Spritpreise: Preis für Benzin und Diesel sinkt immer weiter - fallender Rohölpreis kompensiert Aufschlag in den Ferien

Diskutiere Spritpreise: Preis für Benzin und Diesel sinkt immer weiter - fallender Rohölpreis kompensiert Aufschlag in den Ferien im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Die üblichen Mechanismen scheinen in diesem Sommer nicht ganz zu greifen wie sonst, denn normalerweise sind in der Reisezeit während der...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Die üblichen Mechanismen scheinen in diesem Sommer nicht ganz zu greifen wie sonst, denn normalerweise sind in der Reisezeit während der Ferienmonate Benzin und Diesel deutlich teurer als sonst. In diesem Jahr ist aber vor allem beim Benzin seit Wochen ein kontinuierlicher Abwärtstrend zu beobachten. Beim Blick auf die derzeitigen Rohölpreise wird aber schnell klar, dass die derzeitigen Kraftstoffpreise dem niedrigen Kurs nicht angemessen sind



Für gewöhnlich argumentieren die Mineralölkonzerne mit gestiegenen Rohölkosten, wenn die Preise einen deutlichen Sprung nach oben machen. Umgekehrt scheint das nicht ganz so gut zu klappen, denn derzeit kostet ein Barrel Rohöl der Sorte Brent mit rund 102 Dollar so wenig wie seit deutlich über einem Jahr nicht mehr. Dennoch haben die Preise für Benzin und Diesel noch nicht das niedrige Niveau hatten, als Rohöl zuletzt so günstig eingekauft werden konnte. Allerdings ist man mit einem Wert von 1,512 Euro für einen Liter Super E10 wieder ziemlich nah dran, denn zwischen Herbst letzten Jahres und dem Beginn der diesjährigen Osterferien waren fast durchgängig Preise von knapp unter 1,50 Euro fällig. In jedem Fall liegen die Werte deutlich unter dem Durchschnitt des Monats Juli, als 1,550 Euro fällig waren. Aber selbst das war noch zu verkraften, waren im Juli 2013 doch sogar 1,577 Euro fällig gewesen.

Die Preisentwicklung beim Diesel verläuft allgemein etwas entspannter, doch auch bei dieser Kraftstoffart hat es in den vergangenen Wochen einen Satz nach unten gegeben. Mit rund drei Cent ist der Rückgang aber nur halb so groß wie beim Benzin. Auch im Monatsvergleich ist die Ersparnis beim Diesel nicht so groß wie beim Benzin. Während im Juli durchschnittlich 1,373 Euro bezahlt werden musste, sind es nach Berechnungen des ADAC aktuell 1,363 Euro. Im Juli letzten Jahres mussten mit 1,427 Euro aber deutlich höhere Rechnungen an der Zapfsäule bezahlt werden. Im letzten Jahr wurde die Preisentwicklung in der Ferienzeit aber nicht durch sinkende Rohölpreise ausgeglichen.
 
Thema:

Spritpreise: Preis für Benzin und Diesel sinkt immer weiter - fallender Rohölpreis kompensiert Aufschlag in den Ferien

Spritpreise: Preis für Benzin und Diesel sinkt immer weiter - fallender Rohölpreis kompensiert Aufschlag in den Ferien - Ähnliche Themen

  • Spritpreise: Preise für Benzin und Diesel weiter auf niedrigem Niveau - nicht alle sind begeistert

    Spritpreise: Preise für Benzin und Diesel weiter auf niedrigem Niveau - nicht alle sind begeistert: Seit fast fünf Monaten kennt der Rohölpreis nur eine Richtung: abwärts. Seit wenigen Wochen mach sich der Preisverfall auch an den Tankstellen...
  • Spritpreise: Preise für Benzin und Diesel so niedrig wie seit über 3 Jahren nicht mehr - Rohölpreise im freien Fall

    Spritpreise: Preise für Benzin und Diesel so niedrig wie seit über 3 Jahren nicht mehr - Rohölpreise im freien Fall: Ein Überangebot auf dem Rohölmarkt sorgt für sinkende Preise an den Tankstellen. Nachdem es bereits in den vergangenen Wochen kontinuierlich...
  • Spritpreise: Preis für Benzin im August deutlich gesunken - Rohöl so günstig wie seit über einem Jahr nicht mehr

    Spritpreise: Preis für Benzin im August deutlich gesunken - Rohöl so günstig wie seit über einem Jahr nicht mehr: Fahrer von Autos mit Benzinmotor durften sich im vergangenen Monat über einen deutlich gesunkenen Preis freuen, während sich Dieselfahrer immerhin...
  • Spritpreise: Preise für Benzin und Diesel trotz Ferien im Juli leicht gesunken

    Spritpreise: Preise für Benzin und Diesel trotz Ferien im Juli leicht gesunken: Zu bestimmten Zeiten im Jahr steigen die Kraftstoffpreise in "schöner" Regelmäßigkeit an. Dazu zählen Ostern, Weihnachten und ganz sicher auch die...
  • Spritpreise: Preis für Benzin trotz Ferienzeit deutlich gesunken - Dieselpreis mit leichtem Plus

    Spritpreise: Preis für Benzin trotz Ferienzeit deutlich gesunken - Dieselpreis mit leichtem Plus: Nachdem die Benzinpreise seit dem Beginn der Osterferien deutlich gestiegen sind und danach auf relativ hohem Niveau verharrten, ist aktuell ein...
  • Ähnliche Themen

    Top