Subwoofer (HipHop) für Eton 300.2

Diskutiere Subwoofer (HipHop) für Eton 300.2 im Car Hifi & Sound (Fragen zu Produkten) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; Bitte schlagt mir doch (gerne auch aus eigener Erfahrung) bitte Subwoofer (liebend gerne Bassreflex für den schönen Druck ;]) vor, die zu meiner...

showstopperfks

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
257
Bitte schlagt mir doch (gerne auch aus eigener Erfahrung) bitte Subwoofer (liebend gerne Bassreflex für den schönen Druck ;]) vor, die zu meiner Eton 300.2 passen.

Die Endstufe flattert bald bei mir ins Haus und dann brauch ich noch den passenden Sub.

Hier die Daten technischen Daten:
- 2 x 130W @ 4 Ohm
- 2 x 225W @ 2 Ohm
- 1 x 455W @ 4 Ohm Brücke
- Max. Stromaufnahme: 52A
- Signal Rauschabstand: >70dB
- THD: <0,02 Prozent
- Dämpfungsfaktor: >200
- Kanalabstand: >50dB
- Frequenzgang: 10 Hz bis 30 KHz

Liebe Grüße
Alex
 

Sob

Daewoo/Chevrolet Moderato
Dabei seit
16.11.2004
Beiträge
1.635
Ort
22889 Tangstedt
Wie wäre es mit deinem Audio System X--ion 12-800 BR? :)
 

showstopperfks

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
257
ich dachte ich hätte mein preislimit mit erwähnt... (200€) .... aber der subwoofer wäre bei meiner eton ja noch unterfordert....^^.... ich hab mir den ESX SBX 401 ausgeguckt
 

mca-carhifi

Dabei seit
13.05.2004
Beiträge
769
Hi,

vielleicht wäre dann eine Audio System Radion 12 BR mal ein Woofer den du Probehören könntest...:D
 

showstopperfks

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
257
ich wilöl alles hören was geht....aber wenn die freunde a) kein kohle haben oder b) wenn dann nur mediamarkt subs drin haben...dann is das shit^^


ich bin aber überzeugt, dass audio system super klingt.....aber mit dem ESX bin ich auc mehr als gut bedient (hab ihn jetzt bestellt)
 

Ska-Didi

Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
6.246
tjo...leider den großen fehler beim kauf eines woofer gemacht:

Fertigbandpasswoofer gekauft!

Die taugen alle nix!
Dröhnmatschwoofer!

Ein Bandpass muss IMMER aufs Auto abgestimmt werden!
 

mca-carhifi

Dabei seit
13.05.2004
Beiträge
769
wird wohl leider so sein, laut, aber nicht wirklich gut klingend.
 

showstopperfks

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
257
Taugen alle nix ist auch relativ...alles ist gut, bis man mehr gehört hat und mehr will....ihr habt alle super Anlgaen zumindest einige von euch...IHR kennt den Unterschied...aber alles gleich schlecht machen...warum? Warum ist alles schlecht, was nicht teuer ist? Bandpässe sind nicht alle schlecht nur weil ein Bandpass angepasst werden muss....

Der ESX hat super Bewertungen bekommen, ist mit SICHERHEIT von guter Qualität - was man unter "Dröhnmatsch" versteht entscheidet letztendlich das eigene Verständnis.... alles gleich runter zu machen ist dumm...denn alles gehört zu haben kannst du auch nciht....

...ich stell dein Fachwissen nciht in Frage - mit Sicherheit sprichst du aus Erfahrung....aber dann lass uns bitte daran Teil haben, das ist mit Sicherheit - auch für mich - produktiver als reine Thesen....
 

mca-carhifi

Dabei seit
13.05.2004
Beiträge
769
Die meisten Fertigbandpasskisten aus dem Hause Hifonics, ESX, Crunch (AudioDesgin) sind auf Pegel und Druck ausgelegt, daher klingen sie leider nicht wirklich gut, sind aber eben laut und sehen gut aus. Das Verkauft sich eben gut ;-).

Wir haben dir ja ein paar Alternativen genannt, bist aber auch nicht wirklich drauf eingangen. Daher hoffe ich du bist mit dem ESX zufrieden, den das ist das wichtigste! Uns würde er eben nicht gefallen, weil wir die alternativen kennen und anderes hören.;)
 

showstopperfks

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
257
danke!

Es ging ja nicht darum, dass ich eure vorschläge nicht ernst genommen habe...ich habe sie mir ja angeguckt...letztendlich habe ich aber auch nach anderen Kriterien selektiert - der war unter anderem das Testergebnis - die Optik hat sicherlich ihr Brot dazu getan...letztendlich war das aber nciht ausschlaggebend

Das ist doch immer das grundsätzliche Problem: "ihr" habt die alternative....ich bin überzeugt, dass ALLE, als sie ganz am Anfang standen und null Plan hatten auch die Dinger im Media-Markt toll fanden....dann haben sie gelesen...gehört...gesagt bekommen und so entwickelt sich das....

hätte ich die möglichkeit würde ich mich gerne in andere autos reinsetzen und mal ein "klangerlebnis" nachvollziehen....bisher hatte ich noch nciht das vergnügen....
 

