Strafe für Rutscher

Diskutiere Strafe für Rutscher im Off-Topic & Smalltalk Forum im Bereich Community; Morgen Leute :) habt ihr schon folgendes gehört??! Ich muß sagen ich war richtig erstaunt, als ich das im Fernsehen gesehen habe... lg Luder
L

Luder

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
5.952
Ort
Lkr Augsburg
Morgen Leute :)

habt ihr schon folgendes gehört??! Ich muß sagen ich war richtig erstaunt, als ich das im Fernsehen gesehen habe...

Die Bundesregierung plant für Mai 2006 eine neue Winterreifenverordnung. Wer bei Schnee mit Sommerreifen erwischt wird, muss dann mit Bußgeldern rechnen.

Der Bundesrat bestätigte am Mittwoch die Zustimmung der Änderung bereits zum 16. Dezember. Die Länder haben maßgeblich an der Novelle mitgewirkt.

Danach werden künftig 20 Euro Bußgeld fällig, wenn ein Autofahrer bei schlechtem Wetter mit falschen Reifen unterwegs ist. Bleibt der Wagen liegen und behindert den Verkehr, steigt das Bußgeld auf 40 Euro.

"Bei Kraftfahrzeugen ist die Ausrüstung an die Wetterverhältnisse anzupassen", heißt es in der Verordnung des Bundesverkehrsministeriums, die der AP als Drucksache vorliegt. "Hierzu gehören insbesondere eine geeignete Bereifung und Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage."
lg Luder
 
D

DeaAstaroth

Dabei seit
11.08.2005
Beiträge
3.293
Ort
58095 Hagen
Quasi "Winterreifenpflicht"...
 
L

Luder

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
5.952
Ort
Lkr Augsburg
Gehört sich auch so, finde ich auf jeden Fall...

Heute früh hats bei uns wegen dem Schnee schon gekracht... sah so aus, als hätte der BMW der dem anderen Auto rein ist, nur Sommerreifen drauf... *kopfschüttel*

lg Luder
 
T

TheFreaker

Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.759
Ort
D:\Hessen\
40 euro bußgeld? das heißt doch automatisch punkte, oder?
 
T

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Lächerlich. Also bevor es jemand falsch versteht: Finde die Regelung SEHR GUT - wohne im Taunus Bergland und kenne da die besagten Situationen zu gut. bei uns geht es einen sehr steilen Berg hoch - bei Schnee sind mir da schon komplette LKWs quer entgegengekommen und jedes Jahr bleiben die gleichen Penner mit Sommerreifen liegen und blockieren den Weg für die Fahrer mit Winterausrüstung und den Streudienst. Lächerlich an der Sache: WEN INTERESSIEREN 20 bzw 40 €??? Ist wie mit dem Handy am Steuer (ok, mittlerweile gibts soweit ich weiß einen Punkt) - ich leg dem Sherrif doch gern 20 € (oder von mir aus mehr) vor die Füsse - kann ich 20x erwischt werden bis sich eine gute Freisprechungsanlage rentiert hätte. EMPFINDLICHE STRAFEN, würde jedem der in Schneegebiete mit Sommerschlappen fährt 3 Punkte reinknallen und 100-200 € Strafe bei Behinderung / Gefährdung. FERTIG AUS. Was die mit den 20 / 40 € machen ist der reine Hohn für die Leute die sich alle paar Jahre teure Winterreifen kaufen!
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Nicht ganz so schnell mit dem "Lächerlich", schon mal was von Mängelschein gehört ???

So ganz sind die Feinheiten noch nicht klar, also wie viel Punkte es gibt und ob es sich um einen A- oder B-Verstoß handelt, da es sich aber um einen technischen "Mangel" an einem Fahrzeug geht, dürfte der Mängelschein ganz deutlich "mit drin" sein.

Wie bei einem defekten (nicht manipulierten) Rücklicht, das sind auch "nur" 10 Euro aber eigentlich auch immer diese Postkarte für die Grüße an die Zulassungsstelle.
 
T

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Oh, wie gefährlich... ein Mängelschein! lol Hohe Geldstrafen und Punkte schocken, sonst nichts. Es gibt einiges was im Straßenverkehr zu hart oder unverhältnissmäßig bestraft wird, dann machen sie so eine "Alibilösung". Ich find es weiterhin lächerlich und hoffe daß diese Leute gegen den nächsten Baum rutschen und nicht in mich...
 
PhreakShow

PhreakShow

Dabei seit
29.10.2004
Beiträge
469
Aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung :)
Hab erst gestern wieder mit nem Bekannten die Verwendung von Winterreifen und Licht (eben bei diesem trueben Wetter; keiner braucht Licht am hellichten Tag) diskutiert.
Mal sehn, wie lang der sich noch weigert, Winterreifen zu montieren... ich seh ihn schon auffer B300 rumrutschen ;)
 
L

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
Je nach Gegend waren in den letzten Jahren eher keine Winterreifen nötig.
Auf mein Dauerauto ziehe ich gewohnheitsmäßig trotzdem welche auf.
Der Zweitwagen rollt eh nur bei trockenem Wetter und wird deswegen nicht umgerüstet.

