tagfahrlicht

Diskutiere tagfahrlicht im Fiat Ducato / Fiat Doblo Forum im Bereich Fiat; fährt jemand von euch den doblo mit tagfahrlicht? ich habe es jetzt in allen anderen drei autos, nur im doblo noch nicht. gibt es eine lösung mit...
taxi_wolle

taxi_wolle

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2006
Beiträge
56
Ort
Balve



fährt jemand von euch den doblo mit tagfahrlicht?
ich habe es jetzt in allen anderen drei autos, nur im doblo noch nicht.
gibt es eine lösung mit einem relais? wäre die sauberste möglichkeit.
wer hat da eine idee?
dank im voraus
wolle





 
B

belmondo2004

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
233
Halte ich gar nichts von. Solange es keine Pflicht ist, werde ich das auch nicht machen. Bringt nur unnötigen Spritverbrauch und auch der Nutzen will mir nicht so recht einleuchten.
 
D

Doblo2007

Dabei seit
28.10.2007
Beiträge
35
Halte ich gar nichts von. Solange es keine Pflicht ist, werde ich das auch nicht machen. Bringt nur unnötigen Spritverbrauch und auch der Nutzen will mir nicht so recht einleuchten.
Hier im Weserbergland kann ich bei tiefstehender Sonne den Nutzen aber sehr schnell erkennen. Erst vor ein paar Tagen kamen mir drei PKWs aus der Sonne heraus entgegen, zwei mit Licht, einer ohne, den ohne hätte ich beinahe übersehen.

Der Mehrverbrauch ist rein theoretisch, praktisch geht der Mehrverbrauch in eben den plus-minus 1Liter beim Volltanken unter, man kann den Mehrverbrauch also nicht ermitteln.


Gruß!
 
DobloAS

DobloAS

Dabei seit
30.11.2007
Beiträge
20
Ort
Bielefeld
Hallo,
beschäftige mich auch schon länger mit dem Thema Tagfahrlicht.
Zum Thema vermehrter Spritverbrauch ist zu sagen, dass es LED-Ausführungen gibt, die nur sehr wenig Strom brauchen.
Aber für meinen Doblo habe ich auch noch nicht die passende Ausführung gefunden, die dann mit den runden Nebelscheinwerfern harmonieren.

Liebe Grüße aus Bielefeld!
 
Ini

Ini

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
157
Hier im Weserbergland kann ich bei tiefstehender Sonne den Nutzen aber sehr schnell erkennen. Erst vor ein paar Tagen kamen mir drei PKWs aus der Sonne heraus entgegen, zwei mit Licht, einer ohne, den ohne hätte ich beinahe übersehen.
Sollte es eine Tagfahrlicht-Pflicht geben, mußt du trotzdem mit Fahrern rechnen, die vergessen ihr Licht einzuschalten. Also immer angepasst fahren und auch mal das Tempo etwas wegnehmen wenn die Sicht schlecht ist.
Ich bin übrigens auch gegen das Tagfahrlicht. Ich bin dafür, daß die Leute wieder mehr den Verstand einschalten und die "aus dem Weg, hier komme ich"- Mentalität vergessen.

Ciao, Ini
 
taxi_wolle

taxi_wolle

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2006
Beiträge
56
Ort
Balve


muß man denn immer zu allem gezwungen werden? warum soll ich warten bis, bis es pflicht wird? niemand wird bestreiten wollen, daß man autos mit licht besser sieht, allein das reicht mir schon als begründung. ob es nun an kreuzungen ist oder der gegenverkehr vorm überholen.
ich behaupte ausserdem, daß der mehrverbrauch wirklich nicht ins gewicht fällt, da ist die fahrweise eines einzelnen viel wichtiger. glaubt mir das ich auf die verbräuche meiner fahrzeuge achte, bei den spritpreisen und meinen kilometern im jahr.
gruß wolle
 
Scarecrow NWA

Scarecrow NWA

Dabei seit
03.01.2008
Beiträge
8
Also, mein Doblo Diesel Bj 08/2006 hat das Tagfahrlicht serienmässig gehabt, da es bei uns in Österreich 2007 ja Gesetz war. Seit heuer zwar nicht mehr, aber ich hab mich schon so daran gewöhnt und finde es auch gut. Brauch nebenbei auch nicht mehr ans ein- und ausschalten denken, da das mit der Zündung zusammen hängt.

