Super oder Super Plus?

Diskutiere Super oder Super Plus? im Aktuelle Kraftstoffe Forum im Bereich Alternative Kraftstoffe; Hallo, fahre einen Focus Benziner der min Super tanken soll. Ich immer nach Luxemburg tanken, da man sich hierim Saarland fast tot bezahlt...

focusino

Threadstarter
Dabei seit
28.05.2004
Beiträge
97
Hallo,

fahre einen Focus Benziner der min Super tanken soll.
Ich immer nach Luxemburg tanken, da man sich hierim Saarland fast tot bezahlt.
Neulich hat mein Opa zu mir gesagt, der ebenfalls in Lux tank, er nimmt immer Super Plus(immer noch billiger als hier Super) und fährt damit 100km pro Tank mehr als mit Super.
Kann das sein?
Dann wäre das ja eine überlegung wert.

Mfg
Christian
 

kleintoni

Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
1.563
Ort
08412 Werdau
genau das wollte ich mit meinem thread erreichen ;)
erm, im ausland (bei uns sind das hier die tschechen) wuerde ich immer super plus tanken. selbst wenn was anderes dran steht. weiß nicht ob das nur das allgemeine unvertrauen gegen die tschechen ist. und wenn er damit weiterfaehrt und es dennoch guenstiger ist, warum nicht?
 

CorsaAPapst

Dabei seit
28.06.2004
Beiträge
19
focusino schrieb:
... und fährt damit 100km pro Tank mehr als mit Super.
Kann das sein?
Dann wäre das ja eine überlegung wert.
Mfg
Christian


Hi Christian!

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass Super Plus den Motor ruhiger laufen lässt aber von mehr Leistung oder weniger Verbrauch habe ich nichts gemerkt. Ich muss aber dazu sagen, dass ich immer in Deutschland tanke(n muss) und wegen der hohen Preise direkt zu Super zurückgekehrt bin, das heißt der Tank konnte "sich noch nicht auf Super Plus" umstellen! Wie mein "Vorschreiber" würde ich dir aber raten, weiter Super Plus zu tanken, solange es billiger ist, als in Deutschland! Besser für den Motor soll es allemal sein!

MFG Manuel
 

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.521
Wie schon gesagt Hier von andern und im andern Topic auch, es schadet nicht, aber ob es 100Km mehr Reichweite Bringt? Eher nicht.

Mfg Patrick
 

Puntofetzer

Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
4.092
Patrick B. schrieb:
Wie schon gesagt Hier von andern und im andern Topic auch, es schadet nicht, aber ob es 100Km mehr Reichweite Bringt? Eher nicht.

Mfg Patrick

ich frag mich warum soll man mit SUPER PLUS weiter fahren können als mit SUPER ??? man muss bedenken das der unterschied nur 3 OKTAN beträgt !! und dafür mehr bezahlen??? naja wers braucht
 

hautschi

Dabei seit
09.07.2004
Beiträge
45
Ort
12345 Musterhausen
Also das mit den 100km mehr is quatsch.
Außer dein Opa tankt vom Super Plus 10 Liter mehr als vom Super :)
Ich würde dir auch zu Super Plus raten, is wirklich besser für den Motor.
Aber aufpassen!!! Es is nicht so gut, wenn du dann mal in DE tanken musst und Super reinschüttest! Soll sehr schlecht für den Motor kommen...
 

sush

Dabei seit
11.04.2004
Beiträge
17
warum bitte soll es schlecht sein super mit super plus zu mischen??? ?(

ich mein, sind ja nur 3 oktan unterschied und beim mischen müsste ja irgendwas dazwischen rauskommen oder net?
 

Puntofetzer

Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
4.092
sush schrieb:
warum bitte soll es schlecht sein super mit super plus zu mischen??? ?(

ich mein, sind ja nur 3 oktan unterschied und beim mischen müsste ja irgendwas dazwischen rauskommen oder net?

also wenn ich heute super tanke und morgen super-plus passiert garnichts !!
 