Hier im Vordertaunus fahren sowieso alle nur noch 15 km/h sobald irgendwo etwas weißes rumliegt^^
Da sind die teuersten Autos mit den besten Wintereifen dabei.
Es fehlt halt einfach die Übung, da seit Jahren diese milden Winter herrschen.
Vor 20 Jahren bin selbst ich noch ganz anders mit Schnee umgegangen.
Er hat länger gelegen und man war nach 2 Tagen drinne.
Heute brauche ich schon einige Tage mehr um mich daran zu gewöhnen, trotz einer Außendiensttätigkeit.
Leider ist er sofort wieder weg.

Trotz allem bin ich dafür das alle Wintereifen fahren müssen.
Ich vermute auch das es sehr gut kontrolliert wird.
Auch wenn es nur ist weil der Staat Geld braucht ;)
 
K

Klettiator

AutoExtrem Crew
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
5.727
Ort
74423 Obersontheim
Ich finde es Richtig, nur sind eben die Strafen zu Mild! Geb ich Tuningfreak vollkommen Recht!
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
So lächerlich finde ich einen Mängelschein überhaupt nicht, entweder "stimmt" das Fahrzeug nach 7 Tagen oder es steht zwangsweise, bis es stimmt. Die nach 7 Tagen folgenden Strafen sind nun nicht unbedingt milde oder gering.
 
SixTwoSix

SixTwoSix

Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
112
Ort
Gladbeck
hmmm - ich habs letztens auch im TV gesehen, ich finde es in Ordnung - allerdings frage ich mich wie es aussieht, wenn man sogenannte Ganzjahresreifen drauf hat - und das wohlgemerkt im "milden "Westen" Deutschlands, im Ruhrgebiet .... wie wird denn da verfahren - irgendwo sehe ich nämlich nicht ein nen kompletten Satz solcher (fast neuwertiger) Reifen zu entsorgen, und auf Winterreifen umzurüsten .....
 
T

TheFreaker

Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.759
Ort
D:\Hessen\
moment! was ist mit allwetterreifen? gilt das auch als winterreifen?
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
"Allwetter"- oder "Ganzjahres"-Reifen sind keine zugelassenen Winterreifen, sie haben nicht die Kennzeichnung "M+S". Somit rechtlich kein Schutz vor dem Knöllchen und der Umrüstung bei Mängelschein.
 
EvilMichi

EvilMichi

Dabei seit
13.08.2005
Beiträge
381
Ort
Pforzheim
Ich sag da auch nur "endlich"!

Wurde mal Zeit dass so eine Verordnung eingeführt wird, weil Leute die bei Schnee mit unpassender Bereifung unterwegs sind (dazu gehören auch abgefahrene Winterreifen. Hier in Salzburg sind diesen Winter bereits zwei junge Autofahrer tödlich verunglückt, und wir haben erst seit drei Tagen Schnee. Hatten Winterreifen aufm Auto, nur halt abgefahren. :rolleyes: ) sind eine Gefahr für den Straßenverkehr.

Klar, hier in Salzburg oder genererll im größten Teil Österreichs ist der Winter meist viel heftiger was Schnee betrifft als es zB in großen Teilen Deutschlands der Fall ist, aber wenn dann halt doch mal Schnee liegt passiert erst recht was, weil wie gesagt, milde Winter und selten Schnee heißt oft mangelnde Fahrerfahrung auf Schneefahrbahn.

Da ich mindestens 20tsd km pro Jahr fahre, das größtenteils auf Autobahnen und Überlandstraßen muss ich mir auch alle 3 Jahre neue Winterreifen kaufen dass die noch ein "ordentliches" Profil haben, weil gerade die Winterreifen fahr ich net bis zum Indikator runter seit ich da mal vom ÖAMTC so nen Vergleichstest gesehen hab. Gerade was die Wasserverdrängung betrifft ist das schon ein gewaltiger Unterschied.
 
T

TrojaOne

Guest
kann dieses gesetz auch nur begrüßen!fahre selber auch seit führerscheinbesitz immer mit winterreifen.kenne leider zu viele deppen die nicht einsehen warum sie winterreifen draufmachen müssen,nur um ein paar groschen zu sparen.finde ich föllig hirnlos.die bußgelder sind viel zu niedrig angesetzt.sollte mindestens mit dem handybußgeld gleich gesetzt werden wenn nicht noch viel höher.sollte am besten so hoch angesetzt werden,das es sich lohnt winterreifen zu holen!
 
K

knallda

Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
7.718
Ort
Ilvesheim bei HD
Allwetterreifen

SixTwoSix schrieb:
hmmm - ich habs letztens auch im TV gesehen, ich finde es in Ordnung - allerdings frage ich mich wie es aussieht, wenn man sogenannte Ganzjahresreifen drauf hat - und das wohlgemerkt im "milden "Westen" Deutschlands, im Ruhrgebiet .... wie wird denn da verfahren - irgendwo sehe ich nämlich nicht ein nen kompletten Satz solcher (fast neuwertiger) Reifen zu entsorgen, und auf Winterreifen umzurüsten .....
Wer sagt denn was von entsorgen? Steht nirgends geschrieben, dass man die jetzt wegwerfen muss! Die kann man ja noch im Sommer weiterhin benutzen...

