Suche/ bzw Einbauproblem: Starterbatterie Ford mondeo 3

Diskutiere Suche/ bzw Einbauproblem: Starterbatterie Ford mondeo 3 im Ford Mondeo Forum im Bereich Ford; Hallo, ich wollte mir eine geeignete CarHiFi & Starterbatterie zugleich für mein Ford mondeo3 zulegen ... (2,0 L Benzinmotor Bj 2001) ... sollte...
T

Tangens

Threadstarter
Dabei seit
29.05.2006
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich wollte mir eine geeignete CarHiFi & Starterbatterie zugleich für mein Ford mondeo3 zulegen ... (2,0 L Benzinmotor Bj 2001) ... sollte die Richtung Yellow Optma TOP Stinger oder Kinetik usw. gehen ... ist leider schwerer als ich dachte ... da:

- die max. Einbaugröße 27 x 17 x ca 20 cm ist (B x T x H) beträgt ... wie hoch die max. sein darf muss ich noch genau ermitteln, da ich dafür die Batterie raus schrauben muss. Ich denke dass ich eine höhere nehmen kann wenn ich den Deckel weg lasse. Wenn ich z.B. eine Yellow Optima nehme, dann würde ich nur ein 55Ah Batterie rein kriegen und das ist zu klein (da eine 65 A verbaut ist).

- die Pole müssen für ein Ford Mondeo (bei Mondeo1 war das auchschon so) anders rum sein als bei den herkömmlichen Batterien (bzw. bei anderen Autos) :( Die Kabel die an die Batterie gehen sind wirklich knapp ... viel Spielraum habe ich da nicht ... höchstens 2 cm ... und alle Kabel bis zu Batterie neu zu legen kriege ich Platzartbedingt nicht hin (keine Garage oder ähnliches) ... dafür müsste ich den halben Mondeo auseinander schrauben...

Vielleicht hat ja jemandvon euch ein Ford Mondeo3 und hat dort eine CarHiFi Batterie verbaut und kann mir helfen?

Grüße

Thomas
 
Thema:

Suche/ bzw Einbauproblem: Starterbatterie Ford mondeo 3

Suche/ bzw Einbauproblem: Starterbatterie Ford mondeo 3 - Ähnliche Themen

Ford Mondeo BNP Kombi Befestigung Starterbatterie: Hallo, ich möchte wissen, wie die Starterbatterie des Ford Mondeo MK1 original ab Werk gegen Verrutschen fixiert ist. Gibt es als Fixierung "nur"...

Sucheingaben

kabelbaum mondeo3

,

batterie mondeo3

Oben