Spritvebrauch "normal"?

Diskutiere Spritvebrauch "normal"? im Fiat Punto 188a+b / Fiat Idea Forum im Bereich Fiat; Hi, mein 2er Punto verbraucht im Moment ca 1L/12km = ~ 9,5L/100km. Ich fahre zwar meistens morgens 10mins wenn er kalt ist und nach der Schule...

NitR9uS

Threadstarter
Dabei seit
21.08.2007
Beiträge
57
Hi,

mein 2er Punto verbraucht im Moment ca 1L/12km = ~ 9,5L/100km.

Ich fahre zwar meistens morgens 10mins wenn er kalt ist und nach der Schule aber ist das nicht ein wenig arg viel oder könnte das hinkommen? Ich fahre eigentlich relativ normal.

Was spuckt euer Bordcomputer denn so aus?
 

Shinzu

Dabei seit
31.01.2005
Beiträge
181
Ort
Bayreuth
Also auf Kurzstrecken wie deinen is das vollkommen ok, in der Stadt verbaucht man doch meistens so um die 10 Liter, schon alleine wegen dem vielen anfahren etc, und jetz besonders bei den etwas kälteren Temperaturen oder auch den Winterreifen steigt tendenziell der Spritverbrauch.
Ich verbrauche jetzt mit Winterreifen so um die 7l auf 100km, fahre aber auch hauptsächlich bzw eigentlich nur lange Strecken auf der Autobahn. Mit den Winterreifen jetzt, die sind ganz neu, verbrauche ich knapp nen halben Liter mehr...schon arg viel find ich, aber das is nun mal.

Ich hoff ich konnte dich beruhigen ;-)
 

danimoon

Dabei seit
29.01.2007
Beiträge
11
also, ich habe im jänner einen punto gekauft (neu), bin entsetzt, wieviel er schluckt.

brauche auch um die 7 liter (meiner hat 60 ps), mein 16 jahre alter peugeot 205, den ich davor gehabt habe, hat 6 liter gebraucht (hatte 54 ps). dachte eigentlich, die neuere technik wird mir eine sprit.ersparnis bringen.

mein händler meinte nun, der verbrauch ist zu hoch, ich soll das auto mal zu ihm stellen und durchchecken lassen. werde die weihnachtsferien dazu nützen und falls was interessantes dabei rauskommt, auch hier posten.
 

Shinzu

Dabei seit
31.01.2005
Beiträge
181
Ort
Bayreuth
Erstmal musst du dazu sagen, was du für nen Punto hast...Modell etc...zweitens muss gesagt werden, dass wenn es vor deinem Kauf ein Stadtauto war und nie richtig lange Strecken gefahren ist, dann ist der Verbrauch anfangs höher...Hatte ich bei dem Auto meiner Ma auch so...mit dem bin ich mal ne richtig lange Strecke hin und zurück gefahren (war auch nen totales Stadtauto) und auf der Rückstrecke hat er wesentlich besser gezogen und auch wesentlich weniger verbraucht.
Also mach dir jetzt erstmal keine Sorgen...wie bist du denn auf die 7 Liter gekommen? Autobahn, Stadt, Überland?? Wenn ich in der Stadt fahre verbrauch ich auch knapp 9-10 Liter...is doch normal, da macht auch die neueste Technik keinen Sinn bzw nur wenig Sinn (siehe BMW Start-Stopp-Automatik).
 

Funbrake

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
283
Ort
89407 Dillingen
-

Schau doch mal auf www.Spritmonitor.de - da siehst du, was andere leute mit ihren Puntos verbrauchen
Ich brauch 5,8 L (durchschnitt von 45.000km), fahre allerdings kaum kurzstrecken

Mögliche wäre natürlich bei dir irgendein defekt, zb. Luftmassenmesser, Steuergerät, Zündkerzen oder einfach nur dass du zu wenig Reifendruck hast, immer kalt fährst, viel an ampeln stehst etc. Auf den ersten 3 Kilometern in der Kaltstartphase ist ein verbrauch von über 20 litern übrigens ganz normal
 

danimoon

Dabei seit
29.01.2007
Beiträge
11
also, ich fahre etwa 75% überland, 25% stadt. mit wenigen ausreissern bleibt das verhältnis immer gleich, so war es auch schon bei meinem alten peugeot. und DEN habe ich wirklich getreten. mit dem punto bemühe ich mich alle möglichen spritspartipps zu berücksichtigen (was das fahrvergnügen nicht gerade erhöht).

und nachdem die modelle vergleichbar sind (beide benziner und wie schon geschrieben, 60 bzw 54 ps; auch ähnliches gewicht), bin ich vom punto ziemlich enttäuscht. also, ich hoffe, dass man in der werkstatt irgendwas finden wird ;)
 
Thema:

Spritvebrauch "normal"?

Spritvebrauch "normal"? - Ähnliche Themen

Hyundai Tucson - BJ 2007 - Fehlercode P0011 + P0016: Moin, ich habe mich mal hier angemeldet, da ich ein potentielles Problem mit meinem Auto habe. Bin leider nicht so versiert was KFZ angeht...
Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Meine Erfahrungen mit Bridgestone Driveguard Winter: Bridgestone Driveguard Winterreifentest Dieser Bericht entstand als Bewertung des Reifens im Rahmen des Bridgestone Reifentests und soll...
Lexus RC F: Coupé mit V8-Sauger und Heckantrieb im Langstrecken-Test - Teil 2: Der Lexus RC F ist die japanische Antwort auf den Audi RS 5, der als eines der letzten Sportcoupés mit einem frei atmenden V8 ohne Turbolader...
Viele „Probleme“ bei meinem VW Polo 6R: Polo 6R; 1,2TSI; 90PS; Bj. 12/2012; Kilometerstand ca. 8000 Viele „Probleme“ bei meinem VW Polo 6R Es ist schon traurig, dass ich jetzt doch...
Oben