Standartmusikanlage VW Polo 9N

Diskutiere Standartmusikanlage VW Polo 9N im Car Hifi & Sound (Fragen zu Produkten) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; Hey Cracks!!! Ich fahr jetzt seid ca 3 Monaten einen VW Polo 9n BJ : 2007. Ich habe nun vor n kleinen Bassschub in Form einer Basskiste ins Auto...

Polossimu

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
14
Hey Cracks!!!

Ich fahr jetzt seid ca 3 Monaten einen VW Polo 9n BJ : 2007. Ich habe nun vor n kleinen Bassschub in Form einer Basskiste ins Auto zu setzen. Nur will ich das Originalradio behalten. Würde das in sachen anschlüsse und so klappen? Oder bräuchte ich einen UNI-Adaper bzw doch gleich ein neues Radio???

ich hoff ma ihr könnt mir weiterhelfen

;)
 

1vogel2

Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
266
Ort
Altdorf
Soetwas ist problemlso machbar. Mit einer Audison SRx (alt, oder neu - ganz egal) und nem kleinen Subwoofer kann man soetwas gut hinbekommen.
Aber wenn möglich auch noch einen passiven Hochpass nach dem Radio für die originalen Lautsprecher einbauen. Dann passt das später auch gut zusammen.
Wenn man beim 9N dann noch ein wenig die Türen stabiler macht (ein bisschen Dämmung bewirkt da WUNDER!), bekommt man so schon ein gutes Ergebnis.

Mein Tipp:

1 steckbarer Hochpassfilter (zB von Dietz)
1 Rolle Alubitumen
1 Audison Srx1 (die alte Version)
und einen kleinen Subwoofer dazu, den du dir durch Probehören aussuchst.
 

Polossimu

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
14
danke :D

Also die Sache sieht bus jetzt so aus:

Basskiste mit Sinus 2000 Watt und der im Maßstab dazu passenden Endstufe Türen schon davor isoliert (wegen dem zu hohem Wassergeräusch;)) ich hoffe nur das wenn ein Adapter benötigt wird, dieser auch ohne Probleme zu finden ist :D.

Das anschließen der jeweilligen Komponenten übernimmt ein Kollege der schon bisschen mehr Erfahrung hat mit dem Anschließen und Ausbauen der Verkleidungen um die Kabel zu verlegen :D

Hoffentlich krieg ich damit einen satten Bass ins Auto oder?
 

1vogel2

Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
266
Ort
Altdorf
Was is das denn für ne "Kiste" mit 2000" sinus? Hast du denn auch den Strom dafür bereitgestellt? Oder erstmal einn 10er Klingeldraht als Stomversorgung an der originalen Batterie, oder :rolleyes: Weisst du, was du an Material verbauen musst, damit du auch sicher 2kW aus ner Endstufe rausholen kannst?

Und wer sowas alles verbaut hat (Endstufe mit 2kW, Sub mit 2kW Belastbarkeit,...) der lässt ganz sicher kein originales Radio verbaut... :rolleyes::P
 

Polossimu

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
14
hehe

ok :D es lag wohl daran das ich keine ahnung von dem zeugs hab. Ich hab mir jetzt eine Basskiste bestellt mit den folgenden daten:

Prinzip 300mm Bassreflexröhre
Nennbelastbarkeit 300 Watt
Max. Belastbarkeit 1000 Watt
Impedanz 4 Ohm
Untere Grenzfrequenz 19 Hz
Obere Grenzfrequenz 200 Hz
Empfindlichkeit 95 dB

ich hoffe das ich damit nix falsches gemacht hab :D jetzt muss ich nur noch wissen wie ich diese verbinden soll und eine weitere frage bleibt offen: ich hab einen cd wechsler kann ich den auch anschließen oder geht das nich wenn ja wie??? :D ich hoff ma das man mir hier helfen kann.

viele grüße
 

Ska-Didi

Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
6.246
Ich denke doch dass du damit so ziemlich alles falsch gemacht hast

Hat das Ding auch nen Hersteller?
Das ist ne Röhre! Sowas verbaut man nicht! Die taugen nix!

