Tankinhalt beim Diesel

Diskutiere Tankinhalt beim Diesel im Hyundai Tucson Forum im Bereich Hyundai; Hallo Tucci-Freunde, heute muss ich mich auch mal wieder zu Wort melden. Bin nun seit September mit meinem Tucci unterwegs und bisher vollkommen...
W

Windstar

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2009
Beiträge
14
Ort
12355 Berlin
Hallo Tucci-Freunde,

heute muss ich mich auch mal wieder zu Wort melden.
Bin nun seit September mit meinem Tucci unterwegs und bisher vollkommen zufrieden. Das Auto macht richtig Spaß!
Nun aber zu meiner Frage:
Laut Anleitung hat mein Tucci (2WD, Diesel, 2,0L) einen 58 Liter Tank. Bei meinen bisherigen Tankstellenbesuchen habe ich mit Erstaunen festgestellt, dass eine Menge mehr Diesel reinpasst. Das heißt, z.B. bei meiner letzten "Tanke" ging kurz vorher die gelbe Warnlampe an und ich habe knapp 62 Liter reingefüllt. Wenn ich davon ausgehe, dass die Warnlampe bei einem Resttankinhalt von 5-6 Liter angeht, komme ich auf 67 - 68 Liter.....
Ich muss natürlich sagen, dass ich nach dem ersten Abschalten der Zapfanlage immer noch was nachdrücke (soll ja voll sein :D), aber 10 Liter mehr???
Wie sieht das bei euch aus? Von der Sache her find' ich das ja gut.........

Gruß aus dem verschneiten Berlin,

Windstar
 
K

Konsul

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
163
HI,
ist bei meinem Tuc genauso. Wenn die Lampe leuchtet fahre ich meistens noch so ca. 50 Km und gehe dann tanken. Wenn die Zapfpistole automatisch abschaltet sind in der regel dann ca. 56 Lit. drin. Wenn ich jetzt weitertanke bis er randvoll (Wörtlich) ist, dann passen nochmal 11,5 Lit. rein.
Laut Aussagen einiger Bekannten (auch Hyundai-Fahrern) ist das bei anderen Modellen aber auch so.
Z.B. beim SantaFee: noch ca. 12 Lit.
Z.B. beim Hiace: noch ca. 11 Lit.
Z.B. beim H1 Transporter noch ca. 13 Lit.
Scheint also ein allgemeines "Hyundai-Problem" zu sein.
 
The.Sniper

The.Sniper

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
243
Ich schreibs mal hier mit rein. Ich fahre zwar ein Benziner aber ob wirklich mehr als 60 Liter in den Tank gehen bezweifle ich persönlich. Sind aber nur meine Erfahrungen. Meine Tankleuchte geht immer bei ca. 480 - 500 km an. Dann tanke ich meist sofort nach. Allerdings gehen dann auch nur knappe 48-51 Liter (Benzin) rein. Selbst wenn ich nachdrücke bis es letzlich rausschwappt. Haben Benziner und Diesel unterschiedliche Tankgrößen?

Ich habe einen 2006 Benziner 2WD 2,o Liter. Grundsätzlich würde ich mich persönlich über einen größeren Tank freuen. Wenn die Leuchte angeht, steht die Tanknadel auch bereits ganz unten, so dass ich im Grunde ganz wuschig werde und lechzend nach der nächsten Tanke ausschau halte.
 
W

Windstar

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2009
Beiträge
14
Ort
12355 Berlin
Tankgröße

@ Konsul

freut mich, dass es bei dir (und diversen Anderen) ebenso ist. Finde ich eigendlich auch richtig gut. Allerdings habe ich mich nach dem aufleuchten der gelben Lampe noch nicht getraut noch groß weiterzufahren, da die Nadel dann schon unten anschlägt...

@ the.sniper

es ist aber so. Das war ja auch der Grund für meine Verwunderung. So wie du es beschreibst hatte ich es eigendlich erwartet....

Gruß aus Berlin,

Windstar
 
K

Konsul

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
163
Jungs, keine Panik.
Laut meinem Hyundai-Händler geht die Warnlampe bei einem Spritrest von 5 Lit. an. Wenn man jetzt noch den ungenauen Tankinhalt dazu rechnet, dann komme ich auf ca. 8-9 Liter.
Je nach Verbrauch reichts auf jeden Fall noch bis zu einer Tanke.
Beispiel:
Vor zwei Jahren im Urlaub hatte ich Sonntags einmal das Problem in Südfrankreich keine offene Tankstelle zu finden. Ich bin dann noch ca. 80 Km weit gefahren und es war immer noch was drin.
 
W

Windstar

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2009
Beiträge
14
Ort
12355 Berlin
Tankinhalt

Hi Konsul,

das lässt ja hoffen......
Allerdings ist das Problem hier in Berlin nicht so groß, offene Tanken gibt's zum Glück zu jeder Tages- und Nachtzeit an jeder Ecke. Aber im Urlaub (bei uns immer Schweden) sieht das Anders aus.
Trotzdem hoffe ich, nicht die 80km mit Gelblicht testen zu müssen.

