Springt schlecht an

Diskutiere Springt schlecht an im Renault 19 Forum im Bereich Renault; Hallo Habe da mal ein Problem meinR 19 Ph 2 Motor F3N springt wenn er kalt ist ganzschlecht an erst wenn er ne weile genudelt hat .Kerzen...

Jensnb

Threadstarter
Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
38
Hallo

Habe da mal ein Problem meinR 19 Ph 2 Motor F3N springt wenn er kalt ist ganzschlecht an erst wenn er ne weile genudelt hat .Kerzen ,Luftfilter und so sind neu hat einer Idee an was es liegen kann???

Jensnb
 

Nicknack

Dabei seit
13.02.2005
Beiträge
15
Hallo habe das selbe problem da ist der Leerlaufsteller / Leerlaufregler / Stellmotor am vergaser defekt das weiß ich seit dem ich das bei renault auslesen lassen habehat mich zwar ein 30 euro gekostet aber dafür weiß ich auch woran es liegt!

der stellmotor kostet laut meinen informationen bei renault 327,- EUR inklusive MwSt!
dann würden nochmal 50 euro für einbau und einstellung kosten dann ist man bei knappen 400,- EUR!
aber kannst auch auf dem schrott schauen die müßten auch gehen und die vom schrott wollen nciht all zu viel geld dafür haben allerhöchstens 50,- EUR ohne versandkosten!
eventuell habe ich einen reinigungsmethode gefunden mit der ich mich morgen mal auseinenader setzen werde!

2. es könnte aber auch am krümmer einen dichtnung undicht sein

oder

3.die termosonde misst falsche temparaturen!


--------------------------------------------------------------------------------
für den Leerlaufsteller / Leerlaufregler / Stellmotor habe ich folgendes gefunden!

Peter Kretzschmar fragt:

Hallo, mein Sohn (1 hat sich heute sein erstes Auto gekauft, einen Renault 19, BJ 94/1, 81 kW/90 PS. Das Auto ist soweit topfit, aber im Leerlauf schwankt die Drehzahl kontinuierlich zw. 300 U/min. und 1200 U/min. Was könnte(n) die Ursache sein? Vielen Dank.

Autopapst Andreas Kessler antwortet:

Hallo Herr Kretzschmar, die alten R 19 sind, was die Motorsteuerung betrifft, nicht ganz ohne! Ich tippe in dem von Ihnen geschilderten Fall auf einen verharzten Leerlaufsteller. Das ist ein kleiner Elektrostellmotor, der durch unmerkliche Korrekturen der Drosselklappenstellung den Leerlauf auf einem idealen (also AU-konformen) Niveau hält. Dieser Leerlaufsteller kann aber gereinigt werden (z.B. mit Bremsenreiniger kostet ca. 5 euro im baumarkt!) und arbeitet dann wieder besser. Ob das Problem damit gelöst ist, müssen Sie ausprobieren, es kommen nämlich leider noch weitere, sich überlagernde, Ursachen in Frage....
 

Jensnb

Threadstarter
Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
38
Hallo

also an einer Dichtung oder so kann es nicht liegen die sind alle neu thermogeber muß ich ma sehen danke erstma.

mfg

jens

P.S. wie hoch muß die drehzahl gleich nach dem starten sein meine ist ungefähr bei 2500 u/min und geht dann so ganz langsam runter.
 

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi.....
hast du mal die verteilerkappe kontrolliert ..??..
zu 90% ist das beim motor typ f die ursache.... der rest ist suchen.....
was den leerlauf stellmotor betrifft.... das was da vorher steht... nun.. das hat einer geschrieben der so nen stellmotor nie von innen gesehen hat... der leerlaufstellmotor kann ganz einfach kontrolliert werden... funktion... den motor im leerlauf laufen lassen und auf die drosselklappen welle schauen... das ist da wo der gaszug hin geht... bewegt diese sich gering (ne weile drauf gucken... es kann schon ein paar sekunden dauern bis man eine reaktion sieht) ist der stellmotor soweit in ordnung... es befinden sich noch end schalter und voll last schalter am drosselklappen gehäuse oder im stellmotor (abhängig von der baureihe) der vollastschalter ist nicht wichtig... aber der schalter leerlauf... sollte der keinen kontakt geben so regelt der stellmotor auch nicht... wozu auch.... ist ja kein leerlauf signal vorhanden.....
also im klaartext.... verteilerkappe prüfen..ggf erneuern.... ansonsten rentieren sich die 30 euros fehlerspeicher auslesen lassen.... so weis man wo man suchen muß.... wichtig ist noch das der motor nicht aus gestellt wird bevor das fahrzeug an der diagnose station hängt.... beim 19er ist der fehlerspeicher gelöscht sobald die zündung aus ist... nur ein fehler der sofort auftritt wird angezeigt... ein fehler der nur unter bestimmten betriebsbedingungen auftritt wird nur dann angezeigt wenn die zündung nicht unterbrochen wurde bis zur diagnose...
greeting's... camel....
 
Thema:

Springt schlecht an

Springt schlecht an - Ähnliche Themen

Audi A4 Avant 1996 8D5, B5 2.6 spring sehr schlecht an: Hallo zusammen hab den og. Audi mit 254000 km wenn der Motor kalt ist springt der Wagen kaum an brauche in der früh ca 3-5 Min. bis er anspringt...
Schaltplan Stromversorgung Motorsteuergerät 2006er Corolla Combi 1.4 D4D: Hallo zusammen. Mein 2006er Corolla Combi 1.4 D4D hat seit ein paar Monaten ein echtes Problem. Wenn der Motorraum warm ist springt er nicht...
Pit bike 125ccm springt nicht an: Hallo, vlt kann mir von euch einer helfen! Ich habe mir ein pit bike gekauft. Habe die lichtmaschine, vergaser, Zündkerze, Zündspule neu gemacht...
Twingo C02 springt nicht an, wenn der Motor warm ist...: Hallo und guten Abend, liebe Leute. Unser Twingo C02, 1,2 L mit 56 PS mag sporadisch nicht mehr anspringen, wenn er warm ist. Die Werkstatt...
Ford Transit 2.4 2006 springt nicht an... Bitte um schnelle Hilfe: Guten Tag, Bin neu in diesem Forum... Wie schon oben erwähnt habe ich ein Problem bei meinem Ford Transit 2.4 Bj. 2006. Mir ist am december...

Sucheingaben

Stellmotor in Ordnung aber regelt nicht Renault

Oben