Stoßstange hinten Dämmen - G3

Diskutiere Stoßstange hinten Dämmen - G3 im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Moin Also ich hab mitlerweile meine Türen und Heckkleppe gedämmt und es rattert immer noch überall :( Als nächstes möchte ich die Heckstoßstange...
D

Daeng

Threadstarter
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
211
Punkte Reaktionen
0
Moin

Also ich hab mitlerweile meine Türen und Heckkleppe gedämmt und es rattert immer noch überall :(

Als nächstes möchte ich die Heckstoßstange dämmen, da da noch am meisten vibriert. Meine Frage ist im Vorfeld was ich dazu brauche? Sind Bittumenmatten auch hier empfehlenswert oder vielleicht dieses Spachtelzeug oder nur Noppenschaum? Was kann ich denn unter der Stoßstange alles dämmen, bzw was vibriert da so üblicherweise?

Danke für Infos :)
 
S!lenZe

S!lenZe

Dabei seit
01.10.2004
Beiträge
1.151
Punkte Reaktionen
0
Ort
26789 Leer
öhm hast du deine stoßstange auch festgeschraubt?? weil die sollte eigentlich nich vibrieren beim auto fahrern
was vibriren kann is das nummernschild. wenn du die schrauben davon zu dicht aneinander gesetzt bzw das auch nich richtig angeschraubt is.
 
D

Daeng

Threadstarter
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
211
Punkte Reaktionen
0
ne ich mein eher vom bass, nich vom normalen fahren ^^ da vibrierts in der nähe der radkästen so in richtung der ecke von der stoßstange... das nummernschild habe ich auch schon "gepolstert" ;)
 
S

sam-semilia

Dabei seit
10.07.2004
Beiträge
146
Punkte Reaktionen
0
genau da vibrierts bei mir ah immer an der stossstange ^^
 
designer2k2

designer2k2

Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
1.524
Punkte Reaktionen
0
Ort
Innsbruck
die stoßstange brauchst du nicht zu dämmen...

das problem sind die entlüftungsöffnungen links und rechts hinter der stoßstange! das sind öffnungen zum innenraum die mit gummiklappen abgedeckt sind, und diese vibrieren schön im tackt vom bass mit. schon mit dem gamma radio bekommt man diese zum vibrieren, was man dann von außen so wunderbar hört...

einfach die stoßstange runter, den gummi von den klappen runter reißen und stoßstange wieder drauf -> problem gelöst :)

was auch nicht einfach ist ist das kennzeichen hinten, das geht am besten mit dichtband, einfach so viel wie möglich zwischen kennzeichen und heckklappe kleben und dann fest anschrauben.

mfg designer2k2
 
D

Daeng

Threadstarter
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
211
Punkte Reaktionen
0
Sind die Entlüftungsklappen die teile wo diese "pyramidenteile" drüber sind oder sind das die öffnungen an der seite? hab dieses grüne machs dir selbst buch ;) und da sind nur "löcher" zum innenraum bei den "deformationselementen" und an den seiten direkt an den Führungen?
 
designer2k2

designer2k2

Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
1.524
Punkte Reaktionen
0
Ort
Innsbruck
ja könnte man als "pyramidenteile" bezeichnen :) sind ungefähr 10x7cm groß...

wenn du die stoßstange demontiert hast erkennst die sofort, es gibt da nur die und darunter einen schlauch sollte man ein schiebedach haben als wasserabfluss.

die deformationselemente zeigen nach hinten, diese entlüftungsöffnungen gehen nach links und rechts weg!

mfg designer2k2
 
D

Django

Guest
Also ich würde die Gummilappen nicht abreißen die verhindern daß Wasser eindringt die haben schon ihren Sinn.
 
D

Daeng

Threadstarter
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
211
Punkte Reaktionen
0
irgendwie habe ich mich auch schon gefragt ob das gut is die wegzureißen ^^ was empfiehlst du denn? ;)
 
D

Django

Guest
also dann müsste man schon mehr über deinen Ausbau im Kofferraum wissen aber nach deinem Prob zu urteilen geht der Druck in die Seiten also wirst du sicher die Woofer an der Seite haben.
Falls es so sein sollte dann sieh zu daß du Seiten verschlossen bekommst durch ein geschlossenes Gehäuse beispielsweise so daß kein Druck in den Radkasten kommt.
Generell würde ich Bitumenmatten von 5,5mm Stärke in den Kofferraum kleben auf jedes Stück Metall was vibrieren könnte.
Aber reiß auf keinen Fall die Gummilappen ab die verhindern daß Wasser eindringt.
Und komm erst garnicht auf die Idee die Schlitze rauszubauen und es zuzuschweißen.
Die Schlitze sind zum Druckausgleich bei einem Unfall da also lieber so lassen wie sie sind ;)
 