Chao Cheung

Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
303
Ort
14055 Berlin
Da passiert auch nichts, wenn Du wieder auf 95 Oktan wechselst.
Die Motoren sind auf 95er Sprit ausgelegt und haben einen Klopfsensor für schlechteren Sprit.
Und 100 Km hört sich relativ unrealistisch an, aber 50 km pro Tankfüllung ist schon möglich, aber vielleicht ist er auch ein Fahrer, der sehr umweltschonend fährt.
 

Manuel1905

Dabei seit
07.09.2004
Beiträge
68
Ort
80997 München
100km mehr???
Naja, glaub ich nicht!! Das wird nicht viel ausmachen ob du Super tankst oder Super+.
Solange du Super tanken kannst, würd ich des auch machen, außer es ist wie in deinem Fall trotzdem billiger...
Man sollte nur nicht Super tanken, wenn man Super+ tanken soll! Da kann gut sein, das der Motor anfängt zu klopfen. Die Motor-Elektonik versucht dieses klopfen wegzubekommen und somit verierst du dann Leistung!
 

Acki

Dabei seit
18.10.2004
Beiträge
425
Ort
Heilbronn/Lausitz
Bei 16V Motoren bringt sowas etwas. Die Steuergeräte können das meistens erkennen und dann entsprechend mit mehr Vorzündung fahren.
Durch die Vorzündung kriegt der Motor seine Leistung.
 

loping21021987

Dabei seit
23.01.2005
Beiträge
186
Ich habe jetzt einene Opel Corsa-C 1.2 16V der nach Werksangaben Super braucht! Ich habe den Verkäufer gefragt was es bringen würde Super Plus oder V-power zu tanken! Und er meinte es bringt nicht viel oder gar nichts! Was meint ihr dazu bringt es was oder nicht! Gibt es dazu auch Tests und hat einer Erfahrungen damit!
 

TS-450

Dabei seit
11.03.2005
Beiträge
643
Bei meinen alten Autos mit 1.6l 4 cyl. und 1.9l 6 cyl. habe ich am anfang nur Super getankt bis ich dann mal Super Plus ausprobiert habe und tatsächlich habe ich immer ca. 50 km mehr geschafft bevor das Lämpchen anging.
 

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Es gibt keine pauschalen Antworten darauf, es gibt Motore, die "benötigen" eigentlich einen Kraftstoff "eine Nummer besser", sind aber auch mit dem aus zB. aus verkaufspolitischen Gründen angegebenen Sprit fahrbar, nur halt ein wenig "schlechter", es gibt aber auch Motore (ist die Mehrzahl), da "passiert" garnix.

Am besten mit 2 vollen kompletten Tankfüllungen ausprobieren, ob sich was tut und ob es sich rechnet.
 

The Undertaker

Dabei seit
08.03.2004
Beiträge
431
Ort
Andau, Österreich
Also ich behaupte jetzt mal: Das ist völliger Unsinn, dass man mit SuperPlus statt mit Super länger fahren kann !!

Es kommt immer auf die Fahreweise an. Um es rauszufinden bräuchte man schon einen Test mit 2 gleichen Autos die mindestens Super brauchen. Dann das eine mit Super tanken und das andere mit SuperPlus. Und dann auf einer Ovalteststrecke beide mit konstanter Geschwindigkeit fahren lassen.

