Sportluftfilter--- geht da was???

Diskutiere Sportluftfilter--- geht da was??? im Renault Twingo Forum im Bereich Renault; Hi ihr da draußen! :D ähm, ich hab mal ne frage. Ich hab mir neulich en Sportauspuff an meinen Twingo Bj. 97 54 PS gekauft. Nun überleg ich...
H

Hatebreed11

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2006
Beiträge
1
Hi ihr da draußen! :D

ähm, ich hab mal ne frage. Ich hab mir neulich en Sportauspuff an meinen Twingo Bj. 97 54 PS gekauft. Nun überleg ich mir, ob es sich lohnen würde, noch einen Sportluftfilter einzubauen. Naja, erstens ist das gar nicht erlaubt, einen Sportauspuff UND einen Sportluftfilter einzubauen (glaub ich zumindest), und zweitens weiss ich nicht, was dieser Sportluftfilter bringt. Naja, ob er erlaubt ist, oder nich, is ja eigentlich egal, oda? :D

Naja, könnt ihr mir vlt helfen??? Welcher Sportluftfilter ist denn empfehlenswert?? bzw. bringt es überhaupt was, sich einen Sportluftfilter anuschaffen??

DANKE schon mal im vorraus.......
!!! 8)
 
G

Gast

Guest
also...

ein normaler sportluftfilter bringt net ciel außer mehr luft.

ich würde einen offenen nehmen von kn.

bringt net viel leistung aber nen guten sound
aber nach meinen wissensstand sind offene Ansaugungen nicht mehr erlaubt.

würde gerne auch ne offene ansaugung reinabuen bei mir.

naja mal schauen was die andren dazu sagen
 
T

TT-Turbo Twingo

Dabei seit
29.05.2006
Beiträge
21
Ort
53639 Königswinter
Hallöchen,ich habe mir vor 2 Jahren einen offenen von Kn eingebaut.Bringt guten Sound und was mehr Leistung.Die Kombination mit Sportauspuff ist auch kein Problem.
Problem ist nur seit kurzem,dass offene nicht mehr eingetragen werden.Soweit ich weiß nur noch per Einzelabnahme und da wird streng kontrolliert.

Greetz
 
J

JensTFN

Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
770
Ort
Bispingen
Da in diversen Foren diese Fragen immer auftreten habe ich mal eine List der häufigst gestellten Fragen gemacht und Antworten dazu:
Offener Luftfilter.

---Unterschied: Offener Luftfilter oder Austauschfilter?---
Ein Austauschfilter muss nicht eingetragen werden und wird ganz normal durch den serienmäßigen Filter ausgetauscht. Bringt so gut wie keinen Sound.

Der offene Luftfilter muss eingetragen werden. Eer bringt wesentlich mehr Sound als der Austauschfilter.

---Welchen muss ich kaufen?---
Beim Kauf darauf achten dass der Filter zum Wagen gehört. Es gibt 3 unterschiedliche.
Einmal für den C3g, einen für den D7F und deinen für den D4f (16V).
Sie unterscheiden sich alle in der Form und passen daher nur auf dein einen Motor.

---Welche Firmen stellen offene Luftfilter her?---
Offene Luftfilter für den Twingo werden von K&N, Raid und Green hergestellt.

---Wie baue ich ihn ein?---
Bei jedem Luftfilter ist eine Einbauanleitung bei die sogar jede Hausfrau auf anhieb verstehen müsste.

---Bekomme ich mehr Leistung?---
Der Luftfilter bringt mehr Leistung. Maximal aber 0,5PS wenn überhaupt. Also eine nicht spürbare Leistungssteigerung.
Es kommt einem oft vor dass der Wagen besser zieht. Das liegt daran: Der Wagen bekommt einen kernigeren Sound und der verleitet dazu die Gänge automatisch etwas höher zu ziehen.

---Wie trage ich ihn ein?---
Das ist das Thema wo sich die Gemüter am meisten streiten.
Die Filter von Raid empfehle ich in keinster Weise. Sehr oft schicken die falsche Filter und/oder ohne richtige Gutachten. Eine Abnahme ist so gut wie unmöglich oder nur mit sehr viel Geld machbar.

Das Gutachten für den K&N wird weiterhin ausgeliefert aber es ist seit dem 01.01.2005 abgelaufen und nicht mehr gültig. Ein paar Prüfer interessiert das nicht, andere wollen den nur per Einzelabnahme eintragen. Wieder andere tragen ihn gar nicht ein.