Gruß aus Berlin,

Windstar
 
Spacy250

Spacy250

Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
39
Ort
53840 Troisdorf
Hallo
Also beim Ford- Galaxy Tdi waren es fast 18 Ltr die man noch zutanken konnte
auf dem Weg in den Urlaub mit Wohnwagen war das nicht schlecht beim Tucson
waren es ca. 12 Ltr und jetzt beim Santa Fe habe ich es noch nicht getestet

Mfg. Horst
 
C

cody77

Dabei seit
02.12.2009
Beiträge
5
Ich schreibs mal hier mit rein. Ich fahre zwar ein Benziner aber ob wirklich mehr als 60 Liter in den Tank gehen bezweifle ich persönlich. Sind aber nur meine Erfahrungen.
Fahre auch den 2WD Benziner und hab beim letzten Volltank 58,6 Liter reinbekommen, und da stand die Tanknadel erst knapp unter dem vorletzten Teilstrich. Also noch mindestens 30-40 km entfernt von der Warnlampe, die ja laut Konsul bei einem Rest von 5 Litern angeht.

Die Zapfpistole schaltete übrigens das erste Mal schon bei 43 Litern automatisch ab, den Rest hab ich dann mit viel Gefühl im Zeigefinger nachgefüllt.:];)
 
The.Sniper

The.Sniper

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
243
Ich weiß echt nicht, wie ihr den Sprit in den Tank presst. Wie geschrieben meine Tankleuchte geht bei knappen 480-490 km IMMER an... spätestens (habe jetzt knapp unter 60.000 auf dem Zähler). Nachfüllen kann ich dann zwischen 48 - 51 Liter. Und wenn ich versuche mehr rein zu drücken, drückt es mir eher das Benzin wieder raus und es läuft die Karosse runter. Und um ganz ehrlich zu sein, ich stell mich keine 20 Minuten hin um meinen Tank einzeln mit Tropfen zu füllen.
 
C

cody77

Dabei seit
02.12.2009
Beiträge
5
Ich weiß echt nicht, wie ihr den Sprit in den Tank presst. Wie geschrieben meine Tankleuchte geht bei knappen 480-490 km IMMER an... spätestens (habe jetzt knapp unter 60.000 auf dem Zähler). Nachfüllen kann ich dann zwischen 48 - 51 Liter. Und wenn ich versuche mehr rein zu drücken, drückt es mir eher das Benzin wieder raus und es läuft die Karosse runter. Und um ganz ehrlich zu sein, ich stell mich keine 20 Minuten hin um meinen Tank einzeln mit Tropfen zu füllen.
Zapfpistole 1/3 -1/2 rausziehen und dann mit halb durchgedrücktem Abzug laufen lassen.;)

Überlaufen kann da nix, da der Auto-Stopp immer noch funktioniert. Dauert 3 Minuten länger an der Tanke, dafür ist der nächste Tankstopp aber auch erst nach ca. 600 statt 500km fällig.
 
gasfeuerzeug

gasfeuerzeug

Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
783
Das mag im Winter funktionieren, aber nicht vergessen, der Sprit aus der Pistole ist kalt und hat die unangenehme Eigenschaft sich auszudehnen. :D Wenn man den also im Sommer voll macht und in der prallen Sonne stehen lässt, kann es sein, das die Sose ausläuft.
 
K

Konsul

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
163
Das mag im Winter funktionieren, aber nicht vergessen, der Sprit aus der Pistole ist kalt und hat die unangenehme Eigenschaft sich auszudehnen. :D Wenn man den also im Sommer voll macht und in der prallen Sonne stehen lässt, kann es sein, das die Sose ausläuft.
So sieht´s aus. Darum mache ich das auch nur, wenn ich weis, dass ich noch ein größeres Stück zu fahren habe.
 
W

Windstar

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2009
Beiträge
14
Ort
12355 Berlin
Hi zusammen,

klar dehnt sich die Brühe im Sommer stärker aus. Aber das war ja nicht die Frage. Fakt ist auch, das auch ich nicht "stundenlang" den Tank nach dem 1. Abschalten "volltröpfle"! Nach dem 1. Abschalten der Zapfpistole ziehe ich das Teil ein wenig hoch (ca. halbe Länge) und lass es noch ein wenig laufen. Und schon komme ich auf die angegebenen Literzahlen.... Im Schnitt immer zwischen 60 und 62 Liter!
@ sniper: eventuell haben Benziner und Diesel tatsächlich andere Tanks verbaut? Muss ich mal beim Dealer nachfragen wenn ich da bin...

Gruß Windstar
 
The.Sniper

The.Sniper

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
243
Ich musste gerade gestern wieder tanken und versuchte auf ein neues mein Glück. Ich war 503 Kilometer gefahren. Die Tankleuchte brannte bereits seit knappen 16 Km. Ich konnte bis zum ersten Abschalten 48 Liter tanken. Zapfhahn einwenig herausgezogen und ein wenig gewartet. Bis zum nächsten Abschalten dauerte es nicht lange 51,8 Liter waren nun drin. Jeder weitere Versuch auch nur einen Tropfen in den Tank zu pressen endete mit dem herausschwappen des flüssigen Goldes. Ich war ganz besessen und versuchte es weiter. Mehr als 52,2 Liter gingen nicht rein. Ich bin überzeugt, dass in meinen 2,o Liter Benziner keine 58 oder gar mehr Liter rein gehen. Allerdings glaube ich auch nicht, dass noch mehr als 5 Liter drin waren. Die Tanknadel lag auf dem untersten Strich auf.
 
