Stauprognose für das Wochenende vom 18. bis 20. Oktober

Diskutiere Stauprognose für das Wochenende vom 18. bis 20. Oktober im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Nach den Ferien ist vor den Ferien. Nachdem es noch gar nicht so lange her ist, dass die Sommerferien für die Schüler zu Ende gegangen sind...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Nach den Ferien ist vor den Ferien. Nachdem es noch gar nicht so lange her ist, dass die Sommerferien für die Schüler zu Ende gegangen sind, stehen bereits die nächsten freien Tage vor der Tür oder enden bereits wieder. Das kommende Wochenende könnte daher das staureichste für lange Zeit werden. Wir sagen, wo es eng werden dürfte


In fünf Bundesländern beginnen am Freitag die Herbstferien, darunter auch in Nordrhein-Westfalen, dem bevölkerungsreichsten aller Bundesländer. Aber auch in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen sowie im Saarland beginnen schulfreie Tage. Gleichzeitig bekommen auch große Teile der Niederlande schulfrei. Durch den erwarteten Reiseverkehr in Richtung der beliebtesten Urlaubsgebiete wird es auf etlichen Strecken zu Behinderungen kommen.

Verschärft wird die Situation dadurch, dass am kommenden Wochenende auch mit verstärktem Rückreiseverkehr zu rechnen ist. In Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein enden die Herbstferien bereits wieder. Auch im Süden der Niederlande geht ab Montag die Schule wieder los. Darüber hinaus behindern aktuell zahlreiche Baustellen den Verkehr. Diese werden bevorzugt außerhalb der Sommerferien eingerichtet, um den Verkehrsfluss während der Hauptreisezeit nicht unnötig zu bremsen. Dafür sorgen diese aber aktuell für deutliche Behinderungen.

Wie der ADAC jetzt mitteilt, muss auf folgenden Strecken mit teilweise massiven Verzögerungen gerechnet werden:
• A 1 /A 3 /A 4 Kölner Ring
• A 1 Dortmund - Bremen - Hamburg - Lübeck
• A 2 Köln - Dortmund - Hannover - Berlin
• A 3 Oberhausen - Frankfurt - Würzburg - Nürnberg - Passau
• A 4 Kirchheimer Dreieck - Erfurt - Chemnitz - Dresden
• A 5 Kassel - Frankfurt - Karlsruhe - Basel
• A 7 Füssen/Reutte - Würzburg - Hannover - Hamburg
• A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
• A 9 München - Nürnberg - Berlin
• A 10 Berliner Ring
• A 45 Dortmund - Hagen - Gießen - Aschaffenburg
• A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen
• A 93 Inntaldreieck - Kufstein
• A 95 /B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
• A 99 Umfahrung München​


Darüber hinaus dürfte es auch im Ausland zu einigen Behinderungen kommen. Neben großen Teilen der Niederlande gilt das für die folgenden Strecken:

Österreich:
  • Tauern-, Karawanken-, Inntal- und Brennerautobahn
  • Fernpass-Route
  • wichtige Bundesstraßen in Vorarlberg, Tirol und Salzburg
Schweiz:
  • die Strecke Basel – Gotthard – Chiasso
  • A 1 St. Gallen – Zürich – Bern.
Italien:
  • Brennerroute
  • Pustertaler Staatsstraße
  • die Verbindung Reschenpass – Meran
 
Thema:

Stauprognose für das Wochenende vom 18. bis 20. Oktober

Stauprognose für das Wochenende vom 18. bis 20. Oktober - Ähnliche Themen

  • Stauprognose für Fronleichnam von 19.06.2019 bis 23.06.2019 und startende Sommerferien

    Stauprognose für Fronleichnam von 19.06.2019 bis 23.06.2019 und startende Sommerferien: Schon Heute und bis zum Ende des folgenden Wochenendes kann es durch Fronleichnam in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen...
  • Stauprognose für Pfingsten von 07.06.2019 bis 10.06.2019 und die Herbstferien 2019

    Stauprognose für Pfingsten von 07.06.2019 bis 10.06.2019 und die Herbstferien 2019: Auch an Pfingsten haben viele wieder ein langes Wochenende und nutzen dies auch aus um spontan einen Kurzurlaub zu machen. Manche Bundesländer...
  • Stauprognose für das lange Wochenende an Christi Himmelfahrt vom 29. Mai bis 2. Juni

    Stauprognose für das lange Wochenende an Christi Himmelfahrt vom 29. Mai bis 2. Juni: Viele nutzen Christi Himmelfahrt für ein langes Wochenende und nehmen am folgenden Freitag gern einen Brückentag um dann einen Kurzurlaub zu...
  • Stauprognose für Ostern - Wo sollte man am Osterwochenende verstärkt mit Stau rechnen?

    Stauprognose für Ostern - Wo sollte man am Osterwochenende verstärkt mit Stau rechnen?: Mit dem Gründonnerstag am 18. April beginnt das lange Osterwochenende und dauert bis zum Ostermontag am 22. April an. Wie jedes Jahr werden durch...
  • Stauprognose von 4. bis 6. Mai: Feiertage und über 400 Baustellen sorgen für Staus

    Stauprognose von 4. bis 6. Mai: Feiertage und über 400 Baustellen sorgen für Staus: Ein bundesweiter Feiertag in dieser Woche, einer in der nächsten und in drei Wochen schon wieder einer. Das ermöglicht vielen Arbeitnehmern einen...
  • Ähnliche Themen

    Top