Spritverbrauch kann ich diesbezügl. auch keinen höheren feststellen...
 
D

Doblo2007

Dabei seit
28.10.2007
Beiträge
35
Sollte es eine Tagfahrlicht-Pflicht geben, mußt du trotzdem mit Fahrern rechnen, die vergessen ihr Licht einzuschalten. Also immer angepasst fahren und auch mal das Tempo etwas wegnehmen wenn die Sicht schlecht ist.
Ich bin übrigens auch gegen das Tagfahrlicht. Ich bin dafür, daß die Leute wieder mehr den Verstand einschalten und die "aus dem Weg, hier komme ich"- Mentalität vergessen.

Ciao, Ini
Ich weiß nun echt nicht, was genau du mir da sagen willst.

Man wird mit Licht früher gesehen, und wenn es auch nur eine Sekunde ist, das ist dann oft _die_ Sekunde.

Mein Doblo 1.3 Multijet ist techno grau, das ist bei diesigem Wetter die reinste Tarnfarbe auf Asphalt, ich wäre wahnsinnig, würde ich ohne Licht fahren.
 
Ini

Ini

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
157
Ich will sagen, daß man sich bei einer Einführung der Tagfahrlicht-Pflicht nicht darauf verlassen darf, daß alle mit Licht fahren. Man muß immer damit rechnen, daß jemand ohne Licht unterwegs ist. Und es gibt auch noch Radfahrer und Fußgänger, die man nicht übersehen darf. Außerdem heben sich auch Mopedfahrer, weil sie ja nur einen Scheinwerfer gegenüber manchmal vier Scheinwerfern der PKW haben, sehr schwer ab. Es gibt keine Frage: bei Dunkelheit und schlechter Sicht gehört das Licht an, aber nicht tagsüber bei strahlendem Sonnenschein. Das Argument "...wird man besser gesehen..." hat doch seine Ursprünge bei der drängelnden Linksspurfraktion.

Ciao, Ini
 
taxi_wolle

taxi_wolle

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2006
Beiträge
56
Ort
Balve



sorry ini, aber das halte ich für kompletten unsinn. alle fahrzeuge sind besser zu sehen, egal in welcher verkehrssituation. die aufmerksamkeit auf alle verkehrsteilnehmer ohne licht wird doch dadurch nicht beeinträchtigt.
wolle


 
W

Wobo21

Dabei seit
28.11.2007
Beiträge
32
Also, mein Doblo Diesel Bj 08/2006 hat das Tagfahrlicht serienmässig gehabt, da es bei uns in Österreich 2007 ja Gesetz war. Seit heuer zwar nicht mehr, aber ich hab mich schon so daran gewöhnt und finde es auch gut. Brauch nebenbei auch nicht mehr ans ein- und ausschalten denken, da das mit der Zündung zusammen hängt.

Spritverbrauch kann ich diesbezügl. auch keinen höheren feststellen...
Wie willst du auch einen unterschied feststellen können, wenn das Licht immer an ist.


@Taxi_Wolle
Wenn du das unbedingt haben möchtest, frag doch mal bei Fiat nach. Das ist eigentlich nur eine Einstellung am Steuergerät.
 