Zu dem Green gibt es auch ein Gutachten und sollte auch noch gültig sein.

Das Problem bei ALLEN 3 Filtern ist nur, dass die Gutachten NUR den Filter betreffen.
Wenn zusätzlich ein Fächerkrümmer, ein Sportauspuff oder eine komplette Auspuffanlage zählt das Gutachten nicht mehr.
Der TÜV-Prüfer trägt es hin und wieder zwar noch ein aber die Polizei kann dir deswegen trotzdem auf der Nase tanzen da der Wagen über die DB Grenze (Wert steht im Fahrzeugschein) kommt.
Eine Abnahme ist eh nur dann gültig wenn die Sachen zusammen abgenommen werden. Dieses muss auch dazu geschrieben werden. Hier ein Beispiel:
K&N 57i Performance Kit in Verbindung mit Alu-Ansaugrohr, Elia Fächerkrümmer und Auspuffanlage Marke Devil.
(Die ganzen Seriennummern der Teile habe ich ausgelassen)

Es zählt nicht wenn dort steht:
K&N 57i Performance Kit, 50mm Tieferlegung durch Weitecfedern, Raid HP Sportlenkrad, Edelstahlauspuffanlage Bastuck.....

Alles was zusammen gehört, muss in einer sogenannten Kombinationseintragung stehen. Sprich: Luftfilter, Fächerkrümmer und Auspuffanlage gehören zusammen eingetragen.
 
V

Virus666

Dabei seit
25.04.2006
Beiträge
18
gilt das uach für einen Sportauspuff, der gar nicht eingetragen werden muss sondern nur ne ABE hat?
 
M

MDJ

Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
254
Also ich habe von K&N den 57i Performance Kit drin. Ich habe einen leichten spürbaren Leistungsgewinn . wird wohl so 2-3 PS dazugekommen sein. Der Sound hat sich in hoher Drehzahl leicht verbessert, sprich, sportlicher....aber nur ganz gering. Dies hört man auch eher im Auto, weniger draußen. Also wenn man außen besseren Sound haben will, dann zusätzlich nen ESD :)
 
G

Gast

Guest
was ist ein ESD?

ist es normal das die offenen eingetragen werden oder ist das mit risiko verbunden??

Twingo-Mirsi
 
M

MDJ

Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
254
ESD -> EndSchallDämpfer. Soweit ich weis....oder ist das falsch? ?( Ich mein damit nen Sportauspuff (also für den Sound) ;)
Offene Filter müssen normalerweise eingetragen werden, aber wenn du die Papiere dazu hast (also ABE), dann ist das kein Problem beim TÜV.....den, den ich habe, ist aber nicht zulässig. Da wurden die Papiere von K&N zurückgezogen.... wüsst gerne warum....was ein Mist. Naja, der bleibt jetzt trotzdem erstmal drin.
 
G

Gast

Guest
ich glaube die neuen offenen luftfilter haben kein abe mehr nur noch per einzelabnhame eintragbar

was würde das kosten?

und ist das mit risiko verbunden das die eingetragen werden?

nicht das ich die einbaue und dann wieder rausbauen muss habe ich auch keine lust drauf

Twingo-Mirsi
 
M

MDJ

Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
254
Doch es müsste noch welche mit ABE geben. Also für meinen gibt es keine ABE mehr, also kann ich diesen auch nicht eintragen lassen....auch nicht wenn ich wollte...so hat mir das der TÜV gesagt. Also achte drauf, das eine ABE dabei st, zur Not frag einfach den Händler bzw Verkäufer. Wenn du mit der ABE beim TÜV ankommst und es eintragen lassen möchtest, macht das dann an sich kein Problem.
 