Was für ne Endstufe hast du?
Was für nen Wechsler ist das denn? Irgendein alter oder von VW?
 

Polossimu

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
14
Ja die Röhre war schon beabsichtigt die is von Magnat der Wechsler is von VW aber war davor an einem Sharan dran was meinst du mit alles Falsch gemacht? Die Endstufe bringt mir ein Freund aus der Türkei mit genaue marke weiß ich nich aber soll n Amerikanischer Hersteller sein was genau soll ich alles falsch gemacht haben :D
 

Ska-Didi

Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
6.246
Röhren sind scheisse! Die bestehen aus purer Preispappe!
Und die Endstufe aus der Türkei wird genauso der letzte Rotz sein! Da wirste mit fälschungen zugeschmissen!
 

Polossimu

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
14
Verzweiflung pur

Alsoooooooo...

Leute ich bin ziemlich verzeifelt!!! Hab bis etz alles richtig angeschlossen.

Pluskabel von Akku an Endstufe
High-Low-Adapter (da Originalradio von VW)
Cinch- mit Remotekabel vom Radio zur Endstufe
Remotekabel an Pluseingang bei Originalboxen angeknüpft
Lautsprecherkabel zwischen Bassrolle und Endstufe verbunden
Massekabel von hinterer mittlerer Gürtelschnallenschraube zur Endstufe

So Leute das Problem is jetzt das die Basskiste nicht läuft hab einiges schon probiert, wie z. B. Remotekabel ersetzt, weil ich dachte, dass das andere Kabel gebrochen oder so ist. Lag aber nicht dran Endstufe leuchter immer noch Rot. Ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll, hab mir seid 3 Tagen schon die Eier drausen abgefriert hat aber alles keinen Sinn.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen obwohl ich wenig Hoffnung hab.:(
 

sedicivalvole

Dabei seit
24.08.2006
Beiträge
690
Ort
wien 1210
J...Die Endstufe bringt mir ein Freund aus der Türkei mit genaue marke weiß ich nich ...
also ich würde den freund nochmal besuchen kommen :D
schau mal ob in dem amp auch elektronik drin is und ned nur ne led lampe ^^

schleif dir die massestelle blank.
also mit schleifpapier den lack weg von der stelle wo du die masse holst.

kanns sein dass der hi/low adapter auch strom im sinne von plus,minus,masse braucht ?

check mal deine anschlüsse am amp, vielleicht hast du dir einen kanal kurzgeschlossen.
 

Polossimu

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
14
Masse is blank hab ich schon alles gemacht. Sicherung is auch alles ok. Der Adapter hat schon sein plus und minus von der ansteckbuchse hinten am radio. Sicherungen der Endstufe auch alles in Ordnung. ey ich hab keine ahnung woran des liegt eh ich bin total verzweifelt :(
 

Ska-Didi

Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
6.246
Wo hast du das Remotekabel angeschlossen?

Das kommt an den Remoteausgang am Radio bzw an den Anschluss für die elektrische Antenne.

Wenn die Endstufe aber auf Protect ist, dann haste entweder nen Defekt in der Endstufe oder nen Kurzschluss am Lautsprecher.

Weil du dir halt - auf gut Deutsch - Scheisse gekauft hast würde mich weder das eine noch das andere wundern.
 

Polossimu

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
14
So Leute alles läuft perfekt Fehler lag am Remotekabel war vorne am Radio falsch angeschlossen.
Danke nochmals an alle die mir weiter geholfen haben :D
 

Polossimu

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
14
Leute leute leute

als ich dachte das alles geht, wurde ich heute morgen enttäuscht. Mein Auto is nich angesprungen. . Ich weiß zwar nich was genau nach solanger zeit dazu geführt hat, dass mein akku lehrgesaugt wurde aber ich vermute das es daran liegt das meine endstufe dauerhaft strom kriegt mit zündung als auch ohne zündung. Aber warum erst jetzt nach sooooooo langer zeit . bin ma wieder auf eure hilfe angewiesen
 

Conti Sport

Dabei seit
31.08.2006
Beiträge
218
das remote kabel ist nicht richtig angeschlossen.
hat deine endstufe überhaupt ein remote ausgang?
und wo hast du den remote am radio angeschlossen?
mfg conti
 

Polossimu

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
14
ja meine endstufe hat einen remote ausgang und hinter dem radio hab ich jede öffnung probiert nur eine hat geklappt also eien andere einsteckmöglickeit hab ich hinter dem radio nicht.
 

