Spyker: mit Elektroautos auf den Spuren von Tesla

Diskutiere Spyker: mit Elektroautos auf den Spuren von Tesla im Andere Marken Forum im Bereich Verbrenner; Seit dem Jahr 2000 vertreibt Victor R. Muller unter dem historischen Namen Spyker eigene Autos, allerdings mit mäßigem Erfolg. Nachdem das...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Seit dem Jahr 2000 vertreibt Victor R. Muller unter dem historischen Namen Spyker eigene Autos, allerdings mit mäßigem Erfolg. Nachdem das Unternehmen im vergangenen Dezember Insolvenz angemeldet hat, steht jetzt ein Comeback der Marke an. Doch neben der bisher verwendeten Technik von Audi soll künftig auch ein Elektromotor für den gewünschten Vortrieb sorgen



Spyker wäre im Prinzip eine nahezu unbekannte Marke, wenn es nicht zwei öffentlichkeitswirksame Ausflüge gegeben hätte: zum einen hat man in der Saison 2007 ein eigenes Formel 1 Team betrieben, zum anderen war Spyker ab dem Jahr 2010 kurzzeitig Besitzer der schwedischen Automarke Saab. Das hat zwar zur Bekanntheit der Marke beigetragen, doch einen nachhaltigen Erfolg konnte das Unternehmen damit nicht erringen. Das verdeutlicht auch die Angabe, dass bislang rund 250 Fahrzeuge auf die Straße gebracht worden sind. Nachdem das Unternehmen lange Zeit finanziell angeschlagen war, wurde im Dezember 2014 Insolvenz angemeldet. Im Rahmen des anschließenden Verfahrens wurde nach Unternehmensangaben ein Rechtsstreit mit einem Gläubiger gewonnen, weswegen die Marke jetzt ein Comeback plant.

Dafür holt man sich einen neuen Partner an Bord, nämlich einen in Portland, Oregon ansässigen Hersteller von elektrisch betriebenen Flugzeugen. Die Technik von Volta Volare soll künftig auch die Fahrzeuge von Spyker antreiben. Nähere Details hat das wiederauferstandene Unternehmen aber noch nicht verraten. So ist derzeit offen, ob es die klassischen Benzinmotoren weiter im Angebot von Spyker geben wird. Zudem gibt es noch keine Informationen darüber, ob rein elektrische Fahrzeuge oder Hybrid-Modelle gebaut werden sollen. Auch konkrete Aussagen zu Zulieferern der benötigten Akku-Technologie wurden bislang nicht gemacht.

Ob das neue Konzept von Spyker erfolgreich sein wird, muss sich erst noch zeigen. Der Markt für (hochwertige) Elektroautos ist klein, hart umkämpft und wird zudem von Tesla als bislang einzig etablierten Hersteller dominiert. Wie schwer es da ist, auf Dauer zu überleben, hat das Unternehmen Fisker Automotive gezeigt. Trotz Subventionen und eingesammeltem Kapital in Höhe von rund 1,2 Milliarden Dollar musste die Produktion im Jahr 2013 nach rund 1.800 Fahrzeugen eingestellt werden. Seitdem befindet sich Fisker in der Abwicklung, eine erneute Aufnahme der Produktion ist derzeit nicht absehbar.

Meinung des Autors: Spyker plant ein Comeback mit Elektrofahrzeugen. Bereits jetzt muss der Erfolg der Pläne bezweifelt werden, denn der Markt ist klein, und die hohen Verkaufspreise werden nur wenige Käufer bezahlen wollen. Bislang ist es nur Tesla gelungen, eine dauerhafte Produktion aufzubauen - doch von der Gewinnschwelle ist das Unternehmen noch immer weit entfernt.
 
Thema:

Spyker: mit Elektroautos auf den Spuren von Tesla

Spyker: mit Elektroautos auf den Spuren von Tesla - Ähnliche Themen

  • aktuelle Lieferzeiten für die Elektroautos von Hyundai? Ioniq und Kona

    aktuelle Lieferzeiten für die Elektroautos von Hyundai? Ioniq und Kona: Hallo, was sind eigentlich die genauen Gründe für die aktuell sehr lange Lieferzeiten für die Elektroautos von Hyundai? Bis zu einem Jahr...
  • Sind schon Namen, Preise oder Termine für Toyota Elektroautos bekannt?

    Sind schon Namen, Preise oder Termine für Toyota Elektroautos bekannt?: Moinsen Auto-Extrem-Forum! ^^ Kennt hier einer schon mehr Infos bezüglich Modellen, Preisen oder Release-Terminen für kommende E-Autos von Toyota?
  • Solarpanels für Hyundai Elektroautos sinnvoll oder zu schwach?

    Solarpanels für Hyundai Elektroautos sinnvoll oder zu schwach?: Ich habe gesehen, dass Hyundai einen Hybriden mit Solarkollektoren auf dem Dach bringen will. Würde das auch für ein eAuto Sinn machen oder ist da...
  • Elektroauto gebraucht kaufen? Auf diese Punkte sollte man beim Kauf eines Elektroautos achten!

    Elektroauto gebraucht kaufen? Auf diese Punkte sollte man beim Kauf eines Elektroautos achten!: Elektroautos sind doch recht begehrt und auch gebraucht kann man sich hier schon das eine oder andere Modell zulegen. Viele Punkte auf die man...
  • Spyker ist Pleite: Das Aus für den Sportwagenhersteller kam nicht ganz unerwartet

    Spyker ist Pleite: Das Aus für den Sportwagenhersteller kam nicht ganz unerwartet: Der niederländische Sportwagenbauer Spyker hat trotz Gläubigerschutz, welcher ihm noch am 2. Dezember vom zuständigen Distriktsgericht erteilt...
  • Ähnliche Themen

    Top