D

Doblo2007

Dabei seit
28.10.2007
Beiträge
35
Ich will sagen, daß man sich bei einer Einführung der Tagfahrlicht-Pflicht nicht darauf verlassen darf, daß alle mit Licht fahren. Man muß immer damit rechnen, daß jemand ohne Licht unterwegs ist. Und es gibt auch noch Radfahrer und Fußgänger, die man nicht übersehen darf. Außerdem heben sich auch Mopedfahrer, weil sie ja nur einen Scheinwerfer gegenüber manchmal vier Scheinwerfern der PKW haben, sehr schwer ab. Es gibt keine Frage: bei Dunkelheit und schlechter Sicht gehört das Licht an, aber nicht tagsüber bei strahlendem Sonnenschein. Das Argument "...wird man besser gesehen..." hat doch seine Ursprünge bei der drängelnden Linksspurfraktion.

Ciao, Ini
Ja, wenn das gemischt abgeht, besteht tatsächlich die Gefahr, daß der ohne Licht übersehen wird, da hast du recht. Und deshalb stehen hier in der Gegend auch recht viele Schilder, die den Autofahrer bitten, das Licht einzuschalten. Die allermeisten halten sich auch daran.
 
Scarecrow NWA

Scarecrow NWA

Dabei seit
03.01.2008
Beiträge
8
Wie willst du auch einen unterschied feststellen können, wenn das Licht immer an ist.


@Taxi_Wolle
Wenn du das unbedingt haben möchtest, frag doch mal bei Fiat nach. Das ist eigentlich nur eine Einstellung am Steuergerät.
das lässt sich feststellen indem ich den BC checke und die, hier im Forum angegebenen Verbrauchswerte vergleiche - gut gelle :D
 
M

Moseljörg

Dabei seit
30.09.2007
Beiträge
28
Auch wenn es jetzt arg Off Topic wird...
BC-Anzeige und tatsächlicher Verbrauch: 2 Welten treffen aufeinander. 8)


In Sachen Tagfahrlicht schlagen bei mir 2 Herzen in einer Brust. Einerseits werde ich selbst auch gerne gesehen, und sehe selbst gern gut. Andererseits ist so die Erkennbarkeit von Motorrädern weitgehend futsch.
 
W

Wobo21

Dabei seit
28.11.2007
Beiträge
32
Habe gestern meinen Doblo bekommen...mit Tagfahrlicht:P
 
DerChristian

DerChristian

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
272
Alle meckern über den Verbrauch und dann am Tag mit Licht fahren...sowas braucht man nur im hohen Norden wo das Wetter hinter der nächste Kurve im Wald bei 2m Schnee das Gegenteil von dem vor der Kurve ist.
Ich als 2Radfahrer werde nun noch mehr übersehen...prima. Wer durch den Wald oder sonstwo fährt und irgendwo überholt wo der entgegenkommenden Verkehr ohne Licht nicht zu indetifizieren ist, sollte es einfach lassen. Um die Kurve sieht man ein Licht am Tag auch nicht, dafür gibts akustische Reize und der Opa der ausm Feldweg kommt mit seinem 83er Escort wird den Verkehr mit und ohne Licht auf der Hauptstraße die Vorfahrt nehmen... :rolleyes:
 
Thema:

tagfahrlicht

Sucheingaben

tagfahrlicht fiat doblo

,

fiat doblo tagfahrlicht

,

tagfahrlicht für fiat doblo

,
fiat doblo scheinwerfer tagfahrlicht
, fiat doblo tagfahrlicht nebelscheinwerfer, fiat ducato tagfahrlicht ausschalten, fiat doblo 223 tagfahrlicht, tagfahrlichter fiat doblo, tagfahrlicht doblo, fiat ducato tagfahrlicht pflicht, tagfahrlicht ausschalten fiat doblo, tagfahrlicht bei fiat doblo einschalten, tagfahrlicht bei fiat Ducato ausschalten, tagfahrlicht glühbirne doblo, fiat ducato standard tagfahrlicht, hallo tagfahrlicht fiat ducato , ducato tagfahrlicht, tagfahrlicht ducato einbau, fiat doblo standlicht aus, fiat doblo tagfahrlicht ausschalten , lässt sich tagfahrlicht ausschalten fiat doblo, doblo tagfahrlicht ohne funktion, doblo led tagfahrlicht, tagfahrlicht einschalten doblo 263, welche tagfahrlicht birnen in fiat doblo

