Tdi Extrem

Diskutiere Tdi Extrem im Motor-Tuning - Mechanisch Forum im Bereich Motor & Soundtuning; Hi erst mal ein gutes neues Jahr an alle!!! Hab mal ne Frage Ich besitze einen Audi A4 1.9 TDI Pumpedüse MTM tuning auf 186 PS Da ich einiges...

HS65012

Threadstarter
Dabei seit
26.10.2007
Beiträge
18
Hi

erst mal ein gutes neues Jahr an alle!!!

Hab mal ne Frage
Ich besitze einen Audi A4 1.9 TDI Pumpedüse MTM tuning auf 186 PS

Da ich einiges an ihm selbst mit gemacht hab weis ich das noch mehr leistung drin liegt
so wie stufe 2
ich habe aber auch ein angebot bekommen für nen 6l TDI ich glaub das ist auch ein PD
was würdet ihr mir raten da ich mein Baby noch ne ganze weile fahren will!!
und den noch auf etwas mehr leistung nicht verzichten will
liebe Grüße eure Sandra
 

ManeyA4B5

Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
4.203
Ort
Erding (550km -> Ring)
Hi

erst mal ein gutes neues Jahr an alle!!!

Hab mal ne Frage
Ich besitze einen Audi A4 1.9 TDI Pumpedüse MTM tuning auf 186 PS

Da ich einiges an ihm selbst mit gemacht hab weis ich das noch mehr leistung drin liegt
so wie stufe 2
ich habe aber auch ein angebot bekommen für nen 6l TDI ich glaub das ist auch ein PD
was würdet ihr mir raten da ich mein Baby noch ne ganze weile fahren will!!
und den noch auf etwas mehr leistung nicht verzichten will
liebe Grüße eure Sandra

Ich würd den 6l V12 nehmen, da geht mehr ;)
Du meinst wahrscheinlich V6, oder?

MfG Maney
 

HS65012

Threadstarter
Dabei seit
26.10.2007
Beiträge
18
nein schon den V12
V12-TDI
-ergibt ein Gesamthubraum von 5.934 cm3.
Mit überragenden 500 PS Leistung und 1.000 Nm Drehmoment
von null auf hundert in 4.7 sek
 

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
Dir ist aber klar, dass beim Einbau des V12....



....alles bis auf die Karosse des A4 (welche bestimmt auch angepasst werden muss damit der Motor und Getriebe passt) alles, und wirklich alles angepasst / erneuert, zwangsläufig durch Einzelanfertigung, angepasst an der Leistung werden muss ?
Sprich du kannst die Rohkarosse deines A4 nehmen, und anfangen einen ganz neuen Wagen aufzubauen.
 

HS65012

Threadstarter
Dabei seit
26.10.2007
Beiträge
18
Richtig
Der V12-TDI weist, wie die anderen

Aggregate in dieser Reihe, 90 mm Zylindermittenabstand auf. Allerdings beträgt sein Zylinderwinkel nicht 90, sondern

60 Grad - bei einem V12 in dieser Bauart treten damit weder freie Massenkräfte noch Massenmomente auf. Die Laufruhe

ist somit in jeder Hinsicht vollkommen. Aus 83,0 Millimeter Bohrung und 91,4 mm Hub - genau wie beim 3.0 TDI -

ergibt sich ein Gesamthubraum von 5.934 cm3. Mit 684 mm Länge baut der große Dieselmotor sehr kompakt, nur 166 mm

länger als der V8 TDI.
oder etwa nicht?
stimmst du mir da zu?
 

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
stimmst du mir da zu?
Sicher stimm ich zu, schön kopierter Text von der Beschreibung des V12 im Q7 :D was soll ich da widersprechen ?

Aber ändert nix daran, dass du den A4 von Grund auf komplett neu aufbauen musst ;)
Bremsen, Antriebsstrang, Getriebe etc. einfach alles :rolleyes:
Alles was du bisher an dem A4 gemacht hast, kannst du nochmal passend machen zu dem V12 und dessen Gewicht und Leistung.
 