Also ich begrüße es sehr, dass Winterreifen zur Grundausstattung eines jeden Autos im Winter gehört. Ich selbst fahre im Winter bestimmt 5 - 10 mal an den Feldberg und es würde mich furchtbar aufregen, wenn mir einer reinfahren würde, nur weil er Sommerreifen oder ähnliches drauf hatte. 8o
 
T

TrojaOne

Guest
aber von wann bis wann muss man die winterreifen eigendlich draufhaben?ziehe ende märz meistens wieder meine alu`s drauf!
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Es wird keinen festen Zeitraum geben, sondern nur das situationsabhängige "Falsche Bereifung". Schneit es im August war Dein Wechseln im März ein Fehler.
 
SixTwoSix

SixTwoSix

Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
112
Ort
Gladbeck
hm - das ist in unserem Fall natürlich schlecht, das Allwetter-/Ganzjahresreifen bei "Schneefall" nen Mängelschein bedeutet. Ich selber habe für meinen ja auch Winter- und Sommerpellen, allerdings hat der Wagen meiner Freundin, die damit lediglich zur Arbeit und einkaufen fährt Ganzjahresreifen drauf. Naja, die haben nächsten Winter eh ausgedient - über diese Jahreswende werden die aber wohl noch fahren müssen ... aber noch ist das Gesetz auch nicht draußen .....

Ich fands eh schon merkwürdig das es für abgefahrene Reifen Punkte gibt, aber für falsche Reifen nicht .....
 
Thema:

Strafe für Rutscher

Strafe für Rutscher - Ähnliche Themen

  • Rauchverbot im Auto - Welche Strafen gibt es für das Rauchen im Auto im Ausland?

    Rauchverbot im Auto - Welche Strafen gibt es für das Rauchen im Auto im Ausland?: Ein Rauchverbot im Auto gibt es in Deutschland nach wie vor nicht, auch wenn viele dies doch sicher begrüßen würden. Im Ausland sieht das aber...
  • Beleidigungen mit Gesten oder Schimpfwörtern - Strafen für Beleidigung im Straßenverkehr

    Beleidigungen mit Gesten oder Schimpfwörtern - Strafen für Beleidigung im Straßenverkehr: Wer hat sich nicht schon einmal mit einem bösen Wort oder eine Geste zurückgehalten wenn er sich über einen anderen Teilnehmer aufgeregt hat? So...
  • Strafen bei Smartphone am Steuer im Ausland - Liste für Bußgeld bei Handy am Steuer im Ausland

    Strafen bei Smartphone am Steuer im Ausland - Liste für Bußgeld bei Handy am Steuer im Ausland: Nicht nur in Deutschland ist das Smartphone am Steuer verboten wenn man fährt, auch im Ausland muss man darauf achten und dort fallen Bußgelder...
  • Vignette für Tschechien 2019 - Gültigkeit, Preise, Vorschriften und mögliche Strafen

    Vignette für Tschechien 2019 - Gültigkeit, Preise, Vorschriften und mögliche Strafen: Nicht nur für Österreich und die Schweiz muss man eine Vignette kaufen, auch für die Fahrt nach Tschechien ist eine solche Vignette nötig. In...
  • Ähnliche Themen
  • Rauchverbot im Auto - Welche Strafen gibt es für das Rauchen im Auto im Ausland?

    Rauchverbot im Auto - Welche Strafen gibt es für das Rauchen im Auto im Ausland?: Ein Rauchverbot im Auto gibt es in Deutschland nach wie vor nicht, auch wenn viele dies doch sicher begrüßen würden. Im Ausland sieht das aber...
  • Beleidigungen mit Gesten oder Schimpfwörtern - Strafen für Beleidigung im Straßenverkehr

    Beleidigungen mit Gesten oder Schimpfwörtern - Strafen für Beleidigung im Straßenverkehr: Wer hat sich nicht schon einmal mit einem bösen Wort oder eine Geste zurückgehalten wenn er sich über einen anderen Teilnehmer aufgeregt hat? So...
  • Strafen bei Smartphone am Steuer im Ausland - Liste für Bußgeld bei Handy am Steuer im Ausland

    Strafen bei Smartphone am Steuer im Ausland - Liste für Bußgeld bei Handy am Steuer im Ausland: Nicht nur in Deutschland ist das Smartphone am Steuer verboten wenn man fährt, auch im Ausland muss man darauf achten und dort fallen Bußgelder...
  • Vignette für Tschechien 2019 - Gültigkeit, Preise, Vorschriften und mögliche Strafen

    Vignette für Tschechien 2019 - Gültigkeit, Preise, Vorschriften und mögliche Strafen: Nicht nur für Österreich und die Schweiz muss man eine Vignette kaufen, auch für die Fahrt nach Tschechien ist eine solche Vignette nötig. In...
  • Oben