Sommerferien in den ersten Bundesländern, weshalb es natürlich viele Reisende ins Ausland zieht. Aufgrund...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
An diesem Wochenende beginnen die Sommerferien in den ersten Bundesländern, weshalb es natürlich viele Reisende ins Ausland zieht. Aufgrund niedriger Kraftstoffkosten werden dabei viele Urlauber wieder mit dem Auto anreisen. Dabei sollten die verschiedenen Tempolimits in den einzelnen Reiseländern beachtet werden, auf die wir mit unserem erneut veröffentlichten Ratgeber noch einmal hinweisen. Das ist vor allem deshalb ratsam, weil die Strafen außerhalb Deutschlands zumeist deutlich höher ausfallen als hierzulande.

08.07.2015, 14:57 Uhr:
Die EU hat dafür gesorgt, dass bei vielen Dingen in ganz Europa die gleichen Regelungen und Gesetze gelten. Das Thema Verkehr ist dabei aber weitestgehend außen vor geblieben, weswegen in fast jedem Land unterschiedliche Verkehrsregeln angewendet werden. Das gilt auch für die allgemeinen Geschwindigkeitsbeschränkungen innerorts sowie auf Fernstraßen und Autobahnen. Nachfolgend die wichtigsten Regeln im Überblick


Wer in Deutschland zu schnell fährt, wird im internationalen Vergleich eher mild bestraft. So werden etwa bei moderaten Verstößen Maximalbeträge fällig, die teilweise weit von dem entfernt sind, was im Ausland mindestens bezahlt werden muss. Zum Vergleich: während hierzulande eine Geschwindigkeitsüberschreitung um rund 20 km/h mit höchstens 35 Euro geahndet wird, werden in Frankreich im günstigsten Fall 135 Euro berechnet. Besonders hohe Strafen gibt es traditionell in Skandinavien, weswegen dort für eine solche Überschreitung ab 420 Euro fällig werden. Bei gröberen Verstößen fallen die Bußgelder noch einmal deutlich höher aus, hier sind in Ländern wie Großbritannien und Österreich teilweise vierstellige Beträge möglich. Und in Ländern wie Finnland und der Schweiz unter Umständen sogar noch mehr, denn dort werden Tagessätze vom Jahreseinkommen zur Berechnung herangezogen.


Es ist also nicht nur im Interesse der Verkehrssicherheit gut, wenn man die Tempolimits in einzelnen Ländern kennt (siehe Grafik oben) und beachtet. Und auch die kleinen Fallstricke und Ausnahmen genauer unter die Lupe nimmt, denn auch hier haben viele Länder ihre Besonderheiten. So gibt es etwa in Schweden gar kein einheitliches Tempolimit, weswegen dort peinlich genau auf die aktuelle örtliche Beschilderung geachtet werden sollte. In Großbritannien sind die Geschwindigkeitsbegrenzungen stets im Meilen pro Stunde (mph) angegeben, weswegen die angezeigte Zahl mit dem Faktor 1,6 multipliziert werden muss, um auf den Tachowert Kilometer pro Stunde (km/h) zu erhalten. 70 mps auf Autobahnen entsprechen dabei 112 km/h, 60 mps auf Landstraßen sind 96 km/h und 30 mps innerorts sind 48 km/h. Im Rest Europas darf innerorts fast überall mit 50 km/h gefahren werden, von lokalen Beschränkungen und Ausnahmen natürlich abgesehen. Eine Sonderregelung gibt es allerdings in Polen, denn dort gilt die genannte Höchstgeschwindigkeit lediglich von 5 bis 23 Uhr. Außerhalb dieser Zeit sind 60 km/h gestattet.

Eine detaillierte Übersicht der Strafen für Geschwindigkeitsüberschreitungen, aber auch bei der Benutzung von Mobiltelefonen während der Fahrt, Alkohol am Steuer und noch mehr, haben wir in einem gesonderten Ratgeber veröffentlicht.
(Bildquelle: Tim Reckmann/pixelio.de, ADAC)​


Meinung des Autors: Im Ausland zu schnell zu sein, kann schnell sehr teuer werden. Dabei ist es gar nicht so einfach die Übersicht zu behalten, denn jedes Land kocht sein eigenes Süppchen. So reicht auf der Autobahn die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 bis 140 km/h - ein gewaltiger Unterschied.
 
Thema:

Tempolimits in Europa im Überblick

Tempolimits in Europa im Überblick - Ähnliche Themen

  • Wann endet ein Tempolimit wirklich - Welche Regelungen gibt es für das Ende eines Tempolimits?

    Wann endet ein Tempolimit wirklich - Welche Regelungen gibt es für das Ende eines Tempolimits?: Um die Vorgabe wann ein Tempolimit als beendet gilt lässt sich für manche sicher streiten, denn es gibt so manche Regeln die viele kennen und die...
  • Tempolimits durch Blow-Ups - Wo gibt es gesonderte Tempolimits durch die große Hitze?

    Tempolimits durch Blow-Ups - Wo gibt es gesonderte Tempolimits durch die große Hitze?: Die eine oder andere Hitzewelle haben wir überstanden, aber es soll noch nicht ganz vorbei sein. Nicht nur der Mensch leidet unter der Hitze, auch...
  • Tempolimit wegen Lärmschutz - Muss ein Elektroauto Tempolimits wegen Lärmschutz einhalten?

    Tempolimit wegen Lärmschutz - Muss ein Elektroauto Tempolimits wegen Lärmschutz einhalten?: Eine Frage die in der Tat so manchen Fahrer beschäftigt, egal ob mit E-Auto oder ohne, ist die ob man mit einem Elektrofahrzeug auch...
  • Geschwindigkeitsbegrenzung bei Nässe - Wann ist es nass genug für ein Tempolimit bei Nässe?

    Geschwindigkeitsbegrenzung bei Nässe - Wann ist es nass genug für ein Tempolimit bei Nässe?: In der Regel weiß jeder wann er ein Schild für ein Tempolimit zu beachten hat, nämlich wenn man es sieht. Was ist aber, wenn es mit dem...
  • Tempolimit vor Schulen: auch in den Ferien und an Feiertagen gültig

    Tempolimit vor Schulen: auch in den Ferien und an Feiertagen gültig: Vor vielen Schulen gibt es eine zeitweise oder sogar dauerhafte Geschwindigkeitsbegrenzung. Da stellt sich so mancher Autofahrer die Frage, ob...
  • Ähnliche Themen

    Top