G

Gast

Guest
kannst du mir mal welche suchen die noch abe haben?
ich hab keinen mehr gefunden

wäre super wenn dus machen würdest
danke schonmal

Twingo-Mirsi
 
M

MDJ

Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
254
also soooo gut kenn ich mich auch nicht aus, aber ich guck mal rum. ;)
Was für ein Twingo hast du denn? Also Baujahr und wieviel kW/PS.
Ich kann aber leider erst morgen gucken, da ich jetzt offline gehe, hab morgen Frühschicht und muß um 4:45 Uhr raus. also nacht, bis morgen ;)
 
G

Gast

Guest
ich hab nen Renault Twingo Liberty Baujahr 98 und 43 KW

danke schonmal
 
Flying

Flying

Dabei seit
12.11.2004
Beiträge
1.442
Ort
nähe München
zur Frage Einzelabnahme:

zum ersten brauchste eine Messstrecke in der Nähe wo der TÜV das macht und die Kosten schätze ich dann insgesamt auf etwa 300-400euro (nur geschätzt).
vorausgesetzt, du hältst dann die werte auch ein.

was ich dabei jetz vergessen habe sind die abgaswerte, kann auch sein, dass die ja auch nochmal überprüft werden müssen...


wenn ihr jetz einen offenen luftfilter eingetragen bekommt trotz nicht mehr gültigem gutachten kann euch im übrigen jeder polizist wieder zum tüv beordern und die entsprechenden angestellten können das jederzeit wieder austragen, da ja nicht erlaubt.
 
M

MDJ

Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
254
Deswegen soll sie ja gucken das eine ABE unbedingt dabei ist. Bei mir gibts die ja netmehr und ich lass ihn auch net eintragen. Auffallen tuts ja net. Und wenn doch die Polizei was sagt und mich zum TÜV schickt, dann bau ich mein normalen Filter wieder ein (ba ich noch hier liegen), fahr dort hin und zeigs....und fahr dann wieder heim den K&N wieder einbauen... :] Aber wie gesagt, irgendwann kauf ich mir noch nen neuen, den ich eintragen lasse.... nur halt jetzt noch net, da ich erst noch paar andere Sachen am Auto machen möchte.

@Twingo-Mirsi: Du wolltest nen offenen Filter, oder normalen? Also nen normalen musst du nicht eintragen lassen, bringt aber auch schon was. Musst halt gucken ob es dir das Geld wert ist. Legst du mehr auf "optik", oder ist dir das egal? Ich mein, wenn der Motor und Motorraum aussieht wie Sau, dann ist das Aussehen des Filters eh egal. Und ganz ehrlich....wie oft guckt man in den Motorraum, bzw gucken andere Leute da rein....
 
Flying

Flying

Dabei seit
12.11.2004
Beiträge
1.442
Ort
nähe München
möchte noch anfügen, dass ein "normaler" sportluftfilter mit einer ordentlich gebauten ansaugung mitunter auch mehr (an leistung) bringen dürfte als ein offener.
der grund is, dass ein offener luffi auch die warme luft aus dem motorraum ansaugt. gerade im sommer is das nicht optimal, denn die warme luft hat ja ne geringere dichte und somit weniger sauerstoff in sich. also alles theoretisch...
und sauerstoff mag der motor gerne zum verbrennen.
man müsst also den offenen irgendwie zur warmen luft abschirmen und eine gute anströmung der luft gewährleisten...wird ja auch in einigen sportlicheren autos so gemacht.

an den sound eines offenen kommst nicht ran is klar.

beim clio machen wir an den original-luffikasten (mit tauschfilter drin) einen richtig schönen dicken 100mm schlauch ran und führen den möglichst direkt zum grill vor.
original hätt man da ja noch das T-stück mit der verzweigung und dem thermoelement drin + dünnerer schlauch. aber zumindest im sommer is das sicher nicht nötig.
somit bekommste auf direktestem weg immer frischluft.

habs nur nimmer im kopf wie es beim twingo is, aber glaube ein clubmitglied von uns hats da ähnlich gemacht.

wollte nur mal so ideen verbreiten :)
 
M

MDJ

Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
254
Flying schrieb:
an den sound eines offenen kommst nicht ran is klar.
Was aber allerdings nicht viel ist, bei einem Twingo mit 43kW (also 58PS). Meiner hat auch nur 43kW, und wie gesagt, da tut sich erst was in den höheren Drehzahlen, und das hört man IM Auto eher als draußen :rolleyes: Deshalb will ich mir noch nen Sportauspuff holen. Möchte aber keinen der übermäßig "brüllt", sondern sollte eher einen angenehmen sportlichen Klang haben. Bei Ebay gibt es welche für nen gescheiten Preis, die man auch nicht eintragen lassen muss.... mal sehn.
 
G

Gast

Guest
also ich habe einen sportauspuff von ebay ohne eintragung gekauft klingt super nicht zu laut eher sportlich.

ich will noch a bissl sound rausholen wegen sportluffi.

welcher wäre besser??

wenn nur ein austauschfilter welche marke? und muss ich den eintragen lassen?


naja müsste halt auch den offenen zum grill vorlegen dürfte ja kein problem darstellen oder?


