Startprobleme

Diskutiere Startprobleme im Fiat Barchetta Forum im Bereich Fiat; Hallo zusammen, meine Barchetta springt bei ca. jedem 3-4 Starten erst nach dem zweiten Versuch an!? Der Anlasser dreht ganz normal, es tut sich...
I

ingoc

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
2
Hallo zusammen,

meine Barchetta springt bei ca. jedem 3-4 Starten erst nach dem zweiten Versuch an!?

Der Anlasser dreht ganz normal, es tut sich aber nichts. Schlüssel raus, neu rein und schon springt er an...

Der Wagen war gerade zur Inspektion und hat ein neues Steuergerät für die Wegfahrsperre bekommen (bringt auch nix!). Er wurde durchgemessen und getestet. Aber auch die lizensierte Fiat-Werkstatt konnte den Fehler nicht beheben (Aber das neue Steuergerät und die Messungen mussten natürlich bezahlt werden!) X(

Eigentlich will ich den Wagen verkaufen, aber wer kauft schon ein Auto, das Probleme beim Anspringen hat! (Ist ja auch peinlich vor so'nem Straßencafe...) :D

Bin für jeden Hinweis dankbar!

VG
Ingo

PS. Der Fehler tritt m. E. auf, seitdem ATU den Zahnriemen gewechselt hat. Dort vertritt man aber den Standpunkt, dass das damit "GAR NICHTS" zu tun haben kann...???
 
J

Joker.m

Guest
Hört sich so an, als ob die Antenne der Wegfahrsperre Probleme hat. Hast Du noch andere Schlüssel am Autoschlüssel dran??? Evtl. die mal eine Zeit getrennt lassen und nur mit dem Autoschlüssel starten.... ansonsten evtl mal die Antenne am Zündschloss (für die Transpondererkennung) tauschen lassen... ca. 30,- Euro ohne Einbau...

Wobei ich anmerken muss, dass ich nicht weiss, ob der Anlsser dreht, wenn die Wegfahrspere aktiv ist....
 
S

shar

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
3.570
Ort
Bayern
Hyhy!

Würde auch auf die Antenne tippen wobei es genauso gut auch an dem Zahnriemenwechsel liegen kann!
ATU ist eh ein Thema für sich. :rolleyes:
Beim Zahnriemenwechsel benötigt man normal zwei NW-Böcke (die haben normal auch nur die Vertragshändler), mit denen man die jeweilige Nockenwelle auf der exakten Position fixieren kann, da man beim Zahnriemenwechsels eigentlich die Nockenwellenräder löst und deren Position mit dem neuen Zahriemen neu fest legt - geh da jetzt nicht ins Detail. Stimmt die Synchronisation vom Phasensensor oben an der Auslassnockenwelle nicht mit dem OT-Geber unten an der Kurbelwelle überein, kanns zu unruhigem Leerlauf und schlechtem Startverhalten führen.


Grüßle ~Shar~
 
I

ingoc

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2006
Beiträge
2
Vielen Dank!!

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Hinweise.

Der Autoschlüssel ist bei mir eigentlich immer separat. Ich habe auch schon alle Schlüssel (Auch den Generalschlüssel) probiert. Bei allen Schlüsseln das gleiche Problem! :-(

Habe am WE gemerkt, dass der Fehler weniger auftritt, wenn ich mit dem Schlüssel zunächst mal ordentlich im Schloss "rumrühre", d. h. bspw. wenn das Lenkradschloss eingerastet ist, muss man ja zunächst mit dem Schlüssel etwas spielen. Vielleicht also tatsächlich die Antenne!? *Hoffnung*

Da ich leider nicht in der Lage sein werde, hier selber was auszurichten, werde ich die Hinweise mal in der Werkstatt meines Vertrauens (NICHT MEHR ATU!!!) anbringen...

VG
Ingo
 
Thema:

Startprobleme

Startprobleme - Ähnliche Themen

  • Vivaro Startprobleme nach Getriebe / Kupplung Wechsel Fehlernummer P0340 und P0380

    Vivaro Startprobleme nach Getriebe / Kupplung Wechsel Fehlernummer P0340 und P0380: Hallo zusammen, nach einem Getriebe und Kupplungswechsel an meinem Opel Vivaro habe ich nun das Problem, dass das Fahrzeug sich überhaupt nicht...
  • Ford Focus Elektrik-Probleme / Startprobleme

    Ford Focus Elektrik-Probleme / Startprobleme: Hallo, ich habe ein Problem mit meine Ford Focus MK2, BJ 2008 1.6 TDCI. Dieser hat das sporadische Problem, dass er nicht anspringen möchte...
  • Startprobleme Trajet CRDI

    Startprobleme Trajet CRDI: Hallo, vielleicht hat jemand hier noch einen Tip für mich. Unser Trajet war vor kurzem in der Werkstatt, da er immer wieder mal aus gegangen ist...
  • Startprobleme meines Autos

    Startprobleme meines Autos: Hallo, habe einen Renault Laguna I 1995 B56_, 556_ 1.8 (Schaltgetriebe), ca.180.000 KM, der bis vor zwei Wochen immer tadellos und zuverlässig...
  • Ähnliche Themen
  • Vivaro Startprobleme nach Getriebe / Kupplung Wechsel Fehlernummer P0340 und P0380

    Vivaro Startprobleme nach Getriebe / Kupplung Wechsel Fehlernummer P0340 und P0380: Hallo zusammen, nach einem Getriebe und Kupplungswechsel an meinem Opel Vivaro habe ich nun das Problem, dass das Fahrzeug sich überhaupt nicht...
  • Ford Focus Elektrik-Probleme / Startprobleme

    Ford Focus Elektrik-Probleme / Startprobleme: Hallo, ich habe ein Problem mit meine Ford Focus MK2, BJ 2008 1.6 TDCI. Dieser hat das sporadische Problem, dass er nicht anspringen möchte...
  • Startprobleme Trajet CRDI

    Startprobleme Trajet CRDI: Hallo, vielleicht hat jemand hier noch einen Tip für mich. Unser Trajet war vor kurzem in der Werkstatt, da er immer wieder mal aus gegangen ist...
  • Startprobleme meines Autos

    Startprobleme meines Autos: Hallo, habe einen Renault Laguna I 1995 B56_, 556_ 1.8 (Schaltgetriebe), ca.180.000 KM, der bis vor zwei Wochen immer tadellos und zuverlässig...
  • Sucheingaben

    fiat barchetta springt nicht an

    ,

    barchetta springt schlecht an

    ,

    fiat barchetta springt schlecht an

    ,
    barchetta springt nicht an
    , barchetta startprobleme, barchetta startet schlecht , fiat barchetta startet nicht, fiat barchetta startproblem, fiat barchetta startprobleme, barchetta wegfahrsperre fehler, fiat barchetta startet schlecht, barchetta wegfahrsperre auto springt nicht an, barchetta startet nicht, barchetta springt warm schlecht an, fiat barchetta läuft nicht, barchetta springt nicht mehr an, fiat barchetta probleme, fiat barchetta springt mit warmen motor schlecht an, fiat barchetta startet sehr schlecht, barchetta zündet nicht, fiat barchetta zahnriemenwechsel startprobleme, fiat barchetta schlechtes anspringen warm, kaltstartproblem barchetta, fiat barchetta probleme beim anlassen, fiat barchetta start Probleme
    Oben