Tagfahrlicht TFL zugelassen???

Diskutiere Tagfahrlicht TFL zugelassen??? im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo ich hab mal eine frage ist es möglich so was http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=320185410320 eingetragen zu bekommen das hab...
O

Oleg01

Threadstarter
Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo ich hab mal eine frage ist es möglich so was http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=320185410320 eingetragen zu bekommen das hab ich von dem hersteller als antwort bekommen:Bis jetzt haben wir keine Rückmeldungen bekommen wegen Problemen bei Tüv.
Bei Blauen Lichter sollte man doch bisschen aufpassen weil es eine Signalfarbe ist.
Die StVO genehmigt eine Standlichter Standlichtringe Tagfahrlichter für PKW LKW. Die Eintragung und Abnahme durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen beispielsweise dem TÜV, kann Aufgrund einer Einzelabnahme nach §19 oder §21 erfolgen, jedoch kann diese nicht garantiert werden. Diverse neuere Fahrzeugmodelle beispielsweise von BMW oder Audi haben diese Standlichter, Tagfahrlichter sogar schon serienmäßig.
Die Lichter sind eine Art von Standlicht und Standlicht ist nicht verboten sonder Pflicht.
Sie kenne sich auch ein Schalter einbauen womit sie Die Standlichter ausschalten kennen wenn es sein muss und normale ein.
 
K

kleiner_klaus

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
03.12.2007
Beiträge
645
Punkte Reaktionen
0
Hallo ich hab mal eine frage ist es möglich so was http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=320185410320 eingetragen zu bekommen das hab ich von dem hersteller als antwort bekommen:Bis jetzt haben wir keine Rückmeldungen bekommen wegen Problemen bei Tüv.
Laber,laber

Lichttechnische Einrichtungen werden NIE eingetragen, entweder sind sie zulässig und
korrekt montiert, dann eintragungsfrei oder unzulässig und auch nicht eintragbar. Ein TÜVer kann nichts, was verboten ist, als erlaubt "abstempeln".


Bei Blauen Lichter sollte man doch bisschen aufpassen weil es eine Signalfarbe ist.
Blau ist keine "Signalfarbe", sondern einfach nur unzulässig, solange es sich nicht um ein
zugelassenes Einsatzlicht an einem zuglassenem Einsatzfahrzeug handelt.


Die StVO genehmigt eine Standlichter Standlichtringe Tagfahrlichter für PKW LKW.
Die StVO "genehmigt" garnichts.
Wenn, dann macht das die StVZO und die verbietet ganz eindeutig
lichttechnische Einrichtungen ohne Bauartprüfung (E-Zulassung).


Die Eintragung und Abnahme durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen beispielsweise dem TÜV, kann Aufgrund einer Einzelabnahme nach §19 oder §21 erfolgen, jedoch kann diese nicht garantiert werden.
Falsch
entweder geprüft (E-Zulassung) und korrekt montieret, dann eintragungsfrei
oder unzulässig woran eine Eintragung auch nichts ändern würde.


Diverse neuere Fahrzeugmodelle beispielsweise von BMW oder Audi haben diese Standlichter, Tagfahrlichter sogar schon serienmäßig.
Nein, haben sie nicht.

Die haben geprüfte (E-zugelassene) Stand und Tagfahrlichter.


Die Lichter sind eine Art von Standlicht und Standlicht ist nicht verboten sonder Pflicht.
Falsch und richtig

"Eine Art von Standlicht" ist ganz sicher unzulässig, aber Standlicht (mit E-Zulassung als Standlicht und korrekt eingebaut) ist vorgeschrieben.


Sie kenne sich auch ein Schalter einbauen womit sie Die Standlichter ausschalten kennen wenn es sein muss und normale ein.
Auch das ist unzulässig.

Tagfahrlicht muss "automatisch" nach exakt definierter Vorschrift funktionieren, aber
nicht nach Lust und Laune ein- oder ausschaltbar sein.

1. unzulässig
2. nicht eintragbar
3. Erlöschen der BE des Fahrzeugs
4. Verkäufer weiß das auch und muss deshalb kompletten Müll zur rechtlichen Situation
zusammenfseln. Wären die Dinger zulässig, dann würde man ganz einfach schreiben:
"eintragungsfrei mit E-Zulassung fahrbar"
alles andere ist hohles Verkäufergewäsch, was irritieren soll (und sogar strafbar ist).
 
