Sturmschäden am Auto - Wer zahlt bei Schäden durch Sturm, Hagel oder Wasser am Kraftfahrzeug?

Diskutiere Sturmschäden am Auto - Wer zahlt bei Schäden durch Sturm, Hagel oder Wasser am Kraftfahrzeug? im Verkehrsrechtmagazin Forum im Bereich AutoExtrem; Natürlich kann es nicht nur in den kälteren Jahreszeiten passieren und schneller als einem lieb ist hat man einen durch einen Sturm einen Schaden...
Natürlich kann es nicht nur in den kälteren Jahreszeiten passieren und schneller als einem lieb ist hat man einen durch einen Sturm einen Schaden an seinem Fahrzeug. Welche Versicherung bei welchem Schaden einspringen kann zeigt dieser kurze Ratgeber.

Auto,KFZ,Fahrzeug,Kraftfahrzeug,Wasserschaden,Sturmschaden,Hagelschaden,Vollkasko,Teilkasko,oh...png

Alles zum Thema Autozubehör auf Amazon

Hagelschaden
Theoretisch kann man einen Hagelschaden bei einer Teilkasko Versicherung geltend machen, aber dies muss dann auf jeden Fall mit der Versicherung auch vor der Reparatur geklärt werden. Diese stellt nämlich, wenn verlangt, den Gutachter um die Höhe des Schadens festzustellen. Einen eigenen Gutachter darf man hier laut ADAC nicht zu Rate ziehen.

Sturmschaden
Auch hier zahlt eine Teilkasko Versicherung, aber in der Regel erst, wenn nachweislich mindestens Windstärke 8 für den Schaden verantwortlich war. Außerdem muss der Schaden durch fallende Bäume, Dachziegel oder was auch immer verursacht worden sein und nicht durch einen Baum oder andere Hindernisse die zwar durch den Sturm entstanden sind, aber eben schon auf der Straße lagen.

Hat man keine Versicherung oder will diese, weil zum Beispiel eine Vollkasko Versicherung eventuell eine Umstufung bedeuten würde, nicht nutzen kann man auch prüfen ob man eventuell die Stadt, die Gemeinde oder eine andere Partei für den Schaden verantwortlich machen kann, weil diese evtl. ihre Pflicht zur Kontrolle und Instandhaltung verletzt haben.

Wasserschaden
Dieser Schaden lässt sich leider nur schwer über eine Versicherung ohne Probleme regulieren. Hat man nur Teilkasko würde diese in der Regel nicht zahlen, da eindringendes Wasser in den Motor oder in das Fahrzeug an sich nur einen Folgeschaden auslöst und keinen direkten Schaden. Eine Ausnahme gäbe es hier wenn das Wasser so schnell kommt, dass es vorher erkennbar ist, dass der Wagen unter Wasser gesetzt wird, was aber doch eher selten passieren dürfte.

Eine Vollkasko würde hier eventuell für den Schaden aufkommen, was sich aber ebenfalls als schwer umsetzbar herausstellen kann. Oft wird eine solche Schadensmeldung abgewiesen, weil z.B. eine Fahrt durch eine stark überflutete Straße oder durch andere Gebiete als grob fahrlässig angesehen wird.

Bildquelle: Pixabay

Kommentar des Autors: Auch Hagel-, Sturm- und Wasserschäden können (mehr oder weniger) gedeckt sein.
Auto,KFZ,Fahrzeug,Kraftfahrzeug,Wasserschaden,Sturmschaden,Hagelschaden,Vollkasko,Teilkasko,ohne Versicherung,keine Versicherung,Wer zahlt,Schaden durch Sturm,Schaden durch Wasser,Schaden durch Hagel.
 
Thema:

Sturmschäden am Auto - Wer zahlt bei Schäden durch Sturm, Hagel oder Wasser am Kraftfahrzeug?

Sturmschäden am Auto - Wer zahlt bei Schäden durch Sturm, Hagel oder Wasser am Kraftfahrzeug? - Ähnliche Themen

Wer zahlt für Schäden durch Überschwemmung am Wagen - Haftet die Versicherung auch bei Hochwasser?: Aktuell haben einige Regionen mit sehr starkem Hochwasser zu kämpfen und vielleicht können diese Wassermassen ja auch den eigenen Wagen...
Schaden durch Schlagloch - Wer zahlt, wenn ich einen Schlaglochschaden an meinem Fahrzeug habe?: Eine Frage die immer wieder aufkommt ist die, wie es bei einem Schaden durch Schlaglöcher aussieht und wer dann für den Schaden aufkommt. Oft hat...
Schaden durch Baum auf Straße - Wer trägt den Schaden und kann es auch Schadenersatz geben?: Eine kleine aber vielleicht nicht unwichtige Frage ist, was mit einem Schaden ist der zum Beispiel auf einer Landstraße durch einen umgestürzten...
Wespe oder Biene im Auto - Was sollte man tun und wer zahlt bei Unfall durch Wespen oder Bienen?: Die Frage klingt banal aber zum einen ist es schnell passiert und zum anderen reagieren manche hier, sei es vielleicht aus Angst oder wegen einer...
Schlaglochschaden - Was nun? Muss meine Versicherung einen Schaden durch Schlaglöcher zahlen?: Es ist ja kein Geheimnis, dass viel Straßen in Deutschland freundlich ausgedrückt in einem doch eher suboptimalen Zustand sind, und so kann man...
Oben