Startprobleme VW Polo 6N

Diskutiere Startprobleme VW Polo 6N im VW Polo / Derby Forum im Bereich Volkswagen; ;( Hallo allerseits, Ich habe folgendes Problem: Unser geliebter 1Liter Polo Bj. 95 springt beim kalten Motor einwandfrei an, aber nachdem er...
B

bochumerwurst

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2004
Beiträge
4
;( Hallo allerseits, Ich habe folgendes Problem: Unser geliebter 1Liter Polo Bj. 95 springt beim kalten Motor einwandfrei an, aber nachdem er seine normale Betriebstemp. erreicht hat springt er auch sofort an aber geht sofort wieder aus. Habe schon den Verteilerfinger sowie die Verteilerkappe ausgetauscht... ohne Erfolg.
Vielleicht kann uns ja eine liebe VW-Polo-Seele den entscheidenden Tipp geben.
Gruss aus Bochum...
 
2crank_2furious

2crank_2furious

Dabei seit
27.01.2004
Beiträge
756
Das ist übel. Geht er auch manchmal während der Fahrt aus? ich hatte sowas auch mal in meinem 6n. War irgendein defektes elektronisches Bauteil. Das teil hat ein paar Cent gekostet, aber bis die das mal gefunden haben... Fahr mal bei der VW vorbei, da hast Du alleine wohl kaum ne Chance
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.537
Wenn der Motor problemlos anspringt und nach etwa 2 Sekunden wieder ausgeht ist es zu 90% die Wegfahrsperre, wenn er eine Werksmäßige hat.
Darum mein Tipp: Probier es mal ne Zeitlang mit einem anderen Schlüssel. Wenn das Problem dann weg ist nimmst Du nochmal den alten und wenn es mit dem alten wieder auftritt kannste den wegschmeißen. wenn es mit beiden auftritt mal den Fehlerspeicher auslesen lassen. Wenn der Fehler: "Steuergrerät gesperrt/SP" angezeigt wird ist es vermutlich die WFS.

Mfg Patrick
 
B

bochumerwurst

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2004
Beiträge
4
2crank_2furious schrieb:
Das ist übel. Geht er auch manchmal während der Fahrt aus? ich hatte sowas auch mal in meinem 6n. War irgendein defektes elektronisches Bauteil. Das teil hat ein paar Cent gekostet, aber bis die das mal gefunden haben... Fahr mal bei der VW vorbei, da hast Du alleine wohl kaum ne Chance

Nein, während der Fahrt ist mir sowas noch nie passiert.
Das ist Total Makaber, weil wenn der wagen warm ist (also schon gelaufen ist) tritt das Startproblem auf.
Entweder springt er nach längere Fahrt sofort an oder es passiert das schon geschilderte Problem. Ich habe gerade eben den Wassertemperatursensor ausgetauscht, weil mir jemand sagte, dass es evtl. daran liegen könnte. Aber der Erfolg war gleich Null. :(
 
B

bochumerwurst

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2004
Beiträge
4
Patrick B. schrieb:
Wenn der Motor problemlos anspringt und nach etwa 2 Sekunden wieder ausgeht ist es zu 90% die Wegfahrsperre, wenn er eine Werksmäßige hat.
Darum mein Tipp: Probier es mal ne Zeitlang mit einem anderen Schlüssel. Wenn das Problem dann weg ist nimmst Du nochmal den alten und wenn es mit dem alten wieder auftritt kannste den wegschmeißen. wenn es mit beiden auftritt mal den Fehlerspeicher auslesen lassen. Wenn der Fehler: "Steuergrerät gesperrt/SP" angezeigt wird ist es vermutlich die WFS.

Mfg Patrick

Der ersten antwort kann ich nur hinzufügen, dass es mit beiden schlüsseln nicht funzt :rolleyes:
 
2crank_2furious

2crank_2furious

Dabei seit
27.01.2004
Beiträge
756
Echt übel... Was sollte das denn dann sein? Seltsam... ?(
 
B

bochumerwurst

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2004
Beiträge
4
Êr springt wiederan!!! (auch wenn er "warm" ist)

:D Die Lösung war: Klopfe vorsichtig (mit einem stumpfen Gegenstand) auf den Zündschlossring, und siehe da er springt seither supergut an... und bleibt auch an!!!
Es war der Magnetring von der Wegfahrsperre!!!
Gruss aus Bochum, und vielen Dank für die Tipps!!! :D
 
G

Golf3_GT_Special

Dabei seit
06.02.2004
Beiträge
72
Ort
34327 Körle
Moin moin,

also so wie sich das anhört, gehe ich mal davon aus, das der Drosselklappenmotor im Arsch ist. War bei meiner Freundin Ihrem 6N auch so. Im kalten Zustand einwandfrei, aber sobald er warm wird, geht der einfach aus, sogar an Ampeln oder was weiß ich wo. Die Drehzahl schwankt stark ung geht runter bis 400U/min. Würde mal den Drosselklappenmotor checken lassen in ner Werkstatt. Müsste so um die 300,-€ + Einbau kosten.

Gruß

Gerry 8)
 
Thema:

Startprobleme VW Polo 6N

Startprobleme VW Polo 6N - Ähnliche Themen

  • Polo `97 mit sonderbaren Startproblemen

    Polo `97 mit sonderbaren Startproblemen: Hi Ich hoffe, dass ihr mir weiter helfen könnt. Ich fahre einen Polo ( Baujahr 97, 50 PS). Leider startet er seit gestern nicht mehr. Folgendes...
  • Polo mit Startprobleme

    Polo mit Startprobleme: Hallo zusammen. Mein Polo, BJ. 10/06, 64 PS Dreizylinder Benziner macht beim Kaltstart Ärger. Nach dem Start geht der Motor, so wies gehört auf...
  • startprobleme Polo

    startprobleme Polo: hi leute, könnt ihr mir helfen, meine schwester hat sich einen POLO 9N 1,2 12V Bj 02 gekauft, und jetzt springt er nicht mehr an, haben schon...
  • Polo 86 cf startprobleme

    Polo 86 cf startprobleme: Hallo hab da mal so ne frage habe gestern die glühkerzen an meinem polo 86 cf bj 94 saugdiesel ausgetauscht (so eine mistarbeit X( ) und den...
  • Ähnliche Themen
  • Polo `97 mit sonderbaren Startproblemen

    Polo `97 mit sonderbaren Startproblemen: Hi Ich hoffe, dass ihr mir weiter helfen könnt. Ich fahre einen Polo ( Baujahr 97, 50 PS). Leider startet er seit gestern nicht mehr. Folgendes...
  • Polo mit Startprobleme

    Polo mit Startprobleme: Hallo zusammen. Mein Polo, BJ. 10/06, 64 PS Dreizylinder Benziner macht beim Kaltstart Ärger. Nach dem Start geht der Motor, so wies gehört auf...
  • startprobleme Polo

    startprobleme Polo: hi leute, könnt ihr mir helfen, meine schwester hat sich einen POLO 9N 1,2 12V Bj 02 gekauft, und jetzt springt er nicht mehr an, haben schon...
  • Polo 86 cf startprobleme

    Polo 86 cf startprobleme: Hallo hab da mal so ne frage habe gestern die glühkerzen an meinem polo 86 cf bj 94 saugdiesel ausgetauscht (so eine mistarbeit X( ) und den...
  • Sucheingaben

    polo 6n anspringprobleme

    ,

    startprobleme vw polo bj. 2000

    ,

    startprobleme polo 6n

    Top