HS65012

Threadstarter
Dabei seit
26.10.2007
Beiträge
18
das ist schon klar
das da nix mehr passt und alles aber auch alles geändert werden muß
des wegen die frage was ihr in betracht ziehen würdet und ob
meinen jetziger Motor eine weitere steigerung langfristig gesehen überleben u od. zumutbar ist !!
 

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
Jede Leistungssteigerung verlängert nicht die Lebensdauer des Motors und der anderen Bauteile die dieser "Mehrbelastung" ausgesetzt sind.
20% Mehrleistung ist die Faustformel für "vernünftiges" Tuning, bei Leistungssteigerung darüber sind Arbeiten und stärkere Bauteile nötig, da ist es dann wieder meistens sinnvoll den nächtgrößere Serienmotor im Auto zu nehmen.
Ich würde es bei den 186 PS von MTM belassen, was dann eine Stufe 2 und 3 kostet und welche Teile da benötigt werden, weißt du ja dann eh sicherlich ;)

Klar ist noch mehr möglich, aber umso weniger ist der Wagen dann alltagstauglich. Von den Kosten gar nicht geredet.
 

HS65012

Threadstarter
Dabei seit
26.10.2007
Beiträge
18
mehr hatte ich ja auch garnicht gefagt.
Hätte aber schon noch etwas mehr leistung
meinst also es würde nicht die lebensdauer der entsprechenden Teile stark reduzieren?
hast du vielleich noch eine idee wo ich etwas günstiger rennsportbremsanlage glocht/geschlitzt bzw genutet unter 3100 euro bekommt
aber keinen billigen mist dann lieber zahl ich mehr!
 

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
meinst also es würde nicht die lebensdauer der entsprechenden Teile stark reduzieren?
Nein, meine das Gegenteil, reduziert die Lebensdauer der Teile.

hast du vielleich noch eine idee wo ich etwas günstiger rennsportbremsanlage glocht/geschlitzt bzw genutet unter 3100 euro bekommt
Günstige Rennsportbremsanlage die etwas taugt gibt es nicht :D
Mit Brembo solltest du bei bei ~3000 € liegen, da kannst du nix verkehrt machen.
 

HS65012

Threadstarter
Dabei seit
26.10.2007
Beiträge
18
mein >Ex hatte auch ne Bremo und da ist ihm vorn und hinten die bremsscheibe erst verformt worden und dann gerissen
was sind deine erfahrungen ?
und was meinst du ausnahme oder kommt so etwas öfter vor?
 

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
Selber habe ich keine Erfahrung mit Brembo Bremsen gemacht, dass die aber gerissen sind, gehe ich von extremsten Beanspruchungen auf der Rennstrecke aus, und stempel dies als Ausnahme ab.
 

HS65012

Threadstarter
Dabei seit
26.10.2007
Beiträge
18
nein bei normaler fahrweise auf der Autobahn 1200 km und 3-4 fast vollbremsman.
 

ManeyA4B5

Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
4.203
Ort
Erding (550km -> Ring)
Ausnahmen bestätigen die Regel.

Ich hab in letzter Zeit öfters etwas von gerissenen Bremsscheiben von Brembo gehört. Wurden zwar auf Garantie ersetzt, trotzdem ist es ne Schweinerei!

Naja, der V12 ist vielleicht ein wenig übertrieben und würde nur als Mittelmotor den gewünschten Effekt erzielen. Außerdem wiegt der A4 dann bestimmt 2T, allein schon der nötigen Karosserieverstärkungen wegen.