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.605
Punkte Reaktionen
26
Ort
73230 kirchheim
entschuldigt bitte meine wortwahl aber bei solchen deppen bekomm ich n dicken hals!

das is nix anders als ne abgewixte led kette vom lidl/aldi/norma in nem pvc schlauch. und für so einen bullshit bezahlen volltrottel über 80euros???

mal ganz abgesehen das der verkäufer keinerlei ahnung hat was er da vonsich gibt sind die teile weder zulässig noch (ohne weiteres) eintragbar. im gegenteil. du musst dein scheinwerfergehäuse öffnen, das 5euro teil einkleben, deinen scheinwerfer wieder DICHT bekommen und zu gutem schluss erlischt die be des scheinwerfers.

mal ganz abgesehen davon das das teil mal sowas von schwul aussieht das sich mir die zehennägel nach oben biegen und ich jetzt augenkrebs hab.

FINGER WEG VON SOLCHEN UNSERIÖSEN BASTLERBUDEN DIE KEINERLEI AHNUNG HABEN WAS SIE VERKAUFEN!....oder doch ahnung haben aber dem käufer was flasches vorkaugeln. kannst dirs raussuchen.

solltest du doch an geschmacksverirring leiden und die die 3 punkte egal sein weil du unbedingt so n schmodder haben willst dann schau mal beim flipperzuebhör vorbei. da gibts auch solche ketten zu einem bruchteil des preises....oder beim conrad, reichelt etc.
 
O

Oleg01

Threadstarter
Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
ok viellen dank für die schnelle antwort so was in der art dachte ich mir schon danke noch mals:)
 
L

Lordy7

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich hab mal ne Frage wegen TFL am Audi TT.

ist das originale S6 Tagfahrlicht mit E-Prüfzeichen anbauen zulässig und auf der straße erlaubt?
Bild von einem beispiel:
http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=424811&ajax=true


Dann hab ich ne Frage zu einer alterantive:
bekommt man sowas eingetragen oder irgendwie erlaubt?
http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=424705&ajax=true

http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=425839&ajax=true
und wäre es NUR als coming home licht erlaubt?


danke !
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.541
Punkte Reaktionen
40
Hallo,

ich hab mal ne Frage wegen TFL am Audi TT.

ist das originale S6 Tagfahrlicht mit E-Prüfzeichen anbauen zulässig und auf der straße erlaubt?
Ja, wenn korrekt montiert, dann eintragungsfrei.

Aber kleiner_klaus hat das hier im 2. Posting doch schon alles erklärt :rolleyes::
http://www.autoextrem.de/showthread,t-171645.htm

Dann hab ich ne Frage zu einer alterantive:
bekommt man sowas eingetragen oder irgendwie erlaubt?
http://www.motor-talk.de/forum/aktio...4705&ajax=true
Wenn es der komplett geprüfte Scheinwerfer ist, und dieser korrekt montiert wird, dann ja.
Nachträgliche Änderung am Scheinwerfer erlischt die Zulassung des Scheinwerfers.

Nicht erlaubt, da der geprüfte original Scheinwerfer nachträglich geändert wurde, der hat damit seine Zulassung verloren.
 
L

Lordy7

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Zu1: danke !

Zu 2:

Na toll.... ;(
danke.

und würde man es z.b. an der stossstange irgendwo montieren wäre es als coming zulässig?

mfg
 
Thema:

Tagfahrlicht TFL zugelassen???

Tagfahrlicht TFL zugelassen??? - Ähnliche Themen

Schneller, tiefer, breiter: Informatives zum Tuning gemäß StVZO: Für viele Autobesitzer ist Tuning ein geliebtes Hobby. Mit technischen und optischen Veränderungen lassen sich Fahrzeuge individualisieren, um den...
Bedeutungen von ABE, ABG, E Prüfzeichen, Teilegutachten usw...: Viele Umbauten im Kraftfahrzeugbereich bedürfen einer amtlichen Genehmigung in Form von Freigaben, Abnahmen, Unbedenklichkeitsbescheinigungen...

Sucheingaben

tagfahrlicht tüv eintragen

,

s6 tfl eintragungspflicht

,

welche farbe ist zugelasen als tagfahrlicht am auto

,
DRL
, tagfahrlicht ohne e strafbar, zugelassene tfl
Oben