Probierts aus ;)

I schätze mal, es werden vielleicht 500m Unterscheid sein. :D
 

TS-450

Dabei seit
11.03.2005
Beiträge
643
Da ich mit den Autos damals fast nur Autobahn gefahren bin und das auch immer mit konstanter Geschwindigkeit und keinen grossartigen Beschleunigungsmanövern, dann mit Super Plus auf einmal 50 km mehr rausholen konnte, glaube ich nicht dass es an anderem Fahrverhalten oder zu viel unterschiedlicher Strecken gelegen hat. Ich hab damals auch dran gedacht dass vielleicht irgend was anderes das sein könnte (Luftdruck von Reifen, andere Reifen usw), aber nichts gefunden. Ich würde es ja gerne heute nochmal probieren, aber mit dem einen Auto fahre ich nichts unter Super Plus und mit dem anderen fahre nicht nur ich.
Aber wie gesagt, das sind meine Erfahrungen. Wer was anderes meint, soll er doch. :)
 

PhilT

Dabei seit
20.12.2004
Beiträge
55
Logisch kommt man mit Super+ weite, voraussgesetzt, man hat nen halbwegs aktuelles Steuergerät (Motor).Troztdem ist preis-lesitungsmäßig völliger Unsinn Super+ zu fahren.

Wenn z.b sonst Normalbenzin genutzt wird, würde ich bei nur einem Cent Mehrpreis zu Super greifen, aber bei Super und Super+ kommt es nie zu solch geringer Preisunterschieden.
 

the-z

Dabei seit
16.05.2005
Beiträge
19
Ort
Stuttgart
Steuergerät und super plus?????????????

Ein Steuergerät das super plus oder 100er Sprit erkennt????????
Dann habe ich irgendwo was verschlafen!

Und ich dacht immer dass hochoktanischer Sprit einfach nur klopffester ist und damit nur mehr Verdichtung verträgt bis er in die unkontrollierte (zu)Frühzündung läuft.

Leistung ist eben doch mehr von der mechanischen Seite abhängig -
meine Yamaha holt über 140 PS aus 1 Liter Hubraum mit Normalbenzin.

Den Unterschied 98/100 Oktan kann man nur nutzen wenn man einen Motor auf höhere Verdichtung umbaut.

Bessere Sprit macht nur mechanische/physikalische Dinge umsetzbar. z.B. höhere Kolben zu Anhebung der Verdichtung, wos dann mit 98 oder 100 Oktan nicht zu früh durchzündet und klingelt.
Einzige Nutzmöglichkeit bei älteren Fahrzeugen - Ölkohle und Verbrennungsrückstände im Brennraum (meist auf den Kolben) setzten die Verdichtung nach oben - dann vielleicht minimale Mehrleistung. (Natürlich nur ein inoffizielles Statement eines Bekannten bei Shell)
Aber als Marketingstrategie ein grandioser Erfolg.
Damit wurde zumindest schon deutlich mehr Geld verdient als mit den Atomausrichtungsmagnetgeschichten auf der Benzinleitung.

Aber ein komplett offenes Brüllrohr macht ja auch jedes Fahrzeug schneller!!!???????
 

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
the-z schrieb:
Ein Steuergerät das super plus oder 100er Sprit erkennt????????
Dann habe ich irgendwo was verschlafen!
Mag sein :D

Nee, mal im ernst, das mit dem "Hochoktan" hat ja nicht nur etwas mit der Verdichtung zu tun, sondern auch mit dem Zündzeitpunkt, je "besser" der Sprit, um so weiter kann man auf Frühzündung gehen. Einige moderne Steuergeräte haben eine Überwachung drinn und "fahren" mit Hilfe des Klopfsensors an der "Kante" der Spritqualität, wenn man dort nun höheroktanigen Treibstoff tank, erkennt die Motorsteuerung dies und legt den Zündzeitpunkt nocht etwas weiter nach vorn (früher), somit etwas mehr Leistung (rund 0,5%) und eine saubere Verbrennung (weniger Abgas) und weniger Verbrauch (ca. 1%).

Diese Vorverlegung geht aber nur bis zu einem bestimmten motorkonstruktiven Punkt, alles was noch "früher" wäre, bringt dann nichts mehr. Ein Nutzen wäre bei diesen Motoren schon vorhanden, jedoch in einem Bereich, der zumindest leistungsmäßig überhaupt nicht spürbar wäre und sich wirtschaftlich auch niemals rechnen würde.