Twingo-Mirsi
 
M

MDJ

Dabei seit
04.08.2006
Beiträge
254
Twingo-Mirsi schrieb:
naja müsste halt auch den offenen zum grill vorlegen dürfte ja kein problem darstellen oder?
Du meinst für die Kaltluftzufuhr? Sollte kein Problem sein.
hmm...sowas muss ich mir auch noch basteln..... :rolleyes:
Hast du vielleicht ein Link zu dem Sportauspuff, denn du von Ebay hast? Toll wäre auch ein Bild, damit ich ihn mal sehen könnte. Bin noch am überlegen. Kannst du entweder hier ins Forum setzen oder mir per Mail senden. Wäre super.
 
Thema:

Sportluftfilter--- geht da was???

Sucheingaben

renault twingo sportfilter einbauen

,

twingo luftfilter wechseln

,

twingo sportluftfilter

,
twingo sportluftfilter einbau
, Renault twingo luftfilterkasten, sportluftfilter renault twingo, renault twingo luftfilter wechseln, renault twingo ansaugschlauch, renault twingo sportluftfilter, renault twingo sportluftfilter einbau, twingo ansaugschlauch, 57-0217, renault twingo k&n 57i, Motorraum Clio, luftfilter twingo wechseln, sportluftfilter im twingo einbauen, wo kommt der sportluftfilter im twingo hin, luftfilterschlauch twingo, sportluftfilter twingo 1 einbauen, renault clio 1.2 sportluftfilter, sportluftfilter clio, Twingo bj 2002 Sportluftfilter, twingo filterwechsel, c3g motor, einbauanleitung offener sportluftfilter renault twingo 2

Sportluftfilter--- geht da was??? - Ähnliche Themen

  • Sportluftfilter vs. Luftfilter

    Sportluftfilter vs. Luftfilter: Hallo Santanier Ich komme jetzt nicht drum rum um euch was gutes zu tun! Vor ab.. ich selbst hätte es nicht, und nie gedacht, aber es trifft zu...
  • Sportluftfilter K&N und Sportauspuff

    Sportluftfilter K&N und Sportauspuff: Macht ein Sportluftfilter von K&N den Motorsportauspuff lauter?
  • Sportluftfilter K&N und Sportauspuff

    Sportluftfilter K&N und Sportauspuff: Macht ein Sportluftfilter von K&N den Motorsportauspuff lauter? Was ist eure Erfahrung?
  • SPortluftfilter frage

    SPortluftfilter frage: Hallo, habe an meinem polo 2 ansaugstutzen für luft einmal für warmluft einmal einer für kalte luft die am Grill abgefangen wird. Nun sind die...
  • Sportluftfilter, Auto geht aus.

    Sportluftfilter, Auto geht aus.: Hi, habe mir heute einen Sportluftfilter von Me Kita gekauft (bei A.T.U). Habe dann bei meinem Audi A4 B5 den Schlauch der vom altem Luftfilter...
  • Ähnliche Themen

    • Sportluftfilter vs. Luftfilter

      Sportluftfilter vs. Luftfilter: Hallo Santanier Ich komme jetzt nicht drum rum um euch was gutes zu tun! Vor ab.. ich selbst hätte es nicht, und nie gedacht, aber es trifft zu...
    • Sportluftfilter K&N und Sportauspuff

      Sportluftfilter K&N und Sportauspuff: Macht ein Sportluftfilter von K&N den Motorsportauspuff lauter?
    • Sportluftfilter K&N und Sportauspuff

      Sportluftfilter K&N und Sportauspuff: Macht ein Sportluftfilter von K&N den Motorsportauspuff lauter? Was ist eure Erfahrung?
    • SPortluftfilter frage

      SPortluftfilter frage: Hallo, habe an meinem polo 2 ansaugstutzen für luft einmal für warmluft einmal einer für kalte luft die am Grill abgefangen wird. Nun sind die...
    • Sportluftfilter, Auto geht aus.

      Sportluftfilter, Auto geht aus.: Hi, habe mir heute einen Sportluftfilter von Me Kita gekauft (bei A.T.U). Habe dann bei meinem Audi A4 B5 den Schlauch der vom altem Luftfilter...
    Top