MfG Maney
 

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
meiner meinung nach gibts nix besseres als brembo.

das die teile reisen (meistens an den belüftungslöchern) liegt dann an einer falschen wärmebehandlung etc. das is eben so bei gussteilen. vorne cola dose, mitte richtig guter stahl, und hinten russischer panzer. wie willste so einen "mischgus" den sauber und spannungsarm ausglühen? das wird nie im leben was.
 

stupyx

Dabei seit
12.03.2005
Beiträge
862
Ort
19258 Boizenburg
@HS65012

Für das Geld würde ich den jetzigen Motor heiss machen lassen. So ein Umbau geht doch in die Zentausende, wenn du es nicht selber machen kannst.

Lass dir grössere Düsen, einen Chip und eventuel einen stärkeren Lader einbauen. Dann kannst noch was an der Kühlung und den Dichtungen machen lassen und bist auch mit 4000€ dabei. Und wenn du zu einem guten Tuner gehst, hält der Motor das dann auch aus!!!

Aber Umbau ist mit krass Arbeit verbunden. Deine Vorderachse würde das Gewicht vielleicht gar nicht tragen können.
 

HS65012

Threadstarter
Dabei seit
26.10.2007
Beiträge
18
Wie schon am anfang beschrieben ist der Motor schon heiss gemacht worden von MTM
aber wen ich stufe 2 montiere liegen dan 255-270 ps an !
und ihr meint das würde ohne weiteres alle orginal verbauten teile langfristig mit machen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
Also, bevor ich einen sechsstelligen Betrag für einen V12 Umbau in eine A4 Rohkarosse ausgebe kaufe ich mir ein bis zwei Autos die das machen was ich will.
Aber sorry, es fällt mir sehr schwer zu gleuben das dieser Topic auch nur Ansatzweise ernstzunehmen ist.

Mfg Patrick
 
Thema:

Tdi Extrem

Tdi Extrem - Ähnliche Themen

Mehr Leistung beim 2.5 tdi im A6: Hallo Leute, Ich fahre einen 2.5er TDI A6 Avant kein quattro 6gang Manuell 150PS So bevor jetzt diese Blöden Kommentare wie Nockenwellen...
TDI Leistungssteigerung: :)):));););)HI Leute hab schon sehr viele Beiträge von euch gelesen und da einige hier mega Ahnung haben (erst mal Respekt an alle) wollte ich...
Ein bisschen mehr leistung beim TDi bloss wie?????????: moinsen Bin Grad fertig mit meinem UMbau golf2 mit audi A3 1.9 tdi(pd)110kW quattro wollte nur mal so noch wissen ob ich noch irgend wie ein...
Audi A4 1,9 TDI Leistungsschwankungen und rußt ohne ende: Hallo Zusammen, ich bin hier im Forum absolut neu und habe auch schon ein Problemchen:(. Ich besitze einen Audi A4 1,9 TDI Bj. 06.1997 mit 110...
Kaufentscheidung| Viele Fragen an euch: Hallo, ich Spiel mit dem Gedanken mir nen gebrauchten RX8 zu kaufen und hätte mal paar Fragen an euch. Ich hab gelesen das der Motor recht viel Öl...

Sucheingaben

tdi tuning extrem

,

extrem motortuning

,

tdi extrem tuning

,
pd motor keramik zusätze
, 3.0 tdi extrem tuning, audi a4 rohkarosse, audi v12 tdi motorblock, extremtdi com, audi a4 3 tdi extrem tuning, keramik ölzusatz mtm, extrem leistungssteigerung für audi a4 3 0, tdi extrem , 3.0 tfi mechanische leistungssteigerung, audi 3.0 tdi tuning extreme, audi a4 3.0tfi mehr sound, v12 motor, audi pd keramik öl, 2.7 tdi extrem tuning, keramik zusatz motoröl audi a6 3.0tdi, audi a6 tdi motortuning extrem, vw tdi 66kw motor raucht, tdi extrem leistungssteigerung, 3.0 tdi tuning extrem, audi a4 bj.2006 bremsscheibe gerissen, audi a4 3.0 tdi keramik öl
Oben