W

Windstar

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2009
Beiträge
14
Ort
12355 Berlin
Hallo zusammen,

gestern ging die gelbe Lampe an, Tanke in 1 km gesehen und rauf. Ohne das Zeug "reinzutröpfeln" 61,67 L reingetan. Also müssten jetzt rund 67 - 68 Liter drin sein.....
Aber wie gesagt, ich find' das gut! :]
 
The.Sniper

The.Sniper

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
243
Es ist tatsächlich war... habe nun auch knappe 60 Liter Benzin in meinen Tank gebracht und die 600 Kilometergrenze mit einer Tankfüllung geknackt. Aber in den wirklich heißen Monaten im Jahr werde ich aufgrund der Ausdehnung des Benzin darauf verzichten. Sollte allerdings wieder eine längere Fahrt anstehen, press ich die 60 Liter rein. :D
 
Thema:

Tankinhalt beim Diesel

Sucheingaben

hyundai tucson tankinhalt

,

tankvolumen hyundai tucson

,

tankinhalt hyundai tucson tankvolumen

,
hyundai tucson diesel forum
, hyundai tucson 2008 tank größe diesel, tucson tank Volumen, wie gut ist hyundai tucson diesel, hyundai tucson fifa 2006 wie viel liter tank, wieviel liter gehen in den tank vom hyundai tucson, wieviel liter tank nat der hyundai tucson, wieviel km fährt ein hyundai h1 voller tank, hyundai tucson wieviel liter tank, wieviel liter benzin passt in einen hyundai tucson, wieviel Liter passen in ein Hyundai H1, wieviel Sprit nimmt der neue Hyundai Tucson, nissan tucson tank volumen, hyundai santa fe fährt mit volltank wieviel km, hyundai tucson mit 48 liter tank, tucson benzintank, wie viel liter passen in den tank hyundai tucson , Wie viel Liter passt in ein auto tucson, wie ist hyundai tucson diesel, hyundai tucson benzintank, hyundai tucson benzin km volltank, wie offen ich denn tank von tucson

Tankinhalt beim Diesel - Ähnliche Themen

  • ODB2 und Tankinhalt bzw. verbraucht?! (Torque)

    ODB2 und Tankinhalt bzw. verbraucht?! (Torque): Morgen zusammen... Ich fahre einen Hyundai Coupe GK 2L (2004) Habe dann einen ODB2 Bluetooth adapter mir zugelegt und auf meinem Smartphone die...
  • Tankinhalt

    Tankinhalt: Hallo! Hab ein Problem mit meinem Astra F! Wenn ic men Auto volltanke zeigt mein Tankanzeige nur 3/4 an obwohl nicht mehr reingeht!!!!?( Hat...
  • Reserve/Tankinhalt

    Reserve/Tankinhalt: Hallo ein frohes 2008 noch mal, weiß jemand von euch wieviel Liter Kraftstoff sich im tank befinden, wenn die warnleuchte zu leuchten...
  • tankinhalter & klima problem

    tankinhalter & klima problem: hallo an allen opelsfans bin auch einer geworden :D also ich hab einen Opel omega 2.5 mv6 bj 1998 das problem ist wenn ich die klima einschalte...
  • Tankinhalt

    Tankinhalt: Hallo Leute ich wollte wissen wieviel Liter genau ein BMW E36/316 Bj.1996 an Benzin hat.
  • Ähnliche Themen

    • ODB2 und Tankinhalt bzw. verbraucht?! (Torque)

      ODB2 und Tankinhalt bzw. verbraucht?! (Torque): Morgen zusammen... Ich fahre einen Hyundai Coupe GK 2L (2004) Habe dann einen ODB2 Bluetooth adapter mir zugelegt und auf meinem Smartphone die...
    • Tankinhalt

      Tankinhalt: Hallo! Hab ein Problem mit meinem Astra F! Wenn ic men Auto volltanke zeigt mein Tankanzeige nur 3/4 an obwohl nicht mehr reingeht!!!!?( Hat...
    • Reserve/Tankinhalt

      Reserve/Tankinhalt: Hallo ein frohes 2008 noch mal, weiß jemand von euch wieviel Liter Kraftstoff sich im tank befinden, wenn die warnleuchte zu leuchten...
    • tankinhalter & klima problem

      tankinhalter & klima problem: hallo an allen opelsfans bin auch einer geworden :D also ich hab einen Opel omega 2.5 mv6 bj 1998 das problem ist wenn ich die klima einschalte...
    • Tankinhalt

      Tankinhalt: Hallo Leute ich wollte wissen wieviel Liter genau ein BMW E36/316 Bj.1996 an Benzin hat.
    Top