Standheizung - Welche Vorteile bringt sie mit?

Diskutiere Standheizung - Welche Vorteile bringt sie mit? im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Im Winter dauert es gerne länger, bis die Heizung im Auto ihre Arbeit beginnt und den Innenraum angenehm erwärmt. Die schnelle und bequeme...
M

Martin Hube

Threadstarter
Dabei seit
18.02.2015
Beiträge
39
Im Winter dauert es gerne länger, bis die Heizung im Auto ihre Arbeit beginnt und den Innenraum angenehm erwärmt. Die schnelle und bequeme Alternative ist die Standheizung. Wer sich über die Vorteile einer Standheizung bewusst ist, spart sich später die Nachrüstung. Denn viele Neuwagenhersteller haben die Standheizung bereits in der Sonderausstattungsliste. Auch wenn mittlerweile einige Autohersteller eine Frontscheibenheizung im Angebot haben, um das lästige Eiskratzen zu ersparen, so bringt eine Standheizung noch weitere Vorteile mit sich.


Unterschiede in der Ausstattung: Prinzipiell werden bei Standheizungen zwei Funktionsweisen unterschieden. Die erste nennt sich Luftheizer. Diese Form findet oft den Weg in LKW’s und hat die Aufgabe, nur die Lufttemperatur im Innenraum zu erhöhen. Das zweite Konzept nennt sich Wasserheizer, das fast ausschließlich in PKW’s verbaut wird. Das heißt, dass die Heizung in den Kühlwasserkreislauf integriert ist. Sie sorgt so nicht nur für eine wohlige Wärme an eisigen Wintertagen. Der weitere Vorteil ist, dass der Motor ebenfalls schon einmal „vorgewärmt“ wird und somit die Kaltlaufphase verkürzt und den Verschleiß mindert. Das Öl wird erwärmt, damit dünnflüssiger und der Motor lässt sich so deutlich leichter starten. Zudem wird die Batterie geschont und der Schadstoffausstoß sowie der Verbrauch werden reduziert. Denn im kalten Leerlaufbetrieb ist der Schadstoffausstoß und Verbrauch 3 Mal so hoch wie bei einem warmen Motor. So wird langfristig auch Ihr Geldbeutel geschont.

Heizzeit gleich Fahrzeit. Das war bis dato die Faustregel der Hersteller. Dass Standheizungen die Batterie leersaugen, gehört bei den modernen Geräten Dank internem Unterspannungsschutz der Vergangenheit an. Kurzstreckenpendler sollten sich jedoch für eine Standheizung mit kurzen Aufheizzeiten entscheiden.

Standheizungen sind nicht nur zum Heizen gut. Im Sommer fungiert sie sogar als Klimaanlage. Durch das damit eingeschaltete Gebläse, kann die aufgestaute Hitze so vor dem Einsteigen aus dem Innenraum vertrieben werden.

Der Nachteil ist der Kraftstoffverbrauch. Jeder Einsatz der Heizung lässt den Tankinhalt um etwa 0,3 Liter Benzin und 0,2 Liter Diesel schwinden. Dieser Mehrverbrauch kann aber durch die Ersparnis beim Starten mehr als kompensiert werden. Auch die Lebenszeit von neueren Standheizungen wurde stark erhöht. Sie sind so konstruiert, dass sie ein ganzes Autoleben oder noch länger halten. Zudem arbeiten sie im Normalfall wartungsfrei.

Optimal wäre es, wenn Sie die Standheizung ca. 30 Minuten vor Fahrtbeginn einschalten. Während Sie Ihren Morgenkaffee genießen, erhöht sich die Innenraumtemperatur um 20 Grad Celsius. Praktischer Nebeneffekt: Man spart sich die Zeit für das Kratzen. Sollten Sie also mit dem Gedanken spielen, sich eine Standheizung nachrüsten zu lassen, so müssten Sie durchschnittlich 1.300 Euro einplanen.


Foto © eberspaecher / motor-talk.de​
 
Thema:

Standheizung - Welche Vorteile bringt sie mit?

Standheizung - Welche Vorteile bringt sie mit? - Ähnliche Themen

  • Standheizung

    Standheizung: Habe eine Webasto Standheizung BW50 verbaut möchte nun die Telestart 91 Nachrüsten geht das, Habe diese wo der Kabelbaum aus der heizung raus...
  • Standheizung

    Standheizung: Hallo Wollte in meinen Renault Megane Kombi Bj.2001 eine Standheizung Bw50 von Webasto Einbauen. Leider weiß ich nicht wohin. Kann mir da einer...
  • Webasto Standheizung Thermo Top E - Ford Ka RBTI

    Webasto Standheizung Thermo Top E - Ford Ka RBTI: Hallo Forengemeinde, ich brauche mal Eure Hilfe: ich möchte meinen Ford KA RBTI (Baujahr 2005 mit manueller Klimaanlage) mit einer Webasto...
  • Webasto Standheizung Thermo Top E - Ford Ka RBTI

    Webasto Standheizung Thermo Top E - Ford Ka RBTI: Hallo Forengemeinde, ich brauche mal Eure Hilfe: ich möchte meinen Ford KA RBTI (Baujahr 2005) mit einer Webasto Thermo Top E (Benzin)...
  • Ähnliche Themen
  • Standheizung

    Standheizung: Habe eine Webasto Standheizung BW50 verbaut möchte nun die Telestart 91 Nachrüsten geht das, Habe diese wo der Kabelbaum aus der heizung raus...
  • Standheizung

    Standheizung: Hallo Wollte in meinen Renault Megane Kombi Bj.2001 eine Standheizung Bw50 von Webasto Einbauen. Leider weiß ich nicht wohin. Kann mir da einer...
  • Webasto Standheizung Thermo Top E - Ford Ka RBTI

    Webasto Standheizung Thermo Top E - Ford Ka RBTI: Hallo Forengemeinde, ich brauche mal Eure Hilfe: ich möchte meinen Ford KA RBTI (Baujahr 2005 mit manueller Klimaanlage) mit einer Webasto...
  • Webasto Standheizung Thermo Top E - Ford Ka RBTI

    Webasto Standheizung Thermo Top E - Ford Ka RBTI: Hallo Forengemeinde, ich brauche mal Eure Hilfe: ich möchte meinen Ford KA RBTI (Baujahr 2005) mit einer Webasto Thermo Top E (Benzin)...
  • Top