tagfahrlicht - Ähnliche Themen

  • Tagfahrlicht bei 3008 wechseln

    Tagfahrlicht bei 3008 wechseln: Habe einen 3008, Bj 2012 mit herkömmlichen H7 Scheinwerfern . Das Tagfahrlichtbirnche sitzt hinter dem Blinkerbirnchen und ist durchgebrannt. Wie...
  • Tagfahrlicht anklemmen

    Tagfahrlicht anklemmen: Moin, mußte mit meinem Caddy Bj. 2006 jetzt zum TÜV und der hat das Tagfahrlicht was der Vorbesitzer eingebaut hat bemängelt, sobald man die...
  • Tagfahrlicht 6er GH probleme bei xenon Scheinwerfern?

    Tagfahrlicht 6er GH probleme bei xenon Scheinwerfern?: servus zusammen, mal ne frage. ich würde gern tagfahrlicht nachrüsten weil sich grad anbietet da mir eine die front stossstange geschrottet hat...
  • Plasma Tachoscheiben und LED Tagfahrlicht und LED Kennzeichen mit Prüfzeichen

    Plasma Tachoscheiben und LED Tagfahrlicht und LED Kennzeichen mit Prüfzeichen: Hallo Tuningfreunde... ich habe da mal ein paar Fragen, es geht um Plasma Tachoscheiben und LED Kennzeichenbeleuchtung sowie LED Tagfahrlicht...
  • Doblo Armaturenbeleuchtung mit Tagfahrlicht koppeln?

    Doblo Armaturenbeleuchtung mit Tagfahrlicht koppeln?: Hallo und "Guten Morgen"! Ich fahre einen Fiat Doblo, 1.4 T-Jet 16V Natural Power (also Erdgas/Superbenzin kombiniert), Baujahr 2011. Mein...
  • Ähnliche Themen

    • Tagfahrlicht bei 3008 wechseln

      Tagfahrlicht bei 3008 wechseln: Habe einen 3008, Bj 2012 mit herkömmlichen H7 Scheinwerfern . Das Tagfahrlichtbirnche sitzt hinter dem Blinkerbirnchen und ist durchgebrannt. Wie...
    • Tagfahrlicht anklemmen

      Tagfahrlicht anklemmen: Moin, mußte mit meinem Caddy Bj. 2006 jetzt zum TÜV und der hat das Tagfahrlicht was der Vorbesitzer eingebaut hat bemängelt, sobald man die...
    • Tagfahrlicht 6er GH probleme bei xenon Scheinwerfern?

      Tagfahrlicht 6er GH probleme bei xenon Scheinwerfern?: servus zusammen, mal ne frage. ich würde gern tagfahrlicht nachrüsten weil sich grad anbietet da mir eine die front stossstange geschrottet hat...
    • Plasma Tachoscheiben und LED Tagfahrlicht und LED Kennzeichen mit Prüfzeichen

      Plasma Tachoscheiben und LED Tagfahrlicht und LED Kennzeichen mit Prüfzeichen: Hallo Tuningfreunde... ich habe da mal ein paar Fragen, es geht um Plasma Tachoscheiben und LED Kennzeichenbeleuchtung sowie LED Tagfahrlicht...
    • Doblo Armaturenbeleuchtung mit Tagfahrlicht koppeln?

      Doblo Armaturenbeleuchtung mit Tagfahrlicht koppeln?: Hallo und "Guten Morgen"! Ich fahre einen Fiat Doblo, 1.4 T-Jet 16V Natural Power (also Erdgas/Superbenzin kombiniert), Baujahr 2011. Mein...
    Top