Subaru WRX Concept sowie Diesel-Hybrid Viziv Concept haben Europapremiere zur IAA

Diskutiere Subaru WRX Concept sowie Diesel-Hybrid Viziv Concept haben Europapremiere zur IAA im Subaru Forum im Bereich Andere Marken; Mit dem Subaru BRZ, einer Koalition mit dem Toyota GT86, baut Subaru seit einem knappen Jahr wieder echte Sportwagen. Das sportliche Flaggschiff...
Mit dem Subaru BRZ, einer Koalition mit dem Toyota GT86, baut Subaru seit einem knappen Jahr wieder echte Sportwagen. Das sportliche Flaggschiff der Marke Subaru bleibt dennoch ein Kompaktfahrzeug was seinesgleichen sucht, der Subaru Impreza WRX STI, oder kurz: Subaru WRX als Concept-Variante





Subaru WRX Concept

Wie man die sportliche Speerspitze der Marke Subaru weiterentwickeln könnte, werden die Japaner mit dem WRX Concept auf der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA (12. bis 22. September) zeigen. Im Vergleich zum aktuellen Modell des WRX wirkt das Concept-Fahrzeug wesentlich bulliger und breiter.
Wie gewohnt, ist die Motorhaube mit einer auffälligen Lufthutze versehen, die gesamte Frontpartie markanter gestaltet und die Radkästen größer als beim Vorgänger. Optische Akzente setzen beim neuen WRX die vier neongelben Auspuffenrohre sowie ein großer Diffusor am Heck, der für einen guten Anpressdruck sorgen soll. Der Heckdiffusor soll dabei einen Großteil der Aufgabe des bis dahin immer verbauten großen Heckflügels übernehmen, wobei dadurch auf den teilweise überdimensionierten Heckflügel verzichtet werden konnte. Das Ergebnis wirkt somit deutlich filigraner als alle seine Vorgänger, verliert aber auch etwas von seiner durchaus gewollten Aggressivität.


[SLIDER=1]​


Der aus dem Boxermotor ohnehin resultierende tiefe Fahrzeugschwerpunkt wird durch eine aus Karbon bestehenden Dachpartie noch weiter nach unten verlagert. In der Seitenansicht kann man schön die fast coupéartige Dachlinie erkennen. Insgesamt ist das WRX Concept mit einer Gesamtlänge von 4520 mm, einer Breite von 1890 mm und einer Höhe von 1390 mm breiter und flacher als das bisherige Serienmodell.

Subaru Viziv Concept

Das Subaru schon immer gerne technische Sonderwege geht, wird der japanische Hersteller auf der IAA 2013 mit dem Viziv erneut beweisen. Diesel-Hybride gibt es zwar schon von verschiedenen Herstellern, doch Subaru setzt anstatt auf einen Elektromotor gleich auf drei, was noch mehr elektrische Antriebskraft bedeutet. Dabei koppelt Subaru bei dem zuvor schon auf dem Genfer Salon 2013 gezeigten "Viziv" drei Elektromotoren mit einem 2,0-Liter-Turbodiesel in Boxerbauweise. Der Verbrenner unter der Motorhaube wird dabei mit einem Elektromotor verblockt, wobei zwei weitere E-Motoren die Hinterachse antreiben. Durch die autonom angetriebenen Hinterräder entfällt bei dem Allrad-Crossover die Kardanwelle, wodurch die Entwickler an dessen Stelle die große Batterie integrieren konnten. Das sorgt zum einen für wesentlich mehr Platz im Innenraum und zum anderen für einen niedrigen Fahrzeugschwerpunkt. Dank der Plug-in-Technik können die Akkus auch an handelsüblichen Steckdosen aufgeladen werden, was die Reichweite im rein elektrischen Betrieb beträchtlich erhöhen wird.


[SLIDER=2]​


Obwohl die Selbstzünder in Japan eher ein Schmuddel-Image genießen, sind Hybride dagegen weit verbreitet. Andere Hersteller haben zwar auch Diesel-Habride im Portfolio, so ist der DS5 von Citroën, der 3008 von Peugeot oder der V60 von Volvo zu nennen. Doch die Franzosen und Schweden nutzen jedoch jeweils nur einen Elektromotor, wobei Subaru die Anzahl verdreifacht.
 
Thema:

Subaru WRX Concept sowie Diesel-Hybrid Viziv Concept haben Europapremiere zur IAA

Subaru WRX Concept sowie Diesel-Hybrid Viziv Concept haben Europapremiere zur IAA - Ähnliche Themen

Subaru BRZ tS sowie WRX STI Type RA erscheinen in limitierter Auflage: Seit der Premiere des Subaru BRZ, dem Schwestermodell des Toyota GT86, träumen die Fans von einer entsprechend verschärften STI-Version des...
Honda CR-V: fünfte Auflage kommt ohne Diesel, dafür aber als Hybrid: Nachdem die fünfte Generation des Erfolgs-SUV CR-V aus dem Hause Honda bereits im Oktober 2016 für den amerikanischen Markt vorgestellt worden...
Toyota: Hybrid bald auch mit Power für mehr Fahrspaß: Toyota ist unangefochtener Marktführer in Bezug auf den Hybrid-Antrieb. Bislang wird bei Auslegung der Fahrzeuge aber auf Sparsamkeit Wert gelegt...
Lexus LC Cabrio in Planung - Nachfolger des SC soll schon bald kommen: Der noble Toyota-Ableger Lexus hat seit einigen Jahren kein offenes Fahrzeug mehr im Sortiment. Doch bereits in absehbarer Zeit könnte sich das...
IAA 2017: alle wichtigen Neuheiten im Überblick: Morgen beginnt in Frankfurt die 'Internationale Automobil-Ausstellung', auf der zahlreiche Autohersteller ihre neuen Modelle präsentieren. Wir...
Oben