Stauprognose vom 25. bis 27. Juli - in drei weiteren Bundesländern starten die Sommerferien

Diskutiere Stauprognose vom 25. bis 27. Juli - in drei weiteren Bundesländern starten die Sommerferien im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Durch den Ferienbeginn in drei Bundesländern wird es auch am kommenden Wochenende viel Reiseverkehr und dementsprechend auch zahlreiche...
Durch den Ferienbeginn in drei Bundesländern wird es auch am kommenden Wochenende viel Reiseverkehr und dementsprechend auch zahlreiche Behinderungen auf den Straßen geben. Dabei dürfte es vor allem in der Mitte Deutschlands richtig eng werden, denn dort startet die kommende Reisewelle



Anfang Juli hat Nordrhein-Westfalen als erstes Bundesland mit den Ferien begonnen, zahlreiche Staus waren die Folge. Nur eine Woche später folgten die Bundesländer Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, am vergangenen Wochenende war Ferienbeginn in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Wenn kommenden Freitag die Ferien in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland beginnen, haben 12 von 16 Bundesländern derzeit schulfrei. Auf den folgenden Autobahnen dürfte es demnach ziemlich engwerden, wobei teilweise auch mit längeren Staus gerechnet werden muss. Das gilt vor allem für die Gegend um Frankfurt am Main und die A3 in der Region Würzburg.

Auf folgenden Autobahnen kann es nach Informationen des ADAC Verkehrsbehinderungen geben:

  • A 1 Köln – Dortmund – Hamburg – Puttgarden
  • A 2 Dortmund – Hannover – Berlin
  • A 3 Köln – Frankfurt – Nürnberg
  • A 4 Dresden – Erfurt – Kirchheimer Dreieck
  • A 5 Kassel – Frankfurt – Karlsruhe – Basel
  • A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg
  • A 7 Hamburg – Flensburg
  • A 7 Hamburg – Kassel – Würzburg – Füssen
  • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
  • A 9 Berlin – Nürnberg – München
  • A 19 Dreieck Wittstock – Rostock
  • A 24 Berlin – Hamburg
  • A 61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen
  • A 93 Inntaldreieck – Kufstein
  • Großräume Hamburg, Köln, Frankfurt/Main, München und Ruhrgebiet

Doch auch jenseits der Landesgrenzen wird es zu zahlreichen Staus kommen, denn auch dort haben mittlerweile vielerorts die Ferien angefangen. Folgende Strecken dürften besonders betroffen sein:

  • Frankreich: Mühlhausen – Dole – Lyon – Orange, Orange – Nimes – spanische Grenze, Monaco – Aix-en-Provence, Dijon – Lyon
  • Italien: Brennerautobahn und die Strecken Villach – Udine, Verona – Venedig – Triest und alle Fernstraßen zur Küste
  • Kroatien: Zagreb – Zadar – Split, Triest – Pula, Triest – Rijeka und die Küstenstraßen
  • Österreich: West-, Tauern-, Inntal-, Brenner-, Rheintal- und Karawankenautobahn sowie Fernpassroute
  • Schweiz: Gotthard- und San Bernardino-Route sowie die Verbindung St. Gallen – Zürich – Bern
  • Slowenien: Karawankentunnel – Ljubljana – Zagreb, Spielfeld – Maribor – Macelj

Fernreisende müssen zudem an diversen Grenzübergängen mit längeren Wartezeiten rechnen. Das gilt insbesondere für die Ein- und Ausreise nach und aus Bulgarien, Griechenland Kroatien, Serbien und der Türkei.
 
Thema:

Stauprognose vom 25. bis 27. Juli - in drei weiteren Bundesländern starten die Sommerferien

Stauprognose vom 25. bis 27. Juli - in drei weiteren Bundesländern starten die Sommerferien - Ähnliche Themen

Stauprognose für Fronleichnam von 19.06.2019 bis 23.06.2019 und startende Sommerferien: Schon Heute und bis zum Ende des folgenden Wochenendes kann es durch Fronleichnam in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen...
Stauprognose für Pfingsten von 07.06.2019 bis 10.06.2019 und die Herbstferien 2019: Auch an Pfingsten haben viele wieder ein langes Wochenende und nutzen dies auch aus um spontan einen Kurzurlaub zu machen. Manche Bundesländer...
Stauprognose für das lange Wochenende an Christi Himmelfahrt vom 29. Mai bis 2. Juni: Viele nutzen Christi Himmelfahrt für ein langes Wochenende und nehmen am folgenden Freitag gern einen Brückentag um dann einen Kurzurlaub zu...
Stauprognose für Ostern - Wo sollte man am Osterwochenende verstärkt mit Stau rechnen?: Mit dem Gründonnerstag am 18. April beginnt das lange Osterwochenende und dauert bis zum Ostermontag am 22. April an. Wie jedes Jahr werden durch...
Stauprognose vom 18. bis 21. Mai: Freitag einer der staureichsten Tage des Jahres: Das kommende Wochenende ist in ganz Deutschland ein langes Wochenende. Zusammen mit dem Ferienbeginn in drei Bundesländern führt das dazu, dass...
Oben