Dr.Carhifi

Dabei seit
08.01.2008
Beiträge
10
Ort
Hamburg/Schenefeld
warum bist du nicht einfach mal zu einem fachhändler in deiner nähe gefahren und hast probegehört?
das wirkt oft wunder...

du hast mit dem esx jetzt nicht den fehlkauf des jahrhunderts gemacht..
wenn du absolut nur hip hop hörst ist er schon okay..
es gibt für das gleiche geld sicherlich auch schnellere und präzisere woofer.
aber nun ist er ja gekauft.
 

showstopperfks

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
257
also bei mir in der nähe gibt es keine acr händler oder dergleichen....mehr als in den großen Läden kann man hier nicht gucken...und wenn ich nach berlin reinfahre...wüsste ich auch noch keine gute adresse....

letztendlich entscheidet doch das eigene verständnis...ausserdem habe ich zwei wochen widerufsrecht...wenn er mir nicht gefällt..., dann kann ich ihn ja zurückschicken lassen....?!
 

showstopperfks

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
257
Hey...sry für den doppelpost, kann aber nciht mehr ändern.

Hab mir den ESX gestern ins Auto gebaut, werde ihn heute wieder zurückschicken. Er drückt ja schon wahnsinnig, aber dröhnt um so mehr.

Könnt ihr mir einen empfehlen? Ich dachte an den Helix W12 - der würde mir gefallen - was sagt ihr? Ich will wirklich nicht mehr als 180€ ausgeben - das ist mir dann echt zu viel!

LG:D
 

Dr.Carhifi

Dabei seit
08.01.2008
Beiträge
10
Ort
Hamburg/Schenefeld
hy,
hast du schonmal mit einem audio system radion 12 probiert..
der liegt uvp bei 190 euro..und macht reichlich spass für das geld..
geht sehr tief runter und ist auch in der schnelligkeit nicht zu verachten..von dröhnen keine spur.
 

showstopperfks

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
257
hi,
sieht schon lecker aus...aber mit 80cm ui ui ui...das wird zu knapp im kofferraum - der wird da nicht reinpassen. Von Audio System habe ich bisherr auch nur gutes gehört!
 

showstopperfks

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
257
Fahr ein Fiat Stilo, der Kofferraum hat nach dem Umbau knapp 90cm Platz in der Breite....allerdings wollte ich noch was reinstellen ;) -schade...und der Helix W12? Ist ja die kleinere Version vom neuen P12 - würde doch reichen? nur der hat 300W und die Eton würde ihn mit 450W befeuern - das klappt nicht so ganz, oder?
 

Dr.Carhifi

Dabei seit
08.01.2008
Beiträge
10
Ort
Hamburg/Schenefeld
naja müsstest das so sehen..
der radion ist zwar breiter ..aber überhaupt nicht so tief...
der w12 dafür nicht so breit..ragt dafür aber weiter vorne in den kofferaum..
der w12 ansich ist auch eine gute variante..sielt aber nicht ganzso gut untenrum wie der radion.
und ...mehr leistung an der endstufe zu haben als der subwoofer an herstellerangabe hat,ist quasi pflicht..trägt nur positiv zu mehr kontrolle bei.
 

showstopperfks

Threadstarter
Dabei seit
31.01.2006
Beiträge
257
Aber wonach soll ich mich dann richten? Das billige Anbieter gerne übertreiben ist mir klar. Aber wenn ich jetzt auch mit mehr befeuern kann, wonach soll ich mcih dann richten?

Das Problem ist ja, dass ich gerne noch n kasten Bier oder meinen Rucksack reinbekomme möchte ;) - es ist nur so, dass mir viele den W12 empfohlen haben!
 

Ironeagel

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
398
Ort
35781 weilburg
erfahrung

mhh da du erfahrungen haben wolltest kann cihd ir helfen
ich habe einen radion im original gehäuse hab ihn für 180€ gelauft
ich ann dir sagen er macht in meiem astra g kombi richtig spaß
ich höre viel tranca udn sachen mit viel bass hab auch schon mal hip hop mitgehört und da macht er genausoviel spaß. also ich kann mich nicht beklagen.
klanglich ist er ebenfalls schön.
wobei er bei mir dieses jahr getaushct wird weil ich auf JL umstellen möchte ( 13w3v3).
bezreiebn tu ich den sub mit der eton ec 500.4 ist im prinzib der gleiche amp wie du ihn auch hast ;)
mfg Patrick
 
Thema:

Subwoofer (HipHop) für Eton 300.2

Subwoofer (HipHop) für Eton 300.2 - Ähnliche Themen

Eton EC 300.2 2 Kanal Endstufe 455 W RMS: Ich biete (Artikelbezeichnung): Eton EC 300.2 2-Kanal Endstufe Beschreibung (Detailierte Artikelbeschreibung ggf. mit Zubehör): • 2 Kanal...
Biete ETON EC 500.4 / Hertz EP2x Endstufe: Ich verkaufe hier folgende Endstufen: Eton EC 500.4 4 Kanal Verstärker 2 x 75W + 2 x 145W @ 4 Ohm RMS 2 x 115W + 2 x 230W @ 2 Ohm RMS 2 x 75W...
Hilfe bei Komponentenauswahl, Einbau und Feintuning! Rodek, Emphaser, Rainbow, Hertz,: Hallo liebe Leidensgenossen, der erste Beitrag hier von mir und schon brauche ich Hilfe...DANKE schon mal im Voraus! Also zur Sachlage, ich werde...
JL Audio Slash 500/1 - Monoblock Verstärker: Huhu miteinander Biete eine JL Audio 500/1 der Slash-Serie (Referenzklasse) in neuwertigem Zustand an. Bis auf einen etwa 2 cm leichten Kratzer...
Atomic MA12 Sub, Eton Endstufe, BR Gehäuse: Ich biete (Artikelbezeichnung): 1. Atomic MANHATTAN MA12S4 30cm Subwoofer 2. 55 Liter BR Gehäuse 3. ETON EC 300.2 2 Kanal Endstufe Beschreibung...

Sucheingaben

audio system x 300.2 suche subwoofer

,

eton 300 sub erfahrungen

Oben