Startprobleme E 280 T 94er 24V

Diskutiere Startprobleme E 280 T 94er 24V im Mercedes E-Klasse Forum im Bereich Mercedes; ?( Hallo ?( mit meinem 280er jg. 94 habe ich seit einiger zeit am morgen probleme beim starten. meistens läuft er an (wobei ich das gefühl habe...
S

stefanB

Threadstarter
Dabei seit
16.03.2004
Beiträge
2
?( Hallo ?(

mit meinem 280er jg. 94 habe ich seit einiger zeit am morgen probleme beim starten. meistens läuft er an (wobei ich das gefühl habe, dass er in den ersten sekunden nicht auf allen Zylindern läuft), ab und zu krig ich ihn aber überhaupt nicht zum laufen. Manchmal schaff ich es dann indem ich es mit vollgas versuche aber auch das ist nich immer erfolgreich. Batterie ist i.O und der Kabelstrang ist auch neu.....

kennt jemand dieses problem - oder vor allem die lösung?

vielen dank, stefan
 
A

Annette

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
1
startprobleme e 280, Bj. 93, 24er baureihe, automatik, benziner

hallo stefan,

mein vater hat auch solche probleme mit seinem o. g. fahrzeug. das auto war schon diverse male in der mb-werkstatt; niemand kann etwas finden (und der rubel rollt...). dann geht es wieder; im nächsten moment springt es ganz unangekündigt nicht mehr an.

ein adac-mitarbeiter tippte auf den induktivgeber, der wurde bereits ausgetauscht - das problem blieb. jetzt sagen die mb-mitarbeiter, dass vielleicht batteriesäure ausgelaufen sei. das will man nun prüfen.

gibt es bei dir neue erkenntnisse?

viele grüße aus berlin
annette
 
S

stefanB

Threadstarter
Dabei seit
16.03.2004
Beiträge
2
auch keine News

Hallo Annette
Leider bei uns immer noch keine news ;( . Die Garage meinte noch, es könnte der Luftmassenmesser sein, sie haben das schon mehrmals erlebt und es hätte gewirkt... - hab ihn aber noch nicht tauschen lassen, da es bei meinem immer nur im Winter passiert und dann auch nur, wenn er über Nacht draussen steht...
Werde mich melden, wenns was neues gibt. Im März / April habe ich eh eine grössere Revision vor (Zilinderkopf 8o und so), da werde ich es evtl. machen lassen.
Beste Grüsse aus der Schweiz, Stefan
 
Thema:

Startprobleme E 280 T 94er 24V

Startprobleme E 280 T 94er 24V - Ähnliche Themen

  • Vivaro Startprobleme nach Getriebe / Kupplung Wechsel Fehlernummer P0340 und P0380

    Vivaro Startprobleme nach Getriebe / Kupplung Wechsel Fehlernummer P0340 und P0380: Hallo zusammen, nach einem Getriebe und Kupplungswechsel an meinem Opel Vivaro habe ich nun das Problem, dass das Fahrzeug sich überhaupt nicht...
  • Ford Focus Elektrik-Probleme / Startprobleme

    Ford Focus Elektrik-Probleme / Startprobleme: Hallo, ich habe ein Problem mit meine Ford Focus MK2, BJ 2008 1.6 TDCI. Dieser hat das sporadische Problem, dass er nicht anspringen möchte...
  • Startprobleme Trajet CRDI

    Startprobleme Trajet CRDI: Hallo, vielleicht hat jemand hier noch einen Tip für mich. Unser Trajet war vor kurzem in der Werkstatt, da er immer wieder mal aus gegangen ist...
  • Startprobleme meines Autos

    Startprobleme meines Autos: Hallo, habe einen Renault Laguna I 1995 B56_, 556_ 1.8 (Schaltgetriebe), ca.180.000 KM, der bis vor zwei Wochen immer tadellos und zuverlässig...
  • Ähnliche Themen
  • Vivaro Startprobleme nach Getriebe / Kupplung Wechsel Fehlernummer P0340 und P0380

    Vivaro Startprobleme nach Getriebe / Kupplung Wechsel Fehlernummer P0340 und P0380: Hallo zusammen, nach einem Getriebe und Kupplungswechsel an meinem Opel Vivaro habe ich nun das Problem, dass das Fahrzeug sich überhaupt nicht...
  • Ford Focus Elektrik-Probleme / Startprobleme

    Ford Focus Elektrik-Probleme / Startprobleme: Hallo, ich habe ein Problem mit meine Ford Focus MK2, BJ 2008 1.6 TDCI. Dieser hat das sporadische Problem, dass er nicht anspringen möchte...
  • Startprobleme Trajet CRDI

    Startprobleme Trajet CRDI: Hallo, vielleicht hat jemand hier noch einen Tip für mich. Unser Trajet war vor kurzem in der Werkstatt, da er immer wieder mal aus gegangen ist...
  • Startprobleme meines Autos

    Startprobleme meines Autos: Hallo, habe einen Renault Laguna I 1995 B56_, 556_ 1.8 (Schaltgetriebe), ca.180.000 KM, der bis vor zwei Wochen immer tadellos und zuverlässig...
  • Top