D

Daeng

Threadstarter
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
211
Punkte Reaktionen
0
jo das hab ich mir auch schon gedacht, nachdem ich bemerkt hab dass die sogar beim tür auf zu machen "fliegen" die gummilappen ^^ habe unter jede gummilippe ein kleines stück noppenschaun "geklemmt", sodass der druck raus kann und kein wasser rein...

habe im kofferraum einen Audio System Radion 12" BR stehen, kofferraumklappe soweit gedämmt aber rattert so gesehen bei gutem pegel so zimlich überall dahinten. aber wenigstens nicht mehr an der stoßstange, jetzt eher bei den Kotflügeln hinten aber die abzumontieren hatte ich nicht vor ^^ das vibrieren hällt sich mitlerweile stark in grenzen und solange ich davon nicht so viel mitbekomm is ja auch egal... hab ja meinen spass drin ;) wer auch spass will soll mitfahren und nit draußen stehn ;P

entschuldigt meine schreibweise -> uhrzeit ;)
 
D

Django

Guest
also wenn du Ruhe haben willst machst du es ganz einfach.
Falls du nen 3 Türer hast baust du die Rückbank, die hintere Verkleidung unter den Seitenfenstern, die C- Säulen Verkleidung und die Verkleidung wo man die Hutablage auflegt ab. Dann machst du die Anlage an und testest wo genau das vibrieren herkommt.
Auf jede dieser Stellen klebst du dann 5,5mm starke Bitumenmatten das sollte dein Problem beheben.
Und zur Heckklappe: Versuch die mal bissel strammer einzustellen dann müsste das auch verschwinden.
Bei mir ist das selbe mein Kofferraum ist ruhig nur diese beschissenen Gummilappen vibrieren mit deswegen mach ich jetzt auch nen neuen Ausbau.

greetz

Dj
 
D

Daeng

Threadstarter
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
211
Punkte Reaktionen
0
naja hab nen 5 türer, bevor ich aber mal wieder alles auseinandernehm lass ich mir erstmal zeit, aber denke ich mal so wie dus erklärt hast ist es sinnvoll :)

was meinste mit strammer einstellen bzw wie geht das? =P

danke für die infos :)
 
designer2k2

designer2k2

Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
1.524
Punkte Reaktionen
0
Ort
Innsbruck
diese gummilappen hatte mein alter 3er über 1 jahr nicht und mein 4er jetzt hat die seit anfang winter nicht mehr, bis jetzt hatte ich noch keine probleme deswegen.

wie soll da denn wasser reinkommen? die stoßstange schützt perfekt vor spritzwasser, und kondenswasser kommt so oder so ins auto.

mein alter 3er (12 jahre alt) hat nur dichtband unterm kennzeichen hinten, silikonkleber bei den rückspiegelabdeckungen und bitumenmatten in den türen und die entfernten gummilappen benötigt um wirklich ruhig zu sein (900WRMS bandpass mit 2x 30cm woofern und dopppelkicker doorboards mit 400WRMS)

@Django: die gummilappen vibrieren ab einem gewissen pegel vom subwoofer egal in welche richtung dieser spielt, die schallwellen breiten sich ja im gesamten auto aus...

im auto drinnen hört man davon sowieso nichts, wenn doch sollte man lauter aufdrehen :D

mfg designer2k2
 
D

Daeng

Threadstarter
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
211
Punkte Reaktionen
0
mh freu dich wenn dein auto so leise ist ;) bei mir vibriert alles hinten irgendwo nen bisschen sodass man das garnicht genau lokalisieren kann weil alles son bisschen vibriert aber stört mich nicht mehr so wie am anfang ^^
 
Thema:

Stoßstange hinten Dämmen - G3

Stoßstange hinten Dämmen - G3 - Ähnliche Themen

Rischy´s Mondeo - Umbauten, Anregungen und Verbesserungsvorschläge: So, nun mal hier eine Zusammenfassung der letzten Jahre! Gekauft habe ich den Wagen am 26. Juni 2002 mit 47270 km für 9100 Euro. Momentaner...
Golf IV Variant- Boxen + Subwoofer: Hi erstmal! Also ich denke mal dazu gibts schon nen thread, hab jetzt aber über ne stunde gesucht. Ich habe einen Golf IV variant. Da ich ein...
Radio- Einbau, Tausch - DIY Komplettanleitung - Mustang ab 2005: Hallo zusammen, habe heute dieses interessante Forum entdeckt und freue mich, das es auch hier Mustang Fans gibt :P Für mein Stammforum habe ich...
Omega Mods & die einkaufsliste: Moin moin und einen wunderschönen guten morgen die damen und herren =) Also ich (ex Omega besitzer und hoffentlich bald wieder ein omega...

Sucheingaben

stoßstange dämmen

,

civic ab 2006 heckstoßstange abbauen

,

entlüftungsöffnungen golf 4

,
entlüftung hinter stossstange hinten golf 3
, golf 3 heckstoßstange dämmen
Oben