Conti Sport

Dabei seit
31.08.2006
Beiträge
218
nein keine einsteck möglichkeit!
bei meinem radio ist das so, da ist hinten ein blaues kabel. da steht ant oder so drauf das ist für die elektrische antenne.
ich hab zwar keine aber das ist halt so.
das hab ich durchgeknipst und da gehört das remote kabel ran!

hier hab da mal was aus einem anderen forum grad kopiert:

Also 99,9 % der Radios haben einen eigenen Remoteanschluss (meist blau/weiss) oder wenigstens eine Steuerung für die Motorantenne.. beides kannste als Remote benutzen.. Anlöten an die normalen Stromkabel würd ich net machen.. wenn dus ans Dauerplus hängst, sind die Endstufen IMMER an.. und ziehen Strom.. beim Zündplus sind die Endstufen immer an, wenn die Zündung an ist.. egal ob dus Radio aus oder an hast.
 
Thema:

Standartmusikanlage VW Polo 9N

Standartmusikanlage VW Polo 9N - Ähnliche Themen

Viele „Probleme“ bei meinem VW Polo 6R: Polo 6R; 1,2TSI; 90PS; Bj. 12/2012; Kilometerstand ca. 8000 Viele „Probleme“ bei meinem VW Polo 6R Es ist schon traurig, dass ich jetzt doch...
** ZU VERKAUFEN ** VW Polo 9N ** TOP: Hallo. Verkaufe meinen super gepflegten VW Polo 9N. - BJ 08/2002 - HU/AU bis 08/2009 - nur ca. 55000 km gelaufen - 75 PS / 1,6 ltr. - silber...
Verkaufe meinen Vw Polo 9N Comfortline: Hallo Leute, schweren Herzens muss ich leider meinen " Vw Polo 9N Comfortline 1.9L TDI " verkaufen.... Hier erste einmal die Daten : 74 Kw /...
Neues Radio für Polo 9N: Hallo zusammen! Es geht um den neuen Polo 9N meiner Freundin. Dieser besitzt im Moment noch das normale CD-Radio von VW, welches aber gegen ein...
Mein Polo 9n: Hallo erst ma an alle zusammen, habe mich hier heute angemeldet und dachte ich zeige euch ma mein neuen Polo den ich jetzt seid ca. 1 nem Monat...

Sucheingaben

polo 9n radio bassbox anschließen

,

polo 9n original radio verstärker

,

http:www.autoextrem.decar-hifi-sound-fragen-produkten169326-standartmusikanlage-vw-polo-9n.html

,
polo 9n radio chinch anschluss
, polo 9n original radio endstufe, vw polo 9n 2002 endstufe an orginal radio, anlage an original radio anschließen vw polo 9n3, radio polo 9n cinch, maximalen bass beim polo 9n, Polo 9n3 lautsprecher tuning, bass Box polo 9n, vw polo 9n original lautsprecher, original vw lautsprecher 9n, welche boxen polo 9n, plolo 9n original radio subowoofer, polo 9n subwoofer, polo 9n radio leistung, sound at polo gti with four 6*9 and two bass bean, lausprecher endstufe polo 9n3, polo 9n2 cd radio endstufe anschließen , vw polo 9n radio phantomeinspeiser, lautsprecher für vw polo 9n bj 2002, vw polo 9n3 Radio bass, polo 6r am original radio endstufe anschließen , polo 9n sound
Oben