Die Werbeaussagen stimmen schon, man sollte nur auch wissen, wie weit dieses "stimmen" geht.
 

heiko522

Dabei seit
12.07.2005
Beiträge
1
1,8T Motor vom VW/Audi und Super Plus 98

Hallo Leute, ich fahre einen Passat, 1,8T BJ 01/2003 mit 150 PS (110 kW). Der ADAC und andere Anbieter haben bisher nur BENZINMOTOREN OHNE TURBOLADER bezüglich Super Plus getestet und keinen nennenswerten Leistungszuwachs/Minderverbrauch beobeachten können.

Ich habe festgestellt, dass mit Super Plus gegenüber Super die Elastizität des Motors steigt, der Verbrauch um 1 - 1,5 l /100 km sinkt und das ganze bei 4 Cent pro Liter mehr einen Deut billiger ist, bzw. sich ggü einer Tankfüllung Super ausgleicht.

Das Drehmoment setzt bereits bei unter 1500 min sec hoch min 1 ein und der Durchzug im unteren Drehzahlbereich ist bedeutend gestiegen. Der Wagen lässt sich auf ebener Landstraße wie ein Diesel fahren. (5. Gang mit 60 km/h)

Scheinbar merkt das Motorsteuergerät in "Zusammenarbeit mit den Klopfsensoren", dass es den Zündzeitpunkt etwas mehr in Richtung "spät" verstellen kann.

Dadurch ergibt sich insgesamt ein besserer Wirkungsgrad in bezug auf die eingespritzte und verbrannte Benzinmenge.
(Würde ich mal an dieser Stelle so behaupten....)
 
Thema:

Super oder Super Plus?

Super oder Super Plus? - Ähnliche Themen

Akku vs. Wasserstoff: Vor- und Nachteile von Brennstoffzelle und 'Elektroauto' - UPDATE: 30.05.2017, 17:33 Uhr: Wir hatten jetzt die Möglichkeit, das Brennstoffzellen-Auto Toyota Mirai einem ausführlichen Test zu unterziehen. Dabei...
Erfahrung mit den neuen Winterreifen - DriveGuard Winter von Bridgestone: Hallo liebe Community, als ich mein Auto als Jahreswagen gekauft habe, waren standardmäßig Ganzjahresreifen montiert. In der Hoffnung, dass es...
EM 2016: Das sollte man als Autofahrer im Nachbarland Frankreich alles beachten: Die diesjährige Fußball-EM findet in unserem Nachbarland Frankreich statt. Doch herrschen dort andere Regeln im und um den Straßenverkehr. Damit...
Meine Erfahrungen mit Bridgestone Driveguard Winter: Bridgestone Driveguard Winterreifentest Dieser Bericht entstand als Bewertung des Reifens im Rahmen des Bridgestone Reifentests und soll...
Kraftstoffpreise: nach Diesel fällt jetzt auch Benzin im Preis: Im vergangenen Jahr war tanken so günstig, wie seit 2010 nicht mehr. Ab Ende Januar dieses Jahres aber schossen die Preise für Benzin und Diesel...

Sucheingaben

super und super plus mischen

,

super plus unterschied

,

mazda 3 mps super oder super plus

,
mazda 3 mps super tanken
, kann man super und super plus mischen, super super plus mischen, unterschied super zu super plus, super mit super plus mischen, mazda 3 super plus tanken, super plus und super mischen, kann ich super und super plus mischen, unterschied super und super plus, mazda 3 mps nur super plus, mazda 3 mps super oder superplus, super und superplus mischen, mazda 3 nur super, kann man super plus mit super mischen, unterschied super und super mischen, unterschied super plus, Mazda3 mps super tanken, audi a3 super super plus mischen, super und super plus mischen Audi a3, reichweite super plus, kraftstoff super 95 und super 100 mischen, super plus unterschied super
Oben