spritverbrauch zu hoch?

Diskutiere spritverbrauch zu hoch? im Renault Laguna & Laguna2 Forum im Bereich Renault; hi, ich fahre nun schon seid drei monaten einen laguna grandtour,90 ps,bj.1996 im großen und ganzen bin ich mit diesem fahrzeug zufrieden,aber ich...
D

desperado

Threadstarter
Dabei seit
16.10.2005
Beiträge
13
hi,
ich fahre nun schon seid drei monaten einen laguna grandtour,90 ps,bj.1996
im großen und ganzen bin ich mit diesem fahrzeug zufrieden,aber ich bekomme einfach den spritverbrauch nicht unter 11 ltr runter.ist dieser verbrauch normal?oder muss ich mir sorgen machen das etwas mit dem auto net stimmt?meine fahrweise ist ansonsten gesittet und ich schone den motor soweit ich kann.für evtl.ratschläge währe ich dankbar
mfg desperado
 
L

lagunalenker

Dabei seit
07.01.2006
Beiträge
16
Habe auch einen Laguna mit 1,8l Maschine, brauche knapp 10l/100km.
Davor fuhr ich einen mit einer 2l-Masch., der brauchte genauso viel.
Ist halt kein Spritsparer:
 
R

raddocki

Dabei seit
18.09.2005
Beiträge
192
also ich weiß nicht wie ihr fahrt, ich verbrauche bei gemäßigter Fahrt ~7,5l/100km
Bei schneller fahrt (alles über 130auf der Autobahn ect) verbrauchte er bislang nie mehr als 8.4l/100km

Ich habe einen 2.0l Motor drin.
 
B

baki

Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
33
servus!

ist evtl der kühlmitteltemp.fühler kaputt??

gruß baki
 
L

lagunalenker

Dabei seit
07.01.2006
Beiträge
16
@baki
Was hat der mit dem Verbrauch zu schaffen?

@raddocki
Ist das schon eine modernere 16V-Maschine?
 
R

raddocki

Dabei seit
18.09.2005
Beiträge
192
Bei kälteren Temperaturen wird ein "fetteres" Luft-Treibstoffgemisch eingespritzt, deswegen verfirsst er auf kurzen Strecken auch am meisten.

Meine Maschine ist keine "moderne" es ist eine aus dem Jahr 94 mit 2000ccm und 83kw.
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi....
was der kühlimttel tempfühler damit zu tun hat..??.. ganz einfach....
es gibt zwei tempfühler.... einen für die anzeige... und einen für die einspritzung.... bei 20 grad motortemp geht das steuerteil aus dem kaltlaufprogramm und nimt die einspritzdauer etwas zurück.... erkannt was der tempfühler damit zu tun hat..??.. desweiteren kann es sein das der motor falschluft zieht.... es ist ein motor typ F... die haben zumeist am ansaugkrümmer einen blindstopfen aus gummi.... der verschließt einen kanal der früher mal für vergasermotore vorhanden war... der kanal wird so lange nicht abgeschafft solange es weltweit noch länder gibt wo eine abgasregelung nicht vorgeschrieben ist (z.b. afrika) da laufen die dinger noch mit vergaser..... da ist der unterdruckanschluss nötig um die leerlauf drehzahl langsam zu und nicht apprupt so das der motor in ein leerlauf loch fällt..... und auch für die unterdruckdose am verteiler der dort noch zum zum einsatz kommt ist ein unterdruckanschluss nötig.... ist dieser blindstopfen undicht so wird auf 1-2 zylindern das gemisch zu mager... es verbleibt restsauerstoff und den erfasst die lambda sonde die dem steuerteil sagt 'gemisch zu mager - anfetten... das steigert den verbrauch natürlicherweise....
greeting's.... camel....
 
D

desperado

Threadstarter
Dabei seit
16.10.2005
Beiträge
13
hi,
leute,ihr seid echt super mit euren tipps:-)dieser forum ist echt gold wert:-))jetzt verstehe ich auch warum meine heizung nicht richtig heitzt und auch warum ich einen hohen spritverbrauch habe.ich sehe bei der nächsten gelegenheit nach dem kühlmittel temp.fühler und auch nach dem blindstopfen den camel beschrieben hat.ob ich das auch ohne werkstattbesuch selber hinkriegen kann?was meint ihr?
auf jeden fall bedanke ich mich bei euren guten tipps und möge camel noch lange zeit uns erhalten bleiben mit seinen professionellen ratschlägen:-))
mfg desperado
 
P

Pegasus79

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
8
Bei meinem 1.8l Motor 90 PS liegt der Verbrauch so bei 7,5l/100km.
 
Master F

Master F

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
19
Das hört sich ganz nach meinem Problem an heizung kommt nur lauwarme Luft Spritt verbrauch stark gestiegen außerdem habe ich bei kälte die ersten 1 o 2 km ein Ruckeln im Motor noch dazu kommt Das meine Temperaturanzeige nichts anzeigt oder selten mal ein paar millimeter klettert.Mal sehen ob ich mich da auch ohne Werkstatt zurecht finde.
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi....
na wenn die heizung nicht warm wird und die tempanzeige auch nicht nach oben will dan könnte es auch sein das der kühlerthermostat daueroffen ist und somit den großen kühlkreislauf frei gibt... der motor braucht so bei den im moment herschenden temperaturen ewig bis er warm ist und somit braucht er auch sehr lange um die 20 grad zu erreichen die nötig sind um aus der kaltlaufphase raus zu kommen....
greeting's... camel....
 
Master F

Master F

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
19
Hm ok dann werde ich das mal kontrollieren wenn ich das nächste mal meinen bastelwahn habe =) danke
 
S

steffje

Dabei seit
17.09.2004
Beiträge
52
Wo ist denn der Kühlmittel Temperaturfühler beim 1,8l 16V Bj 99 verbaut?
Ist der von vorne mittig im Motorblock geschraubt?

Gruß
Steffje
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi......
der tempfühler befindet sich am thermostatgehäuse oder in dessen unmittelbarer nähe... das in der mitte des motorblock mit dem braunen stecker ist der klopfsensor....
greeting's.... camel....
 
S

steffje

Dabei seit
17.09.2004
Beiträge
52
Danke Camel,
was passiert denn, wenn der Klopfsensor Defekt ist oder der Stecker abgezogen ist.
Säuft der Motor dann beim Starten ab? Der Pannendienst hat meine Laggi durch überbrücken des Steckers letzten Winter wieder zum laufen gebracht. Inzwischen habe ich den Stecker wieder auf den Sensor gesteckt und alles fuinktioniert wieder (seit fast einem Jahr)...
vielleicht ein Wackler.

Mich stört die hohe Leerlaufdrehzahl beim Kaltstart und die Drehzalschwankungen an der ersten Ampel (so nach 1km) Im Kaltstart gibt er beim Schalten auch noch "Zwischengas".
Ist das normal?

Gruß Steffje
 
D

dezumi

Dabei seit
22.01.2006
Beiträge
6
ausgabewerte des Temperaturfühlers??

Hallo,
erst mal kompliment an das Forum, konnte hier schon viele wertvolle Tips und anleitungen nachlesen.weiter so. :)

Aber nun zu meiner Frage,
mein Laguna 1,8l Grandtour scheint fast alle problem zu haben, zum einen die lauwarme Heitzungsluft, aber schlimmer der hohe Spritverbrauch von 10 liter bei sehr gemäßigter Fahrt. :( Camel meinte ob eventuell der Temperatursensor defekt sei, kann man den durchmessen, oder kann man den nur auf gut hoffen austauschen??

Weiß jemand was der für Werte auszugeben hat? ?(

für eure Hilfe vielen Dank
Gruß Marc
 
Thema:

spritverbrauch zu hoch?

Sucheingaben

renault laguna hoher benzinverbrauch

,

Renault laguna zu hohe abgaswerte

,

wie hoch ist der spritverbrauch eines renault laguna

,
laguna2 spritverbrauch sehr hoch
, abgas zu hoch renault laguna, abgaswerte Renault Laguna, verbrauch gestiegen wieso renault laguna 1, laguna 1 8 hoher verbrauch, klopfsensor laguna 2 1 8 16 v defekt, laguna 1 8 16v verbrauch anzeige stimmt nicht, was passiert wenn der klopfsensor defekt ist renault laguna 2, renault laguna 1 hohen spritverbrauch, spritverbrauch gestiegen Renault Laguna, renault.laguna zu hoher verbrauch, Schlechte abgaswerte renault laguna, Renault laguna 2 abgaswerte, renault laguna zu hoher verbrauch, benzinverbrauch sensor laguna, renault laguna 2 benzinverbrauch reduzieren, renault megane benzinverbrauch zu hoch, zu höher spritverbrauch und ölverbrauch renault megane bj.2006, renault laguna 2 spritverbrauch, Laguna 2 1.8 16v hoher spritverbrauch, renault laguna benzinverbrauch sehr hoch, renault laguna kälte hoher benzinverbrauch

spritverbrauch zu hoch? - Ähnliche Themen

  • Spritverbrauch viel zu hoch

    Spritverbrauch viel zu hoch: Servus. Mein Palio braucht einfach viel zu viel Sprit. Ich fahre täglich 20km, davon 16km Autobahn. Ich schalte bei ca. 3000 U/min und fahre net...
  • Spritverbrauch zu hoch bei JAS

    Spritverbrauch zu hoch bei JAS: Bei einem Fahrzeug, Fiesta JAS 1.3 60PS mit Klima 44000km Baujahr 01/2002 ist der Spritverbrauch zu hoch, vermute ich zumindest. Ich habe bei...
  • Tipo spritverbrauch plötzlich sehr hoch

    Tipo spritverbrauch plötzlich sehr hoch: Hallo zusammen, mein Fiat Tipo (BJ 1997, 1,6 i.e. 170Tkm) lief bisher immer top. Benzinverbrauch im Durchschnitt (Stadt/Überland gemischt) 6-max...
  • Spritverbrauch zu hoch, punto rollt nicht mehr richtig!

    Spritverbrauch zu hoch, punto rollt nicht mehr richtig!: Servus leute aaaalso hab seit 2 wochen das problem, dass mein spritverbrauch ziemlich krass hoch ist. Das liegt wohl daran, dass mein punto...
  • Spritverbrauch auf einmal hoch ??

    Spritverbrauch auf einmal hoch ??: Hi hab die suche benutzt aber nix gefunden also ich hab nen g3 1,8l 75 ps also im sommer bin ich immer mit nem vollen tank so 450 km weit...
  • Ähnliche Themen

    • Spritverbrauch viel zu hoch

      Spritverbrauch viel zu hoch: Servus. Mein Palio braucht einfach viel zu viel Sprit. Ich fahre täglich 20km, davon 16km Autobahn. Ich schalte bei ca. 3000 U/min und fahre net...
    • Spritverbrauch zu hoch bei JAS

      Spritverbrauch zu hoch bei JAS: Bei einem Fahrzeug, Fiesta JAS 1.3 60PS mit Klima 44000km Baujahr 01/2002 ist der Spritverbrauch zu hoch, vermute ich zumindest. Ich habe bei...
    • Tipo spritverbrauch plötzlich sehr hoch

      Tipo spritverbrauch plötzlich sehr hoch: Hallo zusammen, mein Fiat Tipo (BJ 1997, 1,6 i.e. 170Tkm) lief bisher immer top. Benzinverbrauch im Durchschnitt (Stadt/Überland gemischt) 6-max...
    • Spritverbrauch zu hoch, punto rollt nicht mehr richtig!

      Spritverbrauch zu hoch, punto rollt nicht mehr richtig!: Servus leute aaaalso hab seit 2 wochen das problem, dass mein spritverbrauch ziemlich krass hoch ist. Das liegt wohl daran, dass mein punto...
    • Spritverbrauch auf einmal hoch ??

      Spritverbrauch auf einmal hoch ??: Hi hab die suche benutzt aber nix gefunden also ich hab nen g3 1,8l 75 ps also im sommer bin ich immer mit nem vollen tank so 450 km weit...
    Top