steinschlag

Diskutiere steinschlag im Daewoo Kalos / Aveo Forum im Bereich Daewoo / Chevrolet; ich fuhr hinter einem auto her, plötzlich macht es einen schlag und ich hab einen kleinen steinschlag in meiner scheibe. was soll ich jetzt...
S

Streetboy

Threadstarter
Dabei seit
04.12.2005
Beiträge
98
ich fuhr hinter einem auto her, plötzlich macht es einen schlag und ich hab einen kleinen steinschlag in meiner scheibe. was soll ich jetzt machen? ich hab sein autokennzeichen aber er weiß nicht das er mir einen stein in die scheibe geschossen hat. soll ich den typ anzeigen oder soll ich es gut sein lassen und die reperautur selber zahlen? ist es den aufwand wert ihn anzuzeigen oder eher nicht? was würdet ihr machen??



MfG streetboy
 
OldDJ

OldDJ

Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
25
Hallo,
also wenn Du ne Teilkasko hast, kannst Du kostenlos den Steinschlag mit Kunstharz reparieren lassen,(nen Riss darf nicht drinn sein ,der lässt sich nicht reparieren) bezahlt die Versicherung voll, meines Wissens. Also mal Fragen in Deiner Werkstatt.
Old DJ
 
ecki55

ecki55

Dabei seit
21.09.2004
Beiträge
606
Ort
44... Bochum
Hast nen Zeugen?
Wenn nicht, wirds schwer das zu beweisen.
Auf Grund der Gefährdungshaftung ist der Vordermann bei sowas dran.
Da gibts Urteile zu.
Aber eben beweisen muss mans erst.............
 
Holle

Holle

Dabei seit
13.08.2004
Beiträge
560
Ort
91586 Lichtenau
Wenn der einen Stein hochgewirbelt hat kann man den dafür glaube ich nicht belangen, da er nichts dafür kann. Anders ist das, wenn ein LKW Schotter geladen hat und davon ein Stein herabfällt, da der Fahrer für die Sicherheit der Ladung verantwortlich ist.

Stell dir vor du fährst über Rollsplit und ein Stein verankert sich in deinem Profil und löst sich dann später bei einer höheren Geschwindigkeit, was kannst du dafür?

Gruß, Holle
 
S

Streetboy

Threadstarter
Dabei seit
04.12.2005
Beiträge
98
mein beifahrer ist zeuge


aber holle wer bezahlt das dann ich selber ich kann da ja auch nichts dafür oder?
 
S

Sob

Daewoo/Chevrolet Moderato
Dabei seit
16.11.2004
Beiträge
1.635
Ort
22889 Tangstedt
Da hilft nur eines ... frag deine Versicherung.
Melde es dennen, denn gemacht werden muss es. Die werden dir dann ein Formular zu schicken, wo du den "Unfallhergang" beschreiben musst, worüber sie eventuell dritte belangen.
Damit hättest du dieses Thema von Tisch und bekommst es vielleicht komplett umsonst und deine Versicherung weiß bestimmt was sie tut.
Vielleicht fällt ja nicht mal hier deine Selbstbeteiligung an.

Fakt, schreib/ruf deine Versicherung an.


Gruß
Sob
 
S

Streetboy

Threadstarter
Dabei seit
04.12.2005
Beiträge
98
ich war heute bei meiner versicherung und hab ihr gesagt was pasiert ist dann hat sie gesagt das der schaden von meiner versicherung bezahlt wird weil ich eine teilkasko hab und mein beitrag steigt deswegen nicht weil ich für den schaden nichts dafür kann. dann hat sie mir ne addresse von einer firma gegeben da hab ich dann angerufen und die haben gesagt da kommt am montag einer ihrer arbeiter zu mir und reperiert den schaden bei mir zuhause in der garage. und das ganze bezahlt alles meine versicherung. geil 8) :P
 
OldDJ

OldDJ

Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
25
Siehst Du, hab ich doch gesagt. So ne Teilkasko auch wenn man sie selten braucht(zum Glück)macht sich doch irgendwann bezahlt.
Hoffe das ich auch Glück habe mit meinem Riss in der SCheibe, aber das is ne ganz andere Geschichte.
Old DJ
 
Holle

Holle

Dabei seit
13.08.2004
Beiträge
560
Ort
91586 Lichtenau
Streetboy schrieb:
ich war heute bei meiner versicherung und hab ihr gesagt was pasiert ist dann hat sie gesagt das der schaden von meiner versicherung bezahlt wird weil ich eine teilkasko hab und mein beitrag steigt deswegen nicht weil ich für den schaden nichts dafür kann. dann hat sie mir ne addresse von einer firma gegeben da hab ich dann angerufen und die haben gesagt da kommt am montag einer ihrer arbeiter zu mir und reperiert den schaden bei mir zuhause in der garage. und das ganze bezahlt alles meine versicherung. geil 8) :P
Also kann man den Verursacher nicht belangen (wie ich es schon vermutet habe), denn sonst würde das die versicherung von der "Steinschleuder" zahlen, aber wenn es deine Teilkasko zahlt bedeutet das, daß du auf deinen Schaden sitzen bleiben würdest, wenn du keine Teilkasko hättest.

Hast du Selbstbeteiligung?
Zahlt die Versicherung den Schaden trotzdem komplett?
 
OldDJ

OldDJ

Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
25
Die Teilkasko bezahlt die Reperatur des Steinschlages mit Kunstharz aus dem Grund voll, weil das billiger ist wie das was sie (die Versicherung) dazu zahlen müßten wenn sie ne neue einsetzen. Wenn der Versicherungsnehmer wartet bis nen Riss drinn ist und dann erst zur Versicherung geht. Reperatur ist nicht so teuer, weil die Versicherung meist nen Vertrag mit ner Carglasfirma haben und somit Sonderkonditionen.
 
S

Streetboy

Threadstarter
Dabei seit
04.12.2005
Beiträge
98
@ holle ich habe 150 euro selbstbeteidinung, aber die versicherung bezahlt den kompletten schade ich muss nichts dazu zahlen. das finde ich echt gut von meiner versicherung 8)
 
Thema:

steinschlag

steinschlag - Ähnliche Themen

  • Windschutzscheibe: Steinschlag - wann lohnt eine Reparatur, wer bezahlt

    Windschutzscheibe: Steinschlag - wann lohnt eine Reparatur, wer bezahlt: Die Zahlen sprechen für sich: im Schnitt gibt es alleine in Deutschland jedes Jahr an den Frontscheiben von 2 Millionen Fahrzeugen sogenannten...
  • steinschlag welche ph

    steinschlag welche ph: hey leutz. war aufe Bahn heute und zack schönen steinschlag mit riss. direkt bei kalrGLASS angerufen und gefragt wegen neue scheibe, bin dann...
  • leichter steinschlag auf der fahrerseite

    leichter steinschlag auf der fahrerseite: hei. ich hab auf der fahrerseite oder besser gesagt fast an der "mittellinie" einen ganz leichten steinschlag. man sieht in kaum (zirka 6mm dünner...
  • Haubenfolie trotz Steinschläge??

    Haubenfolie trotz Steinschläge??: Weiß jemand ob man Steinschläge auf der Motorhaube durch eine Folienbeklebung sieht? Oder muss man vorher die haube glätten?
  • Ähnliche Themen
  • Windschutzscheibe: Steinschlag - wann lohnt eine Reparatur, wer bezahlt

    Windschutzscheibe: Steinschlag - wann lohnt eine Reparatur, wer bezahlt: Die Zahlen sprechen für sich: im Schnitt gibt es alleine in Deutschland jedes Jahr an den Frontscheiben von 2 Millionen Fahrzeugen sogenannten...
  • steinschlag welche ph

    steinschlag welche ph: hey leutz. war aufe Bahn heute und zack schönen steinschlag mit riss. direkt bei kalrGLASS angerufen und gefragt wegen neue scheibe, bin dann...
  • leichter steinschlag auf der fahrerseite

    leichter steinschlag auf der fahrerseite: hei. ich hab auf der fahrerseite oder besser gesagt fast an der "mittellinie" einen ganz leichten steinschlag. man sieht in kaum (zirka 6mm dünner...
  • Haubenfolie trotz Steinschläge??

    Haubenfolie trotz Steinschläge??: Weiß jemand ob man Steinschläge auf der Motorhaube durch eine Folienbeklebung sieht? Oder muss man vorher die